weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

700 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 21:28
"Glückselig ist der von den Menschen auf Erden, der das geschaut hat: Wer nicht in die heiligen Mysterien eingeweiht wurde, wer keinen Teil daran gehabt hat, bleibt ein Toter in dumpfer Finsternis." (Homer)

Ich möchte auf die Eleusischen Mysterien hinweisen. Damals wurde das Mutterkorn verzehrt. Mutterkorn enthält LSD. Unser heutiges Erntedankfest geht darauf zurück.


Hier geht es jedenfalls um eine Einweihung in Mysterien mit Hilfe eines LSD Getränks.

Und wer diese erfahren hat, der sieht die Welt mit anderen Augen. Vielleicht mit wirklich richtigen Augen. "Mit geöffneten Pforten der Wahrnehmung."
Vielleicht doch der Wahrheit ein Stück näher und der Scheinwelt ein Stück entfernter.


melden
Anzeige

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 22:04
LSD ist schon etwas besonderes:
http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/nano/bstuecke/45338/index.html


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 22:04
Zitat aus dem Eingangspost:
Ist das auch der Grund, warum in der Bibel vor der Erkenntnis (Baum der Erkenntnis, Gen 2,17) gewarnt wird?
Das Thema ist, wie es oben steht, ob Drogen den Pfad zur Wahrheit ebnen! In fast allen Frühkulturen wurden Drogen genutzt, um mit Göttern in Verbindung zu treten.
Man sagt diesen "Schamanen" übersinnliche Fähigkeiten und Göttliches Wissen nach.

Es ist ja hinreichend bekannt, dass es bewusstseinerweiternde Drogen gibt, wie alle Halluzinogene, worunter übrigens Gras auch fällt.

Manche Menschen sind der Meinung durch LSD Gedankenlesen zu können und sonstige mentale Fähigkeiten wecken können.

Wenn ihr über Therapien und Todesopfer durch Drogenmissbrauch diskutieren wollt, so einen Thread gibts hier sicher auch. Das Thema ist hier nunmal ein anderes.

@delayer
Ich bitte Dich auch etwas mehr zu lenken :)


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 22:12
@der_wicht
Es ist ja hinreichend bekannt, dass es bewusstseinerweiternde Drogen gibt, wie alle Halluzinogene, worunter übrigens Gras auch fällt.



Ja, die sogenannten Wahrheitsdrogen. Soll auch medizinisch eingesetzt werden:
http://cannabismedizin.blogspot.com/2009_11_01_archive.html


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 22:14
Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?
Bei manchen schon, allerdings erleiden viele eine Art der Rückverdummung. Das sind aber auch meist die Konsumenten, die es förmlich übertreiben. Wer so tief in den Drogensumpf rutscht, hat was falsch gemacht. Aber nicht jeder, der Drogen konsumiert, ist verblödet oder gehirnamputiert. Aber alle werden automatisch in eine Schublade gesteckt. Selbst der gelegentliche Partykonsument wird als Junky beschimpft. Es gibt sauviele Politiker, die im Bundestag koxen, aber da sagt keiner was dazu. Wie immer. Egal, ich rauch jetzt erstmal einen.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 11:26
ich oute mich hier mal...ich bin Drogenabhängig! Ich "muß" täglich 1. Pille gegen Bluthochdruck nehmen/ 1. Pille gegen die Ansammlung von Calcium / 1. Pille gegen Atriosklerose / 1. Pille gegen div Allergien / 1.Pille gegen meine Psychose, die durch die ganzen Pillen enstanden ist /1. Pille gegen die Nebenwirkungen und zu guter letzt 1 Pille dafür das mein Magen mit den ganzen Medi's klar kommt uznd Augentropfen mit 'nem THC Derivat gegen den Grünene Starr!.....LmaA...aber ich muß den Dreck fressen, damit ich leben darf! Die Wahrheit ist das Drogen "NOTWENDIG" sind!
!


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 11:47
drogen sind für schwächlinge!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
wer sich angesprochen fühlt, sry-
hab selber druggys genommen und aufgehört,
was machen die druggys schon.
Dich blenden, benebeln aber auf keinen fall schlauer oder warheitsempfänglicher.
du versteckst dich inter ihnen weil sie das einzige sind was dir das gefühl gibt zu empfinden!


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 12:51
So ein quatscht!
Viele Menschen schaffen enorme Dinge auch ohne "Den Pfad"
Drogen sind einfach für schwache Menschen!

so far..


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 14:16
Star2nite1 schrieb:Drogen sind einfach für schwache Menschen!
Wer sie aushält, muss doch stark sein?


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 19:14
@Star2nite1
Star2nite1 schrieb:Drogen sind einfach für schwache Menschen!
achja? :D dich möchte ich mal auf LSD sehn... :)


@kickboxer85
kickboxer85 schrieb:du versteckst dich inter ihnen weil sie das einzige sind was dir das gefühl gibt zu empfinden!
ich weiss von Menschen, die genau das Gegenteil mit Drogen erreicht haben. Eine positive Veränderung.

Kommt es schlussendlich nicht auf das Bewusstsein des Konsumenten an? :) Es liegt an ihm, ob er sich in einer Droge verliert oder nicht... und das soll nicht nur für die bekannten Drogen (Substanzen) gelten.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 20:06
Jedem das Seine. Wer Drogen nimmt, mit dem Konsum klarkommt und anderen Menschen nicht damit schadet, der soll doch tun und lassen, was er will.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

12.12.2010 um 21:47
Naja ich sage es mal zur Wahrheit bringen dich die Drogen nicht ich bin zwar ein gelegenheits Kiffer.
Aber hatte auch durch persönliche aber auch Berufliche problemen zur Chemie gegriffen aber ich habe keine Lust darüber zu reden da ich Angst habe das hier nur negative Kommentare entgegen kommen .


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

13.12.2010 um 08:49
Ich stelle mir gerade Hunderttausende besoffene Stammtischbrüder auf dem Weg zur "absoluten Wahrheit" vor. Als sei die "Wahrheit" mit Legalitätsfragen psychoaktiver Substanzen verbunden.
Aber bitte, ich bin für eine vollkommene Legalisierung aller Substanzen für alle. Jeder muss selbst entscheiden, was er mit sich macht.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

13.12.2010 um 09:00
@Doors
Der Meinung bin ich auch, aber leider gibt es ja Sachen wie Gruppenzwang und Beinflussung Kinder und Jugendliche wissen oft nicht was für sie das beste ist oder was manche Dinge für folgen haben.

Also würde es schlecht aussehn wen eine vollkommene Legalisierung aller Substanzen existiert und einer mal meint "hey das is der pfad der wahrheit nehmt es".


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

13.12.2010 um 09:09
Das muss (und kann) jeder für sich entscheiden.


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

13.12.2010 um 17:06
soulbreaker schrieb:aber leider gibt es ja Sachen wie Gruppenzwang
Und es ist deine Aufgabe den Gruppenzwang zu beseitigen?


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

13.12.2010 um 17:16
@delayer
Nein.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

14.12.2010 um 08:47
"Gruppenzwang" ist einer der Zwänge, denen man sich massiv widersetzen sollte. Sonst findet man sich in irgendeiner Uniform in irgendeiner unguten Situation wieder.

nichtlustigkrochalemminge


Wer macht, was alle machen, macht es nicht lange!


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

14.12.2010 um 11:38
Doors schrieb:Wer macht, was alle machen, macht es nicht lange!
Und wer immer Contra gibt, hat irgendwann garkeine Freunde mehr -.-


melden
Anzeige
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

14.12.2010 um 11:43
Drogen machen Menschen aus meiner Sicht nur kaputt. Sie sind Nervengifte und töten im Rauschzustand Gehirnzellen ab. Wer durch soetwas an die "Absolute Wahrheit" kommen will, sollte vorher genau darüber nachdenken.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden