weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

700 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:51
@psychodelica

LSD kann drogeninduzierte irreversibele Psychosen auslösen.

Wer was anderes behauptet hat sich mit der Thematik nicht genügend auseinander gesetzt, auch wenn er Konsument ist.


melden
Anzeige
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 14:59
@jimmybondy
Ja klar kann LSD psychosen auslösen , aber nicht unter guten Set & Setting und wenn der Konsument gesund ist....und mit der starken veränderungen seiner Wahrnehmung klarkommt......


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:01
@psychodelica

Wikipedia: Drogenpsychose
Die genauen Vorgänge sind noch nicht bekannt.

Da es schwierig abzuschätzen ist, wer eine verborgene Psychose in sich trägt, birgt der Konsum halluzinogener Substanzen die Gefahr einer dauerhaften Schädigung in sich.
Davor schützt das beste Setting nicht, man muss das nicht negieren....


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:02
also die meisten chemischen drogen wurden vom militär entwickelt - entweder für verhöre - masenkontrolle - als waffen - oder zur leistungssteigerung von soldaten .
ich weiß zum beispiel dass während dem krieg piloten alle auf Extasy (mir fällt grad der name nicht ein) gesetzt wurden - zum einen um die leistung und konzentration zu steigern - und zum anderen um ihnen die angst vorm tod und die angst generel zu nehmen .
das wird schon seit je her gemacht .
aber nehmt das nicht als verharmlosung - gefährlich ist das zeug trotzdem .
LSD kann dich innerhalb von 5 minuten vom seelisch ausgeglichenen typen zum pflegefall machen .
ich wäre vorsichtig mit starken drogen - selbst gras ist gefährlich - lasst euch nicht zulabern - die ganzen postitiven sachen haben kiffer irgendwo aufgeschnappt und verbreiten sie - aber fakt ist , das gras psychosen und schizophrenie auslöst - steigend mit der zeit die ihr das nehmt .
besser gar nichts nehmen - ein klarer sauberer verstand ist ohnehin das schönste - keine frau nimmt sich einen lallenden - dauernd Ähhh sagenden typen der nur noch über drogen quatschen kann .


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:03
Drogen? eine der miesesten Erfindungen der Menschheit. Pfad der Absoluten Wahrheit? Schwachsinn!! Drogen machen den Menschen kaputt.


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:03
jimmybondy schrieb:verborgene Psychose
Jetzt redest du wieder von latenten Psychosen.

Drogenpsychosen : Falsches Set & Setting, Konsument kommt mit der veränderung seiner Warnehmung nicht klar ; Horrotrip


Latente Psychosen können nur auftreten sofern man eine hat...


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:08
@Flaming_Tears

Erfindung xD??? Rofl! Ok LSD...und andere Chemikalien...war aber eine der besten Erfindungen der Menschheit naja das ist deine Meinung, aber bitte halte dich raus denn du hast nur eine auf Vorurteilen basierende abneigung und kannst nicht wirklich was sinnvolles zu der Diskussion beitragen.

@Wandermönch
@jimmybondy


Schreib ich hier gegen ne Wand?? ( xD )

LATENTE PSYCHOSEN können durch die einnahme Psychodelischer Drogen ausgelöst werden!!!!!!! ( SOFERN MAN EINE HAT)

und EINE DROGEN PSYCHOSE wird ausgelöst wenn der Konsument das Set & Setting (was das wichtigste beim trippen ist) nicht beachtet oder einfach damit nicht klarkommt...eben von Natur aus nicht wirklich gesund ist....


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:08
@psychodelica

Genaue Vorgänge nicht bekannt, schwierig abzuschätzen....

Man muss das nicht negieren.
Die Psychatrien sind voll mit solchen Ausnahmen.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:09
@psychodelica
psychodelica schrieb:und EINE DROGEN PSYCHOSE wird ausgelöst wenn der Konsument das Set & Setting (was das wichtigste beim trippen ist) nicht beachtet oder einfach damit nicht klarkommt...eben von Natur aus nicht wirklich gesund ist....
Die genauen Vorgänge sind nicht bekannt, möchtest Du das zur Kenntnis nehmen?


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:11
Von mir aus..^^


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:13
Trozdem ist es schlimmer eine Droge, oder noch schlimmer eine Pflanze zu verteufeln, nur weil der Mensch nicht in der Lage ist mit ihren Alkaloiden, Cannabinoiden oder Salvinorinen oder was auch immer, umzugehen. Und dann gleich (wie bei Cannabis) das Ziel verfolgen die auszurotten....


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:15
vorallem ist doch egal obs in einem stecken muss oder nicht - es braucht nur dein ur ur opa väterlicherseits irgendwas gehabt haben - und schon kanns dich auch erwischen .
es ist wie russisch roulette - ich würds nicht riskieren - schizophrenie ist kein zuckerschlecken - ich hab das durch die scheiss drogen bekommen und das ist ganz schön hart - das ist nur für aussenstehende manchmal witzig mitanzusehen .
psychosen sind auch net lustig .
da ist es echt net wert - lasst lieber die finger von dem zeug .
und wenn ihr jetzt denkt - moment mal ich kenn meinen stammbaum bis zu den vikingern zurück und keiner war ein schizo - egal - es gibt genug andere scheiss psychokrankheiten die man durch das zeug bekommen kann - die auch alles andere als lustig sind .


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:15
Ach und ich vertrete nicht die Ansicht das Drogen wie der Titel sagt, zur absoluten Warheit führen...die gibt es nämlich nicht.

Aber Drogen sind nicht schlecht, jede hat einen Sinn, sogar Alkohol, auch wenn ich den nicht kenne.


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:17
Und was @Flaming_Tears
geschrieben hat
Flaming_Tears schrieb:Drogen? eine der miesesten Erfindungen der Menschheit. Pfad der Absoluten Wahrheit? Schwachsinn!! Drogen machen den Menschen kaputt.
ist MINDESTENS genau so schlimm wie wenn man eine Droge extrem verherrlicht.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:21
@psychodelica
Drogen? eine der miesesten Erfindungen der Menschheit. Pfad der Absoluten Wahrheit? Schwachsinn!! Drogen machen den Menschen kaputt.

ist MINDESTENS genau so schlimm wie wenn man eine Droge extrem verherrlicht.
Und wie genau möchtest Du das begründen?

Derjenige welcher blind vertraut das Drogen ein Übel sind wird kaum ein Risiko eingehen, während der welcher blind vertraut das Drogen lediglich toll und sonst nichts sind, ein Problem bekommen wird.

Darum ist eine Drogenverherrlichung stets schlimmer als eine Verteufelung.


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:25
Nein, denn Drogen sind nicht einfach nur ein Mittel zum Rausch.
Sondern hauptsächlich Medizin, es gibt sogar Drogen die von Drogen verursachte Psychosen heilen können (DMT)

Cannabis zum beispiel....von den Regierungen verteufelt bis zum geht nicht mehr - der Staatsfeind Nr. 1 und soo viele Menschen bräuchten es für medizinische Zwecke.

Genau wie LSD... es hilft bei den extrem schmerzhaften Clusterkopfschmerzen.

Könnte jetzt noch dutzende aufzählen.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:27
psychodelica schrieb:Nein, denn Drogen sind nicht einfach nur ein Mittel zum Rausch.
Sondern hauptsächlich Medizin
Wikipedia: Rauschmittel

Legale oder illegale Drogen werden in weiten Teilen der Bevölkerung zu nichtkultischen und nichtmedizinischen Zwecken genutzt.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:29
@psychodelica

ja doch für dmt möcht ich auch noch ne lanze brechen - das soll echt gut sein - vorallem hält die wirkung nur 6 minuten an - und die erfahrung soll net so dröhnend sein - man nennt sie auch die jenseits droge , da das das gleiche zeug ist das unser hirn beim sterben ausschüttet .
ich glaub wenn ich nochmal was nehmen würde dann das .
das haben auch schon immer die schamanen genommen - und es ist zum beispiel die droge die diese frösche in südamerika auf der haut haben .
die erfahrung soll ganz klar sein und einen echt weiterbringen - zumindest sagt man das .


melden
psychodelica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:29
Ja das liegt aber wieder nicht an den Drogen sondern am Mensch.

Und trozdem bekommen Leute die es wirklich brauchen es aber nicht auf dem Schwarzmarkt kaufen können /wollen nicht die Medizin die sie brauchen.


melden
Anzeige

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

24.01.2011 um 15:32
psychodelica schrieb:Ja das liegt aber wieder nicht an den Drogen sondern am Mensch.

Und trozdem bekommen Leute die es wirklich brauchen es aber nicht auf dem Schwarzmarkt kaufen können /wollen nicht die Medizin die sie brauchen.
Wer sonst als der Mensch soll Wertungen treffen? ^^
Leute die davon medizinisch profitieren könnten, sollten davon auch nicht ausgeschlossen sein.
Bei vielen Drogen ist das zum Glück schon der Fall.

Was nun die Clusterkopfschmerzen angeht, da wird noch geforscht und die Zeit muss man dem ganzen schon geben.

Aber einer dieser betroffenen wirst Du ja ohnehin nicht sein, oder?

@psychodelica

^^


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden