weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

700 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:06
@Feingeist
Also ich habe mal gehört das Marijuana sogar medizinisch eingesetzt wird. Und natürlich alles immer genau dosiert, so dass es eben nicht schädlich für den Körper ist.


melden
Anzeige

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:06
@Aldaris
@stanman
@CosmicQueen
@Feingeist
@Bellaphönix

Vielleicht sollte man hier mal eine Alkoholiker-Leber oder eine Raucherlunge posten, ob das die absolute Wahrheit ist.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:07
@CosmicQueen
okay das stimmt schon aber für die lunge ist es gefährlicher als tabak. das zeug ist höchst förderlich für lungenkrebs.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:09
@KlausBärbel

nix da meine leber wird hier nich gepostet ;)


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:10
@Feingeist
Ach, du hast noch eine? :D


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:10
@Bellaphönix

Angels Dust (PCP) verursacht wohl einen sehr bösen Rausch, teils mit Horrortrips und so. Aber man muss die Gefährlichkeit einer Droge ja unter verschiedenen Gesichtspunkten sehen, z.B. Suchtfaktor, körperliche Schäden, soziale Schäden etc. Methamphetamin war/ist in Thailand beispielsweise ein krasses Problem. Da wurde jeder zweite oder dritte Mord (bin mir grad nicht sicher) unter dem Einfluss von Methamphetamin begangen.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:10
Gibts ja auch in Tablettenform und man kann Marihuana auch als Tee trinken oder in Kakao oder Keksen beigemengt werden.. man muss es ja nicht rauchen. Und das medizinische THC ist von hoher Reinheit und auch der Gehalt in den Tabletten ist genauesten dosiert hingegen ein Kiffer der es von der Straße holt nie den genauen Gehalt weiß @Feingeist


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:11
@Bellaphönix
@Aldaris
Ah ja danke, habe nur kurz mal einen Bericht darüber gelesen von diesem Hoffmann.

@Feingeist
Man kann ja auch Plätzchen damit backen, dann muss man es ja nicht rauchen. :D

@KlausBärbel
Ich finde Alkohol und Tabak sind schon einer der schlimmsten Drogen überhaupt und das ist aber legal erhältlich, immer und überall...schon krank irgendwie.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:11
@Bellaphönix

stimmt hast recht. tee? werden die inhaltsstoffe nicht durch die hitze zerstört?


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:12
@CosmicQueen
Da stösst sich der Staat dran gesund, deshalb.

@Bellaphönix
In Tablettenform ist ja meist vom Arzt verschrieben, dann macht die Einnahme ja Sinn.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:13
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:In Tablettenform ist ja meist vom Arzt verschrieben, dann macht die Einnahme ja Sinn.
Der war gut ;D


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:13
@KlausBärbel
Das ist das Problem mit legalen Drogen eben z.B. Nikotin,Alkohol...
Ich behaupte mal dreist,dass daran mehr Leute zugrunde gehen als von illegalen Drogen...
"Statistik rauskram"


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:14
Ich meinte ja auch der Konsum im medizinischen Sinne @KlausBärbel

nein sonst könnte man ja auch keine Kekse damit machen. Die Öle gehn durch die Hitze nicht kaputt und die Wirkung soll wohl noch stärker sein als wenn man es raucht oder der Rausch soll von längerer Dauer sein, genau weiß ich das nicht. @Feingeist


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:14
Hey Leute, ich habe den Thread erstmal nur kurz überflogen da ich nicht viel Zeit habe, dennoch möcht ich euch noch schnell eine Youtube Doku über die Drogen zeigen. Vielleich interessiert es ja den einen oder anderen, in der Doku geht es um Drogen und ihre Gefahren. Es wurde eine Rangliste erstellt, von den "harmlosen" bis zu den "schlimmsten".
Das Thema hier finde ich sehr interessant und werde wohl auch nochmal später darauf zurück kommen, ich glaube das ich mit meiner Meinung hier eine ganz schöne Diskussion entfachen werde. ;) Im positiven Sinne natürlich^^.

Ich hoffe das Video wurde noch nicht gepostet, falls doch, <- Fail.

So mus los, hier noch das Video, ist ein 5Teiler, gibts komplett auf Youtube.
Für die weniger Computerbegabten, Rechts klick ins Video Bild, und dann auf "Watch on Youtube" klicken, da kann mann sich dann alle 5Teile anschauen.




Grüße.


melden

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:15
Wie kann man nur so vorschnell, zum entschluss kommen das " drogen" scheisse sind.

Schon seit es Menschen gibt wird sie konsumiert. Eingesetzt in für Medizinischen zwecken, egal ob Psychisch oder physisch.

Ich denke sie wurde zweckentfremdet, wie alles in userer gesellschaft.
Allerdings stimme ich zu, dass abfälle von opiaten nicht in den verkauf gelangen dürften.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:17
@KlausBärbel
@stanman
Ich behaupte sogar das Heroin in reiner Form überhaupt nicht schädlich für den Körper ist, meistens wird es durch Beimischungen von anderen Giften total verunreinigt und deshalb so schädlich. Es gibt Banker die damit schon jahrelang zufrieden und glücklich leben, weil sie es sich leisten können, Heroin in reiner Form zu kaufen. Alkohol ist da 1000 Mal schädlicher für die Organe...


melden
Anzeige

Drogen - der Pfad zur absoluten Wahrheit?

11.12.2010 um 19:19
Nein ansonsten würde der Staat eher Marihuana legalisieren. as glaubst du wie viele Menschen aus den verschiedenen Gesellschaftsklassen das machen, das geht über die Kids, Polizisten, Anwälte, Eltern usw. gekifft wird in jeder Schicht. @KlausBärbel

Aber man sollte chronischkranken den die Medizin auch dauerhaft hilft (Tourett) auch dauerhaft verschreiben, finde ich


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden