weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Welt ohne Probleme

147 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Probleme, Utopie

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:18
@zaramanda

immer schön die Aufmerksamkeit auf das positive lenken, damit es sich vermehren kann.


melden
Anzeige

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:20
Wenn nichts etwas gravierendes, ein stark einschneidendes Ereignis, das für alle offensichtlich ist
( wie auch immer es aussehen mag ) demnächst stattfindet, seh ich nicht weshalb es ein Grund zur Hoffnung gegeben sollte, dass sich ein "problemloser" Zustand, der für die gesamte Menschheit gilt, baldmöglichst einstellen wird.


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:23
@Demandred

ich kann nicht ermessen, wie ich mich fühlen würde, sollte der Zustand des ICH-BIN
erreicht sein.

aber ich denke schon, das man noch einen Sinn im Dasein hat, auch wenn es im Außen nichts mehr zu bekämpfen gibt.


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:24
@Tara
klar gibt es noch einen sinn, z.B der, mehr wissen anzueignen! wir menschen wissen zu wenig über uns, das universum und co. viel viel zu wenig


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:25
@mystery90
mystery90 schrieb:Wie schön wäre es wenn es keine Probleme gebe, wenn jeder das hätte was er wollte, Liebe, Geld, Zufriedenheit etc..kurz gesagt alle menschlichen Bedürfnisse werden befriedigt.
Nein, bin dagegen!


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:29
@mystery90
Ja,dabei denken wir doch dass wir soviel wissen,und tun es eigentlich nicht.
Wird ja gesagt man lernt nie aus....aber woolen wir denn alles wissen?


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:29
@ Halbwelt_53
Lylat schrieb:Wenn nichts etwas gravierendes, ein stark einschneidendes Ereignis, das für alle offensichtlich ist
( wie auch immer es aussehen mag ) demnächst stattfindet, seh ich nicht weshalb es ein Grund zur Hoffnung gegeben sollte, dass sich ein "problemloser" Zustand, der für die gesamte Menschheit gilt, baldmöglichst einstellen wird.
Was erwartest du dir?

Du lebst hier in dieser Welt - nur durch DEINE AKTIVITÄT wird sich was ändern, net durch zuschauen .... du hast nur HIER UND JETZT die Chance deines Lebens etwas zu verändern, im nächsten bist bloß a Volyaeur.... (lach)


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:30
@Spartacus
Tach erstmal!
Warum bist du dagegen?


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:30
@Spartacus

würdest du mir verraten warum???

möchtest du vielleicht noch was verkaufen oder bist du in der Werbung tätig?


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:31
@zaramanda
im gegenteil wir menschen wissen nichts, wir wissen nicht was bewusstsein ist, was der geist ist, woraus 95 prozent des universums besteht. oder anders: was wissen wir überhaupt? wir stehen noch total am anfang


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:31
@Spartacus
Sonnyboy les erstmal .... Lg


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:32
@mystery90
Wir denken dass wir das wissen...ich glaub wir stehen noch vor dem Anfang.


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:33
mystery90 schrieb:klar gibt es noch einen sinn, z.B der, mehr wissen anzueignen! wir menschen wissen zu wenig über uns, das universum und co. viel viel zu wenig
^^da haste sowas von Recht ;)
Genau das ist unser größtes, übergeordnetes Problem. Die Unwissenheit, die in so vielen Belangen vorherrscht, die Neugier, die tief im Inneren quälend unbeantwortet bleibt usw müssen stets das ziel vor Augen sein. Da muss die Reise hingehen. Ob wir am Ende vor den Toren Gottes stehen oder im Beifall untergehen, spielt dabei keine Rolle.


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:36
mystery90 schrieb: im gegenteil wir menschen wissen nichts, wir wissen nicht was bewusstsein ist, was der geist ist, woraus 95 prozent des universums besteht. oder anders: was wissen wir überhaupt? wir stehen noch total am anfang
Ein kleiner Teil der Menschheit denkt es zu wissen, hat aber bloß eine Ahnung - und nützt es dennoch aus ....


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:36
@zaramanda
klar haben schonmal durch die wissenschaft erreicht gewisse naturgesetze herauszuisolieren und für uns nutzbar zu machen, die welt mit zahlen zu beschreiben, unsere geschichte zu erforschen , wie wir selbst gegenüber anderen sind zu erblicken (psychologie,medizin etc etc) aber was sind diese mageren erkenntnisse im vergleich dazu was wir noch zu erkennen haben?


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:39
@mystery90 Du schriebst :

"Ich frag Dich : wiso nicht?" am Anfang als Antwort auf meinen Text.
Ich versteh nicht worauf Du die Frage beziehst!


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:39
@mystery90
mystery90 schrieb:... aber was sind diese mageren erkenntnisse im vergleich dazu was wir noch zu erkennen haben? ...
Pfff - dafür gibts kein irdisch/mathematisches Zeichen :)


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:41
@littlebuddha69
das war so ein 'ja wieso nicht? = stimme dir zu"


melden

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:53
diabolinchen schrieb:Du lebst hier in dieser Welt - nur durch DEINE AKTIVITÄT wird sich was ändern, net durch zuschauen .... du hast nur HIER UND JETZT die Chance deines Lebens etwas zu verändern, im nächsten bist bloß a Volyaeur.... (lach)
Das stimmt wohl! Ich bin mir bewusst, dass Veränderung immer bei einem selbst anzufangen hat.
Aber ich meinte einen "problemlosen Zustand" wirds so schnell nicht geben. Das ist meiner Meinung nach einfach nicht zu erreichen, jedoch kann man "Dinge des täglichen Lebens" beeinflussen und auch durchaus zum guten verändern, das hab ich mir bereits vor langer Zeit verinnerlicht.
Dennoch ist die Menschheit derzeit nicht in der Lage ein problemloses Dasein zu führen.
Dies ist zwar ein hehres Ziel, wird aber nicht so ohne weiteres erreichbar sein.


melden
Anzeige

Eine Welt ohne Probleme

11.12.2010 um 02:57
@Lylat
ich gebe dir klein bei ... du hast LEIDER Recht!


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden