Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mit dem Rauchen aufhören

681 Beiträge, Schlüsselwörter: Rauchen, Krebs, Erfahrungen, Entzug, Aufhören, Methoden, Gesundheitsrisiko

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 03:52
also ich schreibe mal meine Erfahrungen, vielleicht bringt einen weiter.

Irgendwann kam der Punkt, wo ich keine lust mehr hatte auf den ganzen stress ständig aus dem Hause zu gehen und kleingeld für den fluppenautomat zu suchen, ich habe es dann mit der ezigarette versucht, und zwar mit der ego -T ich war so erstaunt, das ich von einer minute auf die andere keine echte Zigarette mehr rauchen wollte, weil der flash der ezigarette einfach meine lust gestillt hatte. Nunja, ich habe 3 monate ezigarette gedampft und bin von 11 mg runter auf 0 ich habe dann weitere 2 Monate nicht mehr geraucht ( keine Eziggi) , ich hatte keine entzugsrescheinungen, keinen aggressivitätspegel nix...ABER nach 5 Monaten kamen die ersten gelüste, und der Schock 10 kilo mehr auf der waage, eine haut voller pickel - ganz klar mit rauchen hat man einen Stoffwechsel verbrauch von 400 kcal mehr, da der Körper ständig das Gift absorbiert. Nunja, es sind 2 Monate rum und ich rauche wieder, und zwar mehr als vorher ... der schock wegen der 10 kilo sitzt einfach zu strak an der psyche, eigentlich recht dumm, aber eines habe ich gelernt, mit dem rauchen aufzuhören ist nicht schwer alles kopfsache, man braucht es nicht, das rauchen ist nur eine angewohnheit was in der hand zu haben, ich hatte komischerweise weniger alltagsstrass ohne rauchen- wenn die 10 kilo runter sind, fange ich wieder mit der ezigga an und machs genauso wie schon einmal, nur diesmal werde ich sport dazu addieren....


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 07:23
@Kaycee77
Warum hast du wieder normale Zigaretten geraucht wie du "Rückfällig" wurdest, wäre ja einfacher gewesen gleich wieder die E-Dampfe zu nehmen.


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 07:48
14 Tage durchgehalten, vor 2 Tagen rückfällig geworden...
mache mir da aber keinen Stress.
Dann eben nächstes mal.
aber auch das hat Kohle gespart und tatsächlich das Leben ist stressfreier ohne rauchen, nicht noch mal abends los, keine ewige suche nach Feuerzeugen,...


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 09:31
Ich habe es geschafft vor 3 Jahren mit Allen Care's Buch Endlich Nichtraucher aufzuhören.

Auch Dummheit rauche ich seit einem Jahr wieder.


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 09:38
sucre schrieb:Auch Dummheit rauche ich seit einem Jahr wieder.
Ach was, keineDummheit, der Mensch ist schwach.
Es bringt nichts sich Vorwürfe zu machen, das ist destruktiv.
Darauf freuen das es beim nächsten mal klappt!
Positiv denken ist wichtig!


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 09:44
Ok, Schwäche umschreibt es auch ganz gut.

Derzeit bin ich aber noch nicht so weit wieder das Aufhören in Angriff zu nehmen.

Ganz wichtig ist es, dass der Kopf es will. Dann hat man auch gute Chancen das es funktioniert.


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 09:51
@sucre
bin auch noch nicht so weit, aber egal, irgendwann sagt eben der Kopf nun ist wieder genug.
Alles andere ist nur Quälkram, ein Kampf gegen sich selbst den man nur verlieren kann.


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 09:52
@wulfen

so ist es.


melden

Mit dem Rauchen aufhören

01.05.2012 um 17:09
@KellerTroll

ganz einfach, weil ich keine Liquids mehr hatte;-) hier in der Umgebung konnt eman keine kaufen nur Online oder 20 km fahren und da hab ich zur pyro gegriffen:-((((


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 12:18
Also ich hab mich jetzt dazu entschlossen mit der Raucherei aufzuhören.
Kurzfristig und spontan.
Werde nun meine angebrochene Schachtel noch zu ende rauchen und es dann komplett sein lassen.

Nur hab ich total Angst davor an Kilos zuzunehmen. Kann mir jemand was dazu sagen, hat jemand Erfahrung damit gemacht?


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 12:21
Ich bin von der Tabakzigarette weggekommen mit Hilfe der E-Zigarette. Jedesmal wenn ich gesüchtelt habe, hbe ich ein paar mal daran gezogen und gut wars.

Irgendwann stellt sich das ein und man zieht so gut wie gar nicht mehr daran!


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 17:03
Tobspeed schrieb:Nur hab ich total Angst davor an Kilos zuzunehmen. Kann mir jemand was dazu sagen, hat jemand Erfahrung damit gemacht?
Du suchst dir natürlich Ersatzmittel, das sind dann gern Süßigkeiten, die können natürlich reinhauen...


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 17:04
@wulfen

Ne das will ich eben vermeiden, warum sollte man sich ausgerechnet süßigkeiten nehmen?
Ein riesen Schluck Wasser oder nen Apfel, ne Banane, Gemüse was weiß ich und die sache hat sich erledigt. Gehe ich mal stark davon aus.


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 17:12
@Tobspeed
Ich hoffe für dich das es klappt, bei mir und vielen anderen jedenfalls nicht, aber Glückwunsch erstmal zu dem Entschluss!
Und es ist ja nicht gesagt das es so kommen MUSS, kenne auch Leute die haben kein Gramm zugenommen, viel Glück also!


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 17:14
@wulfen

Das wäre echt doof, wenn ich zunehme. Ich mache auch Kraftsport, vielleicht wirkt sich das positiv aus. Habe mir noch überlegt laufen zu gehen, 2-3mal die Woche um dem entgegenzuwirken.
Ich bin sooowas von gespannt, das kannste mir glauben.

Lieben dank für die hilfreichen Worte ;)


melden

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 17:38
@Tobspeed

Sowas könnte helfen, immer Geschmack und fast keine Jule http://neuerdings.com/2009/04/17/lewhif-inhalator-ein-hauch-von-schoko/


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit dem Rauchen aufhören

07.05.2012 um 20:43
@Tobspeed
Am ehesten machen Kohlenhydrate dick wie die Zuckerarten, auch in Obst, Nudeln, Reis, Getreide.
Nur als kleiner Tipp.

Grüße!


melden

Mit dem Rauchen aufhören

08.05.2012 um 01:18
Wenn man nicht mehr rauchen will, hört man auf .
Alle Rückfälle sind doch nur auf das Nichtwollen zurückzuführen.
Ist nur ne Sache, wie man seine Prioritäten setzt.
Wenn man z.B. das Ziel hat 20 Kilometern inner guten Zeit zu laufen wird man sich wohl dazu entscheiden, dass Rauchen aufzuhören, da einem der Erfolg wichtiger ist.
Solange man keinen richtig triftigen Grund hat aufzuhören, raucht man halt weiter.
Stinkige Finger und Mundgeruch zählen wohl kaum als Argument . :D


melden
same
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit dem Rauchen aufhören

08.05.2012 um 01:20
@Roke
Roke schrieb:Wenn man nicht mehr rauchen will, hört man auf .
Alle Rückfälle sind doch nur auf das Nichtwollen zurückzuführen.

ja und so ist das auch beim abnehmen ...
mit dem Rauchen aufhören war kein Problem-
aber seit ich drauf achte was ich esse habe ich dauernd hunger-

lass dir die Kippen RICHTIG schmecken - geniesse sie mit allen Sinnen und du wirst merken - dass sie dir gar nicht schmeckt ^^und dass du beim Rauchen scheiße aussiehst ! :D


melden

Mit dem Rauchen aufhören

08.05.2012 um 01:28
Aber irgendwann schmeckt einem auch der gesunde "Fraß" und es wird zur Gewohnheit. :P
Weil man halt weiß wofür man es tut.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt