Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ärztlicher Notdienst

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Krank, Notarzt, Kinderarzt

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 14:34
und dazu muss ich sagen dass in den letzen beiden Fällen, kein anderer da saß bzw zu warten schien weils menschenleer war.
was würde passieren wenn heut was ist?ich bin heut nicht mobil...und es steht nicht zur Disskussion, dass andere warten müssen weil ich direkt dran kommen will. es soll wie immer nach Notwendigkeit behandelt werden.


melden
Anzeige

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 14:41
@lateral
@darkylein
Nun hört doch mal auf mit eurem virtuellen Schwanzvergleich. Eine Ferndiagnose geht meist in die Hose hab ich damals noch gelernt.
Und laterals Ausschlag ist schon heftig, wenn man dem Ava glauben darf.
@Cathrin
Allergische Reaktionen sind nicht zu unterschätzen, dass kann bis zum anaphylaktischen Schock gehen, auch ein Quincke-Ödem it nicht richtig lustig.
Über die Distanz ist natürlich schlecht zu klären, ob lateral allergisch bedingten Ausschlag hatte oder sich einfach mal wieder in die Brennesseln gesetzt hatte, wie auch schon hier auf Allmy. ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 14:54
@Vergessene
Was war denn mit deiner Tochter nachher? Wieder alles okey? Vielleicht war es auch wirklich net schlimm..ich denke manchmal als Angehöriger ist es schwierig, dass noch von einer Distanz anzusehen. Ich merke es selber, wenn ich mit unseren Bewohnern ins KH muss, ob nun zu nem Termin oder notfallmässig, ich muss mich immer wieder an nen anderen Punkt bringen, um es möglichst objektiv zu sehen. Aber auch hierbei habe ich schon erfahren, wie Menschen klassifiziert werden, es kam mir so vor als wurde gedacht "oh der ist nur behindert, der soll warten"..dass fand ich sehr schlimm und habe das auch geäussert, aber KH sind mir eh unsymphatisch, da eben viele Menschen überfordert sind und mehr Roboter als Mensch sind


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:00
@Cathryn
falls du dein beitrag auf mich beziehst...lies nochmal alles genau


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:07
@Cathryn
Also bei einem stink normalen ausschlag muss ich dir recht geben.
wenn man weiß man ist dagegen alergisch und bekommt einen kleinen juckenden ausschlag, würde ich auch nicht zum notarzt gehen.
aber bei kisa war es so das sie den ausschlag von in medikamenten enthaltenen penicillin bekommen hatte die sie wegen ihren mehr als vereiterten mandeln nemen musste.
der ganze körper hatte einen ausschlag, dazu juckreiz,zittern, brennen, gliederschmerzen und dazu die ungewissheit das man als normalbürger nicht wusste was es war und woher es kam!
ganz ehrlich.. da wäre ich auch zum notarzt gegangen!
man hat einfach angst weil man nicht weiß was es ist und wenn es so schnell kommt und so heftig will man eben nicht warten bis das wochenende vorbei ist!


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:10
@Zyklotrop

Wie gesagt/geschrieben: wenn begleitende Symptome dabei sind, wuerde ich es verstehen, aber wegen einem schlichten Ausschlag in die NA? Nein. Dann lieber die Nacht abwarten und am naechsten Tag zum HA.

@Kisa

Nein, auf dich war das nicht bezogen. Es war lediglich meine eigene Einschaetzung von Dringlichkeit, Notwendigkeit und Relation zu anderen, schwereren Beschwerden.

Es muss ja niemand der gleichen Meinung sein wie ich, ich selbst habe nur einfach die Einstellung: was von allein kommt, geht auch (meistens) von allein wieder. Wenn ich z.B. merke, dass was nicht stimmt, dann warte ich erst mal ab, versuche mich zu erinnern, was ich gegessen oder angefasst oder getragen habe und betreibe ein bisschen Ursachenforschung. Was mich selbst angeht bin ich auch nicht so zimperlich. Habe seit Silvester Fieber, hocke aber dennoch seit Montag wieder im Buero. Mit Tabletten laesst sich das Fieber daempfen ... allerdings ... wenn es meinem Kater schlecht geht, will ich mit ihm am liebsten sofort zum TA. Der kleine Kerl hat naemlich mir gegenueber den Nachteil, dass er eben nicht rausfinden kann, was mit ihm los ist und ich kann es leider auch nicht. Da muss dann der Medizinmann ran. ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:32
@Cathryn
Cathryn schrieb:Habe seit Silvester Fieber, hocke aber dennoch seit Montag wieder im Buero. Mit Tabletten laesst sich das Fieber daempfen
Hast vielleicht ein bisschen Temperatur, vermute ich. Bei hohem Fieber gehst auch du nicht
arbeiten ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:36
@Purple_Rain

Ich druecke per Ibuprofen und Coffeintabletten 39 auf 37,5 Grad. Geht also ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:38
Unglaublich, das die Euch gesagt haben, das es kein Notfall wäre....
@Kisa


Mir fiel grad eine Geschichte ein, die aber positiv ist.
Vor ungefähr 18 Jahren (da war ich 12) hatte ich eine Lungenentzündung. Im Krankenhaus meinten die Ärzte, falls meine Hausärztin sich bereit erklären würde, jeden Tag bei mir vorbei zu schauen dürfte ich wieder nach Hause.

Und so war es dann auch wirklich. Die gute Frau ist einmal am Tag zu mir nach Hause gekommen und hat meine Lunge abgehört und und und..

Okay.. Sowas würde man heute gar nicht mehr machen.. Aber ich habe es SEHR gut überstanden ;)

Und es war echt genial von der Ärztin damals. Ich habe sie bis heute noch als Ärztin ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:40
@Cathryn
Cathryn schrieb:Ich druecke per Ibuprofen und Coffeintabletten 39 auf 37,5 Grad. Geht also
..und warum kurierst du es lieber nicht zuhause aus? Ist dir die Arbeit wichtiger, als deine Gesundheit?
Ich kenne viele, die meinen, ohne sie geht es nicht auf Arbeit. Ich hoffe, du gehörst nicht zu der Sorte ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:42
@Purple_Rain

Ich bin die Niederlassungsleitung, ohne mich wuerde es wirklich ziemlich schlecht aussehen. Die Planung fuer 2/11 muss gemacht werden. Und solange ich noch Taschentuecher, Nasenspray und Hustentropfen hier habe, ist es auch nichts anderes, als wuerde ich zuhause am Schreibtisch sitzen. ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 15:50
@Cathryn

Ich frag mich grad nur, ob man als Niederlassungsleiter um diese Zeit schon Feierabend hat.. ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 16:14
@Cathryn
Cathryn schrieb:Ich bin die Niederlassungsleitung, ohne mich wuerde es wirklich ziemlich schlecht aussehen. Die Planung fuer 2/11 muss gemacht werden. Und solange ich noch Taschentuecher, Nasenspray und Hustentropfen hier habe, ist es auch nichts anderes, als wuerde ich zuhause am Schreibtisch sitzen.
Ich meine, als wichtiger Niederlassungsleiter, ohne den es ziemlich schlecht aussieht in der Firma, dazu noch mit einem grossen Haufen an Arbeit und wichtiger Planungen.... wie kann so jemand nur die Zeit haben, sich tagsüber in Foren rumzutreiben?? ;) :D


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 16:19
@Purple_Rain

Lange Ladezeiten der Programme, Telefonate, Mittagspause und Kaffeepause, Zeit zwischen den Terminen ... da bleibt zwischendurch immer mal ein bisschen Zeit, hier reinzusehen.

Aber das ist hier nicht das Thema. ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 16:25
@Cathryn
Cathryn schrieb:Lange Ladezeiten der Programme, Telefonate, Mittagspause und Kaffeepause, Zeit zwischen den Terminen ... da bleibt zwischendurch immer mal ein bisschen Zeit, hier reinzusehen.
Du hast aber ganz schön oft Zeit :D

Naja, egal ist ja nicht das Thema wie du schon sagst...Trotzdem Danke für dein ehrliches Statement ;)


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 16:40
Vergessene schrieb:es soll wie immer nach Notwendigkeit behandelt werden.
Genau, und viele andere Patienten in Ambulanzen kommen auch wegen Nachbehandlungen.. die gehen dann halt zu dem Arzt, der sie operiert hat und kommen dann dementsprechend der Reihe nach dran, bzw. halt auch nach Dringlichkeit. Bzw. nicht jeder Oberarzt ist auf alle Wehwehchen "spezialisiert" .. So kommen dann auch enorme Wartezeiten zustande


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 17:22
Wenn ein Arzt in einem KH nach seiner normalen Schicht (08:00-16:00 Uhr wenn wirklich gar nix dazwischen kommt), den Notdienst absolviert (also bis 08:00 Uhr morgens=24 Stunden) und er ständig zu sog. Notfallpatienten gerufen wird, bei denen eigentlich kein Notfall vorherrscht, da kann er schon mal grantig werden.
Da muß er sich anhören, das es eine Sauerei ist, das der Patient so lange warten musste und das obwohl niemand im Wartebereich ist, ohne das die Person sich auch nur kurz fragt wie so ein KH wohl funktioniert.
Der Arzt hat ja nicht nur die Notfallambulanz, sondern muß sich noch um sämtliche Stationen kümmern. Dazu kommen noch Konsilbesuche auf anderen Stationen.

Ich hab letztens in der Augenklinik gearbeitet und das über die Feiertage und Sylvester. Heiligabend: 65 Notfallpatienten (echte Notfälle:0, Privatpatienten: 58), 1. Weihnachtstag:80 Notfallpatienten (echte Notfälle:0, Privatpatienten:62), 2. Weihnachtstag: 48 Notfallpatienten (echte Notfälle: 2, Privatpatienten:12), Sylvester 88 Patienten Vormittags!!!! (echte Notfälle 1) 152!!!! Patienten Nachts (echte Notfälle 8) das macht zusammen

433 Notfallpatienten in 4 Tagen
davon
11 echte Notfälle

Diese 433 Patienten wurden von max. 2 Notärzten Versorgt. Die meisten hatten Bindehautentzündung,Gerstenkorn oder kleinst Verletzungen.

Es ist ja auch viel praktischer in die Notfallambulanz zu gehen, als sich bei einem Niedergelassenen Augenarzt einen Termin zu machen. Selbst ich reagiere recht Unfreundlich wenn ich mir anhören muß, das jemand seit 2 Wochen Probleme mit den Augen hat und dann lieber am WE um 22:00 Uhr in die NA kommt.

Die wenigsten KH nehmen im übrigen die 10 € in bar an (zu hoher Verwaltungsaufwand). Meistens zahlt man mit Karte oder man bekommt eine Rechnung.


melden

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 17:49
@Wolfsrocker
bist du Arzt? Das finde ich eben auch schlimm..besagte Dame mit Hautausschlag am Handgelenk war ja auch 23 Uhr abends in der Notfallaufnahme...da würd ich auch grantig werden, vorallem weiss ich wie es an manchen Tagen aussieht, wenn alles aus allen Nähten platzt weil n Fest war und die hälfte zuviel Alk getrunken hat und dann kommen noch paar an mit Ausschlägen oder sonstigen Kleinigkeiten. Mir scheint es auch, dass diese Menschen oft sehr wehleidig sind. Ich bin nicht dafür, dass man zuhause alles aussitzt, obwohl ich auch dann zum Arzt gehe, wenn ich weiss, dass es ein Muss ist, dass ich AB brauche oder sonstwas. Aber man könnte, wenn man sich die Ansichten der Bürger ansieht, alle Hausärzte abschaffen, damit alle gleich in den Notfall rennen können..

@Cathryn
na gute Besserung, und eigentlich find ich auch du sollst dich auskurieren, nicht nur deinetwillen, sondern auch wegen deiner Mitmenschen...ich werd immer stinkig wenn sie bei unserer WG mit Fieber und weiss ich was auftauchen, erst gehen wenn man sie fast rauswirft und 2 tage später ist man selber im Fieberwahn weil man angesteckt wurde, was nicht passiert wäre, wäre Kranke Person zuhause geblieben von anfang an.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 18:04
@Cathryn

du weißt aber schon, dass du durch das Unterdrücken deiner Immunkraft (denn nichts anderes als ein Anzeichen für nen Kleinkrieg in dir ist Fieber !), eventuelle Spätschäden durch verschleppte Infektionen riskierst ?


melden
Anzeige

Ärztlicher Notdienst

04.01.2011 um 18:27
@DieSache & @darkylein

Die Sache mit dem Anstecken ist wahr, da habt ihr Recht. Aber im Moment krankmachen kann ich mir wirklich nicht erlauben. Der Husten und der Schnupfen sind im Abklingen und meine Temperatur bleibt auch konstant, auch mit der Minimal-Dosis Tabletten. Ich denke, dass ich Donnerstag wieder gesund bin. Ich bin nicht der Typ, der gern zuhause haengt. Das Leben ist ohnehin schon zu kurz. Ich koennte zuhause auch nicht im Bett liegen, sondern wuerde am Ende dennoch am PC haengen und arbeiten oder hier schreiben ;)
Aber danke fuer die Besserungswuensche.

Zum Thema: in der Erkaeltungszeit gehe ich, selbst wenn ich wirklich stark erkaeltet bin, ungern zum Arzt. Meist kommt man aus dem Wartezimmer zurueck und die Erkaeltung ist schlimmer als vorher. Wartezimmer sind im Uebrigen genau der richtige Ort, um sich mit allen moeglichen Viren anzustecken, wenn man mal gerade nicht krank ist, es einem aber passen wuerde (z.B. zum Betriebsausflugschwaenzen) :D :D


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt