Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

914 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Lügen, Diät ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 15:32
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Das ist eben leider der große Haken. Die Werte schwanken sehr.
Der Wert schwank sicher nur, weil die handelsüblichen Waagen ungenau sind und/oder weil man es nicht schafft, immer die gleichen Bedingungen herzustellen.

Warum aber sollte der KFA sonst stark Schwanken? Der misst lediglich den Fettanteil.
Okay, klar wenn man starke Gewichtsschwankungen hat ist das eine andere Sache...


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 15:36
Zitat von NegevNegev schrieb:und/oder weil man es nicht schafft, immer die gleichen Bedingungen herzustellen
Das ist das Problem, selbst bei den professionellen Waagen die man in Studios findet.

Ich selbst habe eine zuhause die immerhin klinisch validiert ist. Kann ich empfehlen, bin zufrieden.
Aber ja, kann ein guter Richtwert sein.

Im Grunde aber sieht man das doch selbst, ob man ein gesundes Gewicht hat, wenn man ehrlich zu sich selbst hat.
Wobei wir da wieder bei einer verschobenen Selbsrwahrnehmung sind.


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 16:48
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Auch sehen die Models bei der Victoria Secret Kampagne nach Untergewicht aus.
Find ich nicht. Eher durchtrainiert mit wenig Fett und gut proportioniert.

Und ich hätte nicht die Qual der Wahl, müsste ich mich zwischen oberem und unteren Bild entscheiden. :P: :D
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Und das Gewicht bei der Größe ist Untergewicht, laut BMI. Der BMI ist bei 17
Weil der BMI auch in diesem Beispiel nicht die Aussagekraft hat, nur als tool zu werten ist, in welche Richtung es tendiert.
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Jedoch weigere ich mich Fettleibigkeit als Gesund und positiv zu bewerten.
Ich auch und tu auch niemandem den Gefallen, das zu tun und ein falsch-verlogenes Kompliment zu machen.
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Wir haben aber scheinbar ein großes gesellschaftliches Problem mit dem Körpergewicht.

Frauen mit einer und ich nehme den Begriff nun bewusst, normalem, Figur werden mit dem Label "Plussize" versehen. Das ist absurd und gefährlich.
Haben wir ja nicht wirklich, so zumindest mein Empfinden und was ich darüber so mitbekomme. Innerhalb des Diskussionspunktes ging es ja nur um die Agenturen und ihre Kampagnen und unter was gewisse Größen geführt werden. Real ist es ja völlig anders und man konnte auch anhand der Beispiele sehen, dass die Wahrnehmung der meisten doch normaler Natur ist und eben keiner dieser Nummer auf den Leim geht oder diese Denkweise unterstützt. Für mich nur interessant zu beobachten, dass wenn es um höheres Gewicht geht, die Akzeptanz und Verteidigung sehr viel höher ist, als beim geringeren Gewicht :'D - da kommt es fast unweigerlich zum sofortigen Beißreflex, der mit Untergewicht versehen wird, einem falschen Schönheitsideal, Magerwahn... Man muss sich also keine Sorgen machen, dass diese PlusSize Frauen von der Gesellschaft diskriminiert werden und sich ein falsches Weltbild etabliert.


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 17:21
Zitat von InterestedInterested schrieb:Find ich nicht. Eher durchtrainiert mit wenig Fett und gut proportioniert.
Interessant wie sehr da die Meinungen auseinander gehen. Finde das ist das Paradebeispiel für Skinny.
Kaum Beinmuskulatur. Die arme auch eher dünn statt trainiert.

Unter gut trainiert versteh ich eher so die Art


Screenshot 20210613 171817Original anzeigen (0,4 MB)


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 17:24
ich finde das Foto von @sooma zeigt, daß auch Frauen mit ein bisschen mehr auf den Rippen, so sexy aussehen können :)

dagegen die Victoria secret Modelle, durchtrainiert vermutlich für die Fotos ein paar Monate trainiert, aber kein Gramm unterhautfettgewebe mehr auf den Rippen, das kann auf Dauer Gesundheitsprobleme mit sich führen. Wer es mag . . . gesund ist es auf Dauer jedenfalls nicht.

die Dove Modelle zeigen wie es wirklich aussieht, geht man durch die Strassen, sieht man eben größtenteils solche Frauen : von normal bis ein bisschen üppig. Nur wenn es um Klamottenkaufen geht, sieht das Ganze etwas anders aus. Billigketten ziehen Frauen zwischen Größe 34/36 bis 44 an, jeder der drüber ist, hat es schwerer. Krieg ich in meinem Umfeld oft genug zu hören.

Wenn ich da an die Filme aus den fünfziger Jahren denke, die Monroe in ihren besten Zeiten würde heute wahrscheinlich mit Diätvorschlägen bombardiert werden, um sie auf Linie zu bringen ;)


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 17:28
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Kaum Beinmuskulatur. Die arme auch eher dünn statt trainiert.
Wie bitte? Kaum Beinmuskulatur? :D :D Find ich schon und auch nett definiert. Wenig Körperfettanteil. Aber Muskulatur ist recht deutlich zu erkennen. Wirklich Magersüchtige haben davon sehr wenig bis kaum mehr - da sieht man dann auch keine Muskelstränge mehr. Die Beine haben kaum mehr ne Form - der gesamte Körper eigentlich nicht. Auch wenig bis kaum Busen. Und Skinny Fat ist auch nochmal anders - optisch. Das Foto find ich gut. :)

Wir müssen ja auch auf keinen Nenner kommen. War aber ne tolle Diskussion und ein schönes Beispiel, dass man nicht immer einer Meinung sein muss, aber auch nicht unnötig rumätzen muss. Hat Spaß gemacht. Thx an die Beteiligten. :merle:


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 17:44
Zitat von InterestedInterested schrieb:Wir müssen ja auch auf keinen Nenner kommen. War aber ne tolle Diskussion und ein schönes Beispiel, dass man nicht immer einer Meinung sein muss, aber auch nicht unnötig rumätzen muss. Hat Spaß gemacht. Thx an die Beteiligten
So ist es. Geschmäcker sind ja auch unterschiedlich.
Und nicht das man mich falsch versteht, ich möchte selbstverständlich auch kein Bodyshaming gegen sehr schlanke Frauen machen, wenn sje sich wohlfühlen und es noch gesund ist...warum nicht.
Zitat von osakiosaki schrieb:Wenn ich da an die Filme aus den fünfziger Jahren denke, die Monroe in ihren besten Zeiten würde heute wahrscheinlich mit Diätvorschlägen bombardiert werden, um sie auf Linie zu bringen ;)
Oh nee nee, das ist ein interessanter Irrtum. Die gute Marilyn Monroe war ziemlich schlank. Auf den Bildern, wie auf dem weissen Bikini Bild, wo sie etwas "runder" ist, war sie schwanger.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 18:24
@PattiMay

Nicht falsch verstehen, ich finde, sie war eine beneidenswert schöne Frau :)

Doch wäre sie heute ein Model oder eine der heutigen Hollywoodstars, wäre ihr in dieser Phase wohl eine Diät empfohlen worden . . . ist ja schon anderen Stars passiert *kopfschüttel*


1200x0

ob sie schwanger war oder nicht, kann man nicht wissen, man sagt ihr ja zumindest zwei Schwangerschaften nach, ob es stimmt ?


3x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 18:33
Zitat von osakiosaki schrieb:ob sie schwanger war oder nicht, kann man nicht wissen, man sagt ihr ja zumindest zwei Schwangerschaften nach, ob es stimmt ?
und das hat was mit irgendwas zu tun?


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 18:49
Zitat von osakiosaki schrieb:ich finde das Foto von @sooma zeigt, daß auch Frauen mit ein bisschen mehr auf den Rippen, so sexy aussehen können :)
Je mehr Frauen auf den "Rippen" haben, desto mehr Soff kommt zum Einsatz 😉
(Bei den Männern sieht man das so oder so)
Zitat von InterestedInterested schrieb:Find ich nicht. Eher durchtrainiert mit wenig Fett und gut proportioniert.
Wenig Fett und Durchtrainiert UND dann noch einen niedrigen BMI? Also irgenwo stimmt da die Formel nicht mehr...

Also mir fiele die Wahl auch leicht. Aber bei einigen Models ist es dann doch schon etwas bedenklich.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Für mich nur interessant zu beobachten, dass wenn es um höheres Gewicht geht, die Akzeptanz und Verteidigung sehr viel höher ist, als beim geringeren Gewicht :'D - da kommt es fast unweigerlich zum sofortigen Beißreflex, der mit Untergewicht versehen wird, einem falschen Schönheitsideal, Magerwahn... Man muss sich also keine Sorgen machen, dass diese PlusSize Frauen von der Gesellschaft diskriminiert werden und sich ein falsches Weltbild etabliert.
Mir geht es nicht darum, irgendwen zu verurteilen. Ein KFA von 6% (oder was man in solchen Phasen drauf hat) muss man sich auch tatsächlich erarbeiten - wenn das ganze auf gesundem Wege geschehen soll.

Das Ding ist, manche nehmen sich das dann tatsächlich zum Vorbild und hier erfolgt die Abnahme nicht unbedingt auf gesundem Wege. Das und nur das ist bedenklich!


2x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 18:57
@Tussinelda

lies doch bitte den ganzen Dialog zwischen PattyMay und mir, dann erübrigt sich Deine Frage
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Oh nee nee, das ist ein interessanter Irrtum. Die gute Marilyn Monroe war ziemlich schlank. Auf den Bildern, wie auf dem weissen Bikini Bild, wo sie etwas "runder" ist, war sie schwanger.
Zitat von osakiosaki schrieb:ob sie schwanger war oder nicht, kann man nicht wissen, man sagt ihr ja zumindest zwei Schwangerschaften nach, ob es stimmt ?



melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 20:54
Zitat von DoorsDoors schrieb:Wenn Frauen mit ihrem Körper nicht zufrieden sind, weil sie sich von Industrie, Werbung, Medien oder Gesellschaft unter Druck gesetzt fühlen
Diesem Druck kann man allerdings auch ein Stück weit entgehen, indem man zum Beispiel bewusst versucht keine medialen Inhalte zu konsumieren, die toxische Schönheitsideale präsentieren. Dem kann man schon ziemlich gut aus dem Weg gehen, finde ich...

... und so mache ich das auch.
Mich interessieren Mode, irgendwelche Schönheitsideale und Trends bezüglich des Aussehens aber auch generell ziemlich wenig. Also spüre ich zumindest in dieser Hinsicht wenig bis gar keinen Druck, weil ich solche Inhalte einfach auch nur wenig konsumiere, und selbst wenn ich das dann doch mal tue, habe ich nicht unbedingt das starke Gefühl/Bedürfnis irgendwo mithalten zu müssen.

Solche Themen sind in meinem Alltag einfach wenig präsent, vielleicht deshalb.


Und was den gesellschaftlichen Druck außerhalb der Medienwelt angeht, ja, den nehme ich auch wahr und hab ihn auch selbst schon erlebt, aber da ist schon seit meiner Jugend Selbstironie mein bester Freund um dem entgegen zu wirken. Selbstironie beschützt einen zwar auch nicht davor verletzt zu werden, aber sie erstickt meiner Erfahrung nach so einige Kommentare oder Beleidigungen bezüglich des Aussehens im Keim... und dann ist schneller Ruhe.

_________________________

Allgemein zum Thema:

Nein, ich glaube nicht, dass alle übergewichtigen Menschen sich nur selbst belügen und gar nicht glücklich sein können. Ich denke schon, dass man auch mit Übergewicht irgendwo seine Wohlfühlzone finden kann und ich glaube, dass diese Wohlfühlzone sehr individuell ist.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 21:12
Zitat von NegevNegev schrieb:Also mir fiele die Wahl auch leicht. Aber bei einigen Models ist es dann doch schon etwas bedenklich.
Meine Oma würde ganz gleichmütig sagen: Arme und Beine wie Streichhölzer... kannste so ab knicken. Ne, ein Mensch muss doch was essen!

Und sich dabei ein schönes Mettbrötchen rein schieben - ja, die gute hatte halt auch lustige Seiten.


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

13.06.2021 um 23:33
Zitat von osakiosaki schrieb:Nicht falsch verstehen, ich finde, sie war eine beneidenswert schöne Frau :)
Alles schön & gut.
Aber Marilyn Monroe war niemals "Plus-Size"
Hier könnt ihr das nachlesen.


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

14.06.2021 um 12:55
Zitat von soomasooma schrieb:Und weil es so schön war mit den Bildern, noch ein bißchen Kurven...
Hüftgold! <3 <3 Für mich persönlich ist - jetzt mal so ganz oberflächlich betrachtet - nichts uninteressanter, als eine Frau ohne Kurven. :)


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

14.06.2021 um 13:07
Ja, habe mit einigen gesprochen, die stark übergewichtig waren u. noch sind.
Sie bringen nicht die Disziplin auf, etwas für sich zu tun.
Müssen sie ja auch nicht, aber das sie sich wohlfühlen, glaube ich nicht.
Zitat von IdiosynkrasiaIdiosynkrasia schrieb:Mich interessieren Mode, irgendwelche Schönheitsideale und Trends bezüglich des Aussehens aber auch generell ziemlich wenig. Also spüre ich zumindest in dieser Hinsicht wenig bis gar keinen Druck, weil ich solche Inhalte einfach auch nur wenig konsumiere, und selbst wenn ich das dann doch mal tue, habe ich nicht unbedingt das starke Gefühl/Bedürfnis irgendwo mithalten zu müssen.
Muss muss auch nirgendwo bei irgendwas mithalten.
Wichtig ist einzig, das man sich mit seiner Figur u. Kleidung wohlfühlt.
Zitat von NegevNegev schrieb:Das Ding ist, manche nehmen sich das dann tatsächlich zum Vorbild und hier erfolgt die Abnahme nicht unbedingt auf gesundem Wege. Das und nur das ist bedenklich!
Schon, aber (starkes) Übergwicht ist auch nicht gerade gesund.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

14.06.2021 um 14:49
Zitat von boraboraborabora schrieb:Schon, aber (starkes) Übergwicht ist auch nicht gerade gesund.
Man muss ja nicht das eine gegen das andere auspielen. Magersucht, und ich kanns mir nur denken bzw. weiß auch nur das, was berichtet wird, ist auch mit einer Esstörung verbunden und die kann sicher in alle Richtungen ausschlagen. Womöglich sind die Mädels in jungen jahren sehr Schlank und wenn dann der Druck zu hoch wird oder wenn der emotionale ballast dann doch abfällt, kann das auch ins Übergewicht führn. Dann würde ich noch vermuten, dass man von Untergewicht/Magersucht unmittalbar stärker betroffen ist. Natürlich ist Übergewicht gleichsam gefählich! Jedoch ist es hier - als Kind bzw. Jugendlicher - nochmal etwas schwerer, sich tot zu fressen.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

14.06.2021 um 14:55
Zitat von NegevNegev schrieb:Man muss ja nicht das eine gegen das andere auspielen
Das stimmt natürlich u. war mein Fehler, weil ich dachte, es ging um ein paar Kilos Gewichtabnahme, was mit ungesunder Ernährung verbunden ist.

Alle Extreme sind nicht gut. Extremes Übergewicht genausowenig wie spindeldürr, was man ohne Magersucht sein kann.

Magersucht erst recht nicht.


melden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

14.06.2021 um 15:10
Ich finde man tut Frauen mit ungesundem Übergewicht/ Untergewicht keinen Gefallen wenn man was von "Bodypositivy" erzählt. Wenn man sie im näheren sozialen Umfeld hat sollte man das auch so ansprechen können. Auch muß man ja sehen das die bisher gezeigten Models alle noch jung sind, der Körper und die Haut noch mehr verzeihen. Wenns diejenigen aber älter werden und sie ein Leben führen das grad so an der Grenze ist, kann das 10-20 Jahre später zu massiven Problemen führen und die Umstellung ist nicht ganz so einfach. Kenne kaum ein "Plussizemodel" das mit sagen wir mal 50 oder 60 gut aussieht ohne stramm an der Fitness zu arbeiten. VICE VERSA auch für Männer. Ich weiß wovon ich rede ich schramme auch an der Grenze zu BMI 30 aber ich mach so oft Sport wie ich kann, kämpfe um jeden Kilometer und jede Hantel. Wenn alle gesagt hätten "mach weiter so wie du bist" wäre ich wahrscheinlich schwer krank oder tot.


1x zitiertmelden

Lügen dicke Menschen sich einen in die Tasche?

14.06.2021 um 15:28
Zitat von Miles1701Miles1701 schrieb:Wenns diejenigen aber älter werden und sie ein Leben führen das grad so an der Grenze ist, kann das 10-20 Jahre später zu massiven Problemen führen
Also, die die icb bisher gezeigt habe, haben alle Normalgewicht gehabt. Wieso sollten sie in 10-20 Jahren Probleme haben?
Wer Übergewichtig ist wird die Probleme meist auch schon in jungen Jahren haben. Merkt man aber meist erst nachdem man abgenommen hat, wie eingeschränkt man wirklich war. Während man so dick war ist einem das oftmal nicht bewusst.


1x zitiertmelden