Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zählt die Optik mehr als Charakter?

962 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Charakter, Schönheit, Optik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zählt die Optik mehr als Charakter?

19.07.2018 um 13:31
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb am 16.07.2018:MUSS man nicht. Aber siehe oben!
Nee, muss man nicht. Natürlich ist Intelligenz anziehend, aber mit ein paar Bierchen oder Weinchen intus, werde ich ihn oder sie wohl kaum Kant rezitieren lassen, um eine oberflächliche Basis zu konstruieren, die sowieso nur bis zum Bett reichen muss.


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

19.07.2018 um 19:33
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Bevor ich jemanden anziehend finden kann, muss es halt irgendeine Basis geben.
Respekt gegenüber Deiner Einstellung zu dem Thema, es wäre toll wenn mehr Frauen so denken würden ;)


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

19.07.2018 um 20:46
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:aber mit ein paar Bierchen oder Weinchen intus
Also, entweder geht's auch nüchtern oder gar nicht...
Wenn's mich "danach" graust, mit wem ich die letzten Stunden verbracht habe, weil ich mich mit Alk betäubt habe, ist was schief gelaufen.


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

19.07.2018 um 21:17
Wenn ich eine Beziehung suche, muss schon beides stimmen. Im Beruf ist es ja völlig egal. Der Klempner darf so hässlich sein wie er will, solange er alles so montiert wie ich es will.

Bei One Night Stands müsste der Charakter zwar egal sein, aber bei mir funktioniert das trotzdem nicht. Wenn die Person mich total plump anbaggert und nur über primitive Themen redet, bekomme ich einfach keine Lust intim zu werden.


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

20.07.2018 um 07:24
@Laucott
Das hat mit Einstellung wenig zu tun, ich kann das gar nicht kontrollieren. Bin einfach so gepolt! :)


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

20.07.2018 um 12:29
Zitat von LilwaniLilwani schrieb:Bei One Night Stands müsste der Charakter zwar egal sein, aber bei mir funktioniert das trotzdem nicht. Wenn die Person mich total plump anbaggert und nur über primitive Themen redet, bekomme ich einfach keine Lust intim zu werden.
is halt die Kunst das so hinbekommen das es von der Frau absolut nicht gleich als anbaggern wahrgenommen wird...aber anderseits auch nicht so als wolle man nuuuuur erzählen und normalen Smalltalk. :D Ne Gratwanderung halt.

Beneide ich alle drum die das perfekt können. Ja wirklich perfekt!


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

20.07.2018 um 15:41
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Also, entweder geht's auch nüchtern oder gar nicht...
Wenn's mich "danach" graust, mit wem ich die letzten Stunden verbracht habe, weil ich mich mit Alk betäubt habe, ist was schief gelaufen
Ich wollte nur eine typische Szenerie zeichnen, in der man einem ONS nicht abgeneigt ist. Und mit dem muss man halt keine tiefsinnigen Gespräche führen können.
Von Besaufen habe ich zudem nie gesprochen.


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

20.07.2018 um 16:51
Zitat von knopperknopper schrieb: Lilwani schrieb:
Bei One Night Stands müsste der Charakter zwar egal sein, aber bei mir funktioniert das trotzdem nicht. Wenn die Person mich total plump anbaggert und nur über primitive Themen redet, bekomme ich einfach keine Lust intim zu werden.

is halt die Kunst das so hinbekommen das es von der Frau absolut nicht gleich als anbaggern wahrgenommen wird...aber anderseits auch nicht so als wolle man nuuuuur erzählen und normalen Smalltalk. :D Ne Gratwanderung halt.
Keine Sorge, das kriegen wir trotzdem mit :-)

Ich hab ja gar nichts dagegen angebaggert zu werden, nur eben nicht mit ausgelutschten Sprüchen und schon gar nicht indem mir plötzlich auf der Tanzfläche ein wildfremder Penis am Hintern klebt.

Ein normales "Hallo" ist aber echt ok für den Einstieg.


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

20.07.2018 um 17:04
Charakter ist das was zusammenhält aber mit Optik schafft man es an der ersten "Base" vorbei. Außerdem ist gutes Aussehen bzw ein symmetrisches Gesicht ein Marker für "gute gene" bzw Gesundheit, was für das Produzieren vo Nachkommen wichtig werden kann.

Außerdem, wenn eine Frau mit einem Mann schläft, der "sexy" ist dann hat sie gute Chancen, dass ihr Sohn ebenfalls später gut bei Frauen ankommen wird und sich ebenfalls fortpflanzen kann


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

20.07.2018 um 17:34
@Lilwani

da kann ich nur sagen Männer halt :D
...ja und manchmal schäm ich mich für meine Zunft. :D


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

21.07.2018 um 10:00
Ich frage mich, wie es die, die nur auf Charakter achten das mit dem Kennenlernen so machen. Wartet man dann darauf von einem "hässlichen" Menschen angesprochen zu werden? Oder misst man nur an seinem eigenen Maßstab?
Ich persönlich achte schon darauf, dass die Person die mich anspricht, oder die ich anspreche, mir auch optisch zusagt...
Und anscheinend scheint bekommt charakterliche und optische Schönheit nicht einem Paket und muss abwägen was man will..


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

22.07.2018 um 11:46
Nain, das ist eine berechtigte Frage. Kommt sicher auch darauf an wie und wo man sich kennenlernt.

Wenn man nachts durch die Clubs zieht, dann sieht man ja erstmal nur das Äußere der Leute die da so mitfeiern. Da verrenke ich mir den Hals auch nur nach denen die ich niedlich finde und die anderen beachte ich nicht weiter.

Aber man lernt ja auch auf andere Art Leute kennen. Seinen Arbeitskollegen entkommt ja z.B. nicht, mit denen gibt man sich automatisch ab ohne dass die Optik eine Rolle spielt. Oder diese berühmten Freunde von Freunden.

Wenn man sich mit denen dann unverbindlich unterhält ohne dabei an Paarung zu denken, merkt man ja auch oft dass es tolle Menschen sind und man fängt dann nachträglich an sich für sie zu interessieren.

Aber warum sollte es nicht äußere und innere Schönheit in einem Paket geben? Ich denke da nur an die Clooneys, zwei richtig schöne Menschen die sich in der Welt engagieren. Oder Lisa Randall, eine rattenscharfe Blondine die gleichzeitig eine der einflussreichsten Wissenschaftlerinnen unserer Zeit ist. Man kann durchaus mehr als nur eine positive Eigenschaften haben.


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

22.07.2018 um 12:20
Zitat von LilwaniLilwani schrieb:Wenn man nachts durch die Clubs zieht, dann sieht man ja erstmal nur das Äußere der Leute die da so mitfeiern.
Nachts ist es dunkel, da sieht selbst der Glöckner von Notre Dame chic aus.


Von "gutem Aussehen" oder aber wenigstens von einem "gut aussehenden" Partner bzw. einer "gut aussehenden" Partnerin träumen möglicherweise, nicht zuletzt durch gesellschaftlich geschaffene (aber höchst wandelbare) Schönheitsideale, sehr viele.

Dann rennen sie aber offenbar in irgendeine sehr finstere Kaschemme und schleppen sich dort irgendeine Trashvisage mit Klumpbody raus, weil Alkohol und/oder Hormone in ihrem Körper Amok laufen und alle guten Vorsätze über Bord gehen lassen. Und oft genug sind sie dann miteinander sogar noch höchst glücklich. Das muss dann wohl Liebe sein.

Im Laufe meiner sexuell aktiven Lebenszeit (roundabout 50 Jahre) habe ich mir abgewöhnt, Frauen nach einem festen Beuteschema auszusuchen. Wer sich ans Ufer setzt und seine Rute ins Feuchte taucht (Hallo Dr. Freud), um einen Hecht zu angeln, schmeisst die Barsche immer wieder rein, bis er ohne Hecht, und somit ganz ohne Fisch, den Heimweg antritt. Sage ich mir: "Ich will heute einen Fisch fangen", bin ich ggf. auch mit einem Dutzend kleiner Weissfische zufrieden.

Heisst: Stehe ich auf üppige dunkelhaarige Schönheiten, werde ich möglicherweise keine finden, die gewillt ist, mir ins Bett zu folgen, wobei ich in der Zwischenzeit dummerweise einer Handvoll schlanker Blondinen einen Korb gegeben habe.

Mit den vielbeschworenen "Inneren Werten" ist das auch immer so eine Sache. Man sieht sie nicht, und wenn man schon mal in einer Frau danach sucht, hat man an dem Körperteil meist keine Augen (es sei denn, man wohnte mal in Tschernobyl).

Blieben also die üblichen "Inneren Werte", als da wären: Job, Bankkonto, Kraftfahrzeuge, Immobilien. So eine Art Basel III-Rating an der Bar oder im Restaurant. Da kann Frau schon mal zu Quasimodo sagen: "Ach, Schatz, wenn Dir diese grosse Immobilie in Pariser City-Lage wirklich gehört, dann finde ich, Du siehst echt klasse aus. Ich hab's übrigens am liebsten von hinten - und keinesfalls vor dem Spiegel."


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

22.07.2018 um 18:31
Och, ein festes Beuteschema hab ich auch nicht. Ich hab aber auch kein Problem damit ganz ohne Fisch nach Hause zu gehen wenn wieder keine Hechte dabei waren. Hier kann man auch völlig fischfrei schöne Sachen anstellen. Ich höre mich grade durch das Gesamtwerk von Joy Division, macht auch alleine Spaß.

Unter inneren Werten verstehe ich aber eh was anderes als ein gefülltes Bankkonto (hinderlich wäre es natürlich nicht). Aber die entscheidenden Eigenschaften lernt man ja sowieso erst mit der Zeit kennen. Jeder Hecht kann einen Abend lang so tun als wäre er nett. Das langfristig durchzuhalten ist schon ne Nummer größer ;-)


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zählt die Optik mehr als Charakter?

23.07.2018 um 10:25
Zitat von knopperknopper schrieb am 11.07.2018:scheinheilig.....kaum tut man was für seinen Körper, eben WEIL man da seine Chancen steigern will, heißt es sofort reflexartig "aber denk ja nicht das du damit Frauen beeindruckst" bzw. "es kommt eh nicht auf das Aussehen an". Auf der anderen Seite gucken sie dann aber doch darauf.

Logisch alle machen Sport ja nur als Ausgleich und der Gesundheit wegen *zwinker*....alle! Ausnahmslos! :D naja egal.
Keine Ahnung, mit was für Leuten du so abhängst, aber ich mache keinen Sport um irgendwelche Chicks aufzureißen. Ich betreibe Sport eher aus einem Wettkampfgedanken heraus.
Und mir hat auch noch nie einer gesagt :"das machst du dich nur wegen der Weiber."


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

23.07.2018 um 22:47
Ich glaube, dass man optisch auch ein Statement abgibt und den Gegenüber optisch einfach mal in eine Kategorie einsortiert. Ich bin eher öko, laufe mit bunte, selbstgestrickten Socken durch die Gegend, bin nicht modisch (ist mir auch überhaupt nicht wichtig) und ziehe dann eben schon ein bestimmtes Klientel an oder stoße ein anderes ab, wo ich überhaupt nicht ins Beuteschema gehöre. Von daher zählt Optik schon.

Durch dieses optische Statement nimmt man schon so eine "Vorselektion" vor und wird auch "Vorselektiert". Ich brauche nun wirklich keinen Adonis, aber es gibt auch ein paar Sachen, die bei mir bei Männern nicht gehen.

Ansonsten hilft der hübscheste Typ nicht, wenn er charakterlich nicht integer ist. Dann lieber auf den Waschbrettbauch (nettes Extra) verzichten als auf eheliche Treue oder so :-). Und kommt natürlich auch darauf an, wie lange die Beziehung laufen soll. Ich bin ein Fan von Langzeitbeziehungen, aber es gibt ja Leute, die gezielt jemand fürs Wochenende abschleppen - da spielt der Charakter weniger eine Rolle - da zählt das Hier und Jetzt und die Optik.


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

24.07.2018 um 09:39
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:Ich glaube, dass man optisch auch ein Statement abgibt...
Das. Optik hat auch immer was mit dem Charakter zu tun und kann einem auch etwas über die inneren Werte eines Menschen verraten.


2x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

24.07.2018 um 09:55
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:Optik hat auch immer was mit dem Charakter zu tun
Jaa, nee :D

Präzisier mal


melden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

24.07.2018 um 12:14
Was soll man da päzisieren? Umgang mit dem eigenem Körper (muskulös, adipös, untergewichtig, etc), Wahl der Materialien bei Kleidung und Accessoires (ist der Pelz echt? der Schmuck?), Frisur und so weiter.


1x zitiertmelden

Zählt die Optik mehr als Charakter?

24.07.2018 um 12:29
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:Umgang mit dem eigenem Körper (muskulös, adipös, untergewichtig, etc)
Das hat nicht immer was mit dem Umgang zu tun
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:Wahl der Materialien bei Kleidung und Accessoires
Das liegt nicht immer in der Hand des trägers
Zitat von WyrdoWyrdo schrieb:Frisur
Kommt oftmals auf die Tagesform und die Laune an



Keine Ahnung wie du da auf den Charakter schließen willst.
Du meinst wahrscheinlich das du die Person in eine bestimmte Kategorie Mensch sortierst. Ob die aber zutrifft weißt du davon noch nicht.


1x zitiertmelden