weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Scripted reality" im Fernsehen

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, RTL, Show, Pro7

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:17
@myrna
myrna schrieb:Der ist ein wirklich fantastischer Sänger, aber er sang in der Sendung nicht, sondern er tanzte und blamierte sich bis auf die Knochen.
Also jetzt mal ehrlich: Wer sich als erwachsener Mensch darauf einläßt und nicht sagt: "Sorrry, ich wollte singen, tanzen ist nicht meine Stärke!" ist meines Erachtens nach genauso selber schuld, wie die Deppen, die freiwillig bei DSDS vorsingen!


melden
Anzeige
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:23
@Thalassa
So war das leider nicht. Der Typ meinte in seiner Naivität ja, er könne auch tanzen. Er wollte einfach mit einem Talent bekannt werden. Die hätten ihm sagen sollen, hey singen kannst du, aber das Tanzen ist nicht so dein Ding. Aber natürlich taten sie das nicht, denn sonst hätten sie einen Deppen weniger zum vorführen gehabt. Manche Leute haben eben eine sehr verfälschte Selbsteinschätzung, aber denen könnte man mit ein bisschen Ehrlichkeit helfen, auch wenns ein wenig weh tut. Sich vor einem Millionenpublikum blamieren tut mehr weh. Aber klar, die Macher der Show wollen niemandem helfen, sie wollen Quote = Kohle.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:25
@myrna
@Thalassa
Ihr vergesst dabei, dass die Deppen-Darsteller dafür gutes Geld bekommen und das ist nunmal der Grund, dass sie soetwas mitmachen.......


melden
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:27
@lenzko
Oh nein, nicht in jedem Format bekommen die Deppen-Darsteller gutes Geld. Ganz im Gegenteil, manche zahlen sogar kräftig drauf.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:29
@myrna
Das glaube ich aus eigener Erfahrung nicht, denn wo erhält heutzutage schon einen Stundenverdienst
von ca. 100 Euro ?


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:31
@lenzko

:D Darauf wollte ich auch grade eingehen - kann ich mir ja nun sparen ... :D

@myrna
myrna schrieb:So war das leider nicht. Der Typ meinte in seiner Naivität ja, er könne auch tanzen. Er wollte einfach mit einem Talent bekannt werden.
Trotzdem: Haben all diese Leute keine guten Freunde, Eltern, Verwandte, die sie davon abhalten, sich und ihre nähere Umgebung der Lächerlichkeit preiszugeben? Das ist genau das gleiche, wie bei DSDS ...
Mich hätte meine Familie und meine Freunde gefesselt und in den Keller gesperrt, wenn ich mich irgendwo talentfrei hätte zum Löffel machen wollen!
Aber die Leute, die dahingehen, sind wahrscheinlich geltungssüchtig und vollkommen beratungsresistent, und dann habe ich kein Mitleid ... sorry.
Ich glaube, deinen Tänzer habe ich per Zufall gesehen :D , falls es nicht mehrere derartige Darbietungen gab!


melden
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:39
@lenzko
Das kommt ganz darauf an, für welche Sendung du dich hergibst. Wenn du z.B. als Darsteller in einer dieser unsäglichen Gesrichtssendungen mitmachst, dann stimmt das bestimmt, aber für andere Formate bekommst du keinen Cent! Ich kenne eine Frau recht gut, die als Kandidatin in einer Quizshow war, jedoch keinen Gewinn machen konnte. Sie musste von Bayern nach Köln zum Casting und hatte dadurch etliches an Unkosten, die ihr nicht ersetzt wurden. Die Teilnahme an der Quizshow war dann mehr oder weniger kostenfrei für sie, das heißt, Bahnfahrt und Unterkunft wurde ihr ersetzt, aber nur für die Aufzeichnung, nicht fürs vorherige Casting. Verdient hat sie dadurch gar nichts, außer dass sie, wie sie selbst sagt, einen sehr schönen Tag mit nette Leuten verbringen durfte und gute Erinnerungen mit nach Hause nahm. Das war aber eher seriöses Fernsehen.

@Thalassa
Ich kenne den guten Mann nicht sehr gut, eher so vom Sehen. Die Hintergründe hat mir dann eine Kollegin erzählt, die ihn näher kennt. Ich fürchte nein, er hat keine guten Freunde die ihm sagten, "lass mal". Außerdem wollte er alle überraschen. Na ja, das ist ihm ja gelungen.

Sicher sind die Leute zum Teil selber schuld, wenn sie so einen Blödsinn mitmachen. Was ich nicht in Ordnung finde ist aber, dass solche Sendungen davon leben, dass sich andere zum Deppen machen und dass es Leute gibt, die sich daran erfreuen, wenn sich andere blamieren. Ich schaue mir solche Sendungen grundsätzlich nicht an. Den Tänzer habe ich auch nicht im Fernsehen gesehen, sondern ich kenne ihn aus der Disco. Aber ich habe die Reaktionen seiner Umgebung auf den Auftritt erlebt. Mir tut der Mann trotz seiner offensichtlichen Selbstüberschätzng leid, denn er wollte einmal etwas Besonderes sein und dann ging das so in die Hose.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:39
@Thalassa
@lenzko
Gerade die Formate die in den Wohnungen der Teilnehmer stattfinden, können für sowieso schon angeschlagene Haushalte den Ruin bedeuten. Rate mal wer die Stromkosten für 14 Tage Dauerbeleuchtung zahlt.

Bei anderen Sendungen wird überhaupt keine Gage gezahlt, da es ja keine Darsteller in dem Sinne sind, sondern nur Menschen über die "berichtet" wird.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:45
@Pantha
Jeder,der da im Fernsehen zu sehen ist, bekommt auch eine Gage, es sei denn er verzichtet
schriftlich freiwillig darauf..........


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:45
@myrna
myrna schrieb:Mir tut der Mann trotz seiner offensichtlichen Selbstüberschätzng leid, denn er wollte einmal etwas Besonderes sein und dann ging das so in die Hose.
Nöööö, mir tun solche Leute nicht leid, wer sich selber freiwillig auf sowas einläßt, sei es nun frauentausch, Bauer sucht Frau, DSDS oder sonstwas, ist selber Schuld - genauso wie jeder, der noch eine Kaffeefahrt mitmacht und sich irgendwas aufschwatzen läßt. Ein bißchen gesunden Menschenverstand kann man wohl von jedem erwarten, oder?


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:46
@lenzko

Das nennt sich dann aber Aufwandsentschädigung ;) .


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:49
@Thalassa
@lenzko
Für ihre Mitarbeit an der Sendung hat K. keinen Cent erhalten. Und wirklich geheiratet haben die beiden entgegen aller Inszenierung und feierlichen Berichte in Boulevardblättern nie: Sie hatten kein Geld für eine Trauung, die Fernseh-Hochzeit war nur ein Fake.
http://dastandard.at/1350261070916/Was-fuer-Opfer
Du weisst ja nicht, was den Leuten als Ergebnis der Sendung versprochen wird, damit sie auf eine Gage verzichten. Viele wissen auch nicht worauf sie Anspruch haben.


melden
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:50
@Thalassa
ja, irgendwie hast du recht, mir tut er trotzdem leid, und die anderen auch. Außer dieser Stefan Choné, der sich beim Supertalent so gerne auszieht um seine Bauchrolle vorzuführen. Bei dem glaube ich immer, dass er in Wahrheit die Sendung verarscht und sich königlich darüber amüsiert. Ist der in diesem Jahr auch dabei?


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:55
@Pantha
Ja, sicherlich gibt es in jeder Branche schwarze Schafe.......
Man sollte immer vorher einen Vertrag haben, sich vllt. beraten lassen und immer gut das Kleingedrukte studieren.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:56
@lenzko
Das können aber nicht alle. Ohne das böse zu meinen die sind da einfach zu doof für.


melden
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:56
@lenzko
Guter Tip, nur das Kleingedruckte ist im Juristendeutsch verfasst und für, ich sage mal, einfachere Gemüter ungefähr so verständlcih wie Mandarin-Chinesisch.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 19:56
@myrna

Keine Ahnung, was und wer wann wo kommt ...
Wenn ich sowas sehe, dann nur, wenn ich beim zappen da zufällig lande und dabeibleibe.
Ich amüsiere mich eigentlich immer mehr über die Selbstüberschätzung talentfreier Kandidaten, als über die Darbietung an sich :D - wenn ich mal sowas sehe.
Ich war jahrelang in der Musikproduktion tätig und ich kann mit Fug und Recht behaupten, daß so mancher erfolgreiche "Star" ohne unsere schon damals ausgefeilte und professionelle Technik auch "abgeschmiert" wäre - ich nenne aber keine Namen :D .


melden
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 20:00
@Thalassa
Ja, ich erwische solche Sachen auch immer nur beim Zappen.

Was die Stars und die ausgefeilte Technik betrifft, kann ich mir das gut vorstellen, denn ich war mal vor Jahren an der Aufnahme eines Hörspieles, besser gesagt eines Singspieles beteiligt und ich war fasziniert, was die Technik alles zustande bringt.


melden

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 20:02
@lenzko
Ich sage ja nicht mal, die Teilnehmer würde keine Schuld treffen, aber die Machenschaften der Produktionsfirmen sind trotzdem zu verurteilen.


melden
Anzeige
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Scripted reality" im Fernsehen

17.11.2012 um 20:05
@Pantha
Richtig! das ist für mich jetzt so eine Art Schlusswort, ich kümmere mich jetzt nämlich wieder um meine ganz reale Familie und das ganz ohne Fernsehen. Also, ciao und machts gut!


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden