Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

634 Beiträge, Schlüsselwörter: Künstliche Befruchtung, PID
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 12:20
@Gabrieldecloudo

An welcher Stelle habe ich mich für ein Verbot ausgesprochen?
Du solltest schon aufmerksam lesen und nicht bloß gegen mich wettern.
Ich bin dafür, dass man die Entwicklung bremst und verlangsamt, denn verbieten kann man sie nicht, weil am Ende der perfekte Mensch steht und ich diesen nicht gerne haben möchte.

Utopie? Es werden Leute mit Geld kommen und die werden mit diesem dafür sorgen, dass es so kommt wie sie es haben wollen, erst sind es Kinder nach eigenem Wunsch und später wahrscheinlich genetisch verbesserte Arbeiter, die anderen die Arbeitsplätze nehmen, da sie für manche Jobs geeigneter sind oder gar verbesserte Soldaten o.ä.
Es muss nicht immer nur der Intellekt das primäre Verbesserungsziel sein.
Und wenn es dazu kommen sollte, wäre eine gespaltene Gesellschaft auch nicht fern, auf der einen Seite die mit den "verbesserten" Kindern und auf der anderen Seite die Leute mit den natürlich gezeugten Kindern.


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 12:39
eyecatcher schrieb:An welcher Stelle habe ich mich für ein Verbot ausgesprochen?
eyecatcher schrieb:Die Medizin als Ganzes ist sicher nicht verkehrt, aber es gibt in der Medizin Dinge, die man besser ruhen lässt bzw. so lange wie möglich verhindern sollte, da sie weitere unschöne Dinge (Perfekter Mensch) mit sich ziehen.
Sieht ziemlich eindeutig aus.
eyecatcher schrieb:weil am Ende der perfekte Mensch steht und ich diesen nicht gerne haben möchte.
DEN perfekten Mensch gibt es schon mal nicht.
eyecatcher schrieb:Utopie? Es werden Leute mit Geld kommen und die werden mit diesem dafür sorgen, dass es so kommt wie sie es haben wollen
Vermutlich, jeder für sich seine Idee des perfekten Menschen.
Böse Zungen würden sagen das man das mit dreisprachigem Kindergarten und anderem Kram schon jetzt versucht.
Oh Moment, das nennt sich ja Erziehung.
eyecatcher schrieb:Und wenn es dazu kommen sollte, wäre eine gespaltene Gesellschaft auch nicht fern
Natürlich ist das nicht fern, weil es schon Tatsache ist.
Und volle schuld der Menschen.
eyecatcher schrieb:genetisch verbesserte Arbeiter
Ach bitte, wir haben Maschinen.
eyecatcher schrieb:Seite die mit den "verbesserten" Kindern und auf der anderen Seite die Leute mit den natürlich gezeugten Kindern.
Man munkelt das es auch ohne PID Unterschiede in Intellekt usw. gibt.
Bis jetzt konnte ich noch keine Klassentrennung aufgrund dieser Kriterien beobachten.

Und wenn, würde diese sich ohne PID an den natürlichen Unterschieden orientieren.


Seid doch ehrlich und sagt was euch stört:
Nicht PID ist es, es sind die Menschen, die es eurer Meinung nach falsch nutzen.
Ja, wirklich es mag sogar Menschen geben die es für gut halten.

Wie entscheidet man das jetzt?
Welche Meinung ist mehr wert?
Demokratisch? Automatisch richtig?

Außerdem werden die meisten wohl böse Überraschungen erlauben wenn ihr Kind mit Einstein Gen nicht auf Kommando Intelligent sind (oder anderes). Das es von mehr als den Genen abhängt weiß man ja schon.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 12:57
@Gabrieldecloudo

Okay da habe ich mich ein wenig undeultich ausgedrückt, aber du liest ja auch nur das was du möchtest, denn sonst wäre die folgende Aussage nicht entgangen
eyecatcher schrieb:Man kann es nicht aufhalten, aber verlangsamen.
Ich hab "den perfekten Menschen" stellvertretend für die in (hoffentlich ferner) Zukunft aufkommenden Zustände genommen.
Mir ist schon klar, dass es den perfekten Menschen so nicht geben wird.
Aber es gibt noch genügend Jobs in denen Menschen nicht durch Maschinen ersetzt wurden, weil es nicht möglich ist.

Ja sicher sind Menschen mit ihren teils fragwürdigen Wünschen das Problem.
Aber da die PID von Menschen angwandt wird, stehen die beiden permanent in Verbindung.
Ich kann deine Aussage der Mensch ist das Übel und die PID nicht, nicht verstehen, da beide miteinander einhergehen. Eine PID ohne den Menschen gibt es nunmal nicht.

Entschieden wird von den Leuten die Geld haben.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 12:57
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Seid doch ehrlich und sagt was euch stört:
Nicht PID ist es, es sind die Menschen, die es eurer Meinung nach falsch nutzen.
Das sollte ja wohl kein Geheimnis sein das es natürlich die Menschen dahinter sind.

Etwa das Beispiel mit den Gehörlosen aus den USA, welche sich mittels PID ein ebenfalls gehörloses Kind wählen.

Aber wie gesagt, im Rahmen einer genetischen Vorbelastung habe ich sicher nichts gegen solche Tests. Ich habe nur was dagegen, wenn das Verfahren generell eine normale Zeugung ersetzen soll und es dazu um etwas anderes als diese spezielle erbliche Vorbelastung geht.
Etwa das Geschlecht, die Augenfarbe oder die Gehörlosigkeit. Das geht mir persönlich bereits alles zuweit und momentan stehe ich mit dieser Ansicht ja auch mit dem Gesetz in Einklang.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 13:04
Jimmybondy schrieb:Etwa das Beispiel mit den Gehörlosen aus den USA, welche sich mittels PID ein ebenfalls gehörloses Kind wählen.
Das ist widerlich.
Wieso wird so etwas erlaubt?
Jimmybondy schrieb:Das sollte ja wohl kein Geheimnis sein das es natürlich die Menschen dahinter sind.
Scheint mir bei einigen Kommentaren zum Thema nicht so eindeutig zu sein.
eyecatcher schrieb:Entschieden wird von den Leuten die Geld haben.
In Einzelfällen sicher, für Geld bekommt man alles.
Ich denke im Endeffekt wird es über den Massenwillen laufen.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 13:11
Die Vorgabe und der Fortschritt in der Forschung kommen von den Leuten mit Geld. Wenn die Technik dann günstig genug ist um für die Massen angwandt zu werden, wollen die meisten Leute höchst wahrscheinlich nachziehen, damit sie weniger Nachteile gegenüber den anderen, die bereits so weit sind und an ihren Kindern rumbasteln, haben um nicht auf der Strecke zu bleiben.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

19.07.2011 um 16:31
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Aber es gibt noch genügend Jobs in denen Menschen nicht durch Maschinen ersetzt wurden, weil es nicht möglich ist.
Die Betonung liegt hierbei auf dem Wörtchen noch. Wenn also die Entwicklung zum perfekten Menschen hin unterbunden werden sollte, dann greift wieder der technische Fortschritt, der Menschen in verschiedenen Bereichen überflüssig macht. Dann müsste man diesen technischen Fortschritt ebenso bremsen. Und ich bleibe auch bei der Ansicht, dass es niemals einen perfekten Menschen geben wird. Eine Ständegesellschaft gab es doch schon immer. Selbst heute noch. Geld regiert die Welt.
Und daran wird sich auch in Zukunft nicht viel ändern ;)


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

21.07.2011 um 11:31
...ich kenne mich in solchen Dingen eigentlich fast nicht aus aber ich finde es einen bemerkenswerten Fortschritt, Paaren die ein hohes Risiko haben ein erblich bedingt schwer krankes Kind zu bekommen, ein gesundes Kind schenken zu können. In solchen Fällen darf man nicht gegen PID sein, das wäre barbarisch.

Wenn meine Freundin und Ich uns eines Tages dazu entscheiden würden ein Kind zu bekommen und wir das Risiko eines erblich bedingt schwer kranken Kindes zu tragen hätten, dann wären wir keine guten Eltern wenn wir PID nicht in Anspruch nehmen würden.

Ich bin absolut dafür.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

10.09.2011 um 15:35
Ich bevorzuge die traditionelle Methode! :D


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:05
@Mindslaver

Zumindest der Spassfaktor ist dabei grösser.


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:12
Mein Kind wird vermutlich dumm wie Brot...kann PID mir da helfen? ;__;


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:13
Der perfekte Mensch?
Man kann sich doch schon lange in der Samenbank aussuchen, wie das Kind aussehen soll, wie schlau etc...
Ok, ist etwas anders. Aber naja, ich hab nix dagegen, gegen dieses PID-Dingens. Menschliche Ersatzteillager z.B.
Fänd ich toll. Ich brauch ne neue Fingerkuppe. Hab ich mir eben beim Kartoffeln schneiden weg gemäht.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:14
Alpha-Asi schrieb:wie schlau etc...
Wie kann man sich aussuchen, dass ein Kind intelligent wird!?


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:25
@Mindslaver
Indem man das Sperma eines Mannes auswählt, der z.B. Arzt als Beruf angegeben hat. Ich weiss nicht ob da auch IQ-Tests gemacht werden.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:29
nahhhja aber mann sollte dann auch überlegen , es wäre ja dann auch für das kind leichter wenn es keine behinderungen hätte.... mann sollte ja sein kind sowiesoo lieben egal ob es behindert ist oder nicht .... aber wäre bestimmt leichter für das kind wenn es keine behinderungen hätte ...


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:31
Jaaa aber muss man denn Kinder auf die Welt setzen, von denen man schon weiss, das sie 100% meinetwegen geistig behindert sind und ihr ganzes Leben nicht mal alleine einen Löffel zum Mund führen können???

Das find ich verantwortungslos und engstirnig


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:35
@Alpha-Asi

Dummerweise ist Intelligenz nicht so arg von den Genen, sondern viel mehr vom Umfeld abhängig! ^^ So ein Blödsinn wie die Samen aller Nobelpreisträger sammeln um das intelligenteste Kind zu zeugen, funktioniert nunmal auch nur in Since Fiction-Träumen!

Zitat von Professor Dr. Joachim Bauer, Neurobiologe und Oberarzt der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg:

"Was die Intelligenz des Menschen betrifft, so kommt außer den oben genannten Aspekten der Genregulation und der Epigenetik noch ein dritter Einflussfaktor hinzu: Die menschliche Intelligenz hängt wesentlich von der Art und Weise ab, wie die in unserem Gehirn vorhandenen etwa 100 Milliarden Nervenzellen miteinander verschaltet sind.

Welche Nervenzell-Netzwerke entstehen und wie intensiv sie durch Synapsen miteinander verschaltet sind, hängt entscheidend von den Anregungen ab, die das Gehirn von außen erhält (Fachausdruck: Neuronale Plastizität). Kinder die emotional und kognitiv früh gefördert wurden, bilden leistungsfähigere Netzwerke aus als Kinder, die intellektuell nicht gefördert, emotional vernachlässigt oder gar traumatisiert wurden."


melden
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:35
Ich finde,das sollte jeder für sich entscheiden.Ich muss mir darüber Gott sei dank keine Gedanken mehr machen.


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:37
@Mindslaver
Sag das nicht mir sondern den Frauen :)


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

11.09.2011 um 19:38
Naja, ich habs jetzt mal dir gesagt, weil du folgende Aussage gemacht hast! ;) Kannst du gerne an die Frauen weitergeben!
Alpha-Asi schrieb:Indem man das Sperma eines Mannes auswählt, der z.B. Arzt als Beruf angegeben hat. Ich weiss nicht ob da auch IQ-Tests gemacht werden.
Zwar stimmt es, dass die Gene selbstverständlich für den Aufbau des Gehirns zuständig sind, aber wie gut oder sagen wir effizient sich die Kreise im Gehirn verschalten, hängt wirklich von aussenstehenden Faktoren ab!


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden