weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

634 Beiträge, Schlüsselwörter: Künstliche Befruchtung, PID
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:47
@GrandOldParty
Dennoch handelt es sich um einen Eingriff in die Natur des Menschen, der eine natürliche Selektion betreibt. Der Mensch sollte seinen "Gott-Komplex" anderweitig ausleben aber nicht in diesem intimsten aller Bereiche.

@IamPd
Wenn Du das so sieht. Ich schreibe keinem vor, was er zu denken hat.


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:47
@Gabrieldecloudo

Ja wie Du bereits auch sagst,es passiert ganz natürlich,das ist die Evolution.

Aber wir Menschen haben kein Recht dazu noch weiter zugehen...


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:47
MarkusPerl schrieb:Ich würde Dir zu bedenken geben, dass nicht alles was heute "Normalität" ist, auch moralisch und ethisch unbedenklich ist.
Moral und Ethik sind keine festen Werte, sie unterscheiden sich nicht nur je nach Kultur und Herkunft, sondern auch in jedem Individuum und durch die Geschichte hinweg sind diese Fluktuierend.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:49
@MarkusPerl Und inwiefern unterscheidet sich dieser "Eingriff in die Natur" zu anderen medizinischen Maßnahmen?

Man könnte ja auch argumentieren, dass die Natur es einfach nicht vorgesehen hat, dass Menschen mit Krebs mit weiterleben. Oder Menschen mit Aids oder Menschen mit Herzfehlern usw. Und dennoch hilft die Medizin ihnen.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:49
BackToLife schrieb:Aber wir Menschen haben kein Recht dazu noch weiter zugehen...
Das es beunruhigende Möglichkeiten gibt ist wahr, aber was anderes als eine Einmischung in diesen Vorgang ist denn die Medizin allgemein?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:50
@Gabrieldecloudo

Ich habe nichts dagegen wenn sonstige Versuche schwanger zu werden scheiterten, oder auch wenn in der Familie irgendwelche Erbkrankheiten vorliegen. Keine Frage, da ist es auch gut, dass man da dann künstlich hilft. Ebenso kann man auch ein Kind adoptieren welches keine Eltern hat und es gesund aufziehen und sich an dem Kind erfreuen.

Aber einfach so sagen, ich ein Kind zeugen auf natürlichem Weg niemals, sorry, da geht bei mir der Hahnenkamm hoch. Irgendwann kann man dann noch die Gene tunen und dann kommt das Supermannbaby oder Wonderwomen auf die Welt.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:50
Wenn ich auch verschiedene Meinungen akzeptiere, so ist es schade, wenn ein interessanter Thread durch Anspielungen auf die deutsche Vergangenheit gestört wird.


melden
MarkusPerl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:50
@all

Um zu verhindern, dass man mich hier in eine gewisse Ecke stellen will, steige ich aus dieser Diskussion aus. Es darf in diesem Punkt scheinbar nur eine Meinung geben und Vergleiche mit der deutschen Geschichte sind nicht erwünscht. Danke für die Aufmerksamkeit.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:51
@Gabrieldecloudo

Nenn mich nicht Menschen verachtend,
wenn Du nicht weisst was es bedeutet...

Ich habe mit behindeten Kindern zutun gehabt,
und sie haben nicht die gleiche Chance aber sie sind genauso wertvoll wie andere auch...

Und das stört mich an der ganzen Sache.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:52
@Talkinghead Und du möchtest also deine Meinung anderen aufzwingen?


@BackToLife Und was haben behinderte Kinder in dieser Diskussion zu suchen?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:53
Wer von euch PID-Gegnern ist gleichsam gegen Abtreibung. Wieso ist Abtreibung erlaubt?
Ist das nicht um einiges schlimmer, als das von Fundamentalisten bekämpfte PID.
Wo genau ist der Nachteil, wo genau seht ihr die Gefahr des PID.

Und bitte lassen wir doch solche Vergleiche mit der NS-Zeit sein. Denn das ist nun wirklich nicht zu vergleichen. Ja, fast schon eine Verhöhnung der damaligen Opfer, sie mit befruchteten Eizellen gleichzusetzen.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:54
@gabrieldesloudo

Die Medizin hilft,aber kann nicht immer retten.

Eine künstliche Befruchtung aber sortiert aber aus 100 mal bereits geschrieben.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:54
Hmm,aber andere Meinungen sind nicht erwünscht,da eröffne ich keine Diskussion.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:55
@libertarian Danke.

Ja, erklärt mal bitte: Warum ist verwerflicher, befruchtete Eizellen, die krank sind, nicht einer Frau einzupflanzen? Aber warum ist es in Ordnung, behinderte Kinder, aus denen tatsächlich menschliches Leben entstanden ist, auf brutale Weise abzutreiben?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:56
@GrandOldParty

hmm, irgendwie hast Du hier das Gesetz festgeschrieben, nicht ich, dass Kinder zeugen auf natürliche Weise so gut wie abartig ist. Du vergleichst medizinische Hilfe mit Selektion. Du sagst dass eine Form des Lebens nicht lebenswert ist, Du bist fest der Überzeugung, dass Geld ausgeben Liebe ist, Du hast so viele unterschiedliche Werte zu meinen Werten, sorry, da kann ich nicht konform gehen und ich sage hier nun mal meine Meinung, denn ich habe eine, sonst wäre es eine Deinung.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:56
Man sollte beachten das es ja nicht darum geht Behinderte auszugrenzen, sondern den folgenden Generationen dieses Schicksal zu ersparen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:57
@Talkinghead Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe und nicht für das, was du mit viel Phantasie aus meinen Beiträgen herauslesen möchtest.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:59
@libertarian und @paranormal

Ich wiederhole mich auch noch mal, darum geht es nicht, es geht einfach darum, Kinder zeugen nur noch künstlich über PID. PID ist in Ordnung wenn Gründe vorliegen, keine Frage aber von vorn herein, sorry das geht nicht.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 15:59
@GrandOldParty

Was Behinderte in dieser Thematik zutun haben? Schon viel...

Weil dass möchtest Du ja verhindern,es gibt zwar noch einige Krankheiten,
aber das schließt sich auch ja nicht aus.

Nun gut mein kleines Wunder braucht mich ,bin mal weg...


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 16:00
Wir brauchen PID da wir heutzutage keine natürliche Selektion haben da alle durch die Medizin am Leben gehalten werden, wenn wir so weitermachen sind in 100 Jahren alle behindert. Wollen wir das wirklich??? Ich glaube eher nicht. Also Eizellen mit Erbkrankheiten und absehbaren Behinderungen aussortieren!


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden