Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

634 Beiträge, Schlüsselwörter: Künstliche Befruchtung, PID

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:17
Also ich finde es völlig in Ordnung, um Krankheiten vorzubeugen...

Wozu soll ich mich dem Risiko aussetzen, ein behindertes Kind zu kriegen, wenn ich es vorher bewusst abwenden kann...

Wer das als grausig oder unmenschlich sieht, dürfte auch nicht verhüten, weil dadurch ja mögliches Leben unterbunden wird...

Und das man diese Methode auswählt heißt ja nicht zwangsläufig, dass man ein behindertes oder krankes Kind weniger lieben würde...aber eine zusätzliche Belastung (physisch, psychisch und finanziell) wäre es definitiv...


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:27
Ich habe den ganzen Thread mit gelesen, konnte aber bisher auch noch keine Antwort auf diese interessanten Fragen finden.
GrandOldParty schrieb:Und bisher konnte mir keiner meine Frage beantworten, warum man absichtlich eine kranke befruchtete Eizelle einer gesunden vorziehen sollte? Ganz zu schweigen von einer anderen Frage: Was wohl grausamer ist, das schlichte nicht-einpflanzen einer kranken befruchteten Eizelle oder das grausame abtreiben eines menschlichen Embryos?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:27
... na ja,

die Kaufhäuser der Zukunft verkaufen maßgeschneiderte Kinder.
Neben Fernseher, Radios und Autos ein Produkt mehr im Sortiment.

Vergebt mir mein Sarkasmus ;)

Mfg


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:30
Hab dazu auch mal ne Umfrage gestartet!

Umfrage: Seid Ihr für die PID oder dagegen?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:31
@kite20

Ich vergebe dir :engel:

aber darum geht es nicht.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:35
@Plan_B

Richtig,

die Frage ist nämlich welche Bedeutung das Lebens hat, welches man in die Welt setzt :)

Mfg


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:36
@kite20

Nein ist es nicht.

Die frage ist ob es Krank ist oder nicht.
Nicht was es wert ist.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:43
Ja, gut so spieln wir wieder Gott!

Ich kanns auf einer Seite verstehn, doch frag ich mich was es für negative Seiten mitsichbringt, wird sich dadurch wieder die Gesellschaft spalten?

Klar wird sie das und das kann nie gut sein.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:43
1. Jeder Mensch trägt krankhafte Mutationen in sich.
2. Solange der menschliche genetische Code nicht komplett entschlüsselt worden ist, kann man nicht von gezielter Selektion sprechen. Wenn ihr ein Kind mit braunen Haaren haben wolltet, ist es immer noch Zufall, was für ein Kind da herauskommt, weil ihr nur wenige Gene vorbestimmt. Die anderen zig Tausend bleiben ja zufällig verteilt.
3. Ich bin für PID, da es unzumutbar ist, einem Kind die Zukunft und das soziale Leben zu verbauen, nur weil die Eltern gegen die PID waren und die kranke Eizelle ausgewählt haben...


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:47
Ich würde mal behaupten, nur ideologisch kaputte Paare würden sich absichtlich eine kranke befruchtete Eizelle einpflanzen lassen. Die Frage dreht sich darum, ob man überhaupt vorher schauen darf, ob Krankheiten vorliegen oder nicht.

Und weil ich denke, dass eine befruchtete Eizelle noch kein menschliches Leben ist und so oder so nicht jede befruchtete Eizelle eingepflanzt wird, habe ich da nichts gegen.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:47
@soulbreaker


Negative Seiten von was?
Keine Erbkrankheiten mehr?
Was soll daran Negativ sein?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:48
Ich bin dafür. Ich verstehe Leute nicht die dagegen sind nur weil sie es Menschenunwürdig finden Embryonen zu selektieren. Jedes Lebewesen hat das Recht auf ein unversehrtes Leben, und Menschen mit Behinderungen müssen immer zurückstecken, ganz egal wie schwer der grad der Behinderung ist. Sie werden nie am normalen Gesellschaftsleben teilnehmen können denn dafür gebraucht es Toleranz und Geduld. Und beides ist in unserem heutigen Leben fast nicht mehr vorhanden.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:49
@Gabrieldecloudo
nicht das meine ich mit negativ sondern, die gesellschaft wird sich spalten und wer weiß was wir dadurch eigentlich anrichten, ich mein wir bewegen uns dorthin einen perfekten menschen zu erschaffen, nur perfektion heißt gleich tötung des nicht perfekten.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:51
@soulbreaker

Warum sollte es die Gesellschaft spalten Kinder ohne Gendefekte bekommen zu können?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:51
soulbreaker schrieb:nicht das meine ich mit negativ sondern, die gesellschaft wird sich spalten und wer weiß was wir dadurch eigentlich anrichten, ich mein wir bewegen uns dorthin einen perfekten menschen zu erschaffen, nur perfektion heißt gleich tötung des nicht perfekten.
Wie kommst du denn darauf?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:52
Also ich habe dazu letztens einen bericht gesehen, in Belgien wird sowas schon lange praktiziert! Aber nur bei paaren die krankheiten haben die wirklich vererbbar sind. ich finde das eine gute idee, warum sollte man das risiko eingehen dass das kind die selbe krankheit bekommt wie die eltern?


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:52
@soulbreaker
soulbreaker schrieb:ich mein wir bewegen uns dorthin einen perfekten menschen zu erschaffen
Ich glaube nicht, dass die Frage hier etwas mit dem Erschaffen eines perfekten Menschen zu tun hat. Es geht um krank oder gesund.


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:52
@soulbreaker

Weißt du der Mensch ist eine Rasse der sich immer weiterentwickeln wird. Ganz egal ob es der Natur widerspricht oder nicht. Ich ehrlich gesagt befürworte das solange der Mensch nicht den Bezug zur Natur komplett verliert, dann wird es gefährlich. Aber das ist schon wieder abseits des Topics ;)


melden

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:53
@soulbreaker


Davon spreche ich auch die ganze Zeit.


Natürlich ist es schön gut,wenn die schlimmen Krankheiten,
vorgebeugt werden,aber ich bin mir sehr sehr sicher,das man eine geistige Behinderung auch nicht sofort feststellen kann,weil die Genetik will zu komplex ist.


melden
Anzeige

Auf natürliche Weise Kinder zeugen? Ohne mich!

09.07.2011 um 18:53
@Gabrieldecloudo
Öhm lies mal bitte den Thread wie viele dafür und wie viele dagengen sind, bzw die Umfrage hier Umfrage: Seid Ihr für die PID oder dagegen?

glaub mir es gibt genug die angst davor haben und deswegn dagegen sein werden, oder schonmal gedacht was die Kirche davon halten wird?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schnell reagieren14 Beiträge
Anzeigen ausblenden