weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

539 Beiträge, Schlüsselwörter: Entwicklung, Exfreundin

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

11.06.2012 um 16:09
liaewen schrieb:Ich habe noch keine Kinder, aber wenn ich welche hätte und mich trennen würde, wäre das für mich schon sehr schwer noch Kontakt zu haben, wegen den Kindern.
Klar kann das sehr schwer sein, aber eine Wahl hast du nicht, wenn du deine Kinder wiedersehen willst... der Kontakt zu den Kindern MUSS aufrecht gehalten werden, ohne Wenn und Aber.
liaewen schrieb:Hm, vielleicht willst du keinen Kontakt mehr zu ihr, weil ihr euch nicht im Guten getrennt habt?
Sich im Guten trennen... ich denke manchmal darüber nach, ob es das wirklich gibt.

Irgendjemand ist immer verletzt, wenn man sich trennt... kann natürlich auch vorkommen, dass beide gleichtzeitig die Schnauze voneinander voll haben, das sollte aber nicht so häufig passieren, denke ich mal.

Wir haben uns jedenfalls nicht zerfetzt oder so... aber meine Ex-Frau wollte die Trennung nicht, ich aber schon... sie liebte mich noch, ich konnte sie aber nicht mehr sehen... weiter zusammenbleiben kam für mich nicht mehr in Frage...

Obwohl wir uns nicht zerfetzt haben, war sie dennoch total gekränkt und die erste Zeit mächtig sauer auf mich.

Jetzt ist es schon lange so, dass wir ordentlich miteinander umgehen können, überhaupt kein Problem, aber dennoch... sie interessiert mich nicht die Bohne und ohne die gemeinsamen Kindern würde ich kein Wort mehr mit ihr wechseln.

Einfach, weil sie mich als Mensch nicht mehr interessiert, die gemeinsame Zeit mit ihr davor ist für mich Vergangenheit ohne jeden Wert für meine Zukunft.

So denke ich auch über die anderen Verflossenen.


melden
Anzeige
PrinzPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

11.06.2012 um 16:17
Meine erste Freundin hat heute 4 Kinder von 3verschiedenen Vätern. :-D


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

11.06.2012 um 16:26
@moric
Ich bin auch dafür, egal wie sehr sich die Eltern sonst in die Haare kriegen würden. Die Kinder können rein gar nichts dafür. Deswegen sollte man auch einen gepflegten Umgang beibehalten.

So geht es mir auch. Meine noch früheren Ex' die sind mir ebenfalls egal, die haben mich danach auch nie wirklich intressiert. Aber bei dem letzten, wie gesagt, geht mir genauso wie dir. Ich will ihn nicht sehen. Alles menschliche was mal war ist verflogen. Hat keinen Stellenwert mehr in meinem Leben, auch wenn man gute und schlechte Zeiten hatte. Das ist alles in der Vergangenheit geblieben. Man kann es eben schaffen, dass man einem Menschen dann egal ist.

@PrinzPi
Ui, da hat die Verhütung wohl nicht ganz geklappt :D Oder sie wollte es so :D Na ok Spaß bei Seite. Wäre für mich undenkbar^^


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

11.06.2012 um 16:33
Mein erster Freund war/ist ein Vollidiot - habe irgendwann erfahren, dass er nach unserer Trennung seine erste Freundin geheiratet hat - LOL ne total ätzende Bratze ;)

Und mittlerweile verliert ER immer mehr Haare hahahaha :D

Also alles supi gelaufen ;)


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

11.06.2012 um 16:36
Was aus ihr geworden ist?
Wieder eine glückliche, zufriedene und entspannte Frau, nachdem das Schlimmste aus ihrem Leben verschwunden ist, was ihr passieren konnte: ich.


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

11.06.2012 um 16:37
aus denen ist immer noch nix geworden


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

12.06.2012 um 01:11
Mein ex stalked mich nach fünf Jahren immer noch der spacken. Jeder bekommt eines Tages das was er verdient! Aber nicht mich! Deswegen, soll er in der Hölle schmoren!!


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

12.06.2012 um 10:21
@july84

Er ist hinter dir noch her, wahrscheinlich WEIL du im die kalte Schulter zeigst... es gibt so Typen, die brauchen irgendwie die Ablehnung, um heiß zu werden.


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 01:06
@ moric,
Aber irgendwann ist dann mal gut. Vorallem nach acht anzeigen und einstweilige Verfügung. Oder?


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 01:16
man kann die ex-fälle in zwei kategorien unterteilen, einmal kontakt abbruch und einmal kontakt beibehalten. ich habe bisher in den meistren fällen kontaktabbrüche erfahren und weiß nimma was mit denen geworden ist, sie gehen ihren eigenen weg mit neuen leuten die in ihren leben treten so ist das nun mal


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 08:55
ich habe drei exfreunde. waren jeweils längere beziehungen.
zu dem ersten habe ich null kontakt, war ein absoluter psycho der immer drohte sich umzubringen und mich nur angelogen hat. ich weiß das er bei diversen sozialen netzwerken ist und wahnsinnig zugenommen hat oO er hat zumindest nicht mehr versucht mich zu kontaktieren...

der zweite war leider ein ziemlich verwöhntes muttersöhnchen aus gutem hause und er hat damals mit mir schluss gemacht (ohne grund) weil vermutlich sein PC doch wichtiger war und ich nicht ganz seinen zukunftvorstellungen entsprach (was ich mal studiere etc passte ihm nicht) und ich hab den kontakt abgebrochen, er war der meinung ohne ihn wär ich ja nichts. und es tat ihm anscheinend mehr weh, wie ich ihn ignoriert hab, als mir der fakt, dass es vorbei ist.

mein letzter ex war ein absolutes trotteltier.. es war leider immer unterwegs sehr peinlich mit ihm und er war mir grundsätzlich einfach viel zu kindisch. seine zukunft stellte er sich vor, dass er arbeitet und ich mich zuhause um kinder (hilfe!?) und ihn kümmern darf... ääh nein danke. er hat den kontakt dann abgebrochen als schluss war und ich bin net böse drüber.

ich hab jetzt nen echten schatz und mich amüsiert es im nachhinein, an was für schräge typen ich so geraten bin xD und ich bin echt bei keinem böse, dass wir keinen kontakt mehr haben.. ich bin über meinen ersten freund nur per zufall informiert worden was er so macht. interessieren tut es mich kein bisschen.. die zeiten sind einfach abgehakt.


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:11
Ich weiss ganz genau was die machen :D

Der 1. hat in den Jahren genau gar nichts weitergebracht ^^
Hat mir immer irgendwelche Bilder untergejubelt von seiner "coolen neuen Flamme die ja soooo heiss ist" ^^
Im Endeffekt sah sie mir ähnlicher als ein Verwandter und ich hab sie zufällig mal getroffen und sie gefragt wie es den Beiden gemeinsam ergeht....
Sie sagte sie hasst ihn :D
Ich konnte nur den Kopf schütteln weil ich so gar nicht verstand was es bringt der Ex Gefakte Fotos zu schicken :)
Insb mir weil mir das so egal ist ob der ne neue hat oder nicht ^^
Nun ist er immer noch Single und keine Frau in Sicht xD

Der 2. stalkt mir auch hinterher.
Schreibt mir überall wo es nur geht und versucht mir Vorwürfe zu machen.
Meint ich hätte zu wildfremden Leuten irgendwas gesagt.
Sagt er habe einen supergeilen Traumberuf mit Zukunftschancen....Türsteher hat ne Zukunftschance?
Mit richtig viel Gehalt und das er sich alles leisten kann was er will....nur um mich um den Finger zu wickeln xD
Bloodflowers schrieb:ich amüsiert es im nachhinein, an was für schräge typen ich so geraten bin xD
Warum kommt mir das so bekannt vor :D


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:26
Jinana schrieb:Warum kommt mir das so bekannt vor :D
Mir auch :D !
Da ich genau die immer nur mit Riesenzoff wieder losgeworden bin, weiß ich jetzt rein garnichts mehr über sie - interessiert mich auch in keinster Weise.

Wen ich erstmal aus meinem Leben gestrichen habe, der/die ist weg - ganz egal, welcher Art die Beziehung war, das gilt für Freundinnen/Freunde genauso wie für "Verhältnisse" !


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:29
@july84
july84 schrieb:Aber irgendwann ist dann mal gut. Vorallem nach acht anzeigen und einstweilige Verfügung. Oder?
Hm... ist es wirklich so schlimm, dass du die Polizei einschalten willst?

Mal sehen, was uns die Einträge im Netz über die rechtliche Situation von Stalking sagen.

2007 wurde der spezielle Tatbestand „Nachstellung“ unter § 238 ins Strafgesetzbuch eingefügt und in den § 112a Strafprozessordnung aufgenommen, wo unter bestimmten Voraussetzungen und Gefährdungen ein Haftgrund zu Anordnung der Untersuchungshaft, man spricht auch von Deeskalationshaft, vorliegen kann.

http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/stalking.html


Mit Gesetz vom 22. März 2007, in Kraft getreten am 31. März 2007, wurde in das deutsche Strafgesetzbuch der Straftatbestand der „Nachstellung“ eingeführt (§ 238 StGB). Eine einfache Nachstellung wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Das Grunddelikt nach § 238 Absatz 1 StGB ist als Erfolgsdelikt ausgestaltet: Danach muss der Täter durch unbefugtes Nachstellen in Form der beharrlichen Vornahme ausdrücklich angeführter Tatvarianten eine schwerwiegende Beeinträchtigung der Lebensgestaltung verursachen, wobei die Ziffern 1 bis 4 nach Auffassung des Gesetzgebers die nach derzeitigem Erkenntnisstand häufigsten Nachstellungshandlungen erfassen sollen (Online-Kommentar zu § 238 StGB)

Stalking begründet nicht automatisch einen Anspruch auf Entschädigung nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG). Gewaltlose, insbesondere psychische Einwirkungen auf das Opfer sind regelmäßig nicht als tätliche Angriffe zu werten, die das OEG für einen Entschädigungsanspruch voraussetzt.


Quelle: Wikipedia: Stalking

Und auch hier:
http://www.no-stalking.de/stalking/definition.php

------------

Ich hoffe, dass es zur einer Anzeige nicht kommen wird und der Typ endlich Vernunft annimmt, vielleicht kannst du mit ihm ja nochmal reden und ihm, wenn er nicht einlenkt, damit drohen, ihn anzuzeigen, weil dir ja dann einfach nichts mehr anderes übrig bleibt. Und es ist ja auch wirklich so!

Der will ja nichts anderes als dir sein Leben aufzwingen.. und dass du ein Teil von ihm werden MUSST. Mit anderen Worten, er nimmt dir eigentlich deine Freiheit ein Stück weg.


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:37
@Thalassa
Gute Einstellung.
Ewig etwas nachtrauern was doch sowieso keinen Sinn hat.

Beim ersten haben wir uns auseinander gelebt, niemand hatte mehr Lust zum anderen zu fahren.
Den 2ten hab ich regelrecht "weggeschmissen"
Wie etwas das richtig richtig nervig ist, was es auch war.
Er wollte mir Schuldgefühle einreden und hat mir aber auch versprochen sich zu ändern....
Nach paar Wochen hat er sich beruhigt und er hat mir die Schuld für alles gegeben.
Seit dem ist er bei mir komplett unten durch ._.
Kindergarten :nerv:


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:39
@Jinana
Jinana schrieb:Schreibt mir überall wo es nur geht und versucht mir Vorwürfe zu machen.
Meint ich hätte zu wildfremden Leuten irgendwas gesagt.
Sagt er habe einen supergeilen Traumberuf mit Zukunftschancen....Türsteher hat ne Zukunftschance?
Man, bin ich froh, keine Frau zu sein... ich denke mal, dass es weitaus weniger Frauen als Männer gibt, die so sehr ihren Ex nerven.

Sag' mal, gehst du auf sein Gekritzel in irgendeiner Form ein? Ich meine: Antwortest du ihm?

Wenn ja, solltest du auf jeden Fall damit aufhören... nichts mehr antworten, keine Reaktion... wenn er dich natürlich ständig anruft, dann... na ja, wat kannste machen?

Telefonnummer wechseln (sehr ätzend), ihn noch mal richtig zur Rede stellen und ihm klar sagen, dass er endlich Land gewinnen soll und am Ende kannst du dann, wenn alles nichts funzt, auch nur mit einer Anzeige drohen.

Aber dann auch durchziehen, auch wenn es keine große Aussicht auf Erfolg gibt.

Dann aber auch alle Mails irgendwie speichern und zum Polizeitermin mitbringen.

Du musst ja irgendwie eine Beeinträchtigung deines Alltags durch ihn auch belegen.


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:41
Thalassa schrieb:Wen ich erstmal aus meinem Leben gestrichen habe, der/die ist weg - ganz egal, welcher Art die Beziehung war, das gilt für Freundinnen/Freunde genauso wie für "Verhältnisse" !
Richtig, so ist das bei mir auch.
Will auch keinen von denen sehen.
Ich brauche die nicht :) die machen nur Ärger :)


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:43
@Jinana
Jinana schrieb:Ewig etwas nachtrauern was doch sowieso keinen Sinn hat.
Ich persönlich hab mich ja nie in dem Sinne gebunden gefühlt - so wie ich es jetzt seit geraumer Zeit freiwillig bin, deswegen habe ich ja bewußt "Verhältnisse" geschrieben.
Nach einer gewissen Zeit wollte man mich dann doch immer regelrecht gegen meinen Willen "festnageln" - dementsprechend groß war das Theater anschließend.


melden

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:45
Meinen 1. hab ich mit 14 kennen gelernt und mit 18 geheiratet. 10 Jahre später haben wir uns getrennt.
Anfangs hatten wir uns nicht oft gesehen, da er wieder geheiratet hat und weggezogen ist. Durch gemeinsame Bekannte, die ihren runden Geburtstag feierten, haben wir uns wieder gesehen und danach telefonisch Kontakt gehalten, was aber seine Frau nicht wissen durfte, da sie eifersüchtig auf mich war.
Irgendwann, als er mal zu viel getrunken hatte, sagte er, dass er mich spätestens mit 50 eh wieder heiraten würde. Mit 50 ist er an einem Herzinfarkt gestorben, lag einfach tot im Bett..
Das hat mich schon mitgenommen, da er meine erste große Liebe war, aber empfunden habe ich für ihn nur noch Freundschaft und eine tiefe Verbundenheit.

Mit meiner 2. Beziehung habe ich heute auch noch Kontakt. Die Trennung war zwar etwas holprig, da er mit mir zusammen bleiben wollte, doch inzwischen haben wir ein gutes Verhältnis.
Wir telefonieren manchmal und wenn ich mal in NRW bin, gehen wir auch einen Kaffee trinken.

Zu meiner 3. Beziehung habe ich keinen Kontakt mehr. Es interessiert mich zwar, was er macht, doch da bei ihm nach unserer Trennung eine manische Depression diagnostiziert wurde, werde ich keine Bemühungen unternehmen, mit ihm in Kontakt zu treten.


melden
Anzeige

Was ist aus meiner/m Ex geworden?

13.06.2012 um 09:45
@Amalia1
Amalia1 schrieb:Will auch keinen von denen sehen.
Ich brauche die nicht :) die machen nur Ärger :)
Das sehe ich genauso - aus den Augen, aus dem Sinn - glücklicher Weise :) .
Die sind mir so egal, daß ich "gestrichenen" Leuten nichtmal Pech oder Ärger oder derartiges wünsche ...


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden