weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amy Winehouse tot

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, tot, Alkohol, Sucht, Amy Winehouse

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:47
Sie soll sich einen hochgefährlichen Drogen-Cocktail besorgt haben: Heroin, Kokain, Ecstasy, Ketamine! Wie verträgt sich das mit Amys Arztbesuch kurz vorher? Haben diese Drogen Amys jungem Leben ein Ende gesetzt?

meine güte....jetzt fängt sowas wieder an


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:49
@mazaka

weil du ja Spaß daran zu haben vorgabst, wenn Amy wieder voll bis Oberkannte Unterlippe auf der Bühne stand, ich denk du weißt nicht wie es ist wenns einen selber trifft, was ich dir eben wie oben geschrieben nicht wünsche !


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:51
@Johnny_X
wasn daran traurig; Junkies sterben jeden Tag. Und Sie hat nichtmal mehr geile Konzerte wie Hendrix oder Cobain gegeben! Also hat sie netmal auf ihre Fans geachtet.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:54
@pumpkins

Nun ja ich habe ihre Musik nie gehört, aber ist nichts gutes wenn junge Menschen psychisch labil früh diese Welt verlassen.


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:54
@Johnny_X
Bei mir hält sich die Trauer in Grenzen; weils sich ja fast schon sicher um nen tötlichen Drogenmix gehandelt hat. Und so ein Leben kann auf Dauer nicht gut gehen.


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:55
@DieSache

Bloß weil ich es amüsant fande wenn sie dicht auf der Bühne stand ?! und soll ich jetzt mitleid haben ?!
Wenn sie sich nicht im griff hatte ist das doch nicht mein Problem
Jeder ist für sich selbst verantwortlich

Hätte sie sich halt mal zusammen reißen sollen und sie hat ja wohl auch noch Eltern gehabt die sich mal um ihr hätten kümmern können

Ich würde nicht zu gucken wie meine Tochter den Bach unter geht


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:55
@pumpkins

gerade das ist ja die Tragik, eben wiel sie schon lange den Bezug zur Realität und die Fähigkeit der Selbstreflektion verlor !

Was ich am krasseten finde ist, dass solche Künstler wie Amy und der Rest der "Club 27er" erst postmortem zum Kultobjekt stilisiert werden und sich ganz andere noch ne goldene Nase mit der Vermarktung der Werke und der Lebensgeschichte verdienen !


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:56
ich finde es erschreckend das es wieder heisst sie hat sich jede menge drogen geholt....aber bestätigt ist wieder überhaupt nichts ...


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 17:57
@DieSache
Eine einzelne Person ist eine Tragik und die 91 Tote in Norwegen ist wieder nur ne Statistik; unsere Welt ist echt am Boden.


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:00
@pumpkins

Das mit Norwegen ist heftig aber hier gehts ja um Amy


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:02
@mazaka

hm...ok aber glaubst du nicht dass deine Sicht eher mit dazu beiträgt, dass man die soziale Verantwortung die wir alle auch haben weiter herunterspielt ?

Wenn man sowas als "lustig" ansieht und nur auf die Selbstverantwortung hinweist bei einem der diese schon lange nimmer tragen kann, weil die Sucht schon dazu geführt hat in der eigenen unrflektierten Welt zu leben...will dich nicht angreiffen, aber irgendwie ist deine Sicht doch recht oberflächlich...zumindest so wie sie bei mir durch deine posts ankommt !


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:02
@mazaka
Lies erstmal die Zusammenhänge bevor du die klügen Spruche reintippst. Hier gehts um einen Vergleich. Und hier soll schließlich Diskutiert werden oder?


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:03
wir werden es sehen wenn die obduktionsergebnisse vorliegen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:05
@pumpkins

aua, das hinkt jetzt aber gewaltig, dass du die beiden Ereignisse miteinander vergleichst und mir damit unterschwellig vorhältst ich würde den tot von Amy über die Tragödie in Norwegen stellen.

Wobei beides eigentlich nur zeigt wie verroht wir in Punkto sozialer Verantwortung schon geworden sind, die Schiksale Einzelner interessieren doch keinen mehr...


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:06
@DieSache
Im selben Post schreib ich auch das Wort "Welt"; nur die wenigsten fühlen sich da persönlich angegriffen sry :D


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:11
Mein Gott, jeden Tag sterben Menschen auf tragische Weise.
Und nur weil sie beruehmt ist, wird ein Thread erstellt.
Sie war ein Junkie, konnte keine Konzerte mehr geben und ist nun tot.

Wow, was fuer ein Ereigniss. Ein Wunder, dass dieser Tag nicht fuer immer ein Trauerfeiertag wird. -.-

So einen Wirbel machen. Als sie vollgepumpt und vollgesoffen auf der Buehne umwackelte gabs auch keinen Thread, wieso denn gerade jetzt?


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:21
war sowas von klar.

They tried to make me go to rehab, I said, "No, no, no"


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:35
@Meteora

naja, über Lieschen Müller, oder Otto Normalo wird auch weniger berichtet, ob nun über deren Todesursache, oder deren Probleme im Alltag. Wenn diese ganze Diskussion wenigstens bewirken würde, dass so mancher hellhöriger wird, was das eigene Umfeld betrifft wäre wenigstens noch was sinnvolles dieser Berichterstattung abzugewinnen, fürchte aber dass diese Wirkung eher ausbleibt !


melden

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:40
pumpkins schrieb:Eine einzelne Person ist eine Tragik und die 91 Tote in Norwegen ist wieder nur ne Statistik; unsere Welt ist echt am Boden.
Koooorrekt !


melden
Anzeige
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amy Winehouse tot

25.07.2011 um 18:53
Beide haben/hatten soziale Probleme, die jeder auf seine Art und Weise löst. Allerdings sehr sehr tragisch aus dem Blickwinkel der unterschiedlichen Betrachter.

Jeder nach seinen Werten. So ist ein gestorbenen Bekannter in der Familie tragischer als die zur selben Zeit gestorbenen auf der anderen Seite der Strasse.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Behinderte Menschen255 Beiträge
Anzeigen ausblenden