weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

523 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, Familienpolitik

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 15:35
sinkt sollte das heißen . ;)^^


melden
Anzeige

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 16:22
Es gibt in Deutschland keine guten Strukturen die Kinder & Beruf unterstützen. Langsam ändert sich das, doch wurde es all die Jahre vorher vernachlässigt und erschwert es zusätzlich.
Die Kulturen der meisten Firmen fördern Eltern noch nicht, dies findet man lediglich im öffentlichen Dienst sowie in einigen modernen Technologieunternehmen.

Will man gar Karriere machen, dann ist alleine die Reisetätigkeit welche damit verbunden ist ein Risiko. Nicht für die Kinder, aber für die Beziehung welche evtl. besteht und auf eine arge Probe gestellt wird. Eine Bekannte sagte mir sogar mal das Sie abtreiben würde so sie schwanger werden sollte, da ein Kind für sie karrieretechnisch undenkbar ist.

Was zusätzlich in Deutschland fehlt sind die "ursprünglichen" sozialen Strukturen, angefangen in der Nachbarschaft und bei der allgemeinen Hilfe untereinander. Auch sind die Familien in der Regel nicht sonderlich gross, was eine Hilfe innerhalb der Familie ebenfalls erschwert.
Wenn die sozialen Strukturen nicht vorhanden sind kann nur noch eine individuelle Förderung junger Eltern geschehen - und das ist ungleich schwieriger umzusetzen als etwas, das von ganz alleine funktioniert.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 16:38
http://www.theologische-links.de/downloads/tabellen/scheidungen_eheschliessungen.html
Dort erkennt man doch einen ganz klaren Trend. Die Ehe als Grundlage für ein klassisches Familienmodell hat offenbar vorerst ausgedient.
Man will ja flexibel und unabhängig bleiben. Da passt das Modell einer Patchworkfamilie natürlich grundlegend besser, was aber in Punkto Kinder kriegen sicher nicht förderlich ist.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:13
Wenn wir Gloria von Thurn und Taxis fragen würden, würde die sagen:
Die Deutschen schnackseln zu wenig!


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:40
@emanon
emanon schrieb:Es ist dein gutes Recht, jedweden Post so einzuordnen
ich finde eine solche aussage halt provokant. gibt es dafür "statistiken" die belegen das gerade harzer vermehrt kinder in die welt setzen oder bleibt es da bei dem eigenen empfinden von dir?

vielleicht nicht berufsbedingt aber auch ich habe in meinem kleinen leben schon die verschiedensten "stufen" des sozialen gefüges kennengelernt. vom sozialhilfeempfänger bis zum gut situierten selbstständigen. ich könnte jetzt nicht behaupten, dass es unter den finanziell "unterpriveligierten" eine kinderschwemme gäbe. da kommt meine sicht gewisser religiöser vereinigungen meinem bild von gebährmaschinen schon näher.
wo familien mit z.t. 5 bis 10 kinder die regel sind.
das ist natürlich nur meine sicht.



@teetante
teetante schrieb:ist die Problematik der Feriendauer. Hier wurde nicht mitgedacht, oder wenn nur zu gunsten der Arbeitgeber
du hast jetzt das zweite mal die ferien angesprochen. warum sind ferien in deutschland ein problem, wenn es um kinder und arbeit geht? das habe ich noch nicht wirklich verstanden.



@lynnmystique
lynnmystique schrieb:Kann ich dem Kind überhaupt was bieten? Wie stehen die Zukunftschancen für das Kind. Hat es überhaupt eine Möglichkeit, was aus sich zu machen, bei der Arbeitsmarktsituation. Wird das später vielleicht wieder anders sein?
sind das nicht ängste die es schon immer in den industriestaaten gab? selbst zu meiner zeit vor 22 jahren war das thema aktuell. und ich meine mich sogar daran zu erinnern, dass selbst bei meinen eltern damals in den 60er dieses thema auf den tisch kam.
lynnmystique schrieb:Mir zum Beispiel ist es wichtig, dass der Vater dann so gut finanziell gestellt ist, dass ich zu Hause bei dem Kind bleiben kann und mich auch wirklich drum kümmern kann.
einbild welches von den eltern noch mitgegeben wurde aber in der heutigen zeit doch eher die ausnahme ist. in den meisten familien müssen doch über kurz oder lang beide elternteile arbeiten gehen.
ich frage mich gerade warum nicht die frau so gut gestellt sein kann und der mann die kinder erzieht? dass es geht weiß ich.



@crusi
crusi schrieb:Die Deutschen sterben nicht aus!
auch ohne zu rechnen sehe ich anhand der statistik; geburtenrate- sterberate, ein gefälle. wenn man das nun rechnerisch umsetzen würde... was ich sicher nicht machen werde.... könnte man bestimmt sogar das jahr berechnen wann es mit deutschland aus ist. ob da nun "deutsche" oder "migranten" hier leben ist dabei einerlei.
wenn es keine menschen mehr in dieser gesellschaft gibt, ist es unwichtig ob es dazu kommt.
Wir befürchten, so ist meine These, eher, dass unser Wissen und unsere Kultur - sprich *Theatralik* unsere hart erarbeiteten Errungenschaften verloren gehen könnten.
@metanoias beitrag würde ich fast unterschreiben.
natürlich glaube ich nicht, dass es zum aussterben kommen wird. jedenfalls nicht auf den weg der geburten- sterberate die aktuell besteht. nur sprechen die statstiken nun einmal ihre eigene sprache, was das angeht.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:48
Wo ist das Problem dabei das es weniger Kinder gibt?


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:52
Ist doch ganz gut so. Die meisten Kinder sind einfach nur furchtbar.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:53
@trauerbrandung

die meißten eltern sind furchtbar. nicht die kinder.. verwechsel das nicht...


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:54
@souljah
Wozu viele Kinder werden, wenn die Eltern furchtbar sind, ist leider auch furchtbar. Geht leider viel zu oft Hand in Hand. :-/


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 17:57
@trauerbrandung

jaa.. ich weiß was du meinst. aaber.. "erwachsene" also auch eltern, sollten die verantwortung übernehmen. kinder sind in der regel unschuldig und die opfer des diesseitigen lebens. (es sind die erwachsenen von morgen, ich weiß)


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 18:12
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Wo ist das Problem dabei das es weniger Kinder gibt?
im grunde ist es kein problem.
ich hatte mich nur etwas gewundert das deutschland europaweit weit an unterster stelle liegt was die geburtenrate angeht. und ich frage mich wieso? weil es doch eigentlich ein lohnenswertes land und hier alles "abgesichert" ist. da frage ich mich halt woran es liegt? was sind die faktoren die dazu geführt haben, dass es gerade in einem land wie deutschland so wenige geburten gibt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 18:17
Deutsche sind intelligent genug, um zu wissen, wie man verhütet -
die meisten jedenfalls!


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 18:41
@Outsider
Ich kann dir da nicht zustimmen... die Bevölkerung in Deutschland stirbt nicht komplett aus. Ich weiß, wovon ich spreche. Da kannst du mir mit Geburten-, Sterbe-, und Wachstumsraten kommen wie du willst, ich denke du hast nicht verstanden, wie ich das meine ;)

Wenn die Bev. Anzahl hierzulande abnimmt, dann strömen Immigranten nach. Warum sollte man freie Wohnfläche verfallen lassen, wenn sie sich in einer Gesellschaft von knapp 7 Mrd. anbietet? Ich verstehe einfach nicht, wie man auf den Gedanken kommen könnte, dass "Deutschland" praktisch verschwindet/ausstirbt. Und selbst wenns irgendwann mal so wäre: Das passiert. Lauf der Geschichte und so.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 18:43
natürlich passiert sowas. die geschichte hats genug bewiesen.
mir ist klar das deutschland keinesfalls aussterben wird. ich spreche ja auch nur von dieser statistik.. und nach der würde deutschland in ferner zukunft einmal aussterben... nur rein nach geburten und sterbe rate gesehen.


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 18:48
Also ich kann mir vorstellen, die Leute arbeiten viel zu lange (8 Stunden)
Und da is nichmehr viel Zeit für Freizeit & Familie

Ich zb bin Freiheitssüchtig und werde keine Kinder zeugen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 19:01
@Outsider
Ist ok. Um mal wieder zum Kernthema zu kommen:
Ich hab mal gelernt, dass Menschen früher (viele) Kinder bekommen haben, weil sie ihre Absicherheit fürs Alter darstellten. Die Kinder mussten mitarbeiten und helfen, damit das Überleben gesichert ist. So läuft es heutzutage noch in Staaten Afrikas oder in SOA (z.B. Kambodscha, Laos, Teile Indonesiens). Aber hier im modernen und reichen Westen haben wir es nicht mehr nötig, Kinder zu bekommen, weil für alle gesorgt ist. Wenn man nicht selbst seiner beruflichen Karriere nachgeht, dann springt eben der Staat ein.
In den 3. Weltländern ist der Staat marode und kann nicht für die Bev. sorgen.

@Outsider dieser Post war natürlich nicht nur an dich gerichtet (bei Kenntnissen), sondern an alle die es interessiert ;)


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 19:02
Outsider schrieb:Haben wir keine Lust auf Kinder?
Woran liegt es? Wir leben doch in einem guten Staat mit tollen Perspektiven für die Zukunft.
Was meint ihr dazu?
weil...

- kinder sehr viel geld kosten

- viel verantwortung mit sich bringen

- hat man sie einmal ist die entscheidung entgültig

- einschränkung der persönlichen freiheit

- einschränkung bei arbeit: wohin mit dem kind?

- psychische belastung

- wenn man kinder hat, muss man damit rechnen dass nich alles von der einrichtung so schön bleibt wie es is

- bei frauen dauerhafte körperliche veränderung

- risiko bei schwangerschaften

- schmerz bei der geburt

- man ist gewissermaßen örtlich gebunden


und nein ich will keine kinder ;)


melden

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 19:05
@crusi
ok. ich verstehe ja deine einstellung. aber diese sicht müsste dann auf alle industriellen länder greifen. warum also ist es z.b. in england, was ebenfalls ein industriestaat ist anders? oder eben in irland?. ich will die unterschiede herausfinden. warum nicht dort? warum gerade in deutschland?



@Valkyre
deine gründe passen auf jeden eu staat.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 19:11
@Outsider
Ich würd vermuten, dass der religiöse Aspekt eine herausragende Bedeutung trägt. Aber du hast recht, eine gute Frage. Ich mache mir mal Gedanken darüber.


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So wenig Kinder in Deutschland geboren! Woran liegt es?

29.07.2011 um 19:18
@Outsider

es is ja bei uns auch das gleiche.. nich nur deutschland is betroffen. andere länder auch


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unsere Sinne !17 Beiträge
Anzeigen ausblenden