weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Recht oder Skandal?

955 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Opfer, Täter, Unrecht, Rechtstaat

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:46
@-ripper-
Er wurde doch nicht gefoltert.Es wurde ihm angedroht.
Wobei,was vertseht man unter Folter?
Wenn der polizist die Beherrschung verliert,und ihm eine verpasst,ist das schon Folter?so wie die meisten es verstehe`n?
Unter "Folter" versteh ich,dieses Water....,oder meinetwegen auch die Streckbank.
Aber nicht wenn einer die Beherrschung verliert und dem anderen eine rein haut.
Ich weiß nicht genau wie der Polizist ihm was gesagt hat,nur das er ihm "schmerzen androht"oder so.Klar war das falsch.

Es würde aber auch reichen den Polizisten für ne bestimmte Zeit zu suspendieren usw.,und er hätte sein Recht dadurch auch gehabt.

Recht muss nicht immer mit Geld aufgewogen werden.Und schon garnicht wenn derjenige der es fordert selber im Gefängniss sitzt,weil er einen MOrd begangen hat.Noch dazu an einem Kind.
Ich bin auch nicht für Folter.Ich weiß auch dass das eine Straftat ist.


melden
Anzeige

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:47
@Hellvis

Kannst du jetzt auch noch was zu dem eigentlichen Thema hier schreiben oder schaffst du es nur durchaus ungerechte Dinge, will ich dir nicht widersprechen, die auch strafrechtlich verfolgt werden müssen, völlig zusammenhangslos hier in den Thread zu schmeißen?


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:48
@zaramanda

Das ist egal, beides ist nicht erlaubt und hat keinen Nutzen.

Übrigens gab es auch Berichte über Gewaltanwendung. In wie weit die jedoch behandelt wurden weiß ich nicht


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:49
zaramanda schrieb:Recht muss nicht immer mit Geld aufgewogen werden
Richtig.
zaramanda schrieb:Und schon garnicht wenn derjenige der es fordert selber im Gefängniss sitzt,weil er einen MOrd begangen hat.Noch dazu an einem Kind.
Das spielt sowas von gar keine Rolle.Das ist nur was emotionales.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:51
@Rumpelstil

Jemand, der eine solche Tat aus purer Bösartigkeit begeht weiss in diesem Moment sehr genau was er tut.
Im gegensatz dazu ist das z.b. bei jemanden mit einer psychischen Störung nicht der Fall, was ein Psychologe durchaus feststellen kann.

Je nach Ergebnis der Begutachtung wird man die nachfolgenden Vorgehensweisen festlegen.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:51
@zaramanda
zaramanda schrieb:Recht muss nicht immer mit Geld aufgewogen werden.
Darüber läßt sich streiten. Aber dass der Polizist Verfassungswidrig gehandelt hat und dass es rechtlich verfolgt werden muss (ob nun Entschädigung oder Strafe) das muss doch erkannt und akzeptiert werden..


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:52
Richtige Entscheidung des Gerichts.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:53
@IrreBlütenfee

Ist doch egal, jeder hat ein Kind getötet. Warum nen Unterschied machen. Es geht doch nur um das Opferrecht.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:53
@IrreBlütenfee

Auch psychologische Gutachten schwanken extremst. Da gleicht keines dem anderen. Also ist es eine Frage des Glücks ob du ne Kugel verpasst bekommst oder nicht.


@chen

Danke, es gibt doch noch neben @-ripper- und @Rumpelstil vernünftige Menschen um diese Uhrzeit in diesem Thread. Ein Lichtblick. ^^


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:54
@IrreBlütenfee
Dh dass die Pharmaindustrie an Schwerverbrecher Medikamente experimentieren kann, weil es ja keine Menschen sind...


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:54
Weiss jemand von euch eigentlich, warum Gäfgen Folter angedroht wurde?


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:56
@Rumpelstil

Oh ja, dazu fällt mir was tolles ein. Sollte fast alle hier eigentlich ansprechen nachdem ich ja schon so einiges gelesen hab:

http://www.regenbogenwald.de/themen/stimmenfang-npd.htm


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:56
@Rumpelstil
Ja,sag ich doch. Der muss auch seine Strafe dafür bekommen,logisch! Nur weil er polizist ist,heisst es nicht das er sich rausnehmen kann was er will.

@sodawasser
Natürlich ist ein Mord emotional.Nur mein ich das eigentlich so,er sizt selbst im Knast.
Dadurch dass der polizist bestraft wird,(??),bekommt er doch Recht.Also der Typ.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:56
@IrreBlütenfee

Sag bloss du weißt das nicht?


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:57
@IrreBlütenfee
Als chemiker freue ich mich da schon. Da können wir endlich die Mäuse freilassen, und einfach nur sehen wie lange Schwerverbrecher Säuren und Basen aushalten... ^^

Du verstehst die ethische Problematik dabei nicht...


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:59
-ripper- schrieb:Ist doch egal, jeder hat ein Kind getötet. Warum nen Unterschied machen. Es geht doch nur um das Opferrecht.
Auf die Frage hab ich immer noch keine Antwort.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:59
Ich habe eher den Eindruck, dass deiese Tatsache euch unbekannt ist.
Wenn der Junge dein Sohn gewesen wäre und durch ein unter der Folter erzwungenes Geständnis hätte gerettet werden können, würdest du diesem Beamten auf Knien dafür danken.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 02:01
@IrreBlütenfee

Und deswegen handeln unsere Gerichte nicht nach Emotionen.

Ganz einfach.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 02:01
@zaramanda
zaramanda schrieb:Natürlich ist ein Mord emotional.Nur mein ich das eigentlich so,er sizt selbst im Knast.
Dadurch dass der polizist bestraft wird,(??),bekommt er doch Recht.Also der Typ.
Ich meinte das anders, aber ist meine Schuld, ich hab mich unklar ausgedrückt. Ich meinte, für die Rechtssprechung und eben die Durchsetzung des Rechtes von dem Mann ist es völlig unerheblich welche Straftaten er begangen hat.
Wenn jemand unbescholtenes beispielsweise Schmerzensgeld wegen Androhung von Folter bekommt, dann kann auch dieser Mann Schmerzensgeld bekommen. Es spielt absolut keine Rolle.

Das egal wer, deswegen Schmerzensgeld bekommt, das ist natürlich zu diskutieren.


@IrreBlütenfee
IrreBlütenfee schrieb:Wenn der Junge dein Sohn gewesen wäre und durch ein unter der Folter erzwungenes Geständnis hätte gerettet werden können, würdest du diesem Beamten auf Knien dafür danken.
Das mag durchaus zutreffen.Ich würde diesem Polizisten sogar noch mehr danken, weil er sich bewusst ist, das er zurecht strafrechtliche Konsequenzen zu tragen hat.


melden
Anzeige

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 02:01
@-ripper-

Meine Meinung dazu habe ich weiter oben bereits dargelegt.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden