weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Recht oder Skandal?

955 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Opfer, Täter, Unrecht, Rechtstaat

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:28
@FrankG.

Peinlich :nerv:

und ganz unterstes Niveu. Und wenn man dir deine Menschenrechte aberkennt? Was dann?

@Vina

Och jetzt auch bitte keine Todesstrafen Diskussion, dafür hab ich keinen Nerv mehr :D

Guck mal hier, da gibts mehr bessere Argumente dagegen als dafür:

Diskussion: Todesstrafe

Ich war übrigens selbst mal befürworter der Todesstrafe. Aber wenn man sich mal damit beschäftigt ist es Unfug ohne nutzen.


melden
Anzeige

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:29
@IrreBlütenfee
Aus Wiki:
Der Mensch (lat. Homo sapiens, einsichtsfähiger, weiser Mensch‘) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae).
Nur gut dass man an der Definition nicht rütteln kann..


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:30
@sodawasser

Ich rede von Dir!
Von Deinen Gedanken!
Und daraus ist einfach zu entnehmen, das der Täter sehr Wohl Rechte hat!
Nun gut ich geb zwar nicht auf, aber es ist sehr Spät und Morgen ruft für mich leider die Arbeit.
Ich hoffe und das wünsche ich niemandem, das soetwas bei den Gesetzeshütern passiert.
Denn sonst könnte diese Meihnung sich sehr schnell ändern.

Gute Nacht


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:31
@sodawasser
sodawasser schrieb:Wie gesagt, wenn die die Entwicklung und unsere zivile Gesellschafft nicht gefällt
Ins Mittelalter ? Sofern du es nicht merkst, die menschliche Gesellschaft dentiert langsam wieder in diese Richtung.

Komm mir bitte jetzt nicht mit meiner Äußerung von meinem vorherigen Beitrag.

Menschliche Verohung, Brutalität, Skrupellosikeit, Verbitterung, Hass, Abgestumpftheit wird täglich immer mehr zu einer Bedrohung.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:32
@Rumpelstil
(lat. Homo sapiens, einsichtsfähiger, weiser Mensch‘)...
Das würde ich bei denen aber mal ganz stark bezweifeln...


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:33
IrreBlütenfee schrieb:Das würde ich bei denen aber mal ganz stark bezweifeln
Das zweifle ich hier gerade an...


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:34
@IrreBlütenfee
@Vina
@FrankG.

Ok, was wäre wenn

der Mörder Geistigbehindert wäre, deshalb nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden kann und deswegen den Mord begangen hätte. Wäre der Mörder dann auch kein Mensch oder könnte man dann die Rechte entziehen?


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:35
@FrankG.
FrankG. schrieb:Ich rede von Dir!
Von Deinen Gedanken!
Und daraus ist einfach zu entnehmen, das der Täter sehr Wohl Rechte hat!
Ja, dieser Meinung bin ich auch. Dazu stehe ich auch.Und das ist keineswegs unreif. Aber da diese Reif - unreif Geschichte nur ein Versuch von dir war, von der eigentlichen Diskussion abzulenken, sehe ich das halb so wild ;)
FrankG. schrieb:Ich hoffe und das wünsche ich niemandem, das soetwas bei den Gesetzeshütern passiert.
Denn sonst könnte diese Meihnung sich sehr schnell ändern.
Da verstehe ich jetzt überhaupt gar nicht was du mir sagen möchtest. Selbst mit Mühe nicht.

@Vina
Vina schrieb:Ins Mittelalter ? Sofern du es nicht merkst, die menschliche Gesellschaft dentiert langsam wieder in diese Richtung.
Das mag durchaus aus sein. Aber dann wollen wir ja erst recht nicht durch Aberkennung von Rechten oder auch Todesstrafe uns noch schneller dahin bewegen, oder etwa doch?


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:35
@Rumpelstil

Jetzt kommt gleich: DAS GEHT NICHT, und: DAS IST NICHT DER FALL, oder: ER WAR ABER NICHT BEHINDERT :D


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:36
@-ripper-
Ja, was anderes kann/darf/sollte nicht kommen..


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:39
@sodawasser
sodawasser schrieb:Das mag durchaus aus sein. Aber dann wollen wir ja erst recht nicht durch Aberkennung von Rechten oder auch Todesstrafe uns noch schneller dahin bewegen, oder etwa doch?
Das wird auch so kommen und die Aberkennung von Rechten geschieht dann unwillkürlich.

...aber jetzt wieder zurück zum Thema ;)


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:40
@Vina

Also wo bewegen wir uns denn zurück ins Mittelalter? Das musst du mir jetzt genauer erklären?

Quellen wären mir auch ganz recht.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:41
@Rumpelstil

Des is schon fast ne Fangfrage...

Achtung: Ich für meinen Teil gehe von einem Täter aus, der zurechnungsfähig und geistig gesund bzw. keine Behinderung aufweist. Mit so jemanden, der die tat aus niederen beweggründen begangen hat, darf es keine Gnade geben.

Jemand, der z. B. geistig behindert ist, ist für sein Handeln nur noch eingeschränkt verantwortlich und gehört in ärztliche Obhut und nicht ins gefängnis.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:42
@IrreBlütenfee

Darum geht es in der Frage nicht. Könnte man ihm auch dann die Rechte entziehen?


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:43
Bin dann mal weg. Muß in die Heia. Viel Spaß beim diskutieren :) Bis morgen evtl.


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:43
@Vina

Gute Nacht. Aber Morgen will ich Beweise ;)


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:43
Vina schrieb:Das wird auch so kommen und die Aberkennung von Rechten geschieht dann unwillkürlich.

...aber jetzt wieder zurück zum Thema ;)
Aberkennung der Rechte ist DAS Thema. Aber gut jetzt sind wir bei der Argumentation: Da jenes sowieso geschieht, kann man nichts dran ändern, also unterstützen wir das doch gleich.

Also übertragen auf eine andere Sache hört sich das so an: Morde geschehen doch eh, auch wenn es Gesetze dagegen gibt. Also wieso lassen wir das nicht gleich und morden selbst. Zu ändern ist es ja eh nicht.


Meine Fresse...


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:44
Echt zum kotzen wenn man hier manche Beiträge liest!
Da soll die Justiz gerecht agieren?
Bei dem jungen der wegen Grass sin den Knast kommt, im Arsch gefickt wird und völlig kaputt nach drei Monaten wieder raust kommt, der bekommt keinen Cent obwohl er niemanden mehr in die Augen sehn kann und nich länger als fünf Minuten an einem Gespräch Teil nehmen kann und nur noch schwitz.
Wenn de Durst hast und siehst wie der Bulle Wasser ausm Klo nimmt und so dreist is dir das zu geben nur weil de besoffen in na Zelle sitzt, wo is da euer behindertes rechtssystem?
Wenn mein couseng im Einsatz Wagen vermöbelt wird weil er voll besoffen pissen geht und die Polizei in seinem Suff beleidigt, der hat kein Geld gesehn!
Die Polizei nimmt sich so viel raus, vor allem in Berlin und keiner scheert sichn Dreck drum?
Aber bei sonem kinderficker!
Echt peinlich sowas zu lesen!


melden

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:45
@IrreBlütenfee
Daraus stellt sich aber wieder die Frage: wo fängt Zurechnungsfähigkeit an? Wo hört es auf?
Ab wann ist man Mensch, wo hört man auf Mensch zu sein?
Wann kann man Menschenrechte entziehen und von wem??

Dadurch entstehen Lücken in der Verfassung die jederzeit Schamlos ausgenutzt werden können..


melden
Anzeige

Recht oder Skandal?

05.08.2011 um 01:46
@Hellvis

Du kannst dagegen Klagen wenn du dich deiner Rechte beraubt fühlst.
Hellvis schrieb:Bei dem jungen der wegen Grass sin den Knast kommt, im Arsch gefickt wird und völlig kaputt nach drei Monaten wieder raust kommt, der bekommt keinen Cent obwohl er niemanden mehr in die Augen sehn kann und nich länger als fünf Minuten an einem Gespräch Teil nehmen kann und nur noch schwitz.
Das ist ja ein niedliches Beispiel. Vielleicht hättest du nicht Gras als Ursache nehmen sollen, das macht das ganze etwas unglaubwürdig.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden