weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

174 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Trennung, Wut

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

25.08.2011 um 20:13
@kickboxer85


Oh je, aber schön dass es dir besser geht,
vielleicht musste auch mal alles raus...


melden
Anzeige
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

25.08.2011 um 20:14
ja warscheinlich^^


melden
powermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

26.08.2011 um 14:10
Natürlich geht das.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

25.10.2013 um 23:32
Die Eigenen Emotionen kann man abstellen.
Es ist z.B wie Damon zu Elena in Vampire Diaries sagte:,,Es ist wie ein Schalter.Du schaltest deine
Gefühle einfach aus.Nur die Gefühle wieder
einzuschalten ist schwer´´
Wenn du trauerst.Dann schalte dein kopf aus.Denke
an nichts.Versuch die Leere in dir zu finden und sie dann
zu Spühren.Sage dir immer und immer wieder *so wie ich das
immer tue* :,,Gefühle? Das ist ist nur was für schwächlinge.
wozu Gefühle wenn man macht hat?Diese
Kraft,denn Mut´´
Nur falls du wieder deine Gefühle ´´einschaltest´´ wird das schmerzhaft.
Alles was du in der Zeit wo dein Schalter auf off war,kommt alles hoch.
Der schmerz,die Trauer...alles.


Ich sage dir das aus eigerner Erfahrung.
Ich habe meine Gefühle erst wieder bekommen als meine Freundin
sich vor ein Auto ´´geschmissen´´ hat.Ich dachte sie wäre tot.Doch sie ist im
Koma.
Also,überlege dir Lieber ob du Gefühllos werden willsst.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

25.10.2013 um 23:32
Nein ist nicht möglich.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

25.10.2013 um 23:34
Es ist möglich


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

26.10.2013 um 03:19
@NoEmotions

Mh ist es dann nicht so etwas wie eine deprission?
Denke das viele menschen ihre emotionen unbewusst ausschalten.

Wir leben in eine zeit wo wir ehrlich aufrichtige emotionen nicht mehr gut zulassen können..

Dabei gehören die dazu.
Jemand zu raten sie auszuschalten ist ein fehler wie ich finde.

Warum nicht die emotionen zulassen.

Bei streit sich auch mal anschreien.. Oh nein was ist das den vor ein niveau ?Es wird zivilisiert gestritten.. rede hier von menschen die ein nah stehen.

Liebe bedeutet doch alle emotionen (sinnen) zuzulassen?

Liebe, lachen, streiten.

Warum nicht bei enttäusschung mal weinen, sauer sein, um diese emotion den 'stress zu nehmen'
Davor sind sie da.

Einfach mal ganz zivilisiert ein tasse kaputt schmeißen, oder tür knallen lassen ist besser als die enttäussung nach innen zu verstecken, und daran zu erkranken.. ist für mich sowass wie sinne ausschließen...

Gesunde menschen, haben meine meinung oft so ein ausbruch nur kurz, sie entladen etwas, auf gesunde art und weise.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

26.10.2013 um 03:53
Wenn du psychisch extrem überlastet bist dann schaltest du ab. Das geschieht aber unbewusst, kannst du bewusst nicht herbeiführen. Es ist ein Schutzmechanismus der Psyche um zu überleben.
In so einem Fall träumst du auch nicht mehr, bzw. du hast keine Erinnerung an deine Träume.
Dann gibt es noch Menschen die verdrängen... bzw. sie lügen sich ihre eigene Wirklichkeit zusammen...
was aber auch nicht gut geht auf lange Sicht.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

26.10.2013 um 10:07
Einen Menschen, der seine Emotionen komplett ausschalten könnte, fände ich schrecklich. Vor allem in Bezug auf eine Partnerschaft.

Ich denke nicht, das ein geistig einigermaßen gesunder Mensch das kann. Würde mir sehr zu denken geben. Bedeutet ja auch, das er seine Empathie bei Bedarf ausschaltet. An...aus...an..aus...ganz nach Belieben. Nö.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:33
@nodoc

was meinst du mit?
bedeutet ja auch,das er seine Empathie bei bei Bedarf ausschaltet.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:36
@Syrah
@waterfalletje
ich bin ein gesunder mensch und ich schalte meine Emotionen ab weil ich die Emotionen einfach für überbewertet finde.


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:37
@BackToLife
könnt möglich sein, aber ich glaube nicht dran. denn der zusammenhang ist klar. immer wenn du etwas bewertest, also gedanken zu etwas hast, schießen unweigerlich chemikalien durch dein körper die dich fühlen lassen, zB ärgerliche gedanken -> ärgerliche gefühle-> ärgerliches benehmen. es ist untrennbar miteinander verbunden, ich glaube eher der tpy kann seine gefühle einfach unterdrücken, was sich impulskontrolle nnennt, der spürts trotzdem


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:38
@Feind

impulskontrolle?


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:39
@NoEmotions
die fähigkeit, sich zu kontrollieren bei gefühlsausbrüchen. wenn du wütend bist und am liebsten jemanden an die grugel willst und dich trotzdem beherrschst und gelassen bleibt. die frage ist, kontrollierst du deine gefühleo der sie dich? : )


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:42
@Feind
der mensch kontrolliert seine gefühle.


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:44
@NoEmotions
schön wärs wenns so wäre. sieht meistens anders aus.


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:44
@Feind
?


melden
eliteskull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:49
Psychopathen/ Genies wie Hannibal Lecter vielleicht :D

Nein wie schon gesagt Genies je mehr man weiss desto härter wird man ;)


melden

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:52
@NoEmotions

Nun, ich meine das Emotionen bis zu einem gewissen Grad selbstverständlich beherrschbar sind.
Aber es gibt Situationen wo das eben nicht möglich ist. In einer Partnerschaft oder in einer Mutter/Kind Beziehung z.B. können Emotionen nicht immer einfach ein und aus geschaltet werden nach Bedarf. Liebe ist in gewisser Weise auch eine Emotion. Die Liebe zum eigenen Kind kann auch nicht einfach nach Bedarf gesteuert werden. Sie ist da oder im schlimmeren Fall, eben nicht.


melden
Anzeige

Die Emotionalität bei Bedarf ausschalten, möglich?

01.11.2013 um 22:54
@nodoc
aber bei mir funktioniert das ;)
und,erhlich gesagt bin ich stoltz drauf


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Haarfarben19 Beiträge
Anzeigen ausblenden