weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Liebe?

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe

Liebe?

08.04.2003 um 00:02
Gravitation A/B

Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden
Anzeige
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 00:08
schwieeeeerig


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 00:13
öhm... rein chemisch Ôó
In der Beziehung bin ich Realist...
Liebe entsteht im Kopf...
Nur da... nirgends sonst... nix seele oder so
liebe als produkt der evolution, weil praktisch

so kurz und trocken kann man das thema angehen, wer hätte das gedacht?

___________________
Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden

Liebe?

08.04.2003 um 00:17
Florian@
Das akzeptieren viele nicht.
Ich denke auch so.
Es ist schön.
Aber trozdem ein Chemischer Vorgang.
Na und dann ist es eben ein Chemischer Vorgang. Wenn es Liebe erzeugt. Warum beschweren.
Wer sich dagegen währt. Für den Rate ich mal ein Test. Das macht man nicht aber was denkst du was mit dir passiert wenn man dir Liebeshormone verabreicht das den Chemsichen Vorgag auslöst. Das wäre dann mal der Beweis. Das es aus de kopf kommt.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden

Liebe?

08.04.2003 um 00:22
Nur in wen verliebt man sich dann bei diesem Test ?

Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden

Liebe?

08.04.2003 um 00:25
@nemo

wahrscheinlich in die erste Person die man sieht *ggg*

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 00:29
und die ist bekanntlich ein esel *g*

nochmal giga, ich kann´s nicht lassen :)
nachtili :)


melden

Liebe?

08.04.2003 um 16:00
@florian, the_ultimatum

Klar, rein chemobiologisch habt ihr schon recht. Auch die Auswahl des Partners beruht zuerst auf chemischen Vorgängen, sprich Pheromonen (ich kann jemanden riechen oder nicht). Das ist aber rein der Vorgang der, ich nenne es mal "Geilheit". Also der rein sexuelle, evolutionärische, biologische. Anhand eurer Aussage entnehme ich aber das ihr noch nie wirklich verliebt wart, den sonst wären solche Schlußfolgerungen nicht möglich. Liebe ist mehr als der reine sexuelle Vorgang. Viel mehr!

P.S. Ich hoffe das ihr noch in den Genuß von echter Liebe kommt ;)


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 19:32
hallo :)
zum einen denke ich muss man unterscheiden zwischen
1. der liebe zwischen mann und frau (normalerweise),
2. derjenigen zwischen verwandten,
3. derjenigen zwischen nicht verwandten (ausser mann und frau) und
4. derjenigen für ideen, abstrakta, dinge etc.

zu 1. eigentlich ein toller luxus, von dem noch heute in indien und vielen islamischen ländern die meisten nur träumen. geschichtlich gesehen ist es wohl etwas relativ neues. kein wunder, dass der mensch noch nicht so richtig damit umgehen kann, stichworte eifersucht, scheidung etc.
zu 2. davon halte ich inzwischen am wenigsten, denn für mich hat sie eher den anschein von verpflichtung und nicht selten gewohnheit. diese beziehungen sind wohl sehr "tierischer" natur. soll natürlich nicht heissen, dass eine mutter ihr kind nicht liebt, aber genaugenommen ist die beziehung ähnlich wie die zwischen vielen tierkindern und -eltern, rührend und somit keine abwertung.
zu 3. zusammen mit 1. irgendwie höherwertig, da freiwillig. man sucht sich die leute aus - wie auch immer dies vor sich gehen mag - und "liebt" nicht jemanden, nur weil es erwartet wird.
zu 4. ich liebe pizza :)

ich persönlich verwende aus überzeugung nur noch für 1. das wort liebe und aus sprachlicher gewohnheit für 4.

und woher kommt nun das gefühl, jemanden zu lieben? keine ahnung, aber ich denke, es hat mit zunehmendem alter immer weniger mit der biologie zu tun. mit 15 oder 20 ist man noch das opfer seiner wünsche, vorstellungen und hormone, so dass liebe im endeffekt nicht selten mit egoismus zu tun hat. manche lieben ihr ganzes leben auf diese weise, einige aber auch nicht :) wer richtig liebt, wird auf eine seltsame und positive weise kindlicher als es ein kind je sein könnte.
yo


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 19:44
Anhand eurer Aussage entnehme ich aber das ihr noch nie wirklich verliebt wart, denn sonst wären solche Schlußfolgerungen nicht möglich. Liebe ist mehr als der reine sexuelle Vorgang. Viel mehr!

Und was soll da noch sein?!
Wir befinden uns doch noch auf der nüchtern sachlichen Ebene, oder?!
Jegliches Gefühl existiert nur im Kopf. Liebe existiert nur im Kopf. Sie kann ihn zwar verdrehen, bleibt aber dennoch in ihm. Und auf die Sexualität an sich habe ich Liebe nicht reduziert.

Und ich bitte dich, allgemeinplätze wie "Liebe ist weit mehr" kann man sich auch ersparen, es sei denn, sie sind fundiert etc.

___________________
Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
arwen5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 21:41
der "Liebe" Süße schwächt die schlimmsten Schläge...

Er glaubte nicht an Engel und lieh sich statt dessen seine Flügel aus )ü(


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 21:47
romeo und julia :)))


melden
arwen5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 21:53
mhm ganz richtig @ Anonym ...auch wenn deren Schicksal tragisch war, so glaube ich das es leichter zu ertragen war :))

Er glaubte nicht an Engel und lieh sich statt dessen seine Flügel aus )ü(


melden

Liebe?

08.04.2003 um 22:12
Definition Liebe

Pflichtbewußtsein ohne Liebe macht verdrießlich

Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos

Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch

Technik ohne Liebe schafft Gewalt und Zerstörung

Freundschaft ohne Liebe macht heuchlerisch

Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart

Macht ohne Liebe macht gewalttätig

Glaube ohne Liebe macht fanatisch

Klugheit ohne Liebe macht gerissen

Ordnung ohne Liebe macht kleinlich

Besitz ohne Liebe macht geizig

Ein Leben ohne Liebe ist - Sinn-los...

Liebe ist das Salz des Lebens,

das Öl auf den Wogen,

das Verbindende zwischen den Gegensätzen

das Gemeinsame zwischen dem Trennenden

Liebe ist die Sonne, die scheint, wenn man sie nicht sieht,

das Verständnis dort wo die Unterschiede hervortreten,

die Morgenröte des noch nicht gelebten Tages,

der Abendsonnenglanz, der alle negativen Erlebnisse

des Tages und der Jahre überstrahlen hilft...

Liebe verbindet alle Menschen und Wesen,

gleich was sie glauben, hoffen, meinen,

um ihrer selbst willen, um unserer selbst willen,

um dessen willen, weshalb wir hier auf Erden sind:

um Liebe zu lernen und zu geben, alle - allen!

Immer und überall!

Quelle:http://www.bradler.de/liebe.htm

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 22:15
sorry, anonym war ich :)
anmeldung vergessen ...

ich weiß nicht,
am ende waren beide tot.
- und das aufgrund eines irrtums .....

vielleicht ist es besser, wenigstens
einmal wahrhaft geliebt zu haben ... als
eine solche liebe nie empfunden zu
haben.
aber daß es so endet ?!


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 22:18
@cHaos
einfach nur WOW ! :)))
toller text ....


melden
arwen5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 22:20
ja ein tragisches Ende...wollt ich so auch nicht erleben :)))

aber wie du schon so schön sagtest, wenigstens einmal "diese" Kraft der Liebe kennengelernt zu haben.

dennoch ist Liebe schwer zu erklären, die Liebe zum Kind, zu den Eltern, zur Natur, zu Freunden,dürfen wir dabei nicht vergessen, dieser Liebe können wir immer begegnen.

Er glaubte nicht an Engel und lieh sich statt dessen seine Flügel aus )ü(


melden
arwen5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 22:23
@ cHaos

eine Steigerung wird es da nicht mehr geben!

" sprachlos"

Er glaubte nicht an Engel und lieh sich statt dessen seine Flügel aus )ü(


melden
giga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 22:27
liebe ist es, die alles zusammenhält.
wirklich alles.

selbst hass, kann nur dort entstehen, wo
vorher liebe war.


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe?

08.04.2003 um 23:57
@ florian

wieder da und noch nichts dazu gelernt .
"liebe ist chemie" traurig ,traurig .
du darfst deine persönlichkeit auf deine biochemie reduzieren wenn du willst . aber den anspruch auf allgemeingültigkeit ,den vergißt du besser dabei .

liebe ist vor allem eines nicht , nämlich wissenschaftlich chemisch analytisch dokumentierbar . die einen verstehen es die anderen erahnen es und wieder andere stehen wie blind und taub vor diesem phänomen . zugegebenermaßen leider die meisten . aber quantität hat ja bekanntlich nichts mit qualität zu tun .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden