Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

450 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Alter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

04.09.2016 um 22:36
Zitat von funnyniemandfunnyniemand schrieb: Das würde ich nicht so sehen. Die Interessen und Bedürfnisse können dieselben sein, das hat mit dem Alter rein gar nichts zutun.
Und ob. Ein 50-jähriger hat ganz andere Vorstellungen und - ja eben - Bedürfnisse.

Andere Gespräche, als sie eine 20-jährige bieten kann, eine andere Versorgung und vor allem nicht mehr die gleiche Lebenszeit. Die Bedürfnisse sind anders. Die Reife auch, denn schließlich ist beim 50-jährigen die Lebenserfahrung unglaublich hoch, bei der anderen unglaublich niedrig. Er hat eine andere Sicht auf die Dinge und ist weiser, während die andere noch relativ naiv ist und das kannst du nicht abstreiten.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 00:11
@sunshinelight

Ältere Menschen sind mit Sicherheitnicht automatisch weise.
Auch dumme Menschen werden alt.

Ansonsten ist das Hauptproblem das gemeinsame Lebensziel.
Zusammen alt werden wird wohl kaum möglich sein.


1x zitiertmelden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 00:22
Bei prominenten und sehr häufig mmn bei reicheren leuten, erlebt man solche altersunterschiede.

Das hat dann auch oft mit einer bewußten "stammhalter"-nachfolgesuche zu tun.

Als beispiel, "von Thurn und Taxis".


Mariae Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis, geboren am 23. Februar 1960

...und Johannes von Thurn und Taxis (1926–1990).

Die beiden heirateten am 31. Mai 1980.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 00:33
Es ist aber nicht nur das glück der sich liebenden, welches als kriterium im raum steht.

Wenn in einer beziehung der eine part schon ein höheres alter hat sind auch die interessen der kinder ein zwingender faktor.



Als beispiel einmal Anthony Quinn, der mit 81. jahren noch zum 13. mal vater wurde.

Ich habe Quinn als schauspieler, haudegen :D und mensch immer bewundert.

Aber wenn man es einmal genau nimmt haben auch die kinder, wenn sie einmal in einem alter sind wo sie anfangen fragen zu stellen, das recht auf einen nicht-senilen vater, der in der lage ist auf diese fragen "up to date" einzugehen.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 00:49
Zitat von kreativbinichnkreativbinichn schrieb:Ältere Menschen sind mit Sicherheitnicht automatisch weise.
Auch dumme Menschen werden alt.
Weisheit ist nicht gleich Intelligenz, das sind zwei unterschiedliche Begriffe.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 16:20
Klar sind das Probleme, wie mit dem Thema Kinder kriegen. Sowas weiß man aber vorher, und dann lässt man sich eben nicht auf eine ernsthafte Beziehung ein.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 16:21
Klar sind das Probleme, wie mit dem Thema Kinder kriegen. Sowas weiß man aber vorher, und dann lässt man sich eben nicht auf eine ernsthafte Beziehung ein.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 22:38
@ErroDumVivo
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb:Sorry, aber es fällt mir unheimlich schwer an aufrichtige Gefühle seitens eines gestandenen Mannes gegenüber einem soviel jüngeren Mädel zu glauben.
Musst ja auch nicht dran glauben. Hauptsache die sich liebenden glauben einander. Egal wie groß nun der Altersunterschied ist.
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb: Da denk ich viel eher an irgendwelche psychischen Defizite, die der Mann auf diese Weise kompensiert.
Und das wären dann welche? Sprich Dich aus, interessiert mich!


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 22:51
@ErroDumVivo
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb: ich bin der Überzeugung, dass es kein gesundes Verhalten ist, wenn ein älterer Mann viel jüngere Frauen als er selbst datet, woraus auch keine Gesunde Beziehung entstehen kann.
Und was ist daran ungesund?
Es gibt auch ältere Frauen, die jüngere Männer daten. Ist das auch ungesund? Warum eigentlich?

Was ist für Dich eigentlich eine gesunde Beziehung? Und wieso machst du das am Alter fest?
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb:Da fehlt einfach jegliche Grundlage für eine Beziehung auf Augenhöhe aufgrund des enormen Unterschieds an Lebenserfahrung.
Die Grundlage einer Beziehung ist für mich erst einmal die Liebe!
Und damit einhergehend auch Vertrauen zueinander. Beides hat mit dem Alter erst einmal nichts zutun.

Und Augenhöhe hat auch nichts mit dem Alter zutun. Klar, wenn es sich um Ehen mit Minderjährigen handel würde, sähe die Sache schon wieder anders aus. Aber das wäre wieder ein Sonderthema. Aber unter Erwachsenen, egal ob sie nun 20 - 20 wären oder 20 - 50, wird man ja wohl gegenseitig Augenhöhe erreichen können, sofern man es will.
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb:Folglich ist der Kerl an nichts Tiefgründigerem interessiert, sondern hauptsächlich am Sex.
Der Kerl? - Welchen meinst Du eigentlich jetzt? Grundsätzlich jeden 50jährigen, der sich nach einer jüngeren umschaut? Oder was soll das heißen? Und das weißt Du im übrigen woher? Ich finde, dass solche Pauschalierungen erst einmal nichts anderes als Vorurteile sind.

Was, wenn so jemand entweder vorher noch keine abbekommen hat oder nach einer schweren Enttäuschung einfach wieder glücklich werden will mit einer Frau? Und vielleicht wünscht er sich noch eine Familie zu gründen? Stell dir das jetzt mal bitte mit einer ebenfalls 50jährigen Frau vor? Die wird ihm sagen: Hast du sie noch alle? - Entweder hat eine 50jährige schon längst alles hinter sich, heißt: Ehe, Kinder, Scheidung und keine Lust mehr, das alles nochmal durchzuexerzieren, oder sie hat schlichtweg Panik vor einer Risikoschwangerschaft in dem Alter. Und dafür hätte ich sogar großes Verständnis. Bei Frauen tickt nämlich eine biologische Uhr, irgendwann geht es einfach nicht mehr. Männer hingegen können im Prinzip noch mit 90 Kinder in die Welt setzen...


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:07
@kreativbinichn
Zitat von kreativbinichnkreativbinichn schrieb:Für eine Gewisse Zeit mag diese Beziehung ja halten.
Ob eine Beziehung auf Dauer hält, weiß man vorher sowieso nie! - Ich glaube nicht, dass eine Ehe oder Beziehung aufgrund des Altersunterschiedes auseinander geht, meist sind es dann ganz andere Gründe.
Zitat von kreativbinichnkreativbinichn schrieb:Wäre mein Mann 30 Jahre älter, demnach 56, kurz vor der 60, würde er sicher keine Kinder mehr wollen.
Und das weißt Du woher?
Also ich bin fast 50 und ich will sehr wohl noch Familie und Kinder. Immer diese Vorurteile. Der Mann hat anscheinend gar nichts mehr zu sagen. Die Frau weiß schon alles im Voraus... lol
Zitat von kreativbinichnkreativbinichn schrieb:Was ist nun 10 Jahre weiter? Er in Rente, ich 36. Nein das wäre nichts für mich
Und was wäre so schlimm daran, wenn Er dann schon in Rente ginge? Mal angenommen er will noch Familie und Du hättest dann zwei Kinder, so im Alter von etwa 10 Jahren. Er könnte sich dann wunderbar um die Kinder kümmern und Du könntest, wenn Du wolltest Arbeiten gehen und Karriere machen. Was spricht eigentlich dagegen?
Zitat von kreativbinichnkreativbinichn schrieb:Eine Ähnliche Konstellation habe ich im Beruf erlebt. Nach 4 Jahren Ehe wurde er krank. Sie pflegt ihren Mann nun seit einer sehr langen Zeit
Naja, das kann es natürlich auch geben. Aber man muss ja nun nicht immer grundsätzlich davon ausgehen, dass Mann/Frau im Alter gleich immer pflegebedürftig wird. Kann es geben, muss es aber nicht. Und abgesehen davon, gibt es auch andere Möglichkeiten wie mobiler Pflegedienst und ähnliches, was von der Pflegeversicherung bezahlt wird. Also ich möchte einer Frau, sollte ich mal Pflegebedürftig werden, nicht zur Last fallen. Von mir aus kann sie mich dann auch ins Altenheim abschieben, wenn es mal so kommt. Ist alles eine Sache der gegenseitigen Vereinbarung.
Zitat von kreativbinichnkreativbinichn schrieb:Andererseits, Liebe gibt einen so viel, aber sollte man sich selbst aufgeben?
Ein Stückweit gibt man sich und sein Leben schon auf, wenn man sich auf ein gemeinsames Leben mit einem anderen einlässt. Aber eine totale Selbstaufgabe verlangt ja auch keiner. Ich würde da lieber von Hingabe sprechen als von Aufgabe. Wenn man sich liebt, denke ich, lässt sich alles regeln. Aber wer vor den möglichen Konsequenzen im Alter dann schon gleich zurück schreckt, der liebt den anderen auch nicht wirklich - würde ich jetzt mal so sagen.


1x zitiertmelden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:14
30 jahre unterschied würden mich persönlich abschrecken.
Da denkt doch jeder da kommt der papa mit seiner tochter oder mama mit dem sohn.

Mal abgesehen von den ansichten die sich entwickeln im alter, würde mich das gerede hinter meinem rücken stören.

Ist aber nur meine persönlich meinung


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:19
@Nightstalker83
Naja, wenn man jemanden liebt, sind andere weniger wichtig. Von daher könnte mich das nicht stören. Aber es deutet doch auf einen Vaterkomplex ihn.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:23
@sunshinelight
Ja definitiv. Sowas ist nie gut.

Ein bekannter von mir war damals 24 und seine freundin war 42. mal abgesehen das es nur 6monate gut ging, war er das nr.1 gesprächsthema im ganzen dorf. Auch heute noch reden die leute noch manchmal drüber. Und das ist jetzt 9 jahre her


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:45
So gesehen gibt es für nichts Garantien.
Für mich wären 30 Jahre A-Unterschied einfach zu viel. Man muss ja auch weiter denken, wie man so schön
sagt. Ob Liebe da immer ein Argument ist.. keine Ahnung. Wer weiss schon, was in 10 Jahren ist u. wie es da mit der Liebe bestellt ist.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:53
@borabora
Da hast du Recht. Aber soweit denken Liebende ja nicht. Für sie zählt ja mehr die Gegenwart.
Und da kann es auch oft sehr überstürzt vonstatten gehen.


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

05.09.2016 um 23:56
@sunshinelight

Ganz genau. Jedenfalls könnte ich mir für mich keinen Partner vorstellen, der 30 Jahre jünger wäre. Könnte mein Sohn sein.
Die Interessen verlagern sich auch, während der Jüngere auf die Rolle gehen möchte, bleibt der ältere Partner zu Hause u. macht Rheumabäder :troll:


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

06.09.2016 um 00:10
@Erasmus

Sag mal, was textest du mich eigentlich hier so feindselig zu? Tust ja so, als hätte ich dich persönlich angegangen. Ich habe lediglich meine Meinung dazu geäußert, welche durchaus auf logischen Schlussfolgerungen basiert, da es nun mal tatsächlich abnormal ist, wenn ein Mensch mittleren bis hohen Alters sich jemanden zum Partner auswählt, der sein/ihr Sohn/Tochter, wenn nicht gar Enkel/in, sein könnte. Das hat in meinen Augen definitiv etwas pathologisches an sich. Aber was ist dein einziges Argument dazu? "Das ist LIEBE! LIEBE überwindet alles und macht alles möglich! Alles andere ist scheißegal, und ihr alle, die was anderes behaupten, seid auch scheiße!" Zum Kopfschütteln...


4x zitiertmelden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

06.09.2016 um 01:08
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb:"Das ist LIEBE! LIEBE überwindet alles und macht alles möglich!
So heisst es, ja. Für mich Wunschdenken z.T. u. kein wirkliches Argument, denn Schwierigkeiten, die im Laufe des Lebens auftreten, Schicksalschläge oder was auch immer, belasten ungemein u. da leidet die Liebe eben drunter. Frage mich, warum viele Ehen geschieden werden. Scheint mit der Liebe dann doch nicht so bestellt zu sein :troll:


melden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

06.09.2016 um 01:18
@ErroDumVivo
Zitat von ErroDumVivoErroDumVivo schrieb:Alles andere ist scheißegal, und ihr alle, die was anderes behaupten, seid auch scheiße!" Zum Kopfschütteln...
Naja, wer hier seine "Meinung" anschaulich mit so netten, wertschätzenden Attributen von "abnormal" und "definitiv pathologisch" bis "abstoßend und erbärmlich" unterstreicht, sollte vielleicht besser nicht mit Steinen werfen...


@borabora
Ich könnte mir sowas auch nicht vorstellen. Aber vielleicht sollte man auch berücksichtigen, dass bei dem Thema nicht alle Menschen zwangsläufig in "Bis-dass-der-Tod-uns-scheidet"-Zeiträumen denken.


1x zitiertmelden

30 Jahre Altersunterschied - kann das gut gehen?

06.09.2016 um 01:23
@borabora

Genau mein Reden! Die vollkommene Liebe gibt es nur in Märchen. Aber man sollte mal lieber schön auf dem Boden der Tatsachen bleiben, statt das ganze wider alle Vernunft zu überromantisieren. Wie du schon richtig anmerkst, fällt es schon Paaren in etwa gleichen Alters schon schwer genug, eine stabile Beziehung langfristig aufrecht zu erhalten, weil da im Alltag und auch zwischenmenschlich ne Menge Sachen schiefgehen können, auf die man auch nicht immer Einfluss hat. Was soll man da schon bei Beziehungen sagen, wo der eine den halben Lebensweg bereits hinter sich gebracht hat, während der andere ihn gerade erst richtig antritt. Da stimmt so vieles von vornherein hinten und vorne nicht, da weiß man gar nicht, wo man mit aufzählen anfangen soll... Und ausgerechnet diese Art von Beziehungen soll für die Ewigkeit bestimmt sein. Ja ne, ist klar...


1x zitiertmelden