Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Universum, Möglichkeiten, Biotechnologisch
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 03:05
Ach scheißt doch doch auf Muskelmasse!
Wir sind Mutanten,eine Missgeburt,ein Geschwür,ein Zufall dieses Planeten!
Wir gehören ausgerottet!Aber daran arbeiten wir ja schon....


melden
Anzeige

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 03:06
@Transalp

Quatsch. Wir sind ein Tier mit hypertrophiertem Gehirn, weiter nichts. Reg dich ab.


melden
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 03:30
@Thawra
Kommt aufs Selbe raus.
Was hat das mit der Größe des Hirns zu tun?Wir nutzen ja nur einen geringen Teil effektiv davon,und meist negativ.Nach wie vor unterliegen wir unserem genetischen Erbgut,das uns vorschreibt;fressen,saufen,fortpflanzen,Köppe einschlagen(kampf um Ressurcen) unn abkratzen.Nur nennen wir das anders und alles andere trägt meist zur Zerstörung unseres Lebensraumes bei."Schöngeistiges"ist dann ehr als Abfallprodukt zu sehen.Leider,denn Dieses gilt es weiter zu entwickeln.Meineserachtens der Punkt,der uns von anderen Lebewesen unterscheidet.


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 03:39
@Transalp nur wir können unseres Wissens nach etwas benennen. Das Mensch so destruktiv handelt liegt einzig und allein am egistischem Eigensinn, der sich über andere stellt. Ist überall zu beobachten und nur wenigen vergönnt sich nicht über andere zu stellen.


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 03:48
@Transalp

Nur unser Gehirn ermöglicht es uns, das zu tun, was wir tun - DAS hat es damit zu tun.


melden
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 03:59
@Katori
nur wir können unseres Wissens nach etwas benennen

Wie kommst du darauf?Verstehst du Tiersprachen?

@Thawra
Nur unser Gehirn ermöglicht es uns, das zu tun, was wir tun - DAS hat es damit zu tun.

Was uns nicht unbedingt positiv hervor hebt.Ne Mutation halt...


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:07
@Transalp na?

Kann ein Tier mit dem Wort was anfangen und zwar in dem Ausmaß wie du?


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:07
@Transalp wenn du willst bezeichne dich ruhig als Mutation ganz falsch das nicht.


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:13
@Transalp

Was heisst schon 'Mutation'... dann ist ein Wolf auch eine Mutation. Und eine Ameise. Und ein Elefant. Das Wort sagt alles und nichts.


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:16
@Thawra biologisch ist eh auch ein jeder ein Bastard, was nichts anderes als Mischling heißt. Das wars aber mit OT meinerseits.


melden
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:20
@Thawra
Dann eben eine Fehlentwicklung.

@Katori
Wozu braucht es das,bzw woher willst du wissen über welche Kommunikationsmöglichkeiten Tiere verfügen?Verstehst du deren Sprache?


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:22
@Transalp natürlich nicht nicht, wollte auch bloß darauf hinweisen das aber nur der Mensch solche worte inklusive deren Bedeutung hat oder hast du einen Fuchs schon Wirsing sagen hören?


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:24
@Transalp

Nö, wieso 'Fehlentwicklung'? Der Mensch ist extrem erfolgreich. Es wird zwar in nächster Zeit eine gewisse Dezimation der Population geben, aber aussterben wird der Mensch wohl nicht. Insofern nicht wirklich 'Fehlentwicklung'.

Übrigens - Tiere sind recht gut erforscht. Es ist ziemlich klar, dass die anderen Tiere intelligenzmässig nicht an uns rankommen. Ein Bewusstsein haben die allermeisten auch nicht. Eine wirklich hochentwickelte Sprache wie unsere ebenfalls nicht.


melden
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:26
@Katori
Ich glaub ein Fuchs würde sich mit dem,für ihn Unkraut,gar nicht weiter abgeben und es daher in Fuchsisch bestimmt als Gestrüpp bezeichnen.^^


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:29
Wirsing @Transalp :D

@Thawra das mit der Depopulation seh ich noch nicht so kommen. Klar kann es drauf hindeuten aber man weiß ja nie.


melden
Transalp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:33
@Thawra
Übrigens - Tiere sind recht gut erforscht. Es ist ziemlich klar, dass die anderen Tiere intelligenzmässig nicht an uns rankommen. Ein Bewusstsein haben die allermeisten auch nicht. Eine wirklich hochentwickelte Sprache wie unsere ebenfalls nicht.

Jo und dabei hat man festgestellt,das uns selbst Schimpansen in punkto Merkfähigkeit überlegen sind.Also währ ich da ganz vorsichtig mit deiner Behauptung.
Es bedarf überhaupt keiner Sprache um zu kommunizieren.Wozu dann eine "Hochentwickelte" Sprache?


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:37
@Katori

Ist ne Vermutung meinerseits, klar. Ich glaube auch nicht an einen 'grossen Knall'. Aber langfristig wird, denke ich, unsere Zahl wieder abnehmen, bzw. stagnieren und dann langsam zurückgehen.

Wenn nicht, dann ist das ja aber sogar noch ein stärkeres Argument gegen die Bezeichnung 'Fehlentwicklung'.


@Transalp
Transalp schrieb:Jo und dabei hat man festgestellt,das uns selbst Schimpansen in punkto Merkfähigkeit überlegen sind.
Merkfähigkeit bringt halt den Schimpansen was. Uns nicht. Wir können uns Sachen aufschreiben, inzwischen sogar schon im Internet nachschauen. Wir müssen Zusammenhänge begreifen, keine Dinge auswendig lernen. Dafür haben wir unsere Hilfsmittel, die wir dank unseres doch objektiv überlegenen Gehirns basteln können. Affen können Stöckchen zusammenstecken, um an Bananen zu kommen. Sie können Türen öffnen. Undsoweiter. Hast du schon mal einen Autofahren gesehen?

Dies heisst jetzt NICHT, dass Autofahren an sich erstrebenswert und 'besser' ist. Aber es zeigt einfach, dass unser Gehirn zu grösseren Leistungen fähig ist.
Transalp schrieb:Es bedarf überhaupt keiner Sprache um zu kommunizieren.
Doch, die braucht es. Und wenn du komplexe Sachverhalte vermitteln willst - wie wir Menschen das tun müssen - dann muss die Sprache sogar hochentwickelt sein. Habe die allermeisten Tiere nicht mal ansatzweise.


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 04:40
@Transalp wozu eine hochentwickelte Sprache? Schau dich um dann weißt du wo wir ohne unsere Sprache wären.

@Thawra das kann gut sein. Mal sehen ob sich zu unseren Lebzeiten noch ein andere Trend abzeichnen wird.


melden

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 09:37
Transalp schrieb:Wir nutzen ja nur einen geringen Teil effektiv davon,und meist negativ.Nach wie vor unterliegen wir unserem genetischen Erbgut,das uns vorschreibt;fressen,saufen,fortpflanzen,
1.) Das mit dem Gehirn ist nicht korrekt.

2.) Fressen, Saufen, Fortpflanzen, werden mitunter vom Hirnstamm beeinflusst.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch-bloß ein Tier mit Superhirn oder doch mehr?

11.09.2011 um 09:49
Der Mensch ist ein Mensch und kein Tier!

Jemand, der sich als weiterentwickelten Primaten betrachtet,
wird sich auch so benehmen - man schütze mich davor!


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
SARS87 Beiträge