Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Witze - Sollte es Grenzen geben?

383 Beiträge, Schlüsselwörter: Böse, Humor, Witze, Grenzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

26.07.2014 um 21:55
@Heijopei
Dann erkläre mir doch bitte, für solch ein humorloses Wesen wie mich, explizit was du daran witzig findest !


melden
Anzeige

Witze - Sollte es Grenzen geben?

26.07.2014 um 22:11
Also ich habe schon einen ziemlich derben Humor. Ich kann auch über ziemlich harte Sachen lachen, aber es gibt Dinge, da gefriert einem das dümmliche Grinsen zu Eis. Witze über Minderheiten (Ausländer, Behinderte, ect.) sind jetzt nicht so sehr das Problem, finde ich. Da kann man auch schon mal drüber lachen, aber bei Kindern und Missbrauch hört es bei mir persönlich auf.

Aber jedem das seine, denn die richtig harten Scherze bringt man ohnehin nicht bei irgendwelchen x-beliebigen Personen und solange niemandem geschadet wird und alles verbal bleibt und nicht in Mobbing oder dergleichen endet, kann man lachen worüber man will.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

26.07.2014 um 22:13
@Heijopei
Was denn mit Dir nicht in Ordnung? :D
Meinst Du ich hab keinen Humor, nur weil ich nicht über jeden Schwachsinn lachen muss? :)
Ich bin schon älter als 12, und ich weiß dass gerade in Gesellschaft Leute gerne über andere lachen, anstatt über die eigene Blödheit, die sie wenigstens gemein haben.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

26.07.2014 um 22:21
Geschmacklose Witze gibt es genug, aber es bleibt doch jedem selbst überlassen über was er lachen kann. Wenn das eigene Niveau im Keller ist, kennt auch der Humor keine Grenzen.

Ich hatte erst neulich die Diskussion mit einer Blondine die sich furchtbar diskriminiert fühlte weil
sie sich Blondinenwitze anhören musste.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 03:48
@Pajerro
Hey wir sind übrigens ja die härtesten der Harten!! Wir sind jeden Tag hier bei Fumo in der miesen Spelunke. Ich würde sagen, in Sachen Humor sind wir wohl ziemlich abgestumpft.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 04:15
Grenzen können doch nur subjektiv festgelegt werden. Jeder hat seine eigenen Grenzen. Und ich denke das ist auch gut so.

Es wird doch in jedem Witz Jemand angegriffen. Und dann soll sich derjenige auch beschweren, damit man jeden Witz "verbieten" muss, weil er die Würde eines Menschen verletzt? Finde ich ziemlich blöd.

Meiner Meinung nach sollte es keine Grenzen geben. Egal wie schwarz der Humor auch sein mag. Solange irgendjemand lacht, solange soll er auch erlaubt sein. Solange> hat Jay-Z geschlagen!


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 07:27
Das gute an dem Thread ist, dass man immer mal wieder was zu lachen bekommt. Erzählt mal noch ein paar mehr von den Witzen.
-joleen- schrieb:bei einer Beerdigung. Da sollte man Würde und Respekt den Hinterbliebenen zollen
Das wäre vielleicht sogar möglich, gäbe es nicht die gesellschaftlich festgeschriebenen Rituale und die anderen Menschen auf den Beerdigungen. So wie die Lage ist, stellt man sich da hin, weil es von einem erwartet wird, versucht iwie die Zeit rum zu kriegen und zollt den Respekt vorher oder hinterher privat. Da könnten die anderen Leichenschmaus-Gäste ruhig mal so viel Rücksicht auf einen tatsächlich Betroffenen nehmen, seine Witze zu tolerieren, wenn er nur so die Situation ertragen kann.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 11:00
@Häresie
Häresie schrieb:Was denn mit Dir nicht in Ordnung? :D
Meinst Du ich hab keinen Humor, nur weil ich nicht über jeden Schwachsinn lachen muss? :)
Ich bin schon älter als 12, und ich weiß dass gerade in Gesellschaft Leute gerne über andere lachen, anstatt über die eigene Blödheit, die sie wenigstens gemein haben.
Mit mir ist denke ich soweit alles in Ordnung , also mach dir keine Sorgen.
Ich bin jedenfalls froh und glücklich das ich die Gabe habe Lachen zu können und nicht immer alles so verniffen zu sehen sondern oft auch mal mit einer Prise Humor.
Ich mache mich über meine "Missgeschicke" genauso lustig wie über die anderer, für mich hat Humor keine besondere wertigkeit , sondern entsteht aus einer Situation herraus.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 11:06
@Heijopei
Das freut mich außerordentlich für Dich.
Ich bin gar nicht verkniffen, nur bin ich noch nicht so durch dass ich über alles lache.
Ich finde ganz interessant, wie und worüber Leute lachen, kann man gut im Kino oder Kabarett beobachten.
Bei manchen dreht sich mir schon der Magen um, wenn ich nur ihr Lachen höre.
Verstehst Du? :)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 11:16
@Häresie
Häresie schrieb:Ich bin gar nicht verkniffen, nur bin ich noch nicht so durch dass ich über alles lache.
Ich finde ganz interessant, wie und worüber Leute lachen, kann man gut im Kino oder Kabarett beobachten.
Ich vestehe was du meinst.
Ich lache auch nicht ständig und über jeden Scheiss, Humor ist eine individuelle Sache und jeder versteht einen Witz unter umständen anders.
Wichtig ist finde ich das man überhaupt eine Humorige Seite hat die es einem ermöglicht die Dinge locker zu sehen.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 11:49
@Heijopei
Ja, schon klar.
Soll doch von mir aus jeder lachen, worüber er lachen muss, deshalb muss ich ja noch lange nicht mitlachen.
Ich freu mich doch über fröhliche Menschen, die nach fünf Bier mutig genug sind über ihren Humor zu zeigen, was sie für Arschlöcher sind.:)
Hier ging es ja nicht darum das lachen zu verbieten, sondern darum wo da jeder seine Grenze sieht.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 12:15
Wraithrider schrieb:Da könnten die anderen Leichenschmaus-Gäste ruhig mal so viel Rücksicht auf einen tatsächlich Betroffenen nehmen, seine Witze zu tolerieren, wenn er nur so die Situation ertragen kann.
Es gibt immernoch die Option, dem ganzem fern zu bleiben. Niemand wird gezwungen daran teilzunehmen.
Wenn es nur ein kleiner belangloser Witz ist, würde ich das auch ignorieren. Aber hier ging es darum, bei einer Beerdigung eines Kindes über ein totes Kind einen Witz zu machen und das ist geschmacklos.

Ich sehe es auch durchaus so, das man hinterher nicht bestürzt da sitz und jeder den anderen bemitleidet. Man sollte den Verstorbenen und sein Leben feiern und sich an das Gute erinnern, aber schwarzer Humor ist da unangebracht.

Jeder hat eine andere Auffassung von Humor. Und dementsprechend ist auch meist der Freundeskreis, der diesen in den meisten Fällen teilt.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 12:51
-joleen- schrieb:Es gibt immernoch die Option, dem ganzem fern zu bleiben. Niemand wird gezwungen daran teilzunehmen.
"Der kommt nicht mal zur Beerdigung seines eigenen ... ist das zu fassen? Hat der denn gar keinen Anstand? Wie es uns dabei geht, daran denkt dieser Egoist wohl gar nicht?"
-joleen- schrieb:Ich sehe es auch durchaus so, das man hinterher nicht bestürzt da sitz und jeder den anderen bemitleidet. Man sollte den Verstorbenen und sein Leben feiern und sich an das Gute erinnern, aber schwarzer Humor ist da unangebracht.
Wie gesagt, ein ganzer Sack voll Leute, der sich erblödet, Vorgaben zu machen, wie so eine Trauerfeier und der Leichenschmaus abzulaufen hat.
Bestürzt da sitzen weil man ehrlich traurig ist? Nein, das verdirbt doch den anderen den Leichenschmaus. Sich nicht nur an das Gute, sondern auch an das Schlechte erinnern um einen Schlussstrich zu ziehen? Nein, damit könnte man ja jemandes Gefühle verletzen, über Tote redet man nur gut.

Ich hätte es lieber, wenn jemand einen herzhaften, makaberen Witz auf meiner Trauerfeier über mich macht, den aber mit Hingabe und Liebe, als tausend der gesellschaftskonformen, verlogenen, Würgereiz verursachenden Lobreden, wie man sie auf den Trauerfeiern (und zu jedem anderen gesellschaftlichen Anlass) ständig hört.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 12:54
@Wraithrider
Es gibt immernoch die Option, dem ganzem fern zu bleiben. Niemand wird gezwungen daran teilzunehmen.


"Der kommt nicht mal zur Beerdigung seines eigenen ... ist das zu fassen? Hat der denn gar keinen Anstand? Wie es uns dabei geht, daran denkt dieser Egoist wohl gar nicht?"
Quatsch! Man kann es einem Menschen nicht verübeln, wenn er mit seiner Trauer nicht umgehen kann, und dort nicht erscheint. Und wenn es dem dann so schwer fällt und er dann noch Witze drüber hören müsste. Na Klasse. -.-

Und ansonsten hat eben jeder seine eigene Auffassung von Humor.
Man kann sich auch mal zusammenreißen.


melden
Wraithrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 13:13
Das ist eben das Messen mit zweierlei Maß. Dem einen kann man's nicht übel nehmen, der andere soll sich zusammenreißen. Davon ab wird es aber sehr wohl übel genommen.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 14:36
@Wraithrider
Wraithrider schrieb:"Der kommt nicht mal zur Beerdigung seines eigenen ... ist das zu fassen? Hat der denn gar keinen Anstand? Wie es uns dabei geht, daran denkt dieser Egoist wohl gar nicht?"
Zu solchen Leuten, die sich anmaßen, über andere zu urteilen, einfach den Kontakt abbrechen.
Die sinds nicht wert, denn das sind die wahren Egoisten.


melden

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 19:00
25h.nox schrieb:ich würde auch witze über tote kinder auf ner kinderbeerdingung machen, na und?
Na logo, du kriegst in der Bahn nicht mal das Maul auf wenn dir unverschämte Arschlöcher den Platz streitig machen wollen, spielst aber den Entertainer auf ner Kinderbeerdigung. :D


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 19:48
@Fabs
Haha, das gleiche hatte ich auch gedacht. :D

Wobei ich sage, für Witze gibt es keine Grenzen.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 21:12
Witze werden aber schnell alt, wenn man sie ständig wiederholt. Zum Beispiel "Witze" über deutsche Ostgebiete, die man wieder holen möchte, gähn. Klar, bei den nationalgesinnten Hirschen und Wölfen auf Allmy kann man damit punkten, aber lustig geht anders.


melden
Anzeige
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Witze - Sollte es Grenzen geben?

27.07.2014 um 21:14
Am besten ist eigentlich Situationskomik. Das was das Leben einem gerade gibt.
Wir waren vor einigerZeit auf einem Mittelaltermarkt! Dort gab es auch ein Stand , wo man Axt werfen konnte. Plötzlich rennt da ein Kind auf den Stand und der Vater holt es gerade noch zurück.
Mein Komentar war plötzlich.: Jetzt weiß ich wieso eine deutsche Statistik errechnet hat, das auf jeden Bürger 1,7 Kinder kommen.


melden
418 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
hypnose12 Beiträge