Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

angeleyes14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:03
und die können sich noch so ankleistern um gut auszusehen, aber wie sehen sie denn ohne den ganzen mörtel aus?


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:04
@Schnurrgerüst
Schnurrgerüst schrieb: Leider wird ja von Frauen ständig und vor allem die Erfüllung eines absolut absurden und künstlichen Schönheitsideals erwartet, was dazu führt, dass viele Frauen dem unbedingt nacheifern wollen und andere Frauen, die dem Ideal nach zu urteilen schöner sind, schlechtmachen...
Hm, wer hat sich sowas Gemeines denn ausgedacht? Doch wohl keine Frau, oder?! :D
Schnurrgerüst schrieb: Nein, nein, es gibt natürlich keinen Sexismus in unserer Gesellschaft. Gut, dass mir das mal wieder jemand herrklärt.
Schon mal mit einer Gruppe Mädels abends unterwegs gewesen?
Trotzdem Jammern wir Männer nicht ständig über den weiblichen Sexismus, um es anschleißend noch zu überbieten. :D
Schnurrgerüst schrieb: Ich mein, wtf, wie kann es sein, dass sofort wieder ein Mann anfängt hier herumzuweinen, sobald man mal über frauenbezogene Themen redet?
Weinen? Wenn dann höchstens noch vor Lachen. Den Quatsch nimmt doch spätestens seit "Alice Schwarzer" keiner mehr ernst. :D :D :D


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:05
@angeleyes14
angeleyes14 schrieb:und die können sich noch so ankleistern um gut auszusehen, aber wie sehen sie denn ohne den ganzen mörtel aus?
Ich sgte schon woanders, dass mein Mann mich am liebsten morgens früh vögelt, wenn ich ungeschminkt bin.

Ist das nicht schön?


melden
angeleyes14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:06
@ignatus
jaaaa, super, lol! glückwünsch! :D

_________________________
I added cool smileys to this message... if you don't see them go to: http://s.exps.me


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:06
@angeleyes14
Lila Socken und pinke Haare sind ja völlig in Ordnung. Da will man sich von dem Mainstream abkapseln, weil man sich wahrscheinlich als Individuum sieht.
Aber was bringt mir das, vollkommen aufgetakelt, mit designer-Kleidung und High-Heels durch die Gegend zu stolzieren? Es sieht wirklich nicht souverän aus. Und ich spreche Männer mal so viel Intellgenz zu, dass sie anhand des Styles einer Frau auch teilweise auf ihre inneren Werte schließen können. Und ja, Klischees bewahrheiten sich nun mal leider meist.

Es sei denn, sie stehen darauf und wollen nur eine Vorzeigefrau.

Wie gesagt, ich glaube, Frauen wollen mit Ihren Outfits überwiegend andere Frauen denunzieren oder zumindest etwas reizen.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:09
@crusi


Na ja, schon mein BWL-Prof sagte früher, die Leute machen sich AUSCHLIEßLICH für andere her, niemals für sich selber.

Deswegen: Ist es nicht schön, morgens früh ungeschminkt vom eigenen Mann gevögelt zu werden?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:09
crusi schrieb: Wie gesagt, ich glaube, Frauen wollen mit Ihren Outfits überwiegend andere Frauen denunzieren oder zumindest etwas reizen.
Verdammt und ich dachte immer, sie wollen damit Männer antörnen. :D
*facepalm*


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:11
Ist ja klar (gilt aber nicht für mich ;) ) : Hauptsache geiler als die anderen.


melden
angeleyes14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:11
das problem ist die gesellschaft und der öffentliche druck, auch von der werbung. soll jetzt nicht sexistisch sein, aber ein mann kriegt meist einen job wegen seinem können. eine frau kriegt ihn, weil sie erfahrung hat, weil sie gut aussieht, weil sie eine angenehme stimme hat, usw. d.h. eine frau muß sich vielmehr mühe geben als ein mann. soll jetzt nicht in jedem bereich heißen, aber es ist einfach so, leider. hier noch ein gutes video, daß die mom. gesellschaftliche einstellung leider wiederspiegelt:

Youtube: True beauty - Initiative für wahre Schönheit


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:12
@ignatus
ignatus schrieb: Deswegen: Ist es nicht schön, morgens früh ungeschminkt vom eigenen Mann gevögelt zu werden?
Hm, kommt drauf an. Wen vögelt er denn Abends? Dich? :D :D :D


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:12
@ignatus
Ja, klar. Ich will mich hier auch nicht wirklich darüber beschweren. Das kommt irgendwie falsch herüber. Da lebe ich eher nach dem Prinzip "Jedem das Seine".
Mir ist diese Verhalten eben nur wirklich aufgefallen und ich finde es interessant. Daher will ich eure Meinungen und Erfahrungen diesbezüglich mal lesen.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:15
@Wolfshaag
-.- ich habe doch schon erwähnt, dass es logischerweise auch darum geht, das andere Geschlecht zu betören. Aber darum geht es mir hier gerade nicht!
Ist das Absicht, was du hier tust?
Ich bin nicht dumm und spreche hier einen andere Sichtweise auf das Verhalten an!


melden
angeleyes14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:15
@crusi glaub nicht, daß ich mit meinen outfits andere frauen reize und ist auch nicht mein ziel damit andere frauen zu reizen, außer ich wär homo. manchmal guck ich mir was ab was mir gefällt u. probiers aus. aber jeder sollte seinen eigenen style zu seiner persönlichkeit finden und haben sonst wirkts künstlich u. lächerlich.
genau das meinte ich auch, seine persönlichkeit auch in seinem outfit wiederspiegeln. highhells, naja, will nicht billig aussehen, außerdem würd ich mir die beine damit brechen.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:15
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Hm, kommt drauf an. Wen vögelt er denn Abends? Dich?
Das ist mir egal, abends will ich meine Ruhe haben ;-)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:16
@ignatus
OK. :D


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:16
@ignatus
Ich sollte vielleicht klarstellen, dass ich mit "reizen" eher die agressiv-aufstachelnde Variante meine^^' sry. Das sollte in keine homosexuelle Richtung driften.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:18
@Wolfshaag


Na ja, ein Späßchen muss mal sein ;-)


melden
angeleyes14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:18
highhells, haha, ja das sind höllendinger. sollten mal männer ausprobieren damit zu gehen, denen die ja sooo gut gefallen... :D


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:19
Das "Problem" sollte man vor allem gesellschaftspolitisch sehen. Der Druck kommt nicht von irgendwoher. Das ist so geplant und gewollt.

Es geht um Staaten die im Wettbewerb miteinander stehen. Nur der starke Staat hat mittelfristig die Chance nicht von einem anderen Staat dominiert zu werden.

Um aber ein starkes System aufzubauen ist es wichtig, dass möglichst alle hart arbeiten.

20 Prozent der Leute sind von Haus aus sehr gierig und arbeiten schon bei Mindestanreizen.

Die Frage ist wie motiviert man die 80%. Da kommen solche Dinge wie Mode und Statussymbole ins Spiel. Damit kreiert man ein win-lose-Spiel, den keiner Gewinnen kann.

Der Gewinn des Systems ist, die Menschen sind dauerhaft unzufrieden mit ihrem Status und was wichtiger ist, dass sie versuchen durch Arbeit den Mindeststatus zu erlangen.

Zum Vergleich, die "primitiveren" Völker hatten nicht den Arbeitsdruck. Das gilt für beide Geschlechter.


melden
Anzeige
angeleyes14
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

04.02.2012 um 23:19
@crusi weiß schon was du meintest, aber ich kleide mich nicht um frauen zu reizen, ist mir egal was die anhaben und ob sie viell. besser damit aussehen.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt