Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

443 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Frau, Bedeutung, DER, Eines, Mannes

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

29.02.2012 um 13:35
@Malthael

frauen sind frauen und kein besonders hervorzuhebendes geschlecht.ebenso wenig der mann.trotzdem sind beide für das leben als solches unverzichtbar.


melden
Anzeige
Lilientod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

29.02.2012 um 13:42
Es grenzt an ein Wunder!
Wenn nur der Sex nicht wäre. Dann würden sich Männer
und Frauen auf verschiedenen Planeten aufhalten und mit
ihren Geschlechtsgenossen friedlich ihren Interessen
nachgehen. Denn eigentlich sind sie so verschieden, dass
sie nicht einmal miteinander reden, geschweige denn
miteinander leben können. Der Geschlechterkampf hat
neuen Auftrieb bekommen, seit sich populäre Beziehungsratgeber
auf die Evolution des Menschen stützen: Männer
und Frauen sind angeblich deshalb so verschieden, weil
sie sich im Laufe der Evolution auf verschiedene Aufgaben
spezialisiert haben. Deshalb haben sie ganz unterschiedliche
Fähigkeiten, Interessen und Vorlieben, und ihre
Gehirne sind anders strukturiert
:D


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

29.02.2012 um 13:46
insanity schrieb:ich sehe hier nur plumpe provokation von @oldbluelight, sorry
musst dich nicht entschuldigen,nur weil deine wahrnehmung gestört ist.


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

29.02.2012 um 13:52
arronaxx88 heute um 10:08
arronaxx88 schrieb:Die Threaderstellerin erscheint mir feministisch zu sein... Was für ein pseudophilosophischer Unsinn.
- hacknslay und DieSache klären ihn über das Geschlecht des TE auf -

arronaxx88 heute um 10:10
arronaxx88 schrieb:Ohhhh... dann will ich nix gesagt haben:) Trotzdem halte ich den Inhalt für pseudophilosophisch
Kann mir DEN Scherz mal jemand erklären?

Wenn eine Frau das sagt, ist es feministisch, wenn ein Mann es gesagt hat, will man nichts gesagt haben?
Geht es noch frauenfeindlicher?


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

29.02.2012 um 14:06
@LuciaFackel

Wenn es von einem Mann ist, so ist es immer noch pseudophilosopisch, auch wenn dieser schlecht eine Feministin sein kann. So hab ich es verstanden.
Männerfeindlich ala "Der Mann wird solange in einer Beziehung gehalten" ist der Thread aber so oder so. ^^


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 01:55
@Jimmybondy & interessierte Mitinterpreten:

Wenn Ich eine Beobachtung in Bezug auf Mann und Frau zu Papier bringe,
die, wie jede Beobachtung natürlich der subjektiven Beeinflussung des Beobachters unterliegt,
- kommt damit weder eine frauenfeindliche, noch eine männerfeindliche Sicht zum Ausdruck,
- sondern eine Sicht auf die Beobachtung zwischen Mann und Frau. -

Diese Sicht mag eines dieser beiden Geschlechter innerhalb der Darstellung hervorheben,
- eine Feindlichkeit in Bezug auf eines der beiden Geschlechter kann Ich darin jedoch nicht
erkennen, - es sei denn der Aspekt der Feindlichkeit wird herangezogen, um von der
dargestellten Beziehung innerhalb dieser Beobachtung abzulenken. -

Wenn man Philosophie als eine Disziplin betrachtet, die man von Philosophen zu erlernen hat,
und nicht als wesensidente Fähigkeit jedwedes sich darin Versuchenden, - kommt man zum
Argument der "Pseudophilosophie", - man verkennt jedoch dadurch die wesensidente Fähigkeit
aller bisherigen Philosophen, die Ihre Blickwinkel ja sich Selbst entnahmen und, wenn überhaupt,
nur zusätzlich durch das Studium anderer Philosophen, - wodurch jedwedes Individuum, dass sich
Selbst nicht in philosophischer Betrachtung übt, die philosophische Qualität meiner Worte also
frühestens dann einzuschätzen vermag, wenn es eine gewisse persönliche Praxis innerhalb eines
solchen Betrachtungswinkels vorzuweisen hat. -


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 01:59
@Lilientod:

"Männer
und Frauen sind angeblich deshalb so verschieden, weil
sie sich im Laufe der Evolution auf verschiedene Aufgaben
spezialisiert haben. Deshalb haben sie ganz unterschiedliche
Fähigkeiten, Interessen und Vorlieben, und ihre
Gehirne sind anders strukturiert". -

Wenn dem so ist, - "was bedeutet das für die gar nicht so geringe Menge der mittlerweile
umoperierten Transsexuellen ?"

Oder werden die Gehirne auch mit umoperiert ?


melden
Lilientod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 02:07
@Adamon
Ich glaube das hat wenig mit Biologie zu tun.
Sie fühlen sich in ihrem Körper unwohl.


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 02:12
@Lilientod:

Dennoch muss es zu biologischen Konsequenzen führen,
- so mancher fühlt sich unwohl in seiner Haut, und erhält
keine Freikarte sich zu häuten...

Versteh das nicht falsch, - Ich gönnen Ihnen das durchaus,
doch wenn Mann und Frau in der Tat unterschiedliche evolutionäre
Entwicklungswege haben, würde das ja bedeuten, - sie werden auf
"eine Strasse ohne erkennbaren Sinn" geschickt, - das hat was unheimliches...


melden
Lilientod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 02:25
@Adamon
Ich find das sehr traurig.
Die Gesellschaft spielt dabei auch eine große Rolle.
Es wird ihnen immer bewusst gemacht das die Rollenverteilung
zwischen Mann und Frau ''Normal'' sei.
Ein Beispiel wenn ein Mann sich zu Männern hingezogen fühlt ,fängt er an sein Körper abzulehnen.
Und entscheidet sich dann diesen Schritt zu gehen.
Ich kenn das so von meinem Freundeskreis.


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 02:40
@Lilientod:

Wäre es dann nicht sinnvoller, den Mann von seiner "natürlichen Affinität zu Männern"
zu überzeugen, - statt ein evolutionär nicht gegebenes Kunstwesen zu schaffen ?
Auf der anderen Seite kenne Ich viele Homosexuelle, für die das überhaupt kein Thema ist. -

Die Gesellschaft greift doch in erster Linie auf, was Ihr vorgebetet wird,
- und die evolutionäre Grundkonstellation von Mann und Frau ist nicht in Frage zu stellen,
- und gibt deshalb naturgegeben "die Norm vor"...

Ich dachte eigentlich, diese Operationen beziehen Ihre Berechtigung aus
einer sehr starken Ähnlichkeit zwischen Mann und Frau, - so diese nicht gegeben ist,
halte Ich diese Praxis für sehr fragwürdig. -


melden
Lilientod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 02:54
Sie werden natürlich Psychologisch betreut
und durch die Depressionen wird es dann genehmigt.
Eine lange leidensphase.
Ich hoffe natürlich das später keiner der diesen Weg gegangen ist bereut.
Und mir ist das auch gleich, ob schwul oder transsexuell solange man sich wohl fühlt :)


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:00
@Lilientod:

Hinsichtlich dessen sind Wir völlig einer Meinung. - :)


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:01
Lilientod schrieb:Männer
und Frauen sind angeblich deshalb so verschieden, weil
sie sich im Laufe der Evolution auf verschiedene Aufgaben
spezialisiert haben. Deshalb haben sie ganz unterschiedliche
Fähigkeiten, Interessen und Vorlieben, und ihre
Gehirne sind anders strukturiert".
Ja am Anfang der Evolution haben die Männer die Kinder gekriegt und mütterliche Eigenschaften entwickelt.


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:03
@martialis:

Das ist eine etwas unerwartete Argumentation. -
Womit begründest Du sie ?


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:11
Adamon schrieb:Das ist eine etwas unerwartete Argumentation. -
Womit begründest Du sie ?
Ganz simple mit der Anatomie. Wenn sich erst im Verlaufe der Evolution gewisse Rolleneigenschaften entwickelt haben sollen, kann ich dieser Theorie nicht ganz folgen.
Ich denke eher in unserer zeit entwickelt sich der Mensch zu einem Wesen ohne spezifische Rollenverteilung.

Ein Neugeborenes , braucht für seine normale Entwicklung in den ersten Monaten Kontakt zur seiner Mutter, oder auch so einer Stellvertreterin. Das kann ein Mann nicht übernehmen, genauso wie eine Frau an ihre anatomischen grenzen kommt, was die körperl. Belastbarkeit angeht . Das ist halt nunmal so, auch wenn du mich jetzt für sonstwas hälst.


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:14
Rechtschreibfehler bitte verzeihen meine Damen!!!


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:15
@martialis:

"auch wenn du mich jetzt für sonstwas hälst."

- Warum sollte Ich ?
- Ich kenne hier niemanden und versuche in der Regel, die Argumentationen zu verstehen. -

Die Evolution beginnt doch nicht beim Menschen ...

Und "Ich bin keine Dame", - auch wenn das für dieses Board anscheinend
schwer einzusehen ist. -


melden

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:20
Adamon schrieb:Die Evolution beginnt doch nicht beim Menschen ...
Ja , das habe ich natürlich nicht berücksicht. Mal abgesehen von der Darwinschen Evolutionstheorie, ist es doch aber so, dass Frauen die Kinder kriegen, oder?


melden
Anzeige

Von der Bedeutung der Frau im Leben eines Mannes:

01.03.2012 um 03:22
Grenzen der körperlichen Belastbarkeit... gut, aber das geht jedem Menschen so, egal ob Mann oder Frau.

Als Mutter lernt man neue Grenzen kennen und merkt das man für sein Kind unendlich Kraftreserven mobilisieren kann.
Man MUSS einfach stark sein und weitermachen... das geht nicht anders und genau DAS sichert ja auch das Überleben der Menschheit


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden