weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weinende Männer...

363 Beiträge, Schlüsselwörter: Weinen, Heulen, Flennen, Feenzen

Weinende Männer...

19.03.2016 um 18:24
Was ich aus den letzen Seiten dieses Threads gelernt habe:

1. Manche Frauen (aber offenbar nicht alle) scheinen das Seelenleben von Männern nichtmal im Ansatz zu verstehen.

2. Dieselben Personen scheinen weinende Männer mit Memmen und Heulsusen zu identifizieren.

3. Das Eingangsthema wird absichtlich oder unabsichtlich ignoriert, falls das dem eigenen Standpunkt hilft.

Hier geht's darum, dass Männer, die gerade in einer akuten emotionalen Notlage sind, Tränen vergießen. Wie man hier auf den Trichter kommt, das übertriebenes Memmentum und permanentes Wehklagen in Zusammenhang mit einem extremen Gefühlsausbruch stehen, erschließt sich mir überhaupt nicht. Andererseits können die Reaktionen hier wohl gut als Einblick dafür dienen, wie weinende Männer in unserer gesellschaft wahrgenommen werden, nämlich als Memme und Schwächling, genauso wie der TE es befürchtet hatte.

@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Gefühle und das Äußern dieser, sind / ist ja per se nicht schlecht. Ich empfinde es dennoch als stärker, wenn man sich, meistens, im Griff hat.
Tja, vielleicht sollten wir alle Vulkanier werden. Bitte dann auch keine überschwänglichen Zeichen der Freude, Neugier, Zuneigung, Abscheu oder Ekel. Schließlich haben wir uns alle unter Kontrolle, warum sollten wir diese also nicht auf alle Emotionen anwenden?


melden
Anzeige
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weinende Männer...

19.03.2016 um 19:08
@Gim
Gim schrieb:Hier geht's darum, dass Männer, die gerade in einer akuten emotionalen Notlage sind, Tränen vergießen. Wie man hier auf den Trichter kommt, das übertriebenes Memmentum und permanentes Wehklagen in Zusammenhang mit einem extremen Gefühlsausbruch stehen, erschließt sich mir überhaupt nicht.
Da du mich innerhalb deines Beitrages zitiert hattest, hier auch nochmal für dich:
Kältezeit schrieb:Ich zähle unter Kleinigkeiten natürlich keine Schicksalsschläge, wie den Tod einer geliebten Person / Tier, eine schwere Krankheit oder eine immens belastende Situation.
Den EP habe ich *schäm* ganicht gelesen, sondern mich nur in die aktuelle Diskussion eingeklinkt. Deswegen tangiert mich dein polemisches Fazit, das überhaupt nicht wiedergibt, was ich meine, überhaupt nicht. ;)


melden

Weinende Männer...

19.03.2016 um 19:18
@Gim
Gim schrieb:Was ich aus den letzen Seiten dieses Threads gelernt habe:

1. Manche Frauen (aber offenbar nicht alle) scheinen das Seelenleben von Männern nichtmal im Ansatz zu verstehen.

2. Dieselben Personen scheinen weinende Männer mit Memmen und Heulsusen zu identifizieren.

3. Das Eingangsthema wird absichtlich oder unabsichtlich ignoriert, falls das dem eigenen Standpunkt hilft.

Hier geht's darum, dass Männer, die gerade in einer akuten emotionalen Notlage sind, Tränen vergießen.
hey hola, spitzenmäßig zusammengefasst , Hut ab, nun sind alle wieder "IT" , nja, so ein Thema geht eben nunmal schnell OT da es um Gefühle geht, hier meist um die "negativen" Gefühle wie man sieht.

Also zu punkt 1 und 2.) ich hab bisher , in den letzten 10Jahren ganz wenig Männer heulen gesehen, und WENN! dann waren es nahe , sehr vertraute Männer u. ich bekam tatsächlich heftiges Mitleid oder Mitgefühl , vl. grad deshalb weil Männer nur ganz selten ihre Tränen zeigen (noch immer! u. natürlich konditioniert)

dh.. ich würde mir sogar wünschen! dass die mir nahestehenden Menschen, hier: die Männer, mehr aus sich rauskommen u. heulen , dann wüsste ich wenigstens endlich mal was denn eigentlich los ist?! bisher war ich zuerst immer total überrascht , dann kam das große Fragezeichen u dann das Mitgefühl das mich kwasi vollkommen überrumpelte.
Ich selbst empfinde nur mein eigenes heulen eben nicht! als reinigend, mir geht's hinterher schlechter + kopfschmerz , daher vermeide ich es lieber, aber ich bin ja da wohl ne ausnahme -mit überschwenglicher Freude kann es genauso laufen, das ist wiederum OT :-)


melden

Weinende Männer...

19.03.2016 um 19:23
zu punkt 3. selbstverständlich in meinen augen , dass ein Mann in einer aktuten phase tränen vergießen MUSS! nur bei wem und wo (?), genau in solchen phasen (zb trauer ... ) will derjenige gar nicht gesehn werden u. hat gar keine lust auf irgendwelche tipps und floskeln von anderen , dann versteh ich die zurückhaltung.


melden

Weinende Männer...

19.03.2016 um 22:21
Ich habe heute geweint mir ist eine Mücke ins Auge geflogen :D


melden

Weinende Männer...

19.03.2016 um 23:54
Ich denke in der heutigen Gesellschaft ist es verpönt das Männer weinen beziehugnsweise Gefühle zeigen.

Egal WAS die Situation ist weswegen der Mann weint, es würde den großteil der GEsellschaft in dem Grunde nicht interessieren und sie würden nur Spot ,sowie Häme gegenüber jeweiligen Mann ausdrücken.

Für die jeweiligen Männer würde er als weichei gelten
Für die jeweiligen Frauen ebenfalls UND er würde nicht mal mehr in der Auswahl als Potenzieller Partner in Frage kommen.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weinende Männer...

20.03.2016 um 01:31
@Mech
ach was...;) ich glaube sogar eigentlich, dass das halb so wild ist im wahren Leben.., weil man sich nicht mit solchen Grundgedanken von jemandem angezogen fühlt oder nicht.
wird halt in so reißerischen Fragen ziemlich viel geposed hier.. am meisten von den Frauen ;)
harte Kerle, dicke Schwä**e, Tränen unmännlich, etc. das ist für viele gar nicht so, und die Männer, wie die Frauen werdens im Einzelfall abwarten müssen, ob man zusammen passt, ob es lediglich für stereotype reicht, oder für mehr.
diejenigen, die gerade das so ins Extrem ziehen mit 'rumgeheule' 'schwach' 'unsouverän' und es ggf differenzieren nennen, sind die, die auf nen sog. "echten Kerl" am wenigsten klar kommen würden, sag ich mal ganz frech.
Der würd ihnen nämlich nen Arschf**k und ne kalte Dusche verpassen und dann fragen, was zu essen gibt und ob jetzt ma gut ist mit rumheulen :D
Und was das jeweilig gleiche Geschlecht denkt.. pah so what.. was störts den Mond, wenn ihn der Hund anbellt.


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 01:57
Das Problem ist die Kategorisierung.......
Frage:"Ist es schlimm das ein Mensch eine Emotion sichtlich äußert? "

Denn letzten Endes funktionieren wir alle gleich.......egal welcher Kategorisierung wir angehören.Wir sind die Summe unserer Erfahrungen.Die Basis ist das Selbe......


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 12:11
Gim schrieb:Manche Frauen (aber offenbar nicht alle) scheinen das Seelenleben von Männern nichtmal im Ansatz zu verstehen.
Das ist mir auch schon aufgefallen. Ich denke, sie interpretieren die Gefühlswelt von Männern wie ihre eigene, was natürlich Quatsch ist. Männer sind sehr viel einfacher gestrickt. Anders als Frauen sind sie auch nicht tagelang "sauer".


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weinende Männer...

20.03.2016 um 12:45
@Mech
Mech schrieb:Für die jeweiligen Frauen ebenfalls UND er würde nicht mal mehr in der Auswahl als Potenzieller Partner in Frage kommen.
Und welche Art von geistig verkrüppelte Frau richtet ihre Partnerwahl danach aus? Jeden der bei bestimmten Situationen kein Tränchen abdrückt würde ich sofort als absoluten Psychopathen abstempeln.


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 12:54
Mech schrieb: UND er würde nicht mal mehr in der Auswahl als Potenzieller Partner in Frage kommen.
Nee, denn nur die Harten kommen in den Garten, gel ?
Die weinenden Männer dieser Welt bekommen keine Frauen ab, so läuft das also, wieder was gelernt :note:


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 14:21
mann darf schon weinen. sollte sich aber nicht dabei sehen lassen.
Es ist ein Zeichen von Schwäche.
Männer können das aushalten. Nur deswegen läuft der Laden hier.


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 14:43
Was mann sich da wieder zusammenreimt. Solange Er nich wegen jedem Scheiß jammert und winselt..finde ich es sehr schön wenn das Gegenüber emotional ist.
Wer selbstbewusst ist und sich eben nich für seine Gefühle schämt kommt gut rüber.
Auch sexuell reizvoller, wenn ich weiß das der Mann viel Gefühl hat.
Wer will denn mit nem emotionslosen Klemmi Sex?
Dieses ganze -ich bin stahlhart weil ich Actionfilmhelden kopiere- Getue nehmen euch intelligente Frauen sowieso nicht ab.


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:01
Piorama schrieb: intelligente Frauen
Die stehen auch nicht auf Heulsusen.
Wer intelligent ist, hat seine Emotionen unter Kontrolle.


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:13
Durchfall schrieb:Die stehen auch nicht auf Heulsusen.
Von Heulsusen war auch nicht die Rede.
Wer seine Emotionen immer! unter Kontrolle hält ist nicht intelligent sondern ein Kontrollfreak
Piorama schrieb:Wer will denn mit nem emotionslosen Klemmi Sex?


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:29
@Durchfall
Durchfall schrieb:Wer intelligent ist, hat seine Emotionen unter Kontrolle.
Zeig mir einen Menschen (außer solche wie die Mönche) die sich so dermaßen emotional usw. so gut wie komplett beherrschen. Und btw wer intelligent ist lässt seinen Gefühlen auch "Freiraum" und verdrängt sie nicht ;)


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:45
Intelligente Menschen haben auch Gefühle und was raus muss, muss raus. Habe in wenigen seltenen Momenten Männer aus tiefster Seele weinen sehen. Das waren auch ziemlich die einzigen Momente, in denen ich mich einem Mann nahe gefühlt habe. Ansonsten weiß ich das mit den Männern nur von Hörensagen. da sie ja sehr verschlossen sind. :-D


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:52
Intelligente Menschen haben also ihre Menschlichkeit abgelegt, mhm.


melden

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:52
@Venom
natürlich darf man Gefühle zeigen. Freude, Stolz zum Beispiel.
Aber keine SChwäche. Rumheulen geht halt gar nicht. Unmännlich.
Männer sollen stoische Gelassenheit an den Tag legen.


melden
Anzeige

Weinende Männer...

20.03.2016 um 15:53
@Durchfall
Achso? Weinen ist also unmännlich?


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mein Brief an Dich11 Beiträge
Anzeigen ausblenden