weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:16
@wanagi

Ja die Menschheit wird wäre schon auf einer viel höheren Entwicklungsstufe, wenn man sie nicht ständig in Angst und Schecken halten würde, wenn man sie nicht ständig belügen und betrügen würde. Der Mensch wird bewusst unten gehalten. Und der Mensch lässt das mit sich machen.

@orbiphlanx

Ja das Ego, was das nicht alles vom Leben will :-)


melden
Anzeige

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:17
Sein schrieb:Ja die Menschheit wird wäre schon auf einer viel höheren Entwicklungsstufe, wenn man sie nicht ständig in Angst und Schecken halten würde, wenn man sie nicht ständig belügen und betrügen würde. Der Mensch wird bewusst unten gehalten. Und der Mensch lässt das mit sich machen
Oh,bitte nicht....


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:18
@Sein
Sein schrieb:Der Mensch wird bewusst unten gehalten. Und der Mensch lässt das mit sich machen.
Quatsch mit Sosse. Hast du irgendeine Art Begründung für diese Behauptung?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:23
@Sein
Hat recht. Sieht man besonders bei der Technik, dass neue Innovationen unter Verschluss gehalten werden, damit die Konzerne weiterhin mit ihren Produkten Geld machen können. Es ist auch mehrfach bewiesen, dass die Pharmaindustrie aus komerziellen Gründen gut wirkende Medikamente vom Markt nimmt und durch schlechter wirkende, mit mehr Nebenwirkungen, ersetzt.
Monsanto dreht Bauern seinen Genfraß an und macht sie mittels Patentklagen gefügig.

Der Kapitalismus ist eine Entwicklungsbremse hoch 7. Da haben weder die Stärksten noch die Bestangepassten eine Überlebenschance, sondern die mit dem meisten Massel.
Nur hohe Intelligenz kann noch helfen, aber diese Leute werden bewusst krank gemacht.

Wer das alles für VT hält, sollte einfach mal die Augen aufmachen. Aber Mitlaufen und ja nicht selber denken ist ja einfacher. Daran merkt man die Degeneration der Menschen. Da wird irgendwann die Selektion greifen, spätestens wenn das System zusammenbricht.


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:24
@Sein
Sein schrieb:Und der Mensch lässt das mit sich machen.
Man kann ausbrechen, man brauch dafür weder irgendwelche Güter oder Drogen, schon alleine durch regelmäßiges Meditieren kann jeder schon nach wenigen Tagen einen spürbaren Effekt haben, ist man in seiner Mitte, lassen sich Situationen besser analysieren und dadurch auch besser bewältigen. In unserer westlichen Kultur wird für alles einen Grund gesucht, "wegen dem oder das geht es mir schlecht, sie müssen büßen" => Auge um Auge, Zahn um Zahn, rationales Denken ist bei uns sehr selten geworden, viele hetzen nurnoch gestreßt durch die Welt, betreiben Körperpflege aber wissen nicht, dass die geistige Pflege genauso wichtig ist. Der Tod wird verdrängt und wenn er eintritt, ist es eine Tragödie, obwohl er zum Leben gehört. Viele werden sich der Bedeutung "geistiger" Gesundheit, Bedeutung der Spiritualität erst im Moment des Sterbens wirklich bewusst.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:25
@Thawra

Sieh dir das Leben an.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:26
@wanagi

Du triffts den Nagel auf den Kopf.

Alles Liebe


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:26
Paka schrieb:Wer das alles für VT hält, sollte einfach mal die Augen aufmachen. Aber Mitlaufen und ja nicht selber denken ist ja einfacher.
Genau das Gegenteil ist der Fall.
Wer mitschwimmt kann Sachen ändern,denn er ist an der Basis.
Wer am Ufer steht und nur meckert,verliert alles schnell aus den Augen.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:29
@amsivarier

Es soll Menschen geben die nicht nur am Ufer stehen und meckern.
Schön wäre es wenn die mitschwimmen auch mal Sachen ändern würden. Scheint bisher aber nicht der Fall zu sein.


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:31
@Sein
Sein schrieb:Sieh dir das Leben an.
Aha. Also übersetzt: du hast keine Ahnung, wieso das so sein sollte, aber du hättest es halt gern.


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:31
Evolutionssprünge gibt es nicht! Und auch wird der Mensch keine Fähigkeiten wie Telepathie, Telekinese und Teleportation durch Mutationen erlangen.

Vieleicht wird soetwas eines Tages möglich sein, aber nicht durch Evolution des Menschen sondern durch Terchnik. Wer weiß was es in den nächsten 500 Jahren geben wird! ^^


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:33
Telepathie ist im geringen Umfang möglich und kann sich durch Evolution ausbilden. Teleportation halte ich aber für unmöglich, zumindest von Lebewesen.


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:34
@Paka
Paka schrieb:Telepathie ist im geringen Umfang möglich und kann sich durch Evolution ausbilden.
Falsch.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:34
@Thawra

Weil so ist. Ganz einfach. Schon was von Kontrollwahn, Überwachung, Genfood, Mobbing, Gewalt bei Familien... Schon mal was von Erpressern und kriegssüchtigen Staaten gehört. Schon mal was von Zwangsheirat gehört. Menschen werden unterdrückt. Sieh dir das Leben an...


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:36
@Sein

Manche können die Wahrheit nicht erkennen, entweder aus Desinteresse oder mangelnden Hirnzellen.


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:38
@Sein

Ja... und? Du weisst ja hoffentlich auch, dass Evolution durch äussere Einflüsse generell nicht behindert, sondern im Gegenteil gefördert wird...


melden

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:38
Paka schrieb:Telepathie ist im geringen Umfang möglich
Kannst du mir erklären, wie? Und ein Beispiel nennen?
Sein schrieb:Schon was von Kontrollwahn, Überwachung, Genfood, Mobbing, Gewalt bei Familien... Schon mal was von Erpressern und kriegssüchtigen Staaten gehört. Schon mal was von Zwangsheirat gehört. Menschen werden unterdrückt. Sieh dir das Leben an...
Naja, deine Meinung scheinst du dir ja auch nict zu bilden, denn alle swas du hier su aufzählst ist dir ja auch so von den Medien in den Kopf eingetrichtert wprden!

@all

Des wichtigste, oder das beste, was ein mensch sich antun kann, ist Lesen, Bildung und noch mehr Lesen, damit er selbst über die Funktion dieser Welt Bescheid weiß, und sich selbst ein gerechtes Urteil fällen kann!

Meine Meinung dazu!


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:39
Hab neulich mal was von einem Mann gelsesen der nach einem Schlag auf den Hinterkopf plötzlich alles in geometrischen Formen wahrnimmt und diese auch nachzeichnen kann. Weltweit soll er der einzige sein der diese Fähigkeit besitzt(Jason Padgett). Ebenfalls soll es ja immer wieder Menschen geben die nach ähnlichen Erlebnissen plötzlich neue Fähigkeiten entwickeln. Somit halte ich es durchaus für Möglich das es sowas ähnliches wie einen Evolutions/Bewusstseinssprung geben kann. Und wer weiß schon was evtl noch so alles in unserem Hirn schlummert.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:43
Nee ist klar alles ist Friede, Freude, Eierkuchen. Medien hin oder her. Es gibt kontrollsüchtige Menschen und Gruppen die müssen ander unterdrücken um sich selbst wohl zu fühlen und ein Gefühl der Macht spüren zu können.

Was solls es muss auch Menschen geben, die eine rosarote Brille aufhaben.


melden
Anzeige

Wird der Mensch beim Bewusstseinswandel versagen?

05.05.2012 um 13:53
@Sein
Sein schrieb:Es gibt kontrollsüchtige Menschen und Gruppen die müssen ander unterdrücken um sich selbst wohl zu fühlen und ein Gefühl der Macht spüren zu können.
Ich sags nochmals: UND?
Thawra schrieb:Du weisst ja hoffentlich auch, dass Evolution durch äussere Einflüsse generell nicht behindert, sondern im Gegenteil gefördert wird...


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden