Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zombie Apocalypse Now?

1.450 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zombies, BP, Ölpest ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
kurvenkrieger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 09:32
@JohnDifool

Du unterschätzt uns Kindsköpfe hier ja schon wieder! ;)

@AmonRaah

Enorm tödlich war das nich, kein einziges Frettchen is gestorben.
Dazu gibts jedenfalls nen besseren Artikel beim ehemaligen Nachrichtenmagazin:

Fouchier und seine Kollegen stellten fest, dass lediglich fünf Mutationen ausreichten, damit H5N1-Viren per Tröpfcheninfektion von einem Frettchen in einem Käfig zu einem Tier in einem anderen wandern konnten. Die so angesteckten Frettchen starben nicht an der Grippe - dennoch zeigt das Experiment das Gefahrenpotential von H5N1. Denn fünf einzelne Erbgutveränderungen sind für ein schnell mutierendes Virus nicht viel...
... Sie liefert tatsächlich neue Anhaltspunkte für die Forschung. Das Team habe bis dahin unbekannte Mutationen identifiziert, die jetzt mit der Tröpfcheninfektion zwischen Säugetieren in Verbindung gebracht werden können, erklärte der niederländische Virologe. Das liefere eine Basis für kommende Experimente, die klären könnten, wie Grippe-Erreger es schaffen, sich über die Luft zu verbreiten.


http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/h5n1-science-bringt-umstrittene-vogelgrippe-studie-von-fouchier-a-840168.html


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 10:23
@kurvenkrieger

stimmt nicht ganz

http://www.bild.de/news/ausland/vogelgrippe/hollaender-schafft-super-virus-angst-vor-biowaffen-terror-21686054.bild.html

(Das Virus wurde bereits an Frettchen getestet – es ist über die Luft übertragbar, über die Hälfte der Tiere starb an den Folgen der Infektion. Frettchen sind, was die Ansteckung mit Grippe-Viren anbelangt, dem Menschen sehr ähnlich.)



http://www.shortnews.de/id/539075/forscher-zuchten-potentiellen-super-killer-virus

das aus 2004 bevor die es geschaft haben , da ist auch die rede von einer kreuzung


es ist vollkommen egal, soll ja nur beispiel sein das die sowas erschaffen können, erbgut von anderen tieren wo anders ein zu bauen das sowas geht wurde ja schon mit den schweinen und ziegen bewiesen , also wird sowas auch bei viren bakterien parasiten möglich sein


melden
kurvenkrieger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 10:38
@AmonRaah

Also ich bin ja schon beim ehemaligen Nachichtenmagazin kritisch, der Bild kauf ich aber garnix ab. Das mit den soliden weil glaubhaften Quellen is nich einfach, aber BILDung is kompletter BS. Taugt zu Unterhaltungszwecken, mehr aber auch nich...


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 10:54
@kurvenkrieger

dann google halt die aussagen des schöpfers was er dazu sagt

das mit der ziege und dem schwein ist real , das firmen patente auf menschen tier und tiere und tier kreuzungen haben ist auch real brauchst nur googeln

also wenn viren ,bakterien zu tiere dazu gehören auch wenn die micro sind , sind es lebe wesen die auch DNA haben und wenn die das schaffen erbgut aus DNA von einem tier zu entnehmen und einem anderem tier hinzufügen können, dann ist das mit viren und bakterien auch möglich

und dazu muss man kein biologe , virologe oder experte sein um das zu verstehen

wer sagt uns nicht das irgend welche terroristen nicht auch ihre wissen schaftler virologen und co haben die sowas machen

in einem der links wurde sogar erwähnt wo dieser super virus sich befindet und nichtmal bewacht wird , also wenn das mal nicht ne einladung ist, dann weiß ich auch nicht


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 10:56
Was ist eurer Problem ?

@AmonRaah hat schon recht das man Viren kreuzen kann.
Hab letzendst was im Fernsehen gesehen das Grippe Viren mit irgendwas anderes sehr gefährlich werden kann


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 11:42
@FranklinJo

ja aber nicht auf natürlichen weg, chimerän sind nur im labor realisierbar

also virus a wird auf natürlichen weg sicher nicht virus b treffen ,poppen und kommt raus virus ab


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.12.2012 um 13:26
@AmonRaah
Ne das weiß ich sowas geht natürlich nur im Labor.


melden

Zombie Apocalypse Now?

15.12.2012 um 01:32
@kurvenkrieger
@AmonRaah

Bei der Sache mit den H5N1-Influenzavirchen weiß man leider nix Genaues. Zunächst hieß es, dass die Frettchen zu einem großen Teil starben und das Virus eine Letalität bis zu 90% hätte (was wirklich enorm wäre, so eine hohe Letalität haben bisher nur Ebola und Tollwut). Dann revidierte der nette Herr Fouchier aber schnell die Ergebnisse und seitdem ist Stille im Land.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/h5n1-aus-dem-labor-super-virus-soll-doch-nicht-toedlich-sein-a-819341.html
Zitat von AmonRaahAmonRaah schrieb:aber egal sagt trotzdem nicht aus das es absolut unmöglich wäre sowas zu machen was ich geschrieben habe
Nein, ist ja auch nicht unmöglich. Es gibt aber trotzdem Grenzen, man kann nicht alle Mikroorganismen wild durcheinanderkreuzen. Um einen Super-2012-Endzeit-Killer zu schaffen, braucht's ja wohl nicht viel, denn besagte Killer werden schon lange gut gekühlt in diversen Labors auf der Reservebank gehalten. Egal ob das jetzt schwarze Blattern, fliegende Ebola, Super-Anthrax, dein Rage Virus oder Pest reloaded ist, du kannst relativ sicher sein, dass irgendwo auf der Welt in irgendeinem Staat, der seit Jahrzehnten (heimlich) an Biowaffen forscht, genau diese Erreger schön säuberlich geordnet und gepflegt hermetisch abgeriegelt im Untergrund deponiert gehalten werden. Solche Kaliber müssen ja niemals wirklich eingesetzt werden aber damit kann man andere Staaten unter der Hand erpressen und damit viel für sich erreichen. Und solche Sahnebonbons sind auch nicht billig, kannste sicher sein, dass sich Keim-Dealer schön viel bezahlen lassen für ein Briefchen Pulver und wenn's nur für bärtige Kissenfurzer ist, die sich dann via Cam im Netz schön groß fühlen können, weil sie ja wirklich was in der Hand haben und eine kleine Kostprobe kein Thema ist. ;)


melden

Zombie Apocalypse Now?

17.12.2012 um 08:46
@Scox

hast recht mit dem , schon seltsam das die aussagen jetzt zurück genommen werden und das es jetzt angeblich harmlos sein soll, so als hätten jemand den typen dazu dazu überedet oder gezwungen , danit keine panik ausbricht, meine ja nur man hat ja sogar angegeben wo es aufbewart wird und das es nicht bewacht wird


melden

Zombie Apocalypse Now?

18.12.2012 um 00:54
@AmonRaah

Eben, die Sache ist nicht lupenrein. ;)


melden
kurvenkrieger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zombie Apocalypse Now?

25.12.2012 um 17:08
Alles is voll OK, bidde gehen Sie weiter, bleiben Sie nich stehen und folgen Sie einfach den Anweisungen unseres geschulten Personals...

Youtube: EVERYTHING IS OK  1 (Corporate Property)
EVERYTHING IS OK 1 (Corporate Property)



melden
kurvenkrieger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zombie Apocalypse Now?

13.02.2013 um 15:55
In den USA haben zwei lokale Fernsehsender am Montagabend vor Zombies gewarnt, die die Lebenden attackieren. Wie die Great Falls Tribune aus Montana und die Upper Michigan Source aus Michigan berichten, hätten sich Unbekannte in das Notfallwarnsystem der Sender KRTV und Public TV 13 gehackt und die Ausstrahlung der Eilmeldung bewirkt. Eine verzerrte Stimme erklärte demnach während des laufenden Programms, dass sich Leichen aus ihren Gräbern erheben und die Lebenden angreifen. Die Fernsehzuschauer wurden gewarnt, sich keinesfalls den Toten zu nähern, "denn sie sind extrem gefährlich".
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gehackte-US-Sender-Zombie-Apokalypse-hat-begonnen-1802232.html

Man wurde "nur" gehackt? Wäre auch mein Argument sowas zu vertuschen... ;)


melden

Zombie Apocalypse Now?

18.02.2013 um 12:42
@kurvenkrieger

ha ha das habe ich gerade auch endeckt :) , nur wurde der Sender von Häckern gehackt und diese Botschaft kamm nicht vom Sender


melden

Zombie Apocalypse Now?

24.02.2013 um 17:15
@kurvenkrieger
Hahahaha das nenne ich mal originell :D


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.03.2013 um 15:02
in Japan ist wieder ne beiß Attacke

http://countdowntozerotime.org/2013/01/21/zombie-attack-japanese-man-bit-snake-possessed-son-to-death-say-media-reports/




melden

Zombie Apocalypse Now?

13.03.2013 um 16:35
http://www.zombieworldnews.com/frontpage.htm (Archiv-Version vom 27.03.2013) sehr viele bisse....


melden

Zombie Apocalypse Now?

13.03.2013 um 17:23
Mexikanische Wissenschaftler entwickeln “Zombie Zellen”

Kann Leben nach dem Tod weiter existieren? Bisher haben wir das immer verneinen müssen, aber jetzt ist es Wissenschaftlern der University of New Mexico gelungen Zellen zu entwickeln, die selbst nach dem Tod noch erstaunlich vitale Eigenschaften aufweisen.

Die Forscher haben künstliche Säugetier-Zellen erstellt, die nahezu identisch mit echten Zellen sind. Allerdings gibt es einen entschiedenen Unterschied, sie leben nicht wirklich. Das Erstaunliche daran ist aber, dass sie trotzdem fast alle Funktionen einer lebenden Zelle aufweisen. Darüber hinaus sind sie durch die Behandlung mit Kieselsäure auch deutlich robuster als lebende Zellen geworden, wodurch sie lebensfeindliche Umwelteinflüsse überleben. Darum werden sie auch “Zombie-Zellen” genannt.

http://www.huffingtonpost.com/2013/02/21/zombie-cells-sandia-national-labs-university-new-mexico_n_2730166.html


melden

Zombie Apocalypse Now?

14.03.2013 um 10:36
wie ich schon immer gesagt habe, sollte es jemals zu sowas kommen werden die transhumanisten schuld sein, die mit ihre nanotechnologie un deren künstlichen cellen


melden

Zombie Apocalypse Now?

14.03.2013 um 18:04
@AmonRaah
Hast du dir den Artikel durchgelesen?


melden
kurvenkrieger Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zombie Apocalypse Now?

15.03.2013 um 00:11
@jimmycanuck

Denke schon, Du verstehst unseren @AmonRaah nur wieder falsch.
Der bezieht sich auf die Nanobot-Variante:
And the next possibility is nanobots. Nanobots are currently being developed, but already are able to re-animate dead bodies for already up to a month.
This is expected to lengthen to even longer. This is your most traditional zombie here. They intercept brain signals and bring back different areas of the brain back to life. They control the brain. This could not be natural, but someone would have to start it. They can be train to re-produce by themselves though, so once its started, there is no stopping it (at least not by pressing a button). They might just farm or do working tasks, but the nanobots could be programmed to turn them into violent raging killing machines.

Since the body is dead, it will continue to decompose. Wounds and injuries will not heal. Bodily harm will not take the victim down unless it damages the body so badly, it cannot perform tasks anymore, so a stab wound to the stomach will have no effect. It doesn't need blood, so it can't bleed to death.

The victim would stumble and not be able to speak since the nanobots cannot take good control of a dead body. The nanobots are programmed, but perform as individuals, and they do not receive "orders" or "commands" from some center. The nanobots can be in drinking water, or just about anywhere.
http://wiki.answers.com/Q/Is_it_possible_for_Zombies_to_exist

Aus dem Artikel:
Not quite sure you understand? Think of the cells as a possible next step in nanotechnology, in which scientists create machines not from big hunks of metal but from individual atoms and molecules.
http://www.huffingtonpost.com/2013/02/21/zombie-cells-sandia-national-labs-university-new-mexico_n_2730166.html

So ganz falsch liegt der gute Mann da garnich, es gibt genug Gründe um skeptisch gegenüber dem Transhumanismus zu bleiben.
Let's just hope these zombies don't swell up, sprout legs, and start following us around.



melden