weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

470 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Psychologie, Reich, arm, Soziales

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 10:54
@nanusia

Nun aber mal halblang hier. Ich habe genau so meine Schulausbildung abgeschlossen wie so manch anderer auch . Ganz davon abgesehen habe ich eine ordentliche Berufsausbildung gemacht und noch einige Qualifikationen erworben die andere erstmal erwerben müssen.
Und wer mir mangelnden Ehrgeiz ( sprich 0 Bock auf Arbeit ) zum Vorwurf macht sollte meinen Lebenslauf erstmal lesen .
Das ein Sicherheitsmann aber von aller Welt beobachtet wird und jeden Tag mit einem Bein im Bau steht,vergessen die meisten gerne.
Macht Otto-Normalverbraucher mal einen Fehler und haut einem eine rein,wird er,so er strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten ist mit einer Verwarnung wieder nach Hause geschickt .
Ein Sicherheitsmann der einen festhält,kann garantiert mit einer Strafanzeige rechnen. Was man ihm in dem Fall zum Vorwurf macht ?
Er kennt das Recht und damit auch die entsprechenden Paragraphen - und damit steht er schon einmal im Unrecht .
Ob er dann letzten Endes im Recht war entscheiden,wie so oft meistens die Gerichte.
Und das Wort Türsteher oder auch das für Diskoeinlassleute so oft benutzte Wort " Rausschmeißer"
kann ich absolut nicht ab .
Denn leider sind das meistens Typen die durch eklatantes Fehlverhalten einen ganzen Berufszweig in Schande bringen .
Desweiteren tragen Sicherheitsleute keine "Uniform " . Es gibt eine Vorschrift die ganz klar besagt das sich die Berufskleidung von Sicherheitspersonal in Farbe,Ausführung und Form von der Kleidung rechtsstaatlicher Behörden abgrenzen muss.
Und genau da kommt ein Problem auf . Jetzt stellen die Länder die Polizeiuniformen auf blau um - und die Sicherheitsdienste haben das Nachsehen . Denn SIE müssen den Unterschied wieder herstellen.


melden
Anzeige

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 14:08
@nanusia

Schon mal daran gedacht das wir auch Leute brauchen die diese Arbeiten machen? Denk mal nach was wohl wäre wenn jeder in Österreich studieren würde und diesen ach so tollen Willen von dem ihr alle sprecht hätte. Glaubst du echt dann hätten alle die gleiche Chance? Denkst du echt die würden dann alle nen super bezahlten Job finden? Nein!

Denn wir BRAUCHEN Pfleger, Türsteher, Sanitäter, Putzfrauen usw. wir brauchen diese "normalen" Arbeiter und Berufsgruppen genau so wie wir die "wichtigeren" brauchen, eigentlich sind diese sogar um ein vielfaches wichtiger. Wie Pispers schon sagte, stell dir doch mal vor morgen sterben alle reichen, irgendwelche Banker, Manager, Leute denen Große Firmen gehören usw. oder es sterben alle Pfleger, Sanitäter, Polizisten und Feuerwehrmänner. Wen würdest du persönlich mehr vermissen?

(bei letzteren beiden weiß ich jetzt leider nicht ob die auch so schlecht bezahlt sind oder ob er die nur so in die Aufzählung mit einfließen hatt lassen weil sie ja im vergleich mit den "reichen Berufen" auch nen Dreck verdienen)

Und komm mir bitte nicht mit den USA, dieses Mädchen ist natürlich bewundernswert das sie dass geschafft hat aber wegen diesem einen Mädchen das es in den USA geschafft hat trotz diesen schlimmen umständen soll ein soziales System wie es in Deutschland oder Österreich oder sonst wo existiert schlecht sein? Dann zieh doch in die USA wenns dir dort so gefällt, Penner überall in den Städten die durch Schicksalsschläge dort hinkamen und wohl nie wieder die Chance haben da raus zu kommen, Menschen mit 2-3 Jobs um über die runden zu kommen.

Hört sich für mich ja nicht so toll an aber wems gefällt...

@CarpeDiem92
CarpeDiem92 schrieb:jeder kann alles erreichen was er will, solange er es will.
Ja JEDER aber nicht ALLE, und die Chancen sind auch bei weitem nicht gleich und wie gesagt, was ist wenn so ein schlecht bezahlter Job genau das ist was ich machen will weils mir spaß macht? Soll man sich dann zwingen irgend nen kack Job anzunehmen wo man schon jeden morgen Mord oder Selbstmordgedanken bekommt bevor man überhaupt da ist nur um mehr zu verdienen?


melden

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 14:12
Grosse Einkommensunterschiede in einer Gesellschaft aeussern sich nicht nur durch banale materielle Unterschiede, wie etwa Villen, Luxusurlaube etc. Wichtigeres Resultat solcher Ungleichheit ist unter anderem unterschiedlicher Zugang zu Gesundheit und Bildung, unterschiedliche Bildungschancen, Mangel an sozialer Mobilitaet - und nicht wie hier stellenweise behauptet wird, dass einige Menschen schlicht faul seien. Das geht etwa so weit, dass Personen aus hoeheren Einkommensschichten eine hoehere Lebenserwartung als Personen aus niedrigeren Einkommensschichten haben:

Grafik 4 Einkommen

Der Equality Trust ( http://www.equalitytrust.org.uk/ ) hat da eine interessante Analyse ueber die reichsten Staaten des Planeten abgelegt, alles fortgeschrittene Marktdemokratien, und die anhand der Einkommensunterschiede in einen Index gepackt und die Effekte der Ungleichheit analysiert. In Deutschland etwa verdienen die reichsten 20% 5,2 mal so viel wie die aermsten 20%, etwas was in dem Ausmass schon nicht unbedingt sein muesste aber im Vergleich steht Deutschland damit recht gut dar (in den USA ist das reichste Fuenftel 8.5 mal so reich wie das aermste Fuenftel, in Portugal 8 mal, in Italien 6.7 mal - am besten schneiden die nordischen Staaten und Japan mit etwa zwischen 3.5 und 4 mal ab). Was passiert nun, wenn man alle in einen Index fuer verschiedenen Probleme der Ungleichheit packt? Es kommt raus, dass z.B.

- die Kriminalitaetsrate und Mordrate hoeher ist, je ungleicher ein Land ist

imprisonment

violence

- die allgemeine Gesundheit in gleicheren Gesellschaften besser ist, als in ungleicheren (als Indikator kann man z.B. wie hier die Kindersterblichkeitsrate nehmen)

infant-mortality

etc.


melden

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 17:32
Hab nicht behauptet,dass es mir dort besser gefällt.Wiedo soll ich auswandern?Ich lebe gerne hier.Nur anscheinend bist du des Lesens nicht mächtig,denn ich hab mit keinem Wort erwähnt,dass die die mehr Geld haben besser sind.Ich habe geschrieben,dass die die nur rummotzen,es eigentlich auch besser machen könnten.

Ja klar,braucht die Gesellschaft Tischler,Fleischer etc,der Unterschied ist aber der,dass eben diese Tischler,Fleischer etc sich BEWUSST für diesen Beruf entschieden haben und dafür den Arsch zusammen gekniffen haben und gelernt haben.DAS ist der Unterschied zu den Motzern die nichts auf die Reihe kriegen.Diese Tischler etc haben alles dafür getan um in ihrem Traumberuf sich verwirklichen zu können.Diese Menschen sind niemandem was neidig (behaupt ich jetzt mal),nur diejenigen ewigen Arbeitslosengeldempfänger sind den anderen was neidig.


melden

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 17:33
@Nightshadow81


melden
CarpeDiem92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:12
ich bin eigentlich gegen motzer usw. und ich sehe das auch so, dass die geldempfänger am meisten motzen, aber das tischler und fleischer usw. nicht motzen ist nicht ganz richtig.
in finanzkrisen situationen sind diese mensch auch stark von den auswirkungen getroffen und beschweren sich auch darüber das die reichen solche krisen auslösen um noch reicher zu werden.
und auch diese tatsache mit den krisen ist falsch. natürlich bekommen die manager fette boni, aber viele von den reichen mussten in der finanzkrise verluste machen, wie z.b. roman abramovich, den hat die krise auch nicht übergangen.
generell haben eigentlich alles was zu nörgeln. bloß die einen können es sich erlauben die anderen nicht.
wenn ein geldempfänger motzt, sollte er es mit vorsicht machen, da er immer einen job findet egal ob es ihm spaß macht oder nicht.
wenn ein hart arbeitender bürger motzt, dann hat er das volle recht dazu, da er arbeitet und trotzdem von den taten der regierung benachteiligt wird.
jetzt kommen bestimmt kommentare wie "die einen können nichts dafür das sie harz4 bekommen"
bevor man sich für einen beruf entscheidet sollte man den arbeitsmarkt ansehn und schaun was benötigt wird, und heute braucht deutschland spezialisten und keine ungebildeten arbeiter.

@nanusia hat recht genau so wie alle meine verwandten wenn sie sagen, dass bildung in unserer zeit das wichtigste ist und das fängt schon beim abi an.
mit einem msa abschluss kriegt man eine ausbildung, aber man hat keine aufstiegschancen, es sei denn man besucht die abendschule.
sogar bei uns in der schule wird uns eingetrichtert das ein abi total wichtig ist.
den meisten ist es zu anstrengend noch 4 semster zu lernen, deshalb fangen sie nach der 10 klasse eine ausbildung an.


melden

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:14
@CarpeDiem92
:)


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:27
ich bin auch unterschicht würd ich mal sagen auch wenns mir gut geht und ich meiner meinung nach wie ein könig lebe mittlerweile jammern sie alle rum aber heutzutage geht es fast allen menschen so gut wie den königen von damals.

ich mag reichtum nicht.

wieso gibt es beispielsweise vermieter? womit haben die das recht etwas zu besitzen und damit geld zu machen?

ich mag riesige grundstücke die anderen gehören nicht. ich mag es nicht das dass wasser nichtmehr frei ist sondern sich die menschen rausnehmen es zu besitzen und zu verkaufen.

ich mag es nicht das manche leute auf ihren faulen arsch sitzen und nichts tun und viel geld kassieren während einige für wenig geld kloputzen. leute die so jobs wie kloputzen machen sollten doch wenns gerecht zu ginge verdammt viel verdienen gerade weils ein unangenehmer beruf ist.

ich mag es nicht das handwerker die hart körperlich arbeiten weniger verdienen als so manche reiche sesselfurzer.


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:29
und handwerker sind nicht dumm bei manchen handwerklichen berufen muss man kenntnisse haben wie technisches zeichnen mathematik und alles mögliche das ist kein beruf für dumme. da sind so manche kaufleute eigentlich viel dümmer.


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:34
oder alten und behinderten pflege ist auch kein beruf wo man großen reichtum erwirbt und die haben wirklich die unangenehmste arbeit und müssen den leuten den arsch abputzen.

einer der die wehrpflicht verweigert muss sowas manchmal machen und statt das der kohle kriegt weil er unangenehme jobs macht verdient er dadurch gar nichts.

während die affen mit waffen nen ordentliche abfindung bekommen und auch "karriere" da machen können.


melden
CarpeDiem92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:38
das war früher so, gott sei dank gibt es diese beschissene wehrpflicht nicht mehr


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 18:41
@zwiebeljack
Man könnte auch sagen,einiege andere waren klüger als Du ;) .
Nimm es mir nicht übel,anstatt hier sowas zu sagen,sollteste Deinen Hintern auf eine Schulbank schwingen und Dich fortbilden.Dann klappts auch mit den "besseren" Jobs der Sesselfurzer. ;)


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:06
nein @Badbrain so nicht mit mir tut mir leid. ich lerne sehr gerne etwas ich bilde mich gerne weiter aber ich werde freiwillig einen beruf tun der mir nicht wie ein parasiten job vorkommt. aber halt du dich mal weiter für klug. ich bin NICHT neidisch auf parasiten berufe. ich habe eher mitleid.


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:12
übrigens auf weiterführenden schulen habe ich nichts gelernt nicht weil ich nicht wollte sondern weil es nichts zu lernen gab ist die reinste verarsche das ganze. erst als ich glücklicherweise zur sonderschule gekommen bin da hab ich wunderbar viel gelernt von nem bombigen lehrer.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:13
@zwiebeljack
Ich halte mich nicht für besonders klug oder für was Besseres.Einen Parasitejob habe ich auch nicht.Was willst Du denn gerne machen? Bis jetzt kann man Deinen Zeilen entnehmen,dass Du nur meckern möchtest,irgendwie unzufrieden bist mit dem was Du machst.
Es gibt sehr viele,die meinen,"die da oben" habens leicht.Meine Meinung zu dem:wer viel verdient muß viel für tun und muß leider auf viele andere Dinge verzichten.Kohle ist eben nicht alles und das merkt man,wenn man sowas mal gemacht hat ;)


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:13
ich weiss das ich jetzt verspottet werde aber mir ist das sowas von egal mein ego ist groß genug.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:22
@zwiebeljack
Verspottet nicht,nur sollteste mal über das Leben nachdenken und wie Du doch über die nächsten Jahrzehnte kommen möchtest ;)


melden
zwiebeljack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:27
@Badbrain mit reichtum jedenfalls nicht unbedingt aber mir macht das auch nichts aus ich bin in meinen leben teilweise mit nur 50€ im monat ausgekommen und mir gings blendend bin davon sogar noch dick eis essen gegangen für 15€. und ich werd bald viel viel mehr verdienen als ich es jemals benötigen werde.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:28
Warum dann solch ein Terz? :D


melden
Anzeige

Wieso mögen die Menschen in den unteren Schichten die Reichen nicht?

03.07.2012 um 19:31
Es ist ganz einfach Neid auf die Leute, die mehr verdienen für vlt. sogar weniger Arbeit. Mehr ist das nicht.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden