weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was kann man als Gläubiger machen?

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Freunde, Schulden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:51
@kleinundgrün

Nun, meine Frage war nicht warum es "Leihe" statt "Darlehen" ist. Es sollte eher darauf abzielen, warum das Schuldrecht hier nicht Anwendung findet. Denn ich habe ein Beitrag vorher §241 gepostet.

Aber ich sehe ein, das §488 in dem Fall spezifischer ist.

Also

Was würde dem Vorhaben von Waage entgegenstehen?


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:52
@kleinundgrün

ich habe nirgends behauptet, dass damit automatisch ein vollumfänglicher anspruch erwirkt wird ..... ich habe von einer verbesserung der situation geschrieben und auf die "beweislastverbesserung" abgezielt (im ernstfall steht es auf mündlicher basis "4 gegen 1" ) .....

nochmals, verbessert der vorschlag die situation für den gläubiger oder nicht ?


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:54
§ 488 ist spezieller, das ist der Grund.
waage schrieb:nochmals, verbessert der vorschlag die situation für den gläubiger oder nicht ?
Jedenfalls nicht wesentlich. Es mag eine gewisse Indizwirkung entfalten, je nachdem wie der Schuldner reagiert. Aber wenn er den Brief einfach ignoriert, hilft das gar nichts. Er muss nicht reagieren.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:55
kleinundgrün schrieb:Und ob hier ein Vertrag beweisbar zustande kam, ist ja gerade das Problem
Das könnte man geltend lassen @waage


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:56
@Can
Danke ;)


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:56
Oh ich hatte auch mal sogenannte Freunde die sich dann in einem Falle wegen 50, im anderen wegen 100DM ^^ nicht mehr haben blicken lassen, sich haben verleugnen lassen usw.

Wenn sie es so nötig haben sollen sie es behalten, ich bin sie ja quasi billig losgeworden.


Ich würde aber nicht willkürlich jedem dahergelaufenen Freund jeweils 50 Euro leihen, die sieht man eben halt nicht mehr wieder, weil solche Typen ohnehin an jeder Ecke in der Kreide stehen.

Sei froh das sie nicht noch bei Dir auf ner kostenpflichtigen Pornoseite gesurft sind. :D

Einem echten Freund jedoch hilft man ja stets gern und er darf es zurückzahlen, wenn er es wieder kann und wenn es dauert, dauert es eben...


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:57
Und zum Unterschied Leihe/Darlehen:

Wenn ich Dir einen 50-Euro-Schein leihe, will ich genau diesen einen Schein zurück haben.
Bei einem Darlehen will ich einfach 50 Euro zurück haben.

Leihe ist bei Geld daher eher sinnlos.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 12:59
@kleinundgrün
@Can
kleinundgrün schrieb:Du kannst niemanden einen Vertrag aufdrängen
aber durch konkludentes handeln die beidseitige willenserklärung herbeiführen (darlehen angeboten vs. darlehen angenommen) .... somit ist ein vertrag zustande gekommen

in summe aber absolut mit kleinundgrün auf einer linie
kleinundgrün schrieb:Und ob hier ein Vertrag beweisbar zustande kam, ist ja gerade das Problem
und genau da liegt der hebel mit dem kündigungsschreiben .... verbessert die indizienlage, nicht mehr und nicht weniger



hoffe das passt so :D


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 13:02
waage schrieb:aber durch konkludentes handeln die beidseitige willenserklärung herbeiführen
Das ist kein konkludentes Handeln. Das führt aber jetzt zu weit. Ich empfehle Schuldrecht AT.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 13:04
@kleinundgrün

hast recht .... sorry in diesem fallbeispiel kann nicht von kh gesprochen werden .... mein fehler,
da kein schlüssiges verhalten wie zum beispiel beim dauerschuldverhältnis mietvertrag usw.


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 13:17
Naja @Repulsor



das Einfachste:


===================================
V E R B O R G E K E I N G E L D !!!
===================================



in diesen schweren Zeiten kann meist keine/r was zurück geben.

und bei Geld hört die Freundschaft auf.


theorhetisch, und auch praktisch, hast du einen mündlichen Darlehnsvertrag geschlossen,
der ist genauso gültig wie ein schriftlicher.


nur beweisen musst du es können.

nimm einen Kumpel mit, wenn von den Schulden gesprochen wird.

das ist dann dein Zeuge vor Gericht.


Theorh. müsstest du das Darlehn kündigen, am besten schriftlich mit Rückschein,


und lass jemanden zusehn dabei wenn du die Kündigung ins Kuvert tust,

sonst behaupten sie vor Gericht, es war was anderes drin.

Reparaturanleitung von ner Waschmaschine, alles schon erlebt.



Hast du gekündigt, kannst du einen Mahnbescheid loslassen.

Das kostet dich nochmal Geld.

gehn sie in Widerspruch, gibt es eine Hauptverhandlung vor dem (zuständigen) Amtsgericht.


Dann hast du entweder einen Vollstreckungsbescheid , oder eine Vollstreckbare Ausfertigung eines Anerkenntnis-, Versäumnis oder Endurteils,

und dann kannst du 30 Jahre lange den Gerichtsvollzieher vorbeischicken,

das kostet dich einen Kostenvorschuß,

und hoffen daß mal einer über 1.028,-EUR verdient, denn darunter greifen Pfändungen nicht, und wenn sie unterhaltsberechtigte Kinder oder Ehefrauen haben, dann gehen deren FOrderungen vor,


auch kann es sein daß du in einer Schlange stehst mit unbezahlten Handyrechnungen, Mietrückständen, Stromschulden oder sonst noch was.


Also, gedenke bitte meiner Worte,

lerne draus,

VERBORGE KEIN GELD MEHR,
===============================

außer du bist dir sicher du kannst es dir leisten und es gleich ganz abschreiben.

Dann verschenke es lieber gleich.



Hier, mir kannst du auch was schenken.

War nicht ernst gemeint.

gr,

th


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:00
waage schrieb:aber durch konkludentes handeln die beidseitige willenserklärung herbeiführen (darlehen angeboten vs. darlehen angenommen) .... somit ist ein vertrag zustande gekommen
Kannst du das mal näher erläutern?


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:07
naja in dem fall hier kannst nur eins machen,

Ruf jeden einzeln an und sag denen das die die die Wohnung im leben nicht mehr bereiten sollen und dich auch nicht mehr ansprechen / anrufen sollen, Außer Sie wollen dir das Geld bringen und sich entschuldigen.

mal ne Blöde frage melden die Sich auch schon mal bei dir, also Telefonisch oder Persönich? oder geht alles von dir aus ?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:13
@waage

Die Frage hat sich erübrigt.


melden
Repulsor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:14
@-Therion
-Therion- schrieb:ich appelliere an deine vernunft und hoffe das du dich nicht für solche oder andere aktionen entscheidest.
Ja. Ich hoffe, das ich zu keiner Aktion gezwungen bin und einfach mein Geld bekomme. Ich Appelliere an deren Vernunft.


@Bernddasbrot
Bernddasbrot schrieb:Eine Anzeige bei der Polizei, würde ich trotzdem machen. Kostet nichts und vielleicht knickt ja doch einer ein.
Du kannst die Sache auch auf Facebook publik machen und andere warnen. Das dürfte peinlich für die Typen sein.
Danke, ist eine sehr gute Idee. Werde ich aufjedenfall machen.

@kerze
kerze schrieb:wen 2 parteien handeln und seien es die besten freunde, es muss schriftlich festgehalten werden.
Danke für den Tipp, ich werde wohl in Zukunft generell kein Geld mehr Leihen bzw. vor strecken.
kerze schrieb:mach es @Repulsor in zukunft auch so, dann hast du wirklich immer was zur hand. im extremfall, geh zum betreibungsamt und lass sie bluten ! "bluten im sinne von zahlen, nicht gewalt"
Wusste nicht, das es dafür ein Amt gibt.

@thomaszg2872
Ist das nicht ein bisschen zu viel Act? Klar, wenn ich mein Geld gar nicht mehr bekomme, freue ich mich, wenn der Vollstrecker 30 Jahre lang sie "belästigt".
Falls ich aber meine Forderung zurück bekomme, wer muss dann die ganzen Kosten übernehmen?
@waage
waage schrieb:wenn dann kein schriftlicher fristgerechter widerspruch kommt (und du die zusendung belegen kannst) hast du dann eigentlich ganz gute karten
Werde ich machen. Ich warte noch bis zum nächsten Termin, dann schreibe ich denen einen Brief.



@RobbyRobbe
RobbyRobbe schrieb:Hab ich jetzt überlesen - aus welchen Grund hast du den je 50€ geliehen?
Naja, eigentlich habe ich mit Kreditkarte gezahlt, besser gesagt Vorgestreckt, weil die anderen nicht genug dabei hatten, wir sind gemeinsam Weggefahren.
Wenn ich deren Eltern erreichen könnte, wäre das schön. Kann ich aber nicht. Keine Telefonnummer, nur deren Handynummer und Facebook.

@Kc
Kc schrieb:Wenn sie dir nichts zahlen, dann hab eben nichts mehr mit denen zu tun, wenn dir das Geld so wichtig ist. Kontakt abbrechen, fertig, nächstes Mal schlauer sein.
Klar ist mir das Geld wichtig, ich bin nicht reich, ich hab das Geld vorgestreckt im Vertrauen das sie es mir zurückzahlen, hätte denen es damals auch nie zugetraut ausreden zu suchen. Ist einfach nur Traurig, was die machen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:19
Repulsor schrieb:Werde ich machen. Ich warte noch bis zum nächsten Termin, dann schreibe ich denen einen Brief.
@waage

Nun vllt könnte das Vorhaben doch noch aufgehen, wenn die Übeltäter sich daraufhin bei ihm melden, am besten natürlich schriftlich.

@Repulsor

Wärst du denn ansich bereit den rechtlichen Weg einzuschlagen?


melden

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:22
schlag denen die Köpfe ein und guck ob die wieder sowas tun.

Ich bin zwar gegen Gewalt und mir persönlich geht es nicht um Geld..

Ich meine die kennen dich und du kennst die. So gut,dass du denen Geld leihst.

Was heisst den dass der eine einfach Telefon ablegt sowas finde ich viel schlimmer als Gewalt

ja manchmal kann man verbal mehr schaden anrichten anstatt mit den Fäusten.

Wie gesagt sag denen,dass du bis xx dein Geld erwartest und wenn nicht,gibt es Knochenbrüche.

Mit solchen Menschen kann man einfach nicht reden punkt aus.

Wie können die noch nachts schlafen???? versteh ich überhaupt nicht.


melden
Repulsor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:26
@Can
@all

Also, ich erzähl das mal ausführlicher.
Wir, es waren ursprüglich 7 Leute, wollten gemeinsam wegfahren. Letztendlich haben wir 5 uns dann getroffen, von diesen 4 kenne ich 2 gut, einen schon etwas länger, die anderen kenne ich erst seit ein paar Monaten. Also, anfangs wollten wir mit dem Zug fahren, aber das war uns doch zu teuer, deshalb haben wir uns ein Auto gemietet. Jeder hat Führerschein, ich war der älteste und hatte genug Geld auf dem Konto und war wohl auch der einzige, der den Vertrag mit der Autoleihfirma machen konnte. Blöd war halt, das ich mit der Kreditkarte gezahlt habe, den Betrag anfangs habe ich gleich vor Ort Bar von allen abkassiert. Das die Firma später dann noch mehr Geld abziehen würde, wusste ich nicht. Mit allen war aber Abgemacht, das weitere Kosten auf allen gleich Aufgeteilt wird.
Joa, und jetzt warte ich seit 1 Monat auf mein Geld. Das schlimme ist ja noch, das einer der Fahrer, nicht ich, auf der Autobahn abgeblitzt wurde, die Gebühren und die Briefe kamen natürlich zu mir.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:28
Ok, das beantwortet aber immer noch nicht meine Frage :D


Wärst du denn ansich bereit den rechtlichen Weg einzuschlagen?


melden
Anzeige
Repulsor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kann man als Gläubiger machen?

06.07.2012 um 15:29
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Wie können die noch nachts schlafen???? versteh ich überhaupt nicht.
Das verstehe ich auch nicht. Wenn ich bei jemanden Schulden habe, was ich selten habe, sei es auch nur 5 Euro, dann bekommt er/sie es sicher wieder, wenn wir uns sehen.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wachschlaf23 Beiträge
Anzeigen ausblenden