weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

391 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Beruf, Müll, Ansehen

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

13.07.2012 um 23:46
Danke für eure zahlreichen Meinungen. Eigentlich Traurig das man über so ein Thema Diskutieren muss aber was ist nur aus unserer Gesellschaft geworden ?


melden
Anzeige

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

13.07.2012 um 23:46
@xeleven
Mein Onkel und mein Cousin waren beide jahrelang bei der Müllabfuhr.Für mich ist das ein Job wie jeder andere auch.
Wenn ich morgens nochmal schnell zur Mülltonne sprinte,wenn die Müllabfuhr da ist,ist ein "Guten Morgen"das mindeste.Manchmal auch noch ein wenig Smalltalk.Eigentlich ist ein freundlicher Gruß das mindeste,zumindest wurde es mir so an erzogen.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht was da das Problem sein soll.


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

13.07.2012 um 23:47
@xeleven
aber du siehst ja wie wir hier das ohne ausnahme sehen... also scheiß einfach auf die ganzen idioten, die dich bei der Arbeit schief angucken... DAS sind die schlechten Menschen!


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

13.07.2012 um 23:47
ja da hast du recht


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

13.07.2012 um 23:47
@xeleven
höre nicht auf die idioten die haben selbst noch nie solch eine Harte Arbeit erlebt wie du....


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 00:20
@xeleven
Ich habe großen Respekt vor diesem Beruf. Leuten die sich darüber lustig machen oder schlecht darüber denken, würde ich gönnen dass sie im Müll versinken. :P


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 00:39
Ist doch ein ganz solider beruf!

verstehe nicht warum einige Menschen das abwerten.

Ist aber oft so das gerde sozial höher gestellte einen etwasabwerten, hab als koch und servicekraft gearbeitet, für einige gäste war man auch nur fußvolk und wurde demenstprechend behandelt, arme leute - geistig arm!

So war ein arzt einer unser stammgäste, arrogant bis sonst wohin, hat sich mächtig was eingebildet - MEIN GOTT,der hat sein geld damit verdient fremden, alten Männern im A***loch rumzubohren!

zwar ein wichtiger job, und gut das ihn jemand macht, aber sich dann so auszustellen nur wei lman einen dr. titel hat!


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 00:40
Ich wollte früher IMMER Müllmann werden. Weil ich dachte, die müßten nur einmal die Woche arbeiten. :D ;)


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 00:55
Ich habe noch nie jemanden getroffen, der über die Müllabfuhr oder deren Mitarbeiter gelästert hat. Passiert das wirklich? Gibt es solche Arschgeigen? Ich meine, was ist wichtiger als die Müllabfuhr, hallo? Wer will überfüllte Mülltonnen im Hinterhof haben? Hm?

Nö, als Müllmann bist du ein ziemlich dufter Mensch.


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 01:30
@xeleven

Soko Friedhof - Müllmann



Sorry das musste sein :D

Ich würde dir empfehlen darüber erhaben zu sein, die Müllentsorgung ist einer der wichtigsten Aspekte um das urbane Leben zu ermöglichen. Ohne euch wären wir nicht weit weg von den Zuständen einiger 3.Weltländer oder dem Mittelalter. Ich betrachte deinen Beruf als ein vitales Standbein für die Gesellschaft!


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 01:44
@xeleven
Nein, du bist der Held meiner Tochter :)

Sie findet die Müllabfuhr richtig toll, jeden Freitag will sie dabei zuschauen wie das tolle große Müllauto vorbei fährt und die Tonnen geleert werden.
Dabei flirtet sie die Müllmänner und den Fahrer an, winkt und lacht.

Hör mal, dein Job ist sauwichtig.
So wie viele viele andere Jobs auch.
Also steh drüber :) und sei stolz auf dich und deine Kollegen


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 01:48
Nein, in keiner Hinsicht...


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 02:11
Wegen seinem Beruf ist keiner schlechter oder besser, als andere, auch wenn manche sich das einbilden.
Wo wären wir denn ohne die vielen fleißigen Dienstleister, die für uns die Drecksarbeit machen? Eben die, die unseren Müll wegräumen und die Stadt reinigen?

Es gibt diese Menschen überall, die sich über anderen stehend fühlen. Das sind Kleingeister mit wenig Selbstbewusstsein.

Nimm es nicht ernst.

Ich weiß, das ist leicht gesagt. Ich mag es auch nicht, wenn man mir so begegnet. Ich kenne zur Genüge Menschen, die nur dann sich herablassen, zu grüßen, wenn sie von mir etwas brauchen.

Unmöglich.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 02:27
Es gibt immer dumme Menschen. Man sollte gerade Achtung haben vor denjenigen die Arbeit tun die viele nicht gern machen würden. Müllmann zu sein ist sicher einer dieser anstrengenden Jobs die unangenehme Aufgaben haben. Die Vorurteile kommen nur daher früher wurde man nur Müllmann wenn man schlecht in der Schule war. Viele Müllmänner heutzutage arbeiten aber im öffentlichen Dienst und da muss man erstmal zeugnismäßig hinkommen in den meisten Städten.
Müllmänner verdienen nach meinen Informationen ziemlich viel. Du musst dich nicht schämen für deinen Job @xeleven
Ich grüße meistens jede Putzfrau und zum Bsp jede Toilettenfrau. Warum sollte man sich wie ein arrogantes Arschloch verhalten?

"Hör mal, dein Job ist sauwichtig. " sehe ich genauso.


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 02:36
Ich hab jetzt nur den eingangspost gelesen...aber: Vielleicht ist es vielen unangenehm. Jedoch solltest Du Dir eines in Erinnerung rufen...da wurde mal eine Studie über den Wert der Arbeit für die Gesellschaft gemacht. Am schlechsten schnitten die gutbezahlten Jobs wie Banker, Steuerberater usw. ab - und den höchsten Wert für die Gesellschaft fand man bei Jobs wie gerade den Müllmännern.

Mag sein das, das nicht viele wissen, aber vielleicht hilft es Dir, Dich mit dem Job wohler zu fühlen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/britische-studie-oekonomen-preisen-die-putzfrauen-a-666917.html


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 02:40
Müllmänner sind die schlimmsten in unserer Gesellschaft. Was erdreisten die sich, den ganzen Müll wegzuräumen. Die sollten sich was schämen. Die sind ja übler drauf als die Finanzjongleure und anderes Bankergesindel.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 02:40
@xeleven

erstmal danke, dass es die Männer in orange gibt und damit meine ich jetzt keine Holländer !

Schön, dass es euch gibt, bin immer dankbar, wenn mein Müll entsorgt wird, wenn euer Berufsstand nicht wäre...aua !


melden

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 02:54
Das wäre mal ein Ding, wenn die Holländer mit ihren Bussen hier durch die Strassen fahren würden und den Müll einsammeln würden. Da kaufe ich mir vorher ein Trikot in Orange.


melden
Markus84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 08:08
Also mal ganz im Ernst.... ich empfinde deinen Beruf keinesfalls als negativ. Hab gehört, dass Müllmänner ganz gut verdienen!?!? Außerdem ist es wohl garnicht so einfach da rein zu kommen. Weiß aber nicht inwieweit das stimmt.
Das die Leute dir nicht guten Tag sagen liegt weniger am Beruf als an der Grundeinstellung der Deutschen :-) Ich persönlich sage jedem guten Tag auch wenn ich ihn nicht kenne. Leider wird man dann oftmals schon blöd angesehen....
Der Postbote der jeden Tag kommt, wird gegrüßt, da man ihn kennt... ist es aber eine Aushilfe die vertretungsweise die Post zustellt, wird nicht gegrüßt, da es ja ein "Fremder" ist.... Ich spreche da aus Erfahrung... habe selber bei der Post gearbeitet!

PS: Ich würde auch bei der Müllabfuhr arbeiten... mal abgesehen davon, dass es fit hält und ne ganze Menge Kondition benötigt, diesen Beruf auszuüben.


melden
Anzeige
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich als Müllmann ein schlechter Mensch?

14.07.2012 um 08:16
@xeleven

Mein Kumpel hat mal als Müllmann gearbeitet, ich weiß was man in diesem Beruf leisten muss!
Und ich finde es gut und wichtig, dass sich jemand darum kümmert :)
Vielleicht haben das früher mal arme Menschen machen dürfen? Evtl. Ist dieser Beruf deswegen heute noch bei manchen schlecht angesehen?
Mein Kumpel jedenfalls ist mit genug Kohle Heim gekommen und jeder Menge aufregender Geschichten!


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden