weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woher kommt euer Religionshass?

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:07
Ich hasse die Religion nicht.
Ich hasse deren Sektenanhänger.
Dieses ständige dahinplappern das ALLES nur damit zu tun hat und man NUR wegen der Religion handelt.
Über die Jahrhunderte hin scheinen die sowieso keine Ahnung mehr zu haben was ihre Religion wirklich aussagt.
Aber hauptsache deswegen töten, foltern, diskriminieren.
Die Art und Weise wie diese Sektenanhänger heute argumentieren und keine andere Meinung zulassen ist für mich unter aller Sau.
Wissen nicht wirklich was ihre Religion aussagt aber immer wieder erwähnen, weil es steht ja so im Buch...ein Buch das über die Jahrhunderte unzählige Male umgeschrieben wurde.

Die was auch noch andere bekehren wollen sind mir eindeutig zuwider.
Ich sag dennen auch nicht an was sie zu glauben haben also lasst mich mit eurem imaginären Freund in Ruhe.
"Religionskriege sind Kriege zwischen erwachsenen Menschen die darum streiten wer den cooleren imaginären Freund hat"
Wie wahr.

Christen und Muslime sind für mich die Schlimmsten.
Immer blind folgen und hoffen das sie eine mildere Strafe für Mord etc bekommen wenn sie es der Religion in die Schuhe schieben,...das erschreckende daran? Es funktioniert.
Es wäre mir entsetzlich PEINLICH so einer Sekte anzugehören die die Religion so dermassen ausnutzt.


melden
Anzeige

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:24
@BlackFlame
Eben da liegt der Punkt.
Die Institution Kirche ist meiner Meinung nach eines der größten verbrecherischen Vereinigungen die es gibt.
Aber das Christentum an sich sagt ja selbst, dass das töten von Menschen einfach nicht geht.
Und von daher kann man das ganze wohl nicht der Religion an sich, sondern der Kirche anhängen, dass zu viele Menschen getötet wurden aus "Gottes Wille".

Und das auch Religionen sich anpassen müssen, steht außer frage für mich.
Denn wenn dem nicht so wäre, würden wir heute noch Frauen steinigen die außerehelich (war das richtig geschrieben?^^) Sex haben.
Klingt nun natürlich polemisch, ist aber im Grunde der Kern der Sache.

Religionen können Menschen helfen, solang der Mensch sich auch wirklich an die (teilweise wirklich)
vernünfite Aussage dieser Religion hält.
Und ich finde "Du darfst nicht töten" ist schon ein elementares "Gesetz", welches leider zu oft von Fanatikern vergessen wird.

So.
Genug ausgekotzt :D


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:25
BlackFlame schrieb:Mittlerweile erweitere ich diese These noch dahingehend, dass es in dieser Gesellschaft zwar immer noch so etwas wie Religion geben wird, dies dann allerdings eine große einheitliche Strömung ist, in der absolut jeder nach eigenen Gutdünken gewissermaßen seine eigene ganz individuelle reliöse Weltanschauung entwickelt.
Fast richtig.
Es wird so sein, dass eine aufgeklärte Gesellschaft, kann man das Wort Gesellschaft töten?, so weit aufgeklärt ist, dass sie Zugang zu ihrem inneren, göttlichen Ich haben werden und dadurch alle das gleiche erkennen und somit dann nur noch eine Glaubens- bzw. Sehensweise sein wird.


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:42
@suspect.1
nein und nochmals nein.
jedes individuum hat seinen eigenen weg, dieser weg wird sich immer unterscheiden von dem weg eines anderen individuum, sei es in einem detail oder völlig andersartig sein aber nie deckungsgleich!

was sein kann, ist das sich menschen finden und sagen lass uns gemeinsam gehen und unseren individuellen weg finden.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:43
Hacknslay schrieb:Und das auch Religionen sich anpassen müssen, steht außer frage für mich.
Denn wenn dem nicht so wäre, würden wir heute noch Frauen steinigen die außerehelich (war das richtig geschrieben?^^) Sex haben.
Klingt nun natürlich polemisch, ist aber im Grunde der Kern der Sache.
Polemisch würde ich das gar nicht bezeichnen.
Es ist ja heute schon eine weitverbreitete Praxis gläubiger Menschen, innerhalb einer Religion oder auch über ihre Grenzen hinaus, sich eine Tüte Buntes zusammenzusuchen. So wie es eben die Fanatiker und Konservativen gibt, so gibt es auch jetzt schon eine gehörige Anzahl von bewussten oder unbewussten Freigeistern, die sich das Grundkonstrukt ihrer gewählten Religion vornehmen und dann überall die Regeln beugen.
Die Menschen wollen ja auch jetzt schon diese starren Grenzen abschaffen bzw. widersprechen zu gewissen Teilen ihrer Religion und trauen sich wohl einfach nur noch nicht nach mehr Freiheit zu suchen bzw. mehr Freiheiten einzufordern.
Das schrieb ich ja schon ganz am Anfang: Religion, so wie ich das Ganze verstanden habe, funktioniert nicht indem man die Menschen zwingt ein Modell über Jahrtausende zu schlucken ohne auch nur die kleinste Änderung zuzulassen.
Ich vermute dahingehend sind gewisse Teile der Menschheit schon weiter als man denkt, nur äußern sie sich dazu nicht.


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:46
@BlackFlame
die freiheiten einfordern? sie haben die freiheit, sie müssen sie sich nur nehmen.
da liegt das problem.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:52
@dasewige
Man kann ja auch Forderungen an sich selbst bzw. seine eigenen Ansichten stellen. ;)
Aber ja, im Zuge freiheitlicher Religionsansichten müssten sich die Menschen einfach zunehmend selbstständig dazu bringen sich eben diese Freiheit zu erlauben und einfach zu nehmen.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:54
@dasewige
Nein, leider nicht.
Das mit dem Weg und Aufgaben ist reingetrickst worden.
Ist ein wenig anders.


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 08:55
Das problem bei diesen Hassreaktionen ist wie bei allen Hassreaktionen:

Dummheit und Ahnungslosigkeit.

Alleine was in diesem Thread jetzt schon wieder an falschen Aussagen, Halbwissen und Melange aus verschiedenen Dingen geschrieben wurde geht wirklich auf keine Kuhhaut.
Da wird immer von der "Institution Kirche" gefaselt, davon dass "Christen Homosexualität verdammen" usw.

Informiert euch doch erst mal, bevor ihr einen solchen Unsinn in die Welt setzt.

Kirche, das ist in erster Linie Leben in einer Gemeinde.
Und so eine Gemeinde wird geprägt von ihren Mitgliedern.
Da gibt es große und kleine Gemeinden, starrsinnige und offenen, lebendige und sehr überalterte...
Und da gibt es eine ganze Menschen, die wirklich an etwas glauben und die es sich zum Ziel ihres Lebens gemacht haben, mit Gottes Hilfe diese Welt ein bißchen heller und freundlicher zu machen.
Und das ist eigentlich eine sehr gute Sache.

Gefällt mir persönlich zumindest besser als diese egoistisch-hedonistische Grundhaltung, die bei vielen der eifrigsten "Hasser" hier durchklingt.


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:00
@suspect.1
also, wie du es sags, alle haben den gleichen weg zugehen und ja keine individuallität zulassen?

@john-erik
was ist mit den menschen die es anders sehen und für sich anders haben wollen? dürfen die das oder dürfen die das nicht, weil es falsch ist?


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:03
@dasewige
Nein, das hast du falsch verstanden. Die Quelle wird erkannt werden und für jeden die gleiche sein und niemand braucht verschiedene Religionen mehr um sein Seelenheil zu finden.. :)
Niemand muss mehr im Beichtstuhl knien und Angst vor Strafe haben..wird auch keiner mehr mit einem Bombengürtel durch die Gegend rennen, wenn die in sich sehen können, wie @Dude schon so schön eingangs formuliert hat.
Sie werden die Verbindung ihres Inneren sehen und spüren und deshalb alle den gleichen Weg gehen können und nicht das mit den Erfahrungen sammeln müssen.


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:03
Ich bin religiös erzogen worden.

Wenn ich darüber nachdenke, werd ich echt sauer, welcher Blödsinn uns Kindern eingetrichtert wurde .

Hinterfragen durfte man nichts .


Das hat sich bis heute nicht geändert .

Egal welcher Religion die Leute anhängen , sie halten fest an ihrer Überzeugung.
Sie sehen nicht ein, dass die Welt sich geändert hat .

Wie kann man heute noch Kindern erzählen Maria ist ohne Geschlechtsverkehr schwanger geworden,

oder Gott ist es so wichtig , dass Jungen an ihrem Penis rumgeschnippelt wird .

Für mich sind religiöse Menschen Menschen, die nicht nachdenken, stur etwas übernehmen ohne ihr Gehirn einzuschalten.

Das Schlimme daran ist, dass Eltern ihre Kinder zwingen ihre Religion zu übernehmen .

Bei den Muslimen ist es besonders schlimm


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:10
@suspect.1
suspect.1 schrieb:Die Quelle wird erkannt werden und für jeden die gleiche sein und niemand braucht verschiedene Religionen mehr um sein Seelenheil zu finden.
für jeden die gleiche sein, das läßt keine individuallität zu.

es geht auch nicht darum verschiedene religionen, es geht darum, das jedes individuum seine spiriuallität für sich selber festlegt und es ist seine und nicht die des anderen.


anders ausgedrückt. lebe einzeln und frei, wie ein baum und dabei brüderlich wie ein wald.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:13
@dasewige
dasewige schrieb:es geht auch nicht darum verschiedene religionen, es geht darum, das jedes individuum seine spiriuallität für sich selber festlegt und es ist seine und nicht die des anderen.


anders ausgedrückt. lebe einzeln und frei, wie ein baum und dabei brüderlich wie ein wald.
Wobei man im Jetzt und im Sein den Wald leider vor lauter Bäumen nicht sieht und das wird wegfallen, da jedes Individuum erkennt, dass die Quelle eins ist und nichts mit Erfahrung oder sonstigem zu tun hat...
Die Seelen sind wieder was ganz anderes...


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:15
john-erik schrieb:Und da gibt es eine ganze Menschen, die wirklich an etwas glauben und die es sich zum Ziel ihres Lebens gemacht haben, mit Gottes Hilfe diese Welt ein bißchen heller und freundlicher zu machen.
Und das ist eigentlich eine sehr gute Sache.

Gefällt mir persönlich zumindest besser als diese egoistisch-hedonistische Grundhaltung, die bei vielen der eifrigsten "Hasser" hier durchklingt.
Da stimme ich Dir voll und ganz zu. ;)

Passt aber auch zum eigentlichen Kern von individuell gelebter Religio...
dasewige schrieb:es geht auch nicht darum verschiedene religionen, es geht darum, das jedes individuum seine spiriuallität für sich selber festlegt und es ist seine und nicht die des anderen.
Auch innerhalb einer Gemeinde. Vielfalt in Einheit also.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:15
@Lindsey__
.lucy. schrieb:Wie kann man heute noch Kindern erzählen Maria ist ohne Geschlechtsverkehr schwanger geworden,
Passiert doch täglich. Und die Geschichte von Maria...muss man auch nicht unbedingt glauben.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:16
@suspect.1

Die Quelle ist eben nicht einfach Eins, sondern sie ist GLEICHZEITIG eins und verschieden, und dies in Ewigkeit. ;)

Ps. Das ultimative Paradoxon eigentlich, bis man's durchschaut, indem man die Polarität überwindet. :)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:18
john-erik schrieb:Kirche, das ist in erster Linie Leben in einer Gemeinde.
Und so eine Gemeinde wird geprägt von ihren Mitgliedern.
Da gibt es große und kleine Gemeinden, starrsinnige und offenen, lebendige und sehr überalterte...
Und da gibt es eine ganze Menschen, die wirklich an etwas glauben und die es sich zum Ziel ihres Lebens gemacht haben, mit Gottes Hilfe diese Welt ein bißchen heller und freundlicher zu machen.
Und das ist eigentlich eine sehr gute Sache.
Von denen, deren Motivation es ist "diese Welt ein bißchen heller und freundlicher zu machen" rede ich hier auch nicht.
Ich rede von denen, die sich mit Plakaten auf die Straße stellen und ihre Abneigung gegen dieses oder jenes durch die Bibel begründen und Gott als Quell ihrer Ansichten betiteln. Beispiel dafür ist die Gemeinde der "Westboro Baptist Church", die manche vielleicht aus einer BBC Reportage kennen.
Oder wenn man sich in Amerika die Köpfe einschlägt damit die Lehren des Kreationismus flächendeckend in die Schulen gebracht wird.
Das hat nichts mehr mit Religion zu tun, sondern mit blinder Doktrin unter dem Deckmantel der Religionen, die damit eigentlich nichts verbindet.

Mit "Institution Kirche" sind auch nicht alle Kirchen gemeint, sondern die, die es sich eben zur Aufgabe gemacht haben irgendwelche Sachverhalte aus dem Zusammenhang der Religion zu reißen und dann damit missionieren zu gehen.


melden

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:22
@Dude
richtig, vielfalt in einheit!
der gläubige mit dem atheisten, die beiden mit dem moslem und die wiederum zusammen mit den juden usw.

denn das ziel einer gemeinde ist im grunde genommen, leben!

leben können wir nur zusammen!


melden
Anzeige
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt euer Religionshass?

14.07.2012 um 09:23
@dasewige

Dem hab ich nichts hinzuzufügen. :)


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden