weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RTL - Was soll das?

976 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, RTL, Abzocke, Verblödung, Assi Tv, Super Nanny, Dummes Volk, Dummvolk
desperados
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 16:26
@Koman

Der Vergleich ist totaler Schwachsinn und darauf lasse ich mich garnicht weiter ein.
Ich habe meine Einstellung dazu mitgeteilt und du kommst mit missbrauchten Kindern.
Was stimmt denn bitte in deiner Vorstellung nicht.

Nein danke :)


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 16:29
@desperados

was mein vergleich aufzeigen soll
das opfer immer opfer bleiben.

und du aber anscheinend ne skala für opfer hast.


melden

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 16:32
@desperados

und noch weiter, du sagst damit das es ok ist soetwas wie in diesem video mit leuten zu machen.



und es tut mir sehr leid, aber diese meinung kann und will ich einfach nicht teilen.


melden
desperados
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 16:41
@Koman

Hast du nichts zu tun oder suchst du gerade krampfhaft den disput? ;)
Klemms dir und @ mich nicht wenn du nicht in der Lage bist vernünftig zu diskutieren.

Du musst meine Meinung auch nicht teilen, habe ich mit keinem Wort verlangt.
Aber du wirst meine Einstellung diesbezüglich respektieren müssen.
Ich kann das mit deiner ja auch.
Im Grunde genommen interessiert es mich nicht.

Und du brauchst mir auch keine Videos darüber zeigen, wenn ich mir diese TV Formate schon nicht anschaue, werde ich das wohl mit Videos die sich darum drehen wohl auch nicht tun? :)



Um weiteren Angriffen aus dem Wege zu gehen, sage ich dir jetzt schon mal das ich auf deinen nächsten Beitrag nicht mehr antworten werde :)


melden

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 16:53
@desperados
desperados schrieb:Und du brauchst mir auch keine Videos darüber zeigen, wenn ich mir diese TV Formate schon nicht anschaue, werde ich das wohl mit Videos die sich darum drehen wohl auch nicht tun? :)
jo, besser wir labbern nur irgend etwas zusammen, bevor wir uns mal ein bild davon machen, um was es hier eigentlich geht, aber gut!

ein VORURTEIL ist auch ein URTEIL!

auch solche leute muss es geben.


melden

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 16:56
@desperados
desperados schrieb:Und du brauchst mir auch keine Videos darüber zeigen, wenn ich mir diese TV Formate schon nicht anschaue, werde ich das wohl mit Videos die sich darum drehen wohl auch nicht tun? :)
Super Logik, doch... :D

Ich würde nie jemanden ausrauben, daher werde ich ja wohl auch kaum Dokus über Raub oder Diebstähle schauen... ^^


melden
desperados
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 19:50
@Koman

Schön das du nicht mal ansatzweise verstanden hast worums mir ging, aber hey , auch solche Leute muss es geben ;)

Und schön das du dir verstärkung geholt hast.
Meine Güte

Nochmal :

Ich muss mir das geheule von Menschen nicht antun, die sich selbst in diese Lage gebracht haben.
Dabei geht es um ein TV Format, ich spreche nur davon.
Ich spreche nicht von Bakräubern und misshandelten Kindern.
Warum muss immer in ein anderes Thema gedriftet werden wenn es doch hier um DIESES geht?
Weil Argumente ausgegangen sind?
Nungut, wie dem auch sei.

Jedem steht hier nun mal seine Meinung zu.
Und meine Einstellung zu dem Thema ist, wer sich selbst so verkauft, für nichts, für einen schlechten Ruf, wenig Geld und DAFÜR auch noch eine Verzichtserklärung unterschreibt, der ist in meinen Augen nun mal selbst schuld.
Ich prüfe was ich unterschreibe, das macht man einfach so.

Und wenn man diese Sendungen öfter schaue, wovon ich ausgehe, sonst würde man sich selbst kaum dort anmelden, dann weiss man in welches Licht dort ALLE gerückt werden.
Oder wurde dort schonmal jemand seriös dargestellt? Haben Menschen danach schlagartig bessere Zukunftschancen bekommen?
Ich weiss nicht, meine Einstellung mag radikal klingen, aber in diesem speziellen Punkt halte ich sie für angebracht.
Und das heisst immernoch nicht das ich es gutheisse das ein Hund getötet wurde um Quoten zu erhaschen und ich heisse es auch nicht gut das Menschen in ein so billiges Klischee reingedrängt wurden. Aber ich werde gottverdammt nun auch nicht anfangen in Tränen zu zerbrechen weil Leute zu FAUL sind sich Sachen durchzulesen bevor sie unterschreiben. Wieviel bekommt man für so einen Austritt aus der Gesellschaft? 300 Euro? 200 Euro? Meint ihr nicht, bei Abschluss dieser eigentlich Lebenswichtigen Aktion sollte man nicht wenigstens mal 3 Minuten das Hirn anschalten?

Wieviele Zuschauer wissen denn das 95 Prozent dieser Shows nur Fake sind? Leider viel zu wenig ! So eine Entscheidung zu treffen ist einfach nur dumm.
Und mir reicht es schon wenn ich ab und an Ausschnitte sehe in denen sich 2 wirklich körperlich benachteiligste mit Sahne in der Wanne einschmieren weil die 08/15 Regie dahinter gesagt hat es würde toll und erotisch beim Publikum ankommen. Macht man sich da als "Darsteller" nicht auch mal Gedanken? Was könnte meine Familie, Freunde und Arbeitgeber dazu sagen?
Und selbst wenn ich wolltem ich könnte mir das nicht anschauen, weil ich mich einfach fremdschäme.
Und wenn sich Leute mit Sahne einschmieren im Fernsehen und ich mich danach noch selbst zu so einem Programm anmelde, dann bin ich selbst schuld !


melden

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 20:18
was ist an dieser rtl-thematik denn so neu?

es ist hinlänglich bekannt,das seinerzeit,zur hochzeit der talkshows,die gekauften talkgäste bis zu 500 mark/euro erhalten haben.
themen waren beliebig:
sex,sex mit dem partner,sex mit dem nachbarn,sex mit der tante,sex mit einem selbst.pornodarsteller,pornoproduzent oder pornokinobesucher.nuttentester,nuttensucher,nuttenbeschaffer,nuttenkunde,nutte die mal eine war und ohne dem job nicht mehr weiß wie es weiter gehen soll.
dann gab es die phase wo man über sozialbetrug,messimieter,schwarze messen und körperkult sprach.am besten in dienstkleidung.
für alles gab es 500 mark/euro.
manche haben sich damit eine zeitlang über wasser gehalten und sind von show zu show getingelt.immer mit anderen partner(n)(innen) zu den unterschiedlichsten themen.
rtl wie andere private sender haben dafür bezahlt und die hobbydarsteller nahmen die asche.

so und nicht anders funktioniert das auch heute.ich verstehe deshalb nicht,was diese typen wollen.am tore dieser sender sollte ein schild angebracht werden:"fremde die ihr hier eintretet,lasst alle hoffnung fahren!"
mit jeder unterschrift unter den verträgen geben diese leute alle rechte ab.nicht umsonst sind die rtl-verträge so gefürchtet.


melden

RTL - Was soll das?

28.07.2012 um 23:40
Koman schrieb:es geht hier um die leute die es nicht wissen.und die sind dann selber schuld?
"Sorry...Ich wusste nicht das man hier keine Leute umbringen darf."

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht,und für fehlende Medienkompetenz sind die Schulen nicht zuständig


melden

RTL - Was soll das?

29.07.2012 um 00:10
@Warhead
Warhead schrieb:Unwissenheit schützt vor Strafe nicht,
klar ein argument, aber wenn du dir mal ansiehst, wie das bei der VERA läuft muss es so lauten:

Unwissenheit schützt vor Missbrauch nicht.
Warhead schrieb:und für fehlende Medienkompetenz sind die Schulen nicht zuständig
und da sieht man eigentlich wie traurig das ist.
über das, was vor jahrhuderten, jahrtausenden oder milliardenjahren passiert ist, können wir schon unterrichten.

aber wichtige sachen wie JETZT HEUTE GERADE die können wir nicht lehren?
Warhead schrieb:und für fehlende Medienkompetenz sind die Schulen nicht zuständig
nur weil sie nicht zuständig sind, soll es ihnen auch egal sein?


melden

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 20:51
http://www.welt.de/aktuell/article108667841/Gericht-stoppt-Ausstrahlung-von-Frauentausch-Folge.html

Hier ein Artikel... offensichtlich ist da auch eine Frau auf RTL reingefallen, aber das Gericht hat die Ausstrahlung der Folge von "Frauentausch" verboten.
Das Landgericht Berlin hat die erneute Ausstrahlung einer Folge der RTL-II-Serie "Frauentausch" untersagt. In einer am späten Donnerstagabend veröffentlichten Entscheidung gab das Gericht damit der Klage einer Frau statt, die in der Serie mitgewirkt hatte und sich in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt sah. Sie sei in der Sendung "gezielt lächerlich gemacht" worden, befand das Berliner Landgericht.

Das Gericht untersagte der Produktionsfirma bei Androhung eines Ordnungsgeldes, die bereits ausgestrahlte Folge selbst oder durch Dritte erneut zu verbreiten. Zwar habe die Frau ihre Einwilligung zur Mitwirkung an der Serie gegeben. Dabei sei jedoch von einer "TV-Dokumentations-Serie" die Rede gewesen, die vorrangig einen Dokumentationscharakter haben solle.


melden

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 20:54
@Lilith

Die hat es wenigstens Richtig gemacht und sich durchgesetzt..

naja, sie hat es nur "halbrichtig" gemacht, sie ist ja schließlich trotzdem drauf reingefallen :D

Ich hätte aber gerne die Redaktions-Gesichter von RTL gesehen, als sie mitbekommen haben das sie damit durchkam :D


melden

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 20:56
@RedWine
Wenn du dir mal die Videos im Eingangspost anguckst... die haben es auch versucht, sind aber leider gescheitert.
RedWine schrieb:Ich hätte aber gerne die Redaktions-Gesichter von RTL gesehen, als sie mitbekommen haben das sie damit durchkam :D
Denen wird das nichts ausmachen, dann drehen sie halt einen neue Folge mit anderen Darstellern, die sich nicht wehren. :D


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 20:58
Wie oft muss man sich in den Kopf schießen, um bei RTL zu arbeiten ?
Ich glaub ein Schnitt höchstens 4.9 in der Schule ist zwingend für eine Bewerbung erforderlich...


melden

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 20:58
@Lilith

Hab ich schon alle gesehen.. mehr sogar noch..
hab sie ja schließlich gepostet :p

Denke ich auch..
Denen ist es egal, solange die verblödeten dummen Menschen denken RTL wär ein Samaritter Verein xD


melden

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 21:00
@NagaSadow
Es kommt ja oftmals vor, dass die Darsteller nicht wissen, was RTL überhaupt so macht...
Und richtig "arbeiten" tun sie ja auch nicht dafür, es sind Laiendarsteller.

@RedWine
RedWine schrieb:Denen ist es egal, solange die verblödeten dummen Menschen denken RTL wär ein Samaritter Verein xD
:D Meine Eltern denken zum Beispiel dass das echt ist... Naja, verblendet würde ich sagen. ^^


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RTL - Was soll das?

17.08.2012 um 21:04
@Lilith

RTL will sich immer als seriöser Sender verkaufen, dabei ist es nicht mehr als der Dünnpfiff
des Teufels. Sat1 ist auch so ein Sender, wo ich sogar selbst mal durch heuchlerische Berichterstattung an meiner Schule betroffen war.


melden

RTL - Was soll das?

18.08.2012 um 06:33
Das N in Rtl steht für Niveau.

Dem mag ich nichts mehr hinzufügen.


melden

RTL - Was soll das?

18.08.2012 um 12:59
RTL Ist ja dieses Wochenende wieder schön bei der Gamescom dabei!

Hab schon ein Bild gesehen, wie der RTL wagen vor dem Gebäude stand :D
...so ein kackverein.

Und das schlimmste ist das man nichts gegen machen kann ausser ihn zu boykottieren. -_-


melden
Anzeige

RTL - Was soll das?

18.08.2012 um 13:08
Rtl ist wohl wie die bild. Keiner liest/schaut es. Haben aber die größten verkaufszahlen/quoten.

Sehr komisch


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden