weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Crystal Meth - Was soll ich machen?

892 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Drogen, Freund, Methamphetamin

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:23
@CrvenaZvezda
Gut, dann passt es soweit, das wäre die Vorstellung, welche ich schon vorhin benannt habe, nämlich nicht die Drogenküche zu öffnen, sondern vernünftige Lösungen zu finden.
---

Aber deine aufgezählten Punkte zur Legalisierung stimmen milde, das muss man sagen

Jup, finde ich auch. :D


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:27
@Scox

Siehst du, das habe ich so nie behauptet, dass sie von der Gefährlichkeit für mich gleich sind, sondern ich die Droge als Droge sehe, egal wie sie heisst und ich sie als solche so gar nicht ausstehen kann. Über die Gefährlichkeit der jeweiligen Substanzen wurde ich unterrichtet, keine Sorge. Auch würde ich nie sagen, Grass sei gleich verheerend wie Krokodil. Wen dem so wäre, würde ich definitiv den falschen Job machen.

Zum Alkohol noch kurz: Ich wollte ja darauf hinaus, dass es trotz dem legalen Handel immer noch einen Absatz für solche Billigware gibt und ich nicht erwarte, dass es bei den deogen anders wäre.

Danke für deine und @univerzal Zustimmung für meine aufgezählten Punkte....aber unter Punkt "d" findest du wieder Etwas, was Menschen dazu verleiten könnte und würde (da bin ich mir sicher), ein eigenes Ding zu drehen.
Wie hiess es? Verbote verleiten dazu, dagegen vorzugehen...
Nun...das lässt sich wohl trotz Allem nicht verhindern. Es ist mir aber bewusst, dass der Prozentsatz sieser Leute vergleichsweise gering ausfielen würde.


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:30
Nun...das lässt sich wohl trotz Allem nicht verhindern. Es ist mir aber bewusst, dass der Prozentsatz sieser Leute vergleichsweise gering ausfielen würde.

Darum geht es ja ebenfalls, uns ist wohl allen bewusst, dass man die 100% Sicherheit/Eindämmung nie erreichen wird, einfach utopisch. Man kann aber die Methodik optimieren und effizienter dagegen vorgehen. Seit Ewigkeiten wird es mit Verboten probiert, es wäre an der Zeit, neue Wege zu gehen. @CrvenaZvezda


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:33
@CrvenaZvezda

Yo, dann sind wir uns ja weitesgehend einig.
Fragen könnte man sich noch, ob das jemals so sein wird bzw. werden kann, wie du das aufgezählt hast, aber das ist eine andere Geschichte. :D
CrvenaZvezda schrieb:Nun...das lässt sich wohl trotz Allem nicht verhindern. Es ist mir aber bewusst, dass der Prozentsatz sieser Leute vergleichsweise gering ausfielen würde.
Seh ich genauso wie @univerzal


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:43
@univerzal
univerzal schrieb: es wäre an der Zeit, neue Wege zu gehen.
Vermutlich. Offenbar kann man den Menschen den Drogenkonsum nicht ausreden.
Als ich gesehen habe, auf welchen wiederstand man nur schon hier stösst, musste ich probieren, meine Position etwas zu verschieben. Glaub mir, es krazt am Ego ;) aber who cares wenn es schlussendlich die optimalste Lösung wäre.
Als Kompromiss habe ich die Punkte aufgezählt und ich glaube, das ist mehr als genug vom Entgegenkommen.

@Scox
Scox schrieb:Fragen könnte man sich noch, ob das jemals so sein wird bzw. werden kann, wie du das aufgezählt hast
Wenn du meine aufgezählten Punkte meinst: Wenn das wieder den Leuten nicht genügt, dann weiss ich auch nicht mehr.

Ansonsten kann ich schweren Herzens damit leben, nachgegeben zu haben ;) wichtig ist doch, dass Etwas getan wird.

Wenn es nicht wieder heisst, "Bild-Niveau", würde ich gerne einige Beispiele aus meinem Heimatland bringen um aufzuzeigen, welche verheerenden Auswirkungen die Drogen dort haben.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:50
Was mich mal interessieren würde wenn ich das fragen darf, es gibt doch so viele Drogen mann kann sich mit legalen Drogen weg tun oder auch mit Illegalen, die weitaus nicht so zerstörend sind, warum nimmt man dann so ein Scheiß.
Ich würde nichts sagen wenn das die einzige Droge wäre. Vielleicht kann mir da mal ein Konsument das erklären.


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:53
Glaub mir, es krazt am Ego ;) aber who cares wenn es schlussendlich die optimalste Lösung wäre.

Was kratzt dich denn am Ego, momentan ist doch die Gesetzeslage noch voll auf deiner Seite :D

Als Kompromiss habe ich die Punkte aufgezählt und ich glaube, das ist mehr als genug vom Entgegenkommen.

Wie du siehst, können auf Anhieb zwei 'Widerständler' weitgehend mit deinem Kompromiss leben, es sind halt eben nicht nur die überdosierten Junkheads, sondern durchaus normale Menschen, die nicht immer zwangsläufig anecken wollen. Und einfach die bisher schlechten Umstände bessern wollen, ohne Weltverbesserer zu sein :D

Wenn es nicht wieder heisst, "Bild-Niveau", würde ich gerne einige Beispiele aus meinem Heimatland bringen um aufzuzeigen, welche verheerenden Auswirkungen die Drogen dort haben.

Dazu muss ich noch was loswerden: Man darf nicht einfach willkürlich vergleichen, auch nicht die Pro-Seite. Die Legalisierung in Uruguay und auch in Nordkorea (jup, dort isses ebenfalls legal) kann man nicht auf die Verhältnisse hierzulande übertragen. Ähnlich haben wir keine Drogensituation wie in Mexiko oder im Süden Spaniens. @CrvenaZvezda


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:55
@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:Offenbar kann man den Menschen den Drogenkonsum nicht ausreden.
Soll man auch nicht. Die Affinität zu Rauschmitteln, ganz egal welchen Typs, ist in uns verwurzelt und daher etwas ganz Natürliches. Ob du nun deinen Kaffee trinkst oder deine Baldriantabletten allabendlich schluckst, du konsumierst Hilfsmittel, um physische oder psychische Grenzen zu verschieben. In gewissem Rahmen ist jeglicher Drogenkonsum auch unbedenklich, zumindest i.d.R.

Stell dir mal vor, man würde den Zugang zu psychotropen Substanzen jeder Art absolut unzugänglich machen. In der heutigen Gesellschaft würde sicherlich die Wirtschaft zusammenbrechen, denn komplett ohne Betäubung/Stimulation kann man den Stress kaum noch bewältigen und den Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Tatsache in jedem Klassenzimmer und jedem Hörsaal.
CrvenaZvezda schrieb:Ansonsten kann ich schweren Herzens damit leben, nachgegeben zu haben ;)
Sieh's positiv: Du hast der Humanität einen Dienst erwiesen. :D


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:56
Nightshot schrieb:Was mich mal interessieren würde wenn ich das fragen darf, es gibt doch so viele Drogen mann kann sich mit legalen Drogen weg tun oder auch mit Illegalen, die weitaus nicht so zerstörend sind, warum nimmt man dann so ein Scheiß.
Gegen Todessehnsucht kann kaum jemand etwas machen. Die Psyche ist leider kein Knochen, den man, wenn gebrochen, schienen und damit heilen kann.

@Nightshot


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:57
Nightshot schrieb:es gibt doch so viele Drogen mann kann sich mit legalen Drogen weg tun oder auch mit Illegalen, die weitaus nicht so zerstörend sind, warum nimmt man dann so ein Scheiß.
Was sollte man denn nehmen deiner Meinung nach?


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 00:59
Scox schrieb:Die Affinität zu Rauschmitteln, ganz egal welchen Typs, ist in uns verwurzelt und daher etwas ganz Natürliches.
Na, hier von Verwurzelung zu reden, ist schon arg übertrieben. Der Überlebenstrieb ist verwurzelt. Das Bedürfnis, sich umzubringen ist nicht verwurzelt, es hat Ursachen.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:00
@pprubens

Seit wann hegt man ein Bedürfnis, sich umzubringen, wenn man Drogen konsumiert? O_o


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:01
@Scox
Das ist das logische Ergebnis. Man stirbt schneller als die Natur es vorgesehen hat.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:01
@univerzal
univerzal schrieb:Was kratzt dich denn am Ego,
Von meinem Standpunkt abweichen, auch wenn nur theoretisch ;) und auch wenn unter Voraussetzungen.
es sind halt eben nicht nur die überdosierten Junkheads, sondern durchaus normale Menschen, die nicht immer zwangsläufig anecken wollen. Sondern einfach die bisher schlechten Umstände bessern wollen, ohne Weltverbesserer zu sein
Ist mir bewusst. Habe ich auch so indirekt in "meiner Gesetzeslage", wenn ich das mal so nennen darf, festgehalten oder darauf angespielt.
Wenn Jemand Grassrauchr, muss er kein Junkie oder Süchtiger sein. Es kann ein Lebensstil sein und auch wenn ich das nicht verstehe und auch nicht unterstütze, so kann ich Ihn sein Leben leben lassen.
Nichts desto trotz finde ich jegliche Art von Drogen linde gesagt schlecht.
univerzal schrieb:Man darf nicht einfach willkürlich vergleichen, auch nicht die Pro-Seite
Nein, darf man nicht. In meinem Heimatland (Serbien) sind Drogen illegal. Der Drogenmissbrauch hat bisweilen derartige Ausmasse angenommen, dass auf Kindergartenspielplätzen und Schulhöfen gebrauchte Spritzen liegen, Kinder unter 14 Jahren offen in Banden dealen und mit Macheten und Äxten (kein Scherz) aufeinander losgehen, an jeder Ecke irgendwelche Dealer stehen und die Bevölkerung bedrohen.
Also dagegen muss man vorgehen, und wenn Legalisierung Abhilfe verschafft, ist es gut.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:05
@Scox
Mal nicht so etwas das den Körper so extrem schnell zerstört, ich kann mir gar nicht vorstellen das man so etwas freiwillig nimmt, man kann mit Alkohol ein Rausch haben, mit Kokain sich gut fühlen und die ganz extremen Fälle brauchen eben Heroin usw.

Aber so etwas was einen nur zerstört? Ich selbst nehme keine Drogen und hab da relativ wenig Ahnung deswegen frag ich mich warum man so etwas nimmt, wenn ich zwischen 10 Pflanzen wählen kann die mich berauschen dann nehme ich normal nicht die Schädlichste so denke ich.

Nur es wird dieses Crystal Meth genommen, also muss es einige Vorteile gegenüber anderen Drogen haben aber welche das würde ich mal gerne wissen?


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:05
@pprubens

Vllt., aber nur, wenn man es übertreibt. Die Affinität zum Konsum rührt daher, dass man seine Dopaminausschüttung regeln will. Das geht mit Drogen ganz exzellent und ist in der heutigen übertakteten Zeit sogar fast notwendig. Belegen tut das schon der überbordende Konsum legaler Zaubermittelchen. ;)

Davon abgesehen: Es hat sich noch keiner totgekifft. Aber selbst mit Energy Drinks kann man sich totpushen (falls man nen Herzfehler hat, von dem man nichts weiß).

@Nightshot
Nightshot schrieb:Mal nicht so etwas das den Körper so extrem schnell zerstört, ich kann mir gar nicht vorstellen das man so etwas freiwillig nimmt, man kann mit Alkohol ein Rausch haben, mit Kokain sich gut fühlen und die ganz extremen Fälle brauchen eben Heroin usw.
Alkohol wirkt auf den Körper viel desaströser als Heroin. Reines Heroin ist kaum toxisch. ;)
Nightshot schrieb:Nur es wird dieses Crystal Meth genommen, also muss es einige Vorteile gegenüber anderen Drogen haben aber welche das würde ich mal gerne wissen?
Meth wirkt einfach überwältigend. Ein Turboboost für dein Ego, der wahr gewordene Traum, Superman zu sein, deshalb.


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:07
Wenn Jemand Grassrauchr, muss er kein Junkie oder Süchtiger sein

Ich muss schon sagen, Hochachtung für diese sensible Formulierung :D

Nichts desto trotz finde ich jegliche Art von Drogen linde gesagt schlecht.

Solltest du auch weiterhin finden, jedem das seine.

Nein, darf man nicht. In meinem Heimatland (Serbien) sind Drogen illegal. Der Drogenmissbrauch hat bisweilen derartige Ausmasse angenommen, dass auf Kindergartenspielplätzen und Schulhöfen gebrauchte Spritzen liegen, Kinder unter 14 Jahren offen in Banden dealen und mit Macheten und Äxten (kein Scherz) aufeinander losgehen, an jeder Ecke irgendwelche Dealer stehen und die Bevölkerung bedrohen.

Darauf habe ich angespielt, denn soweit mir bekannt, wurde vor allem Serbien nach dem Krieg mit Prostitution und Drogen überschwemmt, bis ins tiefste Elend. Das sind vor allem Verhältnisse, wie wir sie in Deutschland nicht kennen und wahrscheinlich nur schwerlich verstehen können. Von daher kann ich deine Haltung durchaus nachvollziehen, man muss aber auch den Blick aufs unser Land legen, mit seinen ganz eigenen Verhältnissen. @CrvenaZvezda


melden

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:07
Stellt euch mal vor, ohne Krankheit und Zerfall könnte der Mensch ewig leben.

Leider gibt es kein Leben ohne Krankheit und Zerfall.

Wer dem Zerfall Vorschub leistet, stirbt schneller.

Wie er den Zerfall beschleunigt, ist unerheblich.

Dies kann Stress sein, familiäre, genetisch bedingte Besonderheiten und eben Drogen.

Man lebt kürzer, wenn man seinem Körper erheblichen Schaden zufügt. Dies können Drogen sein, Stress, verkürzte Ruhezeiten, etc.

Was man unter Drogen versteht, ist hier nicht die Frage.

Die Frage ist zu vorgenanntem Fall (TE), warum dieser Mensch unbedingt schnell sterben will.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:07
@Scox
Scox schrieb:Stell dir mal vor, man würde den Zugang zu psychotropen Substanzen jeder Art absolut unzugänglich machen
Der Körper stellt selbst welche her, soweit mir noch das medizinische richtig hängen geblieben ist. Bei Verletzungen z.B.
Zudem in vielen Medikamenten enthalten sind Wirkstoffe, welche für die Drogenherstellung extrahiert werden, richtig? Also kann man sie nicht verbieten, da auch medizinisch wichtig und notwendig.
Scox schrieb:In gewissem Rahmen ist jeglicher Drogenkonsum auch unbedenklich, zumindest i.d.R.
Ohne Streckmittel, unter ärztlicher Obhut, i.d.R, und trotzdem nicht 100% unbedenklich da auch von der Droge selbst, ohne die Streckmittel, bekannte Gefahren und Nebenwirkungen ausgehen.
Also die Droge verharmlosen sollte man auf keinen Fall. Auch wenn das nicht deine Absicht gewesen sein sollte


melden
Anzeige

Crystal Meth - Was soll ich machen?

18.12.2013 um 01:10
CrvenaZvezda schrieb:Also die Droge verharmlosen sollte man auf keinen Fall. Auch wenn das nicht deine Absicht gewesen sein sollte
Es gibt Drogen, die das Leben verlängern. Medikamente nennt man diese. Ohne würde man schneller sterben. Es gibt allerdings keine Medikamente ohne Nebenwirkungen. Man stirbt vielleicht nicht an der Ursprungskrankheit. Aber man stirbt aber auch nicht später.

Lest euch mal die Beipackzettel zu Aspirin durch.

Ist Aspirin gesund bzw. gesundheitsfördernd?


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden