Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tattoos & "Körperschmuck"

1.442 Beiträge, Schlüsselwörter: Tattoo, Piercing, Body Modification, Körperschmuck, Tätowierung
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 17:15
skif
Sry, mit Hände, meine ich Arme, also, ober und unterarm....

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
Anzeige
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 17:16
@flowers

Darf ich fragen mit welchen Motiven du geschmückt bist ;)
Ja meine ich ja man muss es ja nicht sehen und außerdem kann es ja sehr dezent und klein sein.

Indem du jemanden entwürdigst, setzt du auch dich in deiner Würde herunter...darum achte deine Umgebung und die Menschen in ihr.


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 17:27
Amila
Drei Schmetterlinge, Schlange, Armband, Kreuz mit Berg hinten, und drüber der blaue Sternenhimmel,Rasierklinge, Weintraube, Skorpion, etc.... und die freien Stellen, mit einem Ringelmuster, damit alles bedeckt ist......< Heute würd ichs anders angehn :-)

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 17:34
@flowers

Mhm...da ist wohl nicht so mit experementieren ;)

Sag mal, weiß du ob das für die Haut sehr schädlich ist?

lg Amila

Indem du jemanden entwürdigst, setzt du auch dich in deiner Würde herunter...darum achte deine Umgebung und die Menschen in ihr.


melden

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 17:42
@yo

Also ein Tattoo mit der Verstümmelung von Frauen zu vergleichen oder auch nur annährend gleichzusetzen ist dann doch eher Marke "billig argumentiert". Sonst müßte ich das rasiern an diversen Körperstellen auch als Verstümmelung ansehen, denn die Natur hat uns dort ja Haare gegeben, nicht war!? Und die dummen Dinger wachsen immer wieder nach.
Und mein Argument bezog sich auf die "Modeerscheinung" Tattoo oder Piercing.
Und natürlich kannst Du Dir auch ein Amulett umhängen (was ich meine ich erwähnt zu haben) aber rein aus der symphatischen Magie nach Frazer heraus ist ein Tattoo eben wirkungsvoller. Nur mal so am Rande. Und es ist mir vollkommen klar das ein Tattoo heute nicht mehr als Amulett gesehen wird, sondern als reiner Körperschmuck.


Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 17:52
ich hab die beiden nicht verglichen, sondern mir ging es um dein argument, dass tattoos schon jahrtausende alt seien, was für mich nach einer art rechtfertigung klang.
und ich sehe einen großen unterschied zwischen rasieren und tattoos. letzteres ist permanent, weshalb der eingriff in den körper 'unter die haut geht', während rasieren etwas kurzfristiges ist, weshalb es ja immer wiederholt werden muss, soll der effekt nicht nach kurzer zeit schon wieder verloren gehen...


melden

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:00
Es war auch eine rechtfertigung. Tattoo ist eben KEINE Modeerscheinung.

Und ich sehe einen großen Unterschied zwischen Tattoo und Beschneidung einer Frau. Sogar einen gewaltigen. Und Du hast sie gleichgesetzt. Aber gut. Du magst keine Tattoos, ich schon. Thema erledigt. :)

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:12
mg9267,1103303569,tatoo


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:13
*LOL*

Life is to short to think about it...


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:22
na toll *gschmackig*

Indem du jemanden entwürdigst, setzt du auch dich in deiner Würde herunter...darum achte deine Umgebung und die Menschen in ihr.


melden
skif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:24
AcidU:
In unserer Zeit sind Tattoos eine Modeerscheinung! Weil das eben zweckfreie (sinnlose ;)) Tattos sind, die nur als Schmuck dienen.
Hier ist nicht die Rede von solchen Tattoos, die bestimmte Aufgaben erfüllen sollen wie zB als Symbol einer sozialen Schicht, für kultische/religiöse Zwecke etc... Das alles gehört bereits der Vergangenheit.

kampfkeks:
Aber zu sagen, das Tattoo-Träger nicht beosnders Intelligent sind ist Schwachsinn!! Was haben Tattoo's bitte schön mit dem IQ oder so zu tun?? Nur weil die einen auf Tattoo's stehn und wohlmöglich auch welche haben sind sie nicht dümmer oder so! Ich bitte dich....

Ich spreche, wie gesagt, aus meiner eigenen Erfahrung. Außerdem sieht jeder das "intelligent sein" vielleicht etwas anders ;) aber das ist ein anderes Thema an sich...


melden

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:26
Dann scheinst du nicht sehr viele Tattoo-Träger zu kennen. Oder deine divinition von intelligent sein ist studiert zu haben und jetzt einen angesehenen Beruf zu haben.

Sorge dich nicht um morgen, bis heute vorbei ist.

Was nützt die Liebe in Gedanken?


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:30
Das hat doch überhaupt nichts mit Intellegenz zu tun!!
Wie kommst du eigentlich darauf @skif ?!?


Indem du jemanden entwürdigst, setzt du auch dich in deiner Würde herunter...darum achte deine Umgebung und die Menschen in ihr.


melden

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:36
@skif

Wenn es eine Modeerscheinung wäre müsste sie wie jede ander auch einmal weggehen, oder nicht? Aber wie Du selber feststellen wirst ist das Thema Tattoo nicht so einfach abzuhandeln wie man annehmen mag. Walfänger im 19. und Anfang 20. Jahrhundert tattowierten sich genauso wie Soldaten zur Zeit des Krim Krieges oder zur Zeit Roms.
Tattoos haben auch heute noch eine gewisse soziale, manchmal sogar religiöse Rolle. Es ist ein weites Feld und es gibt viele Argumente und Gründe warum sich jemand tattoowiert oder es eben sein läßt. Wichtig ist einzig uns allein, das man mit dem was man macht (oder eben nicht *g*) zufrieden ist.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:39
tut mir leid, daß man jetz soweit nach links scrollen muß.und der hals dieser jungen tattooträgerin sieht aus wie der einer gier-affe, auch das möge man mir verheizen. ich trage übrigens keine tampons, ähh tattoos.


melden

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:47
@hughberinger

Das Foto sagt ja wohl alles...*g*

Finde Tattoos eigentlich schön. Sie müssen eben
nur ästetisch sein, und zu der Person passen.

Denke ein Tattoo ist auch echt genug.........*denkanRobbieWilliams* :|
Ist echt nicht schön anzusehen.

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain, 1835-1910


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:48
@tynkabel

Du sagst es :)

Indem du jemanden entwürdigst, setzt du auch dich in deiner Würde herunter...darum achte deine Umgebung und die Menschen in ihr.


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:52
@
hugh
das sagte einst obelix auch :" er würde nie eines tragen" ,also , vorsicht mit solchen aussagen gell !!! ;)
mg9267,1103305946,obe-lix

_____________________________
Nenne Dich nicht arm, weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat.
Alle Träume können wahr werden , wenn wir den Mut haben , ihnen zu folgen !


melden
fairytale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:58
Ich finde Tattoos und Piercings können schön. Die Betonung liegt auf können, denn begibt man sich in die falschen Hände kann das verherende Folgen haben.

Mein erstes Piercing war ein Nasenstecker. Wurde einem kleinen Kifferlädchen gestochen und gab keine Probleme. Ok ne Entzündung aber bei mir ist das normal. Bei mir heilt alles eher schlecht.

Zweites Piercing Bauchnabel: echt für den A........! Nach 9 Monaten immernoch nicht verheilt aber rausgewachsen. Danke auch!

Drittes Piercing Labret: Guter Piercer. Bissel geschwollen aber für meine Verhältnisse toll verheilt.

Wie ihr merkt steh ich eher auf Piercings denn die Narben die man behält wenn man das Piercing ablegt bekommt man auch von anderen Dingen.

Tattoos sind da schlimmer. Für mich sollte ein Tattoo ne wichtige Bedeutung haben, denn diese Bedeutung geht nie verloren für einen. Vieleicht so ne Art Talisman. Und ganz wichtig: Tattos nicht an immer sichbare Stellen machen oder an Stellen die später enorm Falten werfen.

Ob ein Zusammenhang zwischen Intelligenz und Körperschmuck besteht kann ich nicht sagen, aber ich habe auch schon weiße Worte aus dem Mund solcher Menschen gehört!

Ich kenne genügend Menschen die keinen Körperschmuck tragen und denen es an jedweder Art von Intelligenz fehlt!

Liebe Grüße an meine Chefs! Möge eure Hölle ein Piercingstudio sein!

Ja, mein Arbeitstag war scheiße!

Alles wird gut!


melden
Anzeige
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tattoos & "Körperschmuck"

17.12.2004 um 18:59
tynkabel
ich sehe das ja auch so.
dezent muß es sein und klein und nach möglichkeit nicht mehr wie 2 oder 3

sabrina
ich bin ja auch nicht o.b.-lix ich habe keine roten zöpfe mit schleifchen dran, mein gürtel ist auch nicht grün, so einen runden bauch der 2 drittel des körpers ausmacht hab ich auch nicht und ......... ich trag keinen helm und auch kein O.B.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt