Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

679 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Droge
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 21:53
Hay,

mir ist aufgefallen das es einige Threads über die "Droge" Cannabis gibt.
Ob man es legalisieren sollte, oder wie schädlich diese ""Droge"" sein soll.


Aber keiner spricht hier die -Droge- Alkohol an. Hier sollte eine Diskussion
über Alkohol geführt werden. Wie viele Tote, wie viele Kranke, wie viele
Süchtige, wie hoch ist das Suchtrisiko bei Alkohol, wie schnell wird man
Süchtig, wie schwer ist der Entzug.

Jedes Jahr sterben 100.000de Menschen an dieser Droge, aber keinen scheint es
zu kümmern. Erst betrinken sich die Menschen, dann fällt die Hemmschwelle und
schon wird gestritten, gekämpft, abgestochen, oder auch betrogen. Fast jedes
Wochenende, auf dem Fussballturnier, wird sich angesoffen und dann randaliert.
Kommnt die Sache vor Gericht, heisst es jedes mal.."ich kann nichts dafür, ich war
eben betrunken".

Hauptsache der Steuertopf wird gefüllt, Hauptsache die Wirtshäuser und
die Discos sind gut besucht.

Hier in diesem Video fällt ein -betrunkener- Familienvater auf die Gleise einer U-Bahn,
wird ausgeraubt und auch noch überrollt...;

http://www.youtube.com/watch?v=-J9dokFmK84

Das wäre ihm sicher nicht passiert, wenn er nüchtern, Alkohol verboten...
oder er nur bekifft gewesen wäre.

..ist das nicht ein guter Grund -endlich-, die Droge Alkohol zu verbieten.? Europaweit?

So viele tote jedes Jahr, wegen dieser Droge. Es sollte endlich Schluss sein damit.
Nur wer geht den dann noch ins Wirtshaus, oder in die Disco wegen nem Tee und
ner Limo?

Befindet sich Europa und der Rest der Welt im Würgegriff der Droge Alkohol??


melden
Anzeige

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 21:55
Die Prohibition in Amerika hat gezeigt, dass Alkoholverbot in der westlichen Kultur nicht funktioniert.


Ich wäre aber dafür, Steuern auf alkoholische Getränke anzuheben.
Nicht viel, aber ein kleines bisschen.


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 21:55
Wahre Worte - leider verdient der Staat auch an dieser Droge zuviel mit ..... und alles,an dem der Staat verdienen kann lohnt sich.


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 21:55
Warum sollte das einem Bekifften nicht passieren können?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 21:56
Drakon schrieb:So viele tote jedes Jahr, wegen dieser Droge. Es sollte endlich Schluss sein damit.
wieso?


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 21:58
Alkohl gibt es so lange wie die Menschheit selbst - es ist stark in den Lebensweisen der Menschen verwurzelt und das seit Jahrtausenden


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:01
wer alkohol trinkt ... geht nicht protestieren


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:03
Ich finde man sollte Sex verbieten.
Wie viele Leute sich dadurch jedes Jahr unbewusst Aids holen, oder noch Schlimmeres, wie zb Kinder.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:06
@Fenris du vergisst die die keinen haben und deswegen deprimiert sind, bei einem sex verbot würden die sich auch besser fühlen.


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:08
@ich finde,man sollte eher darauf achten,das Familien gegründet und diese in der Lage sind,Kinder großzuziehen -und zwar unter Bedingungen,die es nicht erfordern,das beide Eltern arbeiten müssen um zu " überleben " .


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:10
@Zyklotrop
Weil man eben nur bekifft sein kann oder eben nicht,
bei Alkohol verstärkt sich die Wirkung mit jedem Schluck...
Bei einem Bier bist du leicht beschwipst, bei 20 Bier liegen
manche schon im Koma.


@RobbyRobbe

Richtig diese Droge wird schon sehr lange genutzt und ist auch verwurzelt.
Wegen den toten und den anderen Problemen, sollte man diese Wurzel des Bösen
endlich herrausreissen. :D


@chen
Man müsste es erstmal verbieten und danach auch hart durchgreifen.


--

Nun ja, wie viele Tote, abgestochene, Verkehrsunfälle und
betrogene Partner gibt es denn nun wegen dieser Droge?

--

Videos mit den Betrunkennen (Achtung unerträgliche Musik) ;

Youtube: Drunk People / Betrunkene Leute

Youtube: The Drunken People Compilation

Wenn man sich die betrunkenen Menschen in den Videos ansieht,
kann mir keiner erklären das Alkohol harmlos ist. Alkohol ist eindeutig
nicht nur eine Droge, sondern sogar eine -harte- Droge und sollte endlich
verboten werden.


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:13
Eher sollte man gegen die vorgehen,die dafür sorgen,das Koma-Saufen überhaupt stattfinden kann.
Stellt endlich wieder mehr Polizeibeamte ein .....


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:17
Ein komplettes Verbot bezüglich Alkoholkonsum wäre unfair. Eine Mengen und Promille- beschränkung, gesetzlich gesehen, fände ich geeigneter.
Es gibt ja Leute, die einfach gern mal nur eine Flasche Bier am Tag oder den Pudding mit Irish Cream, etc. zischen wollen. Und diese würden unter der Dummheit der anderen die Konsequenzen mittragen müssen, obwohl sie sich ordentlich verhalten haben...


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:17
Drakon schrieb:Weil man eben nur bekifft sein kann oder eben nicht,
bei Alkohol verstärkt sich die Wirkung mit jedem Schluck...
So ein Schwachsinn.
Hab nicht nur einmal so viel gekifft, dass ich nicht mehr wusste wo oben unten ist.
Auf die Strasse hätte man mich da auch nicht unbedingt schicken sollen.


melden
spelunke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:18
Mir ist zum Thema Alkohol ja noch was anderes aufgefallen.
Nämlich das auf die Raucher rumgehauen wird, wie nix gutes. Das Rauchen und die Raucher sind die Wurzel allen übel.

Aber wenn sich Leute mit Alkohol die Rübe voll hauen und sich anschließend Prügeln und Unbeteiligte reinziehen oder wenn sich jemand benebelt ins Auto setzt und einzelne Leute oder gar eine Gruppe zum Krüppel oder Tod fährt, dann wird das meistens nur zur Kenntnis genommen.
Aber in letzter Zeit sehe ich auch zwischenzeitlich mal Werbung, in der ein Verantwortungsbwußter Umgang mit Alkohol vermittelt wird. Das ist ja schon mal ein Anfang.


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:21
Irgendwomit muss sich der Hartzer ja betäuben, und ganau das ist Alkohol...

lest doch bitte mal "Schöne neue Welt", dann wisst ihr warum Alkoholnicht verboten wird.


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:22
das hier ist doch nur wieder ein thread nach dem motto:

"warum ist alkohol erlaubt aber kiffen nicht???"
"ERLAUBT KIFFEN!!"..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:25
Drakon schrieb:Man müsste es erstmal verbieten und danach auch hart durchgreifen.
nur zu, nadelstreifen und ne Chicago-Typewriter stehn mir.

@Nerok ERLAUBT KIFFEN!


melden

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:27
@quirrel
Wäre mir neu, dass Alk systematisch von irgendeinem Staat pränatal verabreicht wird um sich dumme Sklaven zu züchten.
Aber man lernt ja nie aus.


melden
Anzeige
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie gefährlich ist Alkohol wirklich?

14.09.2012 um 22:28
@25h.nox
Vielleicht hätten wir ja schon Legales cannabis, wenn die Kiffer nicht so
friedliebend wären und sich mal durchsetzten würden..leider wird
durch Cannabis die Hemmschwelle nicht so sehr vermindert.


@Nightshadow81
Ach komm, wenn ich Koma-saufen will, kann ich das auch zuhause.
Wenn Alk verboten wäre, könnten die Kinder und Jugendlichen das
eben nicht mehr so leicht.
crusi schrieb:Ein komplettes Verbot bezüglich Alkoholkonsum wäre unfair.
Ach echt --unfair--, und warum ist Kiffen nicht legal..ist das nicht auch unfair.

@Nerok
Teilweise richtig. Ich will mit diesem Thread (unter anderem) versuchen die
Alkoholtrinker auf die Seite der Kiffer zu ziehen um eine Legalisierung zu erreichen,
oder eben so unfair wie die Gesellschaft werden und eben alle Drogen verbieten lassen.

Da man aber mit der Diskussion über die legalisierung von Cannabis einfach nicht weiter kommt,
muss eben in eine neue Richtung gegangen werden. Entweder...oder. Aber den einen das
Saufen zu erlauben aber den anderen das Kiffen zu verbieten, das darf nicht sein.


Ps.
im ersten Video, in dem der Mann überfahren wird, wurde ihm durch die U-bahn
ein Bein abgetrennt, wer soll nun die Krankenhauskosten und die Pension bezahlen,
die Gesellschaft natürlich.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unterdrückte Liebe83 Beiträge