Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

163 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geburtstag, Feiern, Feiertag ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 13:20
Das schlimme an Geburtstagen ist, dass es Leute gibt, die beleidigt sind, wenn man ihren Geburtstag vergisst. Meine Schwester und mein Schwager reden nicht mehr mit mir ...


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 13:25
@McPomm

Ist ähnlich wie mit Hochzeitstagen und solchem Zeugs. Ich finde es auch kindisch.

Zwar freut es mich, wenn jemand an meinen Geburtstag denkt, aber beleidigt sein, wenn nicht ist eben kindisch.

Ich bin da selber so ein Muffel, denke bei anderen auch nicht dran, habe also keine Erwartungshaltung diesbezüglich.


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 13:28
Ich hab den Geb. nur vergessen, weil ich mir einen neuen Computer gekauft habe. Der neue hat noch keinen Terminplaner, die alte Software ist mit Windows 7 nicht kompatibel :)


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 13:33
Mir ist der Geburtstag von Bekannten schon wichtig, aber meinen eigenen hätte ich bereits vergessen, wenn andere mich nicht daran erinnern würden.
Ich brauche kein festgesetztes Datum, um mein Leben zu feiern. Das mache ich eigentlich schon die ganze Zeit, indem ich meine Tage, die ich habe, auslebe.


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 13:38
Oh, ich feier meinen Geburtstag jedes Jahr und freue mich auch immer darauf. Ich denke nicht, dass sich das irgendwann ändern wird, dazu mag ich es einfach zu sehr, Freunde und Familie um mich herum zu haben und mit ihnen zu feiern.
Mir gehts auch nicht um Geschenke oder so :D einfach um das Zusammensein mit allen Leuten, die ich mag.

Naja, ich feier nicht nur Geburtstage, sondern so gut wie alles, was man irgendwie feiern kann... Ich brauch eigentlich noch nicht mal einen Grund dafür.


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 13:46
Ich feiere meinen auch nicht, einfach, weil ich kein Bock auf die ganzen Einladungen und dem Tara darum habe.

Allerdings wird es schwer werden, alle abzuwehren, wenn ein runder sich nähert, bei mir dann in drei Jahren der 50ste. Da giert doch jeder nach ner großen Feier.

Vielleicht mach' ich dann auch was, aber Einladung im großen Stil und dann am besten noch in irgendein Restaurant?

Nö, mach' ich auf keinen Fall, die Kohle dafür hab' ich eh nicht, auch nicht in drei Jahren, und wenn ich spare, dann auf einen Urlaub.

Mal sehen, vielleicht komm' ich auch ganz drumrum...


1x zitiertmelden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:08
Ich feiere meinen nur alle paar Jahre. Mir nicht soooo wichtig. Hauptsache die Geschenke liegen alle vor der Tür :3

Meine Oma bekommt immer die Krise wenn ich ihren vergiss und noch mehr dreht sie auf wenn ich sie nicht zu mir einlade wenn ich Geburstag habe -.-
...wenn wir schon dabei sind ._.
Die alte Frau hat am 5ten Oktober...
Vergess ich sicher :nerv:


1x zitiertmelden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:12
Zitat von JinanaJinana schrieb:Die alte Frau hat am 5ten Oktober...
Vergess ich sicher :nerv:
Den vergisst du nicht. Stell dir vor, es sei ein Freitag, also der schönste Tag, den eine Woche haben kann. Eselsbrücke bauen. ;)


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:14
@Plan_B
Freitage sind für mich frei, und zocken können, die Dummpatzen von Kollegen nicht mehr sehen o.O
Wäre es jetz der Donnerstag gewesen hätte ich es jetz nich so schnell vergessen, aber mein geheiligter Freitag ._.
Schlimm schlimm...
Und Oma hat nichts mit schön zu tun ._.
Montag wäre es eher gewesen :D


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:17
@moric
Zitat von moricmoric schrieb: Nö, mach' ich auf keinen Fall, die Kohle dafür hab' ich eh nicht, auch nicht in drei Jahren, und wenn ich spare, dann auf einen Urlaub.
Mach Dir an Deinem Geburtstag selbst ein Geschenk und fahr in Urlaub .
So kannst du einer großen Feier aus dem Weg gehen


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:19
@Lindsey__

Wäre ne Idee... aber dann lieber Urlaub zu zweit ;-)


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:20
@moric
Na klar.
Freude ist nur schön, wenn man sie teilen kann


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

01.10.2012 um 14:21
@Lindsey__

Oft ist sie NUR dann schön :-)


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

02.10.2012 um 13:48
Um Partys zu feiern und Geschenke abzusahnen, letztes Jahr bekam ich ein Lichtschwert :D
Und da ich gern' backe, habe ich so 'n Haufen Anlässe etwas zu backen, meine Freunde finden's Gut und ich find es gut, alles schön und alle glücklich :)


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

28.11.2012 um 10:04
Geburtstage sollen uns dran erinnern das wir alt werden. Wir feiern die Verkürzung unseres Lebens bis der Tod eintrifft.


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

28.11.2012 um 10:07
Jedes Jahr aufs neue feiern wir unseren sogenannten Geburtstag, doch in Wahrheit feiern wir unseren Tod. Denn nicht das Leben wird immer mehr, sondern wieder ist ein Jahr von uns beerdigt worden. Was sind wir doch für Knallköppe.

Kassowarth von Sondermühlen


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

28.11.2012 um 10:17
@Doors
Yep. Erst feiert man und dann jammert man.


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

28.11.2012 um 10:21
Ich liebe es, auf einer Digitaluhr zuzusehen, wie mein Leben verrinnt. Sekunde für Sekunde.


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

28.11.2012 um 10:23
Vielleicht feiert man nicht das immer weniger Lebenszeit bleibt sondern im Gegenteil, das man es überhaupt schon soweit geschafft hat...^^


melden

Wieso den "Geburtstag" immer wieder feiern?

28.11.2012 um 10:40
Ich feier meinen Geburtstag seit ich 13 bin nicht mehr.
Warum? Weil ich fest gestellt habe, dass eine Geburtstagsfeier genauso sinnfrei ist, wie jede x-beliebige Grillfeier an jedem x-beliebigen Wochenende.

Irgendwann waren Geburtstage nur noch ein Grund zum saufen -_- Und ich war noch nie ein Freund von Besäufnissen. Daher wurden Geburtstage (sowohl meiner, als auch der von anderen) irgendwie zu einer lästigen Pflicht.
Wenn ich mich mit anderen zu einer netten Runde treffen möchte, warte ich nicht erst, bis irgendeiner Geburtstag hat.

Denn im Prinzip ist der eigene Geburtstag auch reine Privatsache. Da kommt dann höchstens die Familie zu Besuch.

Und außerdem hasse ich es für andere Geschenke zu suchen O_o Immer dieses hin und her überlegen, was der andere mag/brauch/schön findet. Und wenn man selber Geburtstag hat, kommen alle die 1-4 Wochen vorher an und fragen, was man sich denn wünscht -_-
Ich dachte immer, Geschenke sind Überraschungen. Da ist doch die ganze Spannung hinüber, wenn ich anderen diktiere, was sie einem schenken sollen. ^^


melden