Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

127 Beiträge, Schlüsselwörter: DDR, BRD

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:25
Naja, sicherlich ist es "spannender" in der DDR gewesen, weil es eben sicherlich auch nicht einfach war. Das vermeintliche freie und sichere Leben in der Bundesrepublik war und ist sicher auch in einer gewissen form langweilig.


melden
Anzeige

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:25
Mc_Fly schrieb:Sorry, aber das grün hat irritiert.
Ich glaube das Leben in der DDR war schon unangenehm Spannend.
Ich schrieb im Nachhinein betrachtet und will hier kleineswegs die Unterdrückung der Menschen in der DDR schmähen. Bin dort selber groß geworden inkl. 6 Monate Haft aus polit. Gründen. Es gab aber auch ein Leben außerhalb diktatorischer Beeinflußung. @cRAwler23 hat doch gute Beispiele gebracht.
Um das zu verstehen muss man wahrscheinlich selber dort gelebt haben.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:28
martialis schrieb:Um das zu verstehen muss man wahrscheinlich selber dort gelebt haben.
Das sehe ich genauso.
Ohne es selbst erfahren zu haben kann man schlecht urteilen.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:29
Ich bin in der BRD aufgewachsen und Mai 1992 bin ich in die ehemalige DDR gezogen.
Da ich daran gewöhnt war das jeder Haushalt einen Telefonanschluss hat ,war es für mich unangenehm spannend 1 Jahr ohne Telefon auszukommen :(
Es ist schon richtig das hier unter den Menschen mehr Zusammenhalt war ,aber es war ein Zwangs-Zusammenhalt weil eine gegenseitige Abhängigkeit war.


Mittlerweile ist es bei weitem nicht mehr so und ich habe oft den Eindruck ,das hier inzwischen mehr Neid, mehr Intrigen und mehr Ellenbogen sind als ich es von der BRD noch kenne.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:29
Man kann ja auch im heutigen Deutschland ein spannendes Leben führen, es ist jedem selbst überlassen, ob er das versucht oder nicht. Du kannst z. B. deinen Job schmeißen und dich auf der Straße durchwursteln oder was auch immer.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:32
@martialis

Ich kann das gar nicht beurteilen, aber war es nicht so, dass einen jederzeit ein "mißgünstiger" Nachbar (oder wer auch immer) anschmieren konnte?


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:33
nahtern schrieb:hier gehts darum wie spannend es ist wenn nix funktioniert.
Wer eine art von spannung brauchst, konnte in der BRD einfach mal:
- als rucksackturist in Afrika rumwandern.
- kriminell werden (in der RAF war bestimmt auch spannend)
- als rechtsradikaler ne punk demo besuchen/als punk ne rechte demo besuchen
-obdachlos werden
- und noch vieles mehr

Und nein ich gehöre nicht zu den traumatisierten exDDRler.
Ok, dann ist doch gut.
Spannend ist vielleicht der falsche Begriff und ich wiederhole mich nochmal, ich mach eine Nachbetrachtung.
Damals fand ich das Leben in der DDR im Gegensatz zum Westen auch alles andere als spannend.
Trotzdem erscheind es mir im Jahre 2012 (hoffe das ist mir gegönnt) spannender, das man in der DDR seinen Trabi selber reparieren konnte, wenn er auf der Autobahn liegen blieb.
Im Westen rief man den ADAC und alles war schön, exkl.Angstschweiß und dreckige Pfoten.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:33
Interessant ist das schon was einige hier posten. Nur ist die DDR zusammengebrochen weil die meisten nicht mehr in ihr leben wollten. Aber der Mensch begehrt ja immer das was er gerade nicht hat.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:33
martialis schrieb:dass das Leben in der BRD im Vergleich zur DDR manchmal eher langweilig war.
Langweilig deswegen, weil alles so aalglatt funktioniert hat, man alles kaufen konnte und für jedes Zimperlein ein Medikament parat hatte.
Das ist doch so auch nicht richtig, das galt doch auch nur für diejenigen die das Geld dazu hatten.
Den Angesprochenen Winter z.B. habe ich als Kleinkind miterlebt aber ich weiß noch das die Nachbarn Gemeinsam die Straße Freigeschaufelt haben weil selbst in Berlin (West) der Schneepflug nicht durch jede Straße gefahren ist.
Man war genauso oft wenn auch aus anderen Gründen darauf angewiesen sich im Freundes und Familienkreis untereinander zu helfen. Ich kenne diese Form von Zusammenhalt eigentlich auch noch und würde sie nicht nur auf das Gebiet der DDR beschränkt sehen


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:35
ashlee schrieb:Ich kann das gar nicht beurteilen, aber war es nicht so, dass einen jederzeit ein "mißgünstiger" Nachbar (oder wer auch immer) anschmieren konnte?
Naja, wieviele mißgünstige Nachbarn hast du heute?
Wenn das wirklich so gewesen wäre und jeder jeden angeschissen hätte, wäre es 89 nicht zum Zusammenbruch gekommen.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:38
@martialis

Darüber hat mir mal eine Freundin erzählt, dass sie sich einmal in der Woche getroffen und viel geredet haben. Ich erinnere mich nicht mehr genau, aber vorsichtig waren sie schon.
Aber wie schon geschrieben, ich kenne das nur von Erzählungen.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:38
Missesfee schrieb:Den Angesprochenen Winter z.B. habe ich als Kleinkind miterlebt aber ich weiß noch das die Nachbarn Gemeinsam die Straße Freigeschaufelt haben weil selbst in Berlin (West) der Schneepflug nicht durch jede Straße gefahren ist.
Ja, es geht auch nicht um den Winter. Bei dem Video ist mir das nur irgendwie (mal wieder ) bewußt geworden, oder zumindest bilde ich mir das ein.


Es ist jetzt auch nicht so 100% ernst zu nehmen, darum schreib ich ja aus der Sicht von heute und nicht von 1985.^^


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:41
ashlee schrieb:Darüber hat mir mal eine Freundin erzählt, dass sie sich einmal in der Woche getroffen und viel geredet haben. Ich erinnere mich nicht mehr genau, aber vorsichtig waren sie schon.
Aber wie schon geschrieben, ich kenne das nur von Erzählungen.
Naja sicher gab es Zuträger für die Stasi, aber nicht jeder zweite war ein Spitzel .


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:45
almiero schrieb:Interessant ist das schon was einige hier posten. Nur ist die DDR zusammengebrochen weil die meisten nicht mehr in ihr leben wollten. Aber der Mensch begehrt ja immer das was er gerade nicht hat.
Das ist ja richtig.

Der Witz ist aber , wenn man in gewissen Foren zu dem Thema liest, glaubt man garnicht wie stolz die Menschen heute sind, dass sie damals sozusagen aus "Scheisse Bonbons" gemacht haben, wie hart die NVA -Zeit war und ähnliches. Im November 89 hät`s damit vermutlich niemanden kommen dürfen, wenn dir dein Leben lieb war.^^


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:47
martialis schrieb:Langweilig deswegen, weil alles so aalglatt funktioniert hat, man alles kaufen konnte und für jedes Zimperlein ein Medikament parat hatte.
Na, da hat aber wer die Messlatte fuer alle anderen Minderbegabten wieder ein Stueck hoehergelegt


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:47
@martialis
Ist für mich auch schwer zu vergleichen ich kenne die "Ost-Seite" nur aus Erzählungen, verschiedener Familienmitglieder und die "West-Seite" auch nur als Kind.


Aber die Sache ist du kannst 1985 egal ob DDR oder BRD nicht mit heute vergleichen.
Wenn ich mich an meine Kindheit erinnere dann kenne ich halt auch, das es vieles zu Kaufen gab aber es war halt nicht drin und man musste sich mit einer Notlösung behelfen.
Ich glaube das leben war einfach auf unterschiedliche Art spannend wenn auch im Westen sicher in mancher Hinsicht etwas bequemer.


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:48
@Hypnosekröte
Hypnosekröte schrieb:Na, da hat aber wer die Messlatte fuer alle anderen Minderbegabten wieder ein Stueck hoehergelegt
Wo?


melden

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:49
Missesfee schrieb:Aber die Sache ist du kannst 1985 egal ob DDR oder BRD nicht mit heute vergleichen.
Ich vergleiche auch nicht 1985 mit heute. Ich betrachte 1985 aus der Sicht von heute.


melden
samaelcrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 22:59
Ich kenne es auch noch aus Erzählungen das z.B. die Religionsfreiheit stark eingeschränkt war. Etwas was es in der BRD zu der Zeit nicht so gab. Das wäre schon ein starker Negativpunkt für die DDR Zeit. Durch die stark politische Prägung des Landes war es ohnehin so oder so schwer ohne sie auszukommen. Sie war überall vertreten. Ich denke da war das Leben in der BRD schon spannender. Man musste sich keine Sorgen machen das es einem wirklich an den Hals ging.


melden
Anzeige

DDR - BRD, wo war das Leben spannender?

27.10.2012 um 23:03
Ist die Einleitung nicht etwas unglücklich, da gerade die medizinische Versorgung in der DDR noch am ehesten konkurenzfähig war?

Wie definierst du spannend?

Ich finde das Wort 'spannend' nicht unbedingt passend. Im Westen hatte man prinzipiell mehr Möglichkeiten - aber wer was erleben wollte und opportunistisch genug war, hatte in beiden Systemen die Möglichkeit.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt