Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mit wie wenig Geld kann man leben?

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Geld, Hartziv, Thilo

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:11
Ich fände die Frage viel interessanter, wieviel Geld ihr bräuchtet, um das Leben leben zu können von dem ihr früher als Kind mal geträumt habt!?


melden
Anzeige

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:19
@so.what
wenn die frage in diese richtung geht, ist es seine sache und es ist ok!

ich habe nur wieder die befürchtung, das solche menschen den anderen als vorbild vorgehalten werden.
um dann ihre eingeübten sterreotypen, mit vehemens unter das volk zu streuen!


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:25
@Bernddasbrot
Ich trinke gerne hochwertige Multivitaminsäfte, und da geht einiges drauf.
Ideal wäre es einen eigenen Garten zu haben und da anfangen anzubauen.
Alles selbst anbauen.
Am besten in ner farm oder so arbeiten, nebenbei.


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:29
@McMurdo

Ich fände die Frage viel interessanter, wieviel Geld ihr bräuchtet, um das Leben leben zu können von dem ihr früher als Kind mal geträumt habt!?

Das ist ne sehr gute Frage
Wohl am besten alles hinter sich lassen und um die welt reisen.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:30
Hallo @all

Also ich denke mit 100 Euronen pro Monat kann das Leben schon etwas schwierig werden.

Wichtig bevor diese Entscheidung entsteht ist die Frage:

Was will ich & was brauche ich.

- Mit Wasser allein lässt es sich sagen wir mal so, über die Runden kommen.
- Mit Tomatenpuree aus der Tube und Teigwaren dazu, denke ich auch gerade so.


Das einzige was definitiv fehlen würde ist ein wenig, Wohlstand, der sicher auch einiges begünstigt und bewirkt gerade in unserer heutigen Gesellschaft.

Wer hat, ist beliebt. Wer nicht hat, ist arm und verabscheuend.

Ausserdem wirkt sich die Gewohnheit eines Eremiten-Lebens auch äusserlich aus.

Das würde aber auch heissen, dass man dadurch an geringem Erfolg einbüssen müsste.


Alles hängt mit der grossen Natur zusammen - Schritt nach Schritt - Langsam und stehts aufwärts blickend - Das kann damit zusammenhängen, dass man einfach einmal mit dem Lebensstyl beginnt.

Einfacher ist aufjedenfall besser als zuviel von etwas, dass man gar nicht braucht.

Ich aufjedenfall würde mich mit 100 Euronen sehr knapp über Wasser halten können -> Also - Grosser Resepkt gebührt diesen Menschen die so den Alltag bezwingen müssen und die, die versuchen denjenigen mit gutem Beispiel voran entgegenkommen.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:45
Es gibt menschen, die geben monatlich 0€ aus und leben wunderbar damit. Haben haus oder wohnung inklusive einrichtung, immer genug zu essen ectpp. Man muss nur an die richtigen leute geraten und lücken im system kennen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:50
dasewige schrieb:ich habe nur wieder die befürchtung, das solche menschen den anderen als vorbild vorgehalten werden.
genau das ist auch meine Befürchtung.

Es ist im Übrigen ein Unterschied, ob man freiwillig für eine gewisse Zeit mal ausprobiert, ob man mit sehr wenig Geld auskommt und wenn ja, wie,

ob man z.B. auch als Student vielleicht nicht ganz freiwillig, aber mit der Aussicht auf bessere Zeiten, vorübergehend sparen muss,

oder ob man in der Falle von Geringverdiener/Hartz IV damit rechnen muss, nie mehr aus so einer Situation herauszukommen.

Die Psyche spielt eine große Rolle dabei, inwiefern man mit wenig Geld auskommen kann, ohne krank zu werden.


Sparen kann man gut an Strom, jedenfalls tu ich das mit Vergnügen!!!

Beispielsweise stelle ich ab Herbst meinen Kühlschrank aus. Nur um die Feiertage oder wenn ich mal für Besuch mehr einkaufe als dann verbraucht wird, stell ich ihn vorübergehend wieder an. Vorausgesetzt, der "Sibirische Kühlschrank" (Balkon) ist nicht kühlend genug.

Es ist natürlich von Vorteil, wenn man in der Nähe von Wohnung oder Arbeitsstelle einen Supermarkt oder eine Einkaufsmöglichkeit hat. Wenn ich TK-Erbsen essen möchte, kauf ich nach der Arbeit oder nebenan eine Packung und verzehre sie zeitnah. Milch hält sich auf dem Balkon auch mind. 2 Tage.

Den Fernseher hab ich schon vor ein paar Jahren abgeschafft, nicht des Stromverbrauchs wegen, sondern weil ich die Programme nicht mehr ertragen habe. Musik höre ich relativ selten, mache lieber selbst Musik, unplugged :D

Wenn es Sonderangebote an Gemüse gibt, z. B. Paprika oder Kohlsorten, kaufe ich mehr davon und lege es milchsauer in Einmachgläser ein. Ist gesund, stärkt die Abwehrkräfte, ist nicht so zeitaufwendig wie Einkochen und verbraucht keinen Strom, was mich besonders freut.

Irgendwo hat da vielleicht jeder so seine Macke. Ich z. B. finde es ganz besonders befriedigend, Vattenfall und Co. ein Schnippchen zu schlagen. Falls jemand einen Vorschlag hat, wie man über einen Fahrraddynamo oder so (was besseres ist mir noch nicht eingefallen) eine Leselampe beleuchten kann, her damit....

*griiiins*


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:53
Man brauch gar kein Geld. Kann man sich alles auf der Straße erschnurren.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:56
@peggy_m
das ist dein steckenpferd, aber auch nur deines!

ich will nicht mit 100€ im monat auskommen müßen,auch nicht freiwillig!
ich will mein verdientes geld nehmen und prassen, soweit es meine finanzille lage es zuläßt.

ich gebe 100 - 150€ in der woche aus und das ist gut so!


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 11:57
@dasewige
dasewige schrieb:ich gebe 100 - 150€ in der woche aus und das ist gut so!
Die schönen Dinge im Leben muss man sich nehmen - die schlechten kommen von ganz alleine!


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:01
@dasewige

du hast mich missverstanden. Ich spare gern Strom, ja, und das hat verschiedene Gründe, nicht nur meinen Geiz^^.

Ich lege Gemüse milchsauer ein, ist für mich wie für andere die Grippeschutzimpfung, und ich spare so nebenbei noch Geld...

Im Übrigen würde ich mit 100 EUR im Monat nicht auskommen, da verbrauche ich ein Mehrfaches, leider. Aber ich lege auch Wert auf frische Waren (die ich dann allerdings eben auch milchsauer einlege, gelegentlich, was sie noch vitaminreicher machen soll...)


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:04
@peggy_m
ich sagte doch, das es dein steckenpferd ist!


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:13
Für mich würde sich eher die Frage stellen: inwieweit bin ich bereit meine eigenen Ansprüche und Bedürfnisse herunter zu schrauben?
Wenn man an diesem Punkt bereit ist Abstriche zu machen, so ist es durchaus möglich mit wenig finanziellen Mitteln auszukommen.
Es ist doch auch von den Gegebenheiten abhängig - ein gewisser Grad an Anpassungsfähigkeit wohnt doch jedem inne.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:17
Steckenpferd hin oder her :)

Ich liebe Ihn/Sie :)

Aber dasewige hat schon recht...Man muss das nehmen was kommt..das schlechte auch :)

Aber vorwe:

Ich liebe mein Leben - mit oder ohne 100 EUR im Monat...das ist doch viel wichtiger als Geld :)

Allen eine gute tröstliche Woche und hoffentlich könnt ihr bald wieder einmal in den MC Donalds :)

LG

M


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:24
Mit wenig Geld kann man auch erfahrungen machen,
wenn sich jemand finanziell erholt hat kann auch dieser mit mehr Geld besser auskommen


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:27
SoundTrack schrieb:wenn sich jemand finanziell erholt hat kann auch dieser mit mehr Geld besser auskommen
Ich denke, dass man sich sehr schnell an die jeweils zur Verfügung stehende Menge Geld gewöhnt und dass der grundsätzliche Umgang mit Geld - also ob ich eher spare oder es sofort ausgebe - mehr eine Typfrage ist und nicht einfach erlernt werden kann.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:32
@kleinundgrün
also ob ich eher spare oder es sofort ausgebe - mehr eine Typfrage ist und icht einfach erlernt werden kann.
Zum beispiel als es mir finanziell scheisse ging hab ich meine Packung Lucky Strike halb voll in den Mülleimer geschmissen weil zu teuer !


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:35
CthulhusPrison schrieb:Man brauch gar kein Geld. Kann man sich alles auf der Straße erschnurren.
Sich etwas auf der Straße "erschnurren" ... das können nur Katzen! *grins*

Na mal im Ernst!
Ich lebe auch nicht unbedingt auf großem Fuß. Wir sind 5 Personen (3 Kinder) und verbrauchen durchschnittlich 200 - 250 Euro pro Woche. Das ist aber nur für Lebensmittel und bissl Kleinkram wie Waschmittel, Seife usw.
Dazu kommen dann wöchentlich nochmal 40 Euro, für Mittagessen in Schule und Kindergarten.

2 - 3mal im Jahr, sind dann noch Klamotten und Schuhe (hauptsächlich für die Kids) erforderlich. Da sind dann auch jedesmal locker 800-1000 Euro weg!


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:38
SoundTrack schrieb:Zum beispiel als es mir finanziell scheisse ging hab ich meine Packung Lucky Strike halb voll in den Mülleimer geschmissen weil zu teuer !
Eben, eine Typfrage, Onkel Dagobert würde wahrscheinlich mit einer Plastiktüte in der Hand hinter dir her gehen und den Mülleimer leeren. Und abends seine Goldtaler zählen, bzw. die Aktienkurse studieren....


melden
Anzeige

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:43
@m_connor
Ich leb von unter 800 Euro im Monat. Hab ein Vollzeitjob, leb allein und eigene Wohnung. Das ist in Deutschland unter der Armutsgrenze. Und ich hab jeden Monat trotzdem abzüglich aller Kosten mehrere hundert Euro über, die ich ausgeben kann für was ich will. Wird jetzt etwas weniger wegen Strompreiserhöhung aber das funzt schon.

Heißt es ist nicht schwer mit wenig Geld zu leben wenn man sparsam ist oder besser gesagt bescheiden lebt. Und das heißt nicht jeden Pfennig umzudrehen sondern einfach mal im Monat auf gewisse Dinge verzichten die viel Kosten. :)


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden