Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mit wie wenig Geld kann man leben?

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Geld, Hartziv, Thilo

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 12:48
Die frage ist eben leben oder überleben.
Wenn einem die Mitbürger Krankenversicherung und Wohnung bezahlen kann man für 100 im Monat Überleben. Ernähren und nötige Gebrauchsgegenstände. Die Kleidung kann eben erst neu kaufen wenn sie Löcher hat.

Aber unseren HarzIV Beziehern könnte man das nie zumuten. Die haben ja noch Anrecht auf Unterhaltung und Ausgang.

Die frage ist also gar nicht mit wieviel man leben kann, sondern wieviel 'Luxus' ein Sozialfall haben soll.


melden
Anzeige

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:06
CthulhusPrison schrieb:Und ich hab jeden Monat trotzdem abzüglich aller Kosten mehrere hundert Euro über ..
Da hast Du einen guten Umgang mit Geld. Glückwunsch.
Belafonte schrieb:Die frage ist also gar nicht mit wieviel man leben kann, sondern wieviel 'Luxus' ein Sozialfall haben soll.
Ich würde "Luxus" durch "Würde" ersetzen. In einer Gesellschaft wie der unsrigen ist es gerecht, wenn man auch ohne Einkommen nicht nur überlebt, sondern auch gewisse darüber hinaus gehende Annehmlichkeiten erhalten kann, finde ich.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:08
Belafonte schrieb:Aber unseren HarzIV Beziehern könnte man das nie zumuten. Die haben ja noch Anrecht auf Unterhaltung und Ausgang.
Na dann hoffe mal das das Schicksal es gut mit Dir meint
und Du niemals in so eine Lage kommst...


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:14
es war nur eine Frage der Zeit....
Belafonte schrieb:Die frage ist also gar nicht mit wieviel man leben kann, sondern wieviel 'Luxus' ein Sozialfall haben soll.
Vielleicht solltest du dir mal klar machen, was man unter "Luxus" versteht.



Wikipedia: Luxus


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:14
Belafonte schrieb:Aber unseren HarzIV Beziehern könnte man das nie zumuten. Die haben ja noch Anrecht auf Unterhaltung und Ausgang.
Das klingt, als ob du über irgendetwas ekeliges und abartiges Sprichst ... und das gefällt mir überhaupt nicht! Harz IV Bezieher sind Schmarotzer und Abschaum ... ist das in deinen Augen so?
Wenn ja, dann haben die Medien ja ganze Arbeit geleistet und ihr Ziel erreicht!

Überleg mal bitte, wo wir hier Leben! Jahrzehntelang wurde uns erklärt ... "Wir sind DIE Leistungsbringer im weltweiten Wirtschaftskreislauf! Deshalb geht es uns so gut und deshalb haben wir ein so perfektes Sozialsystem." Uns wurde das Märchen vom ewigen Wachstum aufgetischt!

Und jetzt müssen wir plötzlich erkennen, das es mitten unter uns, einige Millionen Menschen gibt, die von diesem Wachstum ausgeschlossen sind. Na, die müssen doch zwangsläufig selbst daran Schuld sein ... geht doch garnicht anders, ODER??


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:16
MrsDizz schrieb:Na dann hoffe mal das das Schicksal es gut mit Dir meint
und Du niemals in so eine Lage kommst...
Bei dem Thema hat jeder so seine Vorstellung im Kopf. Der eine denkt eher an den faulen Jugendlichen, der sich noch brüstet, mehr im Geldbeutel zu haben, als die arbeitende allein erziehende Mutter. Der andere sieht eher den unverschuldet verarmten Arbeitslosen, der ein halbes Leben lang hart gearbeitet hat.

Je nach Sichtweise ist der Kinobesuch dann Luxus oder gerechter Bedarf.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:22
m_connor schrieb:Wenn ja, dann haben die Medien ja ganze Arbeit geleistet und ihr Ziel erreicht!
Ich finde, das ist nicht (nur) die Schuld der Medien. Jeder, der sich damit brüstet, die Lücken im System auszunutzen und anderen deren vermeintliche Dummheit vorhält, warum sie denn für weniger Geld arbeiten gehen, fügt dem sozialen Gedankengut immensen Schaden zu.

Leider gibt es keine praktikable Möglichkeit, eine Malus für "beschissene Einstellung" auf die Sozialleistungen umzulegen. Das fände ich persönlich sehr gerecht.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:26
Zum Glück bin ich in der Position eine Arbeit zu haben.
Ich kann mir nicht vorstellen das jeder Harzler sich denkt...
*HURRA die sind alle doof und gehen für mich arbeiten*
Die Mehrheit von Ihnen wird sich als Mensch 3ter Klasse fühlen
und durch so Leute wie Dich @Bernddasbrot landen sie dann wahrscheinlich in der Depression....GW

Vielleicht sollte man überlegen was in unserem Staat nicht stimmt
anstatt sich über die Leitragenden unseres Systems auszulassen....

bis nachher...
Ich muss nochmal arbeiten...und mir tut es leid das die Hälfte meines Geldes dem restlichen
Europa hilft..anstatt den Notleidenden in meinem Land.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:26
@al

genau, das habe ich mir gedacht!
es geht schon los,das man indirekt versucht den menschen vorzuschreiben mit den absoluten minimum auszukommen haben.

wird nicht mehr lange dauern und einer schreibt hier im thread, das der algII satz viel zu hoch ist.

ich muss sagen, da haben bestimmte leute gute arbeit geleistet!


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:29
@ Tenet
tenet schrieb:Gehe davon aus das Du den Rest des Geldes abzüglich der Stromkosten anhäufst und dieses nicht der Arge zurückerstattest.
Da Du nach Deinen Post mit sehr viel weniger Geld auskommst, dieses aber der Arge nicht mitteilst handelst Du in meinen Augen unsozial und erschleichst Dir zu Unrecht Leistungen die Dir zwar zustehen Du diese aber nachweislich (deinen Posts nach zu verstehen) nicht benötigst.

Ich weis zwar nicht ob das Sozialgericht da mitspielen würde aber wenn ich der Leistungsträger wäre würde ich Dir das Geld auf der Stelle kürzen und Dich falls dieses nachweisbar wäre für den entstandenen Schaden (Erschleichung von Sozialleistungen) haftbar machen.
So ein Schriebs mußte früher oder später kommen. Wo Du meinen Hartz IV Bezug herausliest, weiß ich nicht. Nebensächlich!
Falls dieser Beitrag nicht sarkastisch war, zeugt er zumindest von Deinem Unverständnids und Weltfremde. Wir reden hier von den idealsten Bedingungen. Eine Mandelentzündung und die Rechnung ist schon im Ar... Es gibt einen Regelsatz und der ist recht tief angesetzt. Warum ein sparsamer Mensch bestraft werden sollte und weniger beziehen sollte, erschließt sich mir nicht. Er kann den Rest sparen, für "Luxus" ausgeben, oder in Urlaub fahren, oder in Aktien investieren, die er aber wieder verstecken müsste.
Na... jedenfalls hast Du mich zum schmunzeln gebracht :-)


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:32
dasewige schrieb:wird nicht mehr lange dauern und einer schreibt hier im thread, das der algII satz viel zu hoch ist.
Es wurde doch von einigen hier, schon mehr oder weniger Direkt ausgesprochen.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:34
Ich war auch mal Hartz 4. Da lernt man wenigstens wie man mit Geld umgehen muss.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:36
@m_connor
habe ich jetzt nicht gelesen,aber das ist mein problem!


@tenet
tenet schrieb:Gehe davon aus das Du den Rest des Geldes abzüglich der Stromkosten anhäufst und dieses nicht der Arge zurückerstattest.
Da Du nach Deinen Post mit sehr viel weniger Geld auskommst, dieses aber der Arge nicht mitteilst handelst Du in meinen Augen unsozial und erschleichst Dir zu Unrecht Leistungen die Dir zwar zustehen Du diese aber nachweislich (deinen Posts nach zu verstehen) nicht benötigst.

Ich weis zwar nicht ob das Sozialgericht da mitspielen würde aber wenn ich der Leistungsträger wäre würde ich Dir das Geld auf der Stelle kürzen und Dich falls dieses nachweisbar wäre für den entstandenen Schaden (Erschleichung von Sozialleistungen) haftbar machen.
sorry, du vergiss was.
jeder algII empfänger darf 150€ pro lebensjahr auf dem sparbuch haben.
desweiteren ist im algII satz ein betrag enthalten zum sparen.


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:45
CthulhusPrison schrieb:Ich war auch mal Hartz 4. Da lernt man wenigstens wie man mit Geld umgehen muss.
Ja Genau ... und deshalb ist AlGII etwas gutes und nützliches, in dessen Genuß jeder mal kommen sollte ... oder?

Ich hatte noch nie das Vergnügen und kann trotzdem mit Geld umgehen!

Nur damit niemand auf dumme Gedanken kommt. Auch wenn ich jetzt relativ gutes Geld verdiene und meine Familie versorgen kann, so weiß ich trotzdem wie sich Armut anfühlt! Ich habe fast 2 Jahre in einem alten Wohnwagen gelebt, weil ich als Selbständiger in den Konkurs gehen mußte und keine Sozialhilfe beanspruchen wollte. Damals bin auch mit 100 Mark monatlich über die Runden gekommen ... aber das war in meinen Augen kein Leben!


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:49
dasewige schrieb:habe ich jetzt nicht gelesen,aber das ist mein problem!
Wollte damit nur sagen, das du Recht hast. ;)
Ich habe eigentlich schon auf Seite 1 damit gerechnet, das jemand mit den üblichen Sprüchen kommt.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:55
@Bernddasbrot
Na klar sollte Dich das zum schmunzeln anregen. :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:58
@dasewige
Ne ist schon klar, Du sollst Dir ja auch was zurücklegen damit auch Klamotten gekauft werden können. Oder wenn mal was außer der Reihe kaputt geht. War mehr ironisch gemeint. :D


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:58
tenet schrieb:Na klar sollte Dich das zum schmunzeln anregen.
NEIIIIIN ... Schmunzeln macht Hunger ... und das führt dann wiederrum zur Überschreitung des Haushaltsbudgets *hehehe*


melden

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 13:58
m_connor schrieb:Ja Genau ... und deshalb ist AlGII etwas gutes und nützliches, in dessen Genuß jeder mal kommen sollte ... oder?
Nein. Ich hoffe das war ironisch gemeint ansonsten war es ziemlich geschmacklos.


melden
Anzeige

Mit wie wenig Geld kann man leben?

20.11.2012 um 14:10
mhh..als student wird man eh was essen anbelangt ein sparkünstler :D
wenn ich will komm ich im monat mit ~30€ aus aber eher so 50€-60€ :>


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden