Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beziehungsfrage an euch

716 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehungen
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:36
Wenn ich meinem Freund/Freundin schon nicht mehr vertraue, wem denn dann? Also ich hatte nie ein Problem damit, wenn meine Freundin sich mit wem anders getroffen hat. Wenn da etwas lief und ich es mitbekommen hätte, was ja meistens früher oder später passiert, war es das dann eben, weil die Vertrauensbasis zerstört ist.


melden
Anzeige
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:40
@.lucy.

Nur weil ich einen Partner habe darf ich mir dann meine allabendliche Freizeitgestaltung nicht mehr selbst aussuchen? Das verstehe ich nicht ganz.
Wie egoistisch ist es vom Partner zu verlangen das die Zeit ausschließlich mit ihm verbracht wird?

Solche Lebens- und Beziehungseinstellungen führen dazu das man sich selbst versklavt.

Was hat das noch mit Liebe zu tun? Das ist Kontrolle auf höchstem Niveau, das war es aber auch.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:42
Meine Liebe zu meinem Partner geht halt vor.
Die ist mir wichtig.
Ich poche nicht auf meine Freiheiten.
Es ist gut, dass ich weiß, ich hab sie, muß sie aber nicht auf Teufel komm raus nutzen, nur um zu beweisen : Ich kann auch ohne dich .

Und jeder " gute Freund" wird das auch verstehen, dass ich nicht nachts mit ihm durch die Discos ziehe , oder ihn in seiner Bude besuche
Wofür ?
Kann man sich nicht auch nachmittags zum Kaffee treffen ?


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:43
Wenn das Vertrauen weg ist, nach dem sie dich betrogen hat, dann gehört sich gar nichts mehr außer einem Trennstrich und einem Neuanfang mit irgendwem anderst.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:44
@.lucy.

Du gibst also selbst zu , das du für die Liebe auf deine Freiheit verzichtest?

Das ist traurig.

Liebe sollte freiheit sein und sich nicht von Bedingungen eingrenzen lassen.

Wer das nicht versteht, liebt nicht, sondern klammert.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:47
@DragonChi
DragonChi schrieb: Nur weil ich einen Partner habe darf ich mir dann meine allabendliche Freizeitgestaltung nicht mehr selbst aussuchen? Das verstehe ich nicht ganz.
Klar kannst Du.

Es geht darum mit wem.
Ich möchte nicht, dass sich mein Partner mit einer Frau verabredet und die halbe Nacht mit ihr verbringt .
Zufälliges Treffen oder im Freundeskreis ist natürlich etwas anderes


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:47
@.lucy.

Wenn du es für dich ausschließen kannst irgendwie fremdzugehen verstehe ich nicht wieso man sich dann Freunden so verschließt.

Somit ist es ja schon Selbstschutz für dich


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:49
@.lucy.

P. S
Eifersucht als Indiz für Liebe zu bringen ist meiner Meinung nach total belanglos, somit unterstellt man Swingerpaaren sie würden sich nicht lieben, nur weil sie eine Beziehung nicht auf popligen Sex runterbrechen


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:51
@.lucy.

dann vertraust du deinem Partner nicht.
Und solltest die Beziehung jetzt schon beenden unabhängig ob er sich trifft oder nicht.
Du verstraust ihm nicht.

Mir wäre es völlig egal ob mein Partner mit einer Herde Gogo Tänzerinnin Nachts unterwegs ist.
Wenn es mein Partner ist, weiss ich das er nichts macht, was er danach bereuhen würde ;)

Wie egoistisch auch hier :

"ich möchte nicht das er das tut"

Wer gibt dir das Recht darüber zu entscheiden was dein Partner darf und was nicht?


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:52
Ab auf die Baumwollplantage


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:54
Schon unglaublich, was hier manche für eine Vorstellung von einer Partnerschaft haben.
Aber ich weiß nicht was verwerflicher ist: Zu Betrügen, oder dem Partner eine zweite Chance geben und dann alles verbieten?
Das ist ein ziemlich schmaler Grat.

Und wieso überhaupt irgendjemand was verbieten? Wenn ich eine Partnerin hätzte, und die will mit ihren Freunden um die Häsuer ziehen? Nur zu. Dann hab ich den Abend auch mal für mich alleine.

Seine Freiheiten aufgeben für eine Beziehung? Ich finde das ziemlich beschränktes Denken.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:56
@Capspauldin

Mit Zuckerbrot und Peitsche :D


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 19:58
@DragonChi

wenn ich mein altes Leben genau so weiter leben möchte trotz Freund, warum bleibt man dann nicht Single ?

Eine Partnerschaft heißt nicht mehr immer nur ich will ,ich tue, ich mache, es heißt WIR


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:00
Wie supertolerant ihr doch alle seid.
Ich gehe davon aus, dass ihr langjährige Beziehungen führt ohne je ne Meinungsverschiedenheit mit dem Partner gehabt zu haben.
Wenn sich euer Partner dazu entscheidet Drogen zu nehmen, arbeitslos zu sein und zu klauen, klopft ihr ihm ermutigend auf die Schulter, denn "wer gibt euch schließlich das Recht zu entscheiden, was der Partner darf und was nicht", nicht wahr?
Lächerlich sowas. Menschen sind verschieden und ohne das Eingehen von Kompromissen ist es schier unmöglich problemlos auf Dauer miteinander auszukommen.

Wenn beide Partner von Anfang an geklärt haben was geht und was nicht und damit BEIDE einverstanden waren, dann ist es vollkommen in Ordnung die Einhaltung gewisser Regeln vom Partner zu verlangen.

@.lucy. bin in diesem Thread vollkommen deiner Meinung.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:01
@Cyberdyne
Cyberdyne schrieb: Und wieso überhaupt irgendjemand was verbieten? Wenn ich eine Partnerin hätzte, und die will mit ihren Freunden um die Häsuer ziehen?
Es geht nicht darum mit Freunden um die Häuser zu ziehen, es geht darum, wie Du dazu stehst, dass Deine Freundin mit EINEM FREUND um die Häuser zieht , allein


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:02
@.lucy.

Eine Partnerschaft schließt also neuerdings aus eigenes denken zu besitzen und gehandelt wird nur noch im Interesse des anderen?

Ich darf dir was erklären?

Was genau haben die Sklaven damals getan? Korrekt sie haben sich befreit.
Was wird dein Parnter tun wenn du weiterhin die Kette um seinen Hals zuschnürrst? ;)

Nur ein gut gemeinter Rat

Kontrolle und Selbstverlust ist kein Grundbaustein für die Liebe

Sondern wenn man gleich handelt, weil es ein selbstläufer ist.
Und nicht weil man Dinge tut die dem anderen gefallen könnten.
Das passiert, oder es passiert nicht.

Erzwungenes führt immer zu dem Befreiungsversuch.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:04
FrauLehrerin schrieb:Ich gehe davon aus, dass ihr langjährige Beziehungen führt ohne je ne Meinungsverschiedenheit mit dem Partner gehabt zu haben.
Wenn sich euer Partner dazu entscheidet Drogen zu nehmen, arbeitslos zu sein und zu klauen, klopft ihr ihm ermutigend auf die Schulter, denn "wer gibt euch schließlich das Recht zu entscheiden, was der Partner darf und was nicht", nicht wahr?
Das ist völlig korrekt.

Ich klopfe ihm auf die Schulter und sage, gehe deines Weges, ich steige hier aus.
Was gibt mir das Recht ihn zu ändern?
Ich habe aber das Recht, nicht mehr mit zu machen , wenn es nicht mehr passt.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:04
@.lucy.
Wie ich dazu stehe? Ganz normal. Wenn ich kein Vertrauen in meine Freundin hätte, wäre sie nicht mein Freundin. Ganz einfach.
Deswegen sehe ich auch kein Problem darin, dass sie mit einem Freund alleine um die Häuser zieht.

Oder du glaubst du, ich würde was anderes machen? Nur weil man eine Beziehung führt, heißt es nicht, dass man sich mit nicht mehr mit seinen Freunden verabreden darf.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:05
@DragonChi
DragonChi schrieb: Eine Partnerschaft schließt also neuerdings aus eigenes denken zu besitzen und gehandelt wird nur noch im Interesse des anderen?
Hab ich das irgendwo geschrieben ?
Nein
Ich habe von Rücksichtnahme geschrieben.

warten wir mal ab, wenn ihr wirkliche Partner habt oder verheiratet seid .
Wie ihr dann denkt


melden
Anzeige

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:08
@Cyberdyne
Cyberdyne schrieb: Oder du glaubst du, ich würde was anderes machen? Nur weil man eine Beziehung führt, heißt es nicht, dass man sich mit nicht mehr mit seinen Freunden verabreden darf.
Du ziehst also mit anderen Frauen um die Häuser, trotz fester Partnerin , oder ist das jetzt nur Theorie ?


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden