weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beziehungsfrage an euch

716 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehungen
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:08
@.lucy.

Bevor ich heirate, suche ich mir jemanden der mich frei sein lässt und mir nicht den Lebensabend zur Hölle macht nur weil ich mit Freunden Abends um die Häuser ziehen möchte. Gleiches Recht für alle.
Er dürfte, ich dürfte. Ich weiss nicht wo das Problem liegen sollte, wenn man sich vertraut.

Es funktioniert eben nur nicht, wenn man schon vorher weiss das der Partner einen garnicht liebt.
Und danach sieht es nun mal aus wenn du schreibst, das du nicht möchtest das dein Partner Nachts mit einer Frau unterwegs ist.
Warum sollte er das nicht dürfen? Weil du Gefahr läufst das er dich betrügen könnte.

Simpel eigentlich


melden
Anzeige

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:10
@.lucy.
Man höre und staune....ja, das habe ich auch schon gemacht. Was ist daran verwerflich? Wenn ich eine Partnerin habe, die ich liebe, muss sie sich keine Sorgen machen.

Und lustig ist, wenn man sich dann über den Weg läuft und gemeinsam noch Party macht.

Obwohl das relativ ist, da ich aus dem Alter raus bin.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:10
@DragonChi und das nennst du eine Partnerschaft?? Dich einen Dreck darum scheren was der andere macht und wenn er dabei sich selbst zerstört? Du steigst dann aus, weil er es dir nicht wert ist dich zu kümmern, ihm beizustehen, auch mal Grenzen zu setzen weil er es als normal empfindet.
Dann gratuliere ich dir recht herzlich dazu.

Was bin ich froh einen Partner zu haben, dem ich nicht egal bin. Der nicht mit der Schulter zuckt wenn ich scheiße baue oder mich mit nem Typen allein um die Häuser ziehen lässt.
Gott sei Dank ist nicht jeder so eingestellt wie ihr, die von Toleranz und Freiheit sprechen.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:10
Alles Singles hier ?
Niemand verheiratet ?
Niemand eine langjährige Partnerschaft ?

alles nur Theorie ?
Wenn , dann würde ich so handeln ?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:12
@.lucy.
Ich hatte schon langjährige Partnerschaften und auch ohne dass ich da groß den Kontrolleur spielen musste und irgendwas verboten habe. Außerdem würde ich mir auch nichts verbieten lassen. Wenn ich jemanden treffen will, dann mache ich das. Ganz einfach. Alles andere ist doch Kindergarten.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:13
@BarbieUndKen

Ja Barbie, ich steige gerne aus wenn mein Partner im Drogensumpf versinkt.
Ich habe leider nicht psychologie Studiert und meine ein Helfersyndrom ausleben zu müssen nur weil jemand zu doof ist sein Leben auf die Reihe zu kriegen.

Ich habe da die freie Wahl mich entscheiden zu dürfen und du willst mir das zum Vorwurf machen?

:) Himmlisch wie manche darin aufgehen anderen Leuten das Leben retten zu wollen.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:15
@.lucy.

Ich hatte eine lange Partnerschaft bis vor einigen Wochen.
Ich habe die Beziehung beendet, weil ich einengt wurde, eingespannt und kontrolliert.

Und ja ich ging in der Beziehung auch Abends allein mal weg.
Daran ist sie nicht gescheitert, sondern erst dann als es auf einmal nicht mehr erwünscht war.

Niemand sollte sich einengen lassen nur weil sein Partner komplexe hat !


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:16
@DragonChi
Hä? Helfersyndrom? Leben retten wollen??
Ich LIEBE meinen Partner und dazu gehört ihm in jeder Lebenslage beizustehen und nicht sofort zu verlassen wenn es mal Probleme gibt.

Krass was für ne egale Einstellung hier an den Tag gelegt wird und auf Partner geschissen wird in jeglicher Hinsicht.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:17
@BarbieUndKen

Du sprachst von Drogen, Alkohol usw ?
Ich meine, da ist ein Gang zum Arzt und Therapeuten angebracht und nicht Hilfe von einer Partnerin die von nichts eine Ahnung hat.

Für wie wichtig du dich nimmst, da wird mir übel :-O


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:21
Mein Rat :
Bindet euch nicht zu früh, genießt das Single -Dasein.

In meinen Augen sieht Liebe und Partnerschaft anders aus, nicht nur an sich denken, ich will mein Leben genießen, egal wie der andere darüber denkt
Hauptsache , ich verpasse nichts,wenn Freunde wichtiger als der Partner sind , dann sollte man sich das gut überlegen ob man schon reif für eine Beziehung ist


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:22
@DragonChi
Und noch einmal: Hä? Was redest du da?

Mir stellt sich die Frage warum manche hier überhaupt eine Beziehung eingehen, womöglich nur um regelmäßig Sex zu haben.

Von Liebe, Unterstützung, Beistand, Interesse und vor allem PARTNERSCHAFT keine Spur. Unfassbar.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:23
.lucy. schrieb:In meinen Augen sieht Liebe und Partnerschaft anders aus, nicht nur an sich denken, ich will mein Leben genießen, egal wie der andere darüber denkt
ganz genau.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:27
@BarbieUndKen

Wieso nur wegen Sex?
Sex kann ich auch ohne Beziehung haben :)

Und nochmal für dich :

Liebe heisst NICHT den anderen zu kontrollieren und einzuengen.
Das was du meinst nennt sich SKLAVEREI .

Aber der Partner der mit dir diesen Zug fährt, hat vermutlich den ersten verpasst und muss nun die Bummelbahn nehmen :D


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:29
@DragonChi
Ich habe in keinem Satz von Kontrolle und Einengung gesprochen.

Klar kann man auch ohne Beziehung Sex haben, genau deswegen ja meine Frage. Du scheinst es ja zu bevorzugen bei Problemen, die dir nicht in den Kram passen, das Weite zu suchen. Also wozu erst etwas eingehen, wenn auf dir als Partnerin kein Verlass ist oder Unterstützung zu erwarten ist?


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:33
@BarbieUndKen

Nunja bei Problemen wie Sucht nun von Flucht zu sprechen ist auch etwas weit hergeholt oder?

Und nein, du hast nicht davon gesprochen.
Ihr bestätigt ja nur quasi in jedem Satz das es nur noch ein "wir" denken geben sollte, das der Partner nichts allein zu unternehmen hätte und zeitgleich aber die komplette Zeit von euch schwärmt :)

Ich sehe darin eher komplexe die nun auf den Partner abgewälzt werden, er soll nun beweisen das er euch gehört :)
Und was meins ist, darf kein anderer sehen :)

Irgendwie bemitleide ich solch eine Einstellung


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:34
Es kommt drauf an mit wem man unterwegs ist .
Ich hatte einen Freund, der kam morgens um 6 Uhr heim und brachte die Brötchen mit .
Ich konnte nicht mit um die Häuser ziehen, weil ich Frühschicht hatte.
Sonst machte man das gemeinsam

Das ist in Ordnung

Das ist in einer Clique, im Freundeskreis
Das muß auch mal sein.


Es wäre was anderes gewesen , wenn er gesagt hätte , ich hab eine Verabredung mit A......
Er hätte das nicht getan.
Heute bin ich älter, ich muß sagen, ich war schon sehr großzügig damals
Es verändert sich einiges, wenn man verheiratet ist

Man darf die Freiheit nicht einschränken, aber auch nicht ausnutzen bis zum geht nicht mehr und darauf pochen


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:34
Ich sage immer


Wer nicht viel von Hause aus zu bieten hat, muss um seinen Besitz doppelt kämpfen ;)
Denkt mal darüber nach Lady´s


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:35
@.lucy.

Wieso sprichst du davon auf Freiheit pochen zu müssen?

Das ist ein Grundsatz der Selbstverständlich sein sollte.


melden

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:40
Da ist ein mehr als sensibles Thema.

Man muss an diesem Punkt differenzieren: wo ist die Hilfestellung noch angebracht und wo könnte es sich tendenziell in eine Co-Abhängigkeit entwickeln?
Wenn es die eigenen Kompetenzen zu übersteigen scheint, so bleibt einem ab einem gewissen Punkt einfach den möglicherweise gefährdeten Partner in fachkundige Hände zu übergeben und dies keinesfalls mit dem Hintergrund diesen im Stich zu lassen, sondern um ihm wirklich zu helfen.
Soweit zu diesem Punkt.

Wenn man davon ausginge dass Liebe mit Vetrauen Hand in Hand ginge,so ist auch ein Partnerschaftsmodell durchsetzbar,welches nicht verlangt den Partner das Gefühl zu vermitteln unter permanenter Überwachung zu stehen - was ohnehin der Beziehung nicht dienlich wäre.
Und dies hat keinesfalls etwas mit Desinteresse zu tun.


melden
Anzeige

Beziehungsfrage an euch

24.11.2012 um 20:41
@DragonChi
Mein Mann hat alle Freiheiten der Welt .

Aber muß man auch alles ausnutzen, über die Stränge schlagen.?

das Wir geht in der Partnerschaft vor, nicht das ICH will aber


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden