weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum für 1500 Euro arbeiten?

1.500 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeiten, Durchschnitt
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 15:26
Stimmt. Im Sommer kann man das locker mitm Rad machen und es ist gesund und hält fit :)


melden
Anzeige
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 15:35
Warum für 1500 Euro arbeiten?
Tja, warum eigentlich? Flinte hoch und Überfall^^

Ziemlich schwierig geworden, in Zeiten wo es kaum noch Postkutschen gibt, und wenn se mal welche am Start haben, sind diese aber locker flotter wie n Pferd..:D


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 15:37
@fuzzy

ahhahaha, du spinnst ja :D


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 15:43
@spookydee1963

Das sollte nur die Sinnlosigkeit, der möglichen krimminellen Energie demonstrieren, die jeder Staatsbürger ohne weiteres entwickeln könnte, wenn die Kohle in der Dampflock knapp wird, alter Heizzer^^


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 15:57
Ein Durchschnittsdeutscher verdient im Monat 1500 Euro.

Davon müssen bezahlt werden:

Miete / Rate fürs Haus: ca. 600 Euro
Strom / Gas / Wasser: ca. 150 Euro
Auto: ca. 300 Euro
Telefon / Internet: ca. 5O Euro
Lebensmittel: ca. 200 Euro

Bleiben unterm Strich knapp 200 Euro über.

Ein Monat hat 720 Stunden.
Davon verschlafen wir ca. 240 und gehen ca. 180 Stunden Arbeiten.

Da bleiben unterm Strich 300 Stunden Freizeit.

Das bedeutet: Ich habe für jede Stunde Freizeit 0,66 Euro zur Verfügung!

Lohnt es sich dafür ein Leben lang, für im Schnitt 1500 Euro zu arbeiten?
Könntest ja auch versuchen in der Politik unter zu kommen, da wird das Volk so richtig, demonstrativ geohrfeigt, und sie merken es nicht einmal was ;)

Euch geht es einfach noch zu gut, und das auch nur, weil die gegenwärtige solziale SPD politik, das gesammte Volk, ne heile Welt vorgaukelt!

Wenn der grosse Knall kommt alter, ja dann, dann sind die Pfeiffen von heute da im Bundestag doch schon eh zu Staub zerfallen, und was wird dann aus der Jugend!

Der 1. und der 2. Weltkrieg konnte meine Grossmutter nicht vernichten, nein, es war der 3 fache Schlaganfall in stolzen Alter von 75 Jahren, und das nur deswegen, weil die Frau sich jeden Tag nen Kopp gemacht hat ws nun nur aus unserem Volkund Land wird!

Is ja kein Wunder, das ihr irgendwann einmal die Birne Platzt ey!

Und so zieht sich die infamie über generationen hin, bis die BOMBE platzt^^

Und dann sind Wir hier, die hier Disskutieren auch schon lange nicht mehr...


melden
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 15:59
@fuzzy

Aha.
Danke für die Info. Wusste gar nicht, dass Merkel bei der SPD ist... :)
Und jetzt bitte Back to Topic.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 16:04
1500 ist eine übertiebene Disskussionsgrundlage!

Viele Menschen hier im Staatenbund, arbeiten für wesentlich weniger, haben Kinder und all son Scheiss!

Die müssen zusehen, wie sie klar kommen.


melden
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 16:07
@fuzzy

Dann mach haltn Thread über 400 Euro auf


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 17:08
Also wir kommen mit derzeit 1700€ netto Verdienst meines Freundes und ca 500€ von mir ganz gut klar.

- 950€ Wohnung
- ca 50€ andere kosten die zur Wohnung gehören
- Handy, Versicherung und Co in etwa 100€
- Auto haben wir nicht, dafür aber HVV Karte für Bus+Bahn ca 100€

Bleiben uns in etwa 1000€ zum leben, davon muss dann essen und sonstige Ausgaben bezahlt werden.
Wir haben einen 3Jährigen Sohn, der auch nicht günstig ist.

Ich denke aber im großen und ganzen kommen wir wirklich gut klar.
Natürlich muss man angebote vergleichen, besonders bei Versicherungen haben wir unsere Ausgaben gut kürzen können (monatlich um ca 30€).


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 20:03
Also, meine 150 Kollegen und ich würden unserem Obermotz die Füße küssen, wenn er plötzlich für jeden 500 Klötze mehr locker machen würde...

Wer mit 1,5 Scheinen nicht klarkommt, macht irgendwas verkehrt.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:10
@Ellayla
BU- Unfall- und Haftpflichtversicherung für eine dreiköpfige Familie für unter 100 Euro?! Respekt!

@Grymnir
Für einen alleine mag das gerade so ausreichen. Wenn aber noch Frau und Kind(er) hinzukommen ist ganz schnell das Ende der Fahnenstange erreicht.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:13
@McMurdo
Nun, von meinen vielen Kollegen bekommen auch die 60-Jährigen mit Frau und Kindern nicht viel mehr als 1000. Verhungert ist noch keiner.

Ich mein bloß, es ist machbar mit unter 1500 Latten zu leben.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:22
@Grymnir
Ich rede auch nicht vom verhungern.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:24
@McMurdo
Dachte ich mir ;)
Klar, riesen Sprünge macht bei uns keiner, aber man kann damit leben...


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:31
@Grymnir
Genau darum gehts doch. Jeder will doch jemand sein. Jeder will doch eigentlich große Sprünge machen. :-) Und nicht immer nur kleine Brötchen backen.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:44
@McMurdo
Ein Durchschnittsdeutscher […]
Alternative: Sich über dem Durchschnitt befinden.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

13.02.2013 um 23:46
@Grymnir
Grymnir schrieb:Wer mit 1,5 Scheinen nicht klarkommt, macht irgendwas verkehrt.
Selbstverständlich kommt es auf die Lebensweise an, aber ich behaupte einfach mal (pauschal), dass 1.500 Euro schneller weg sind, als man glaubt.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

14.02.2013 um 00:13
@McMurdo
jap, ich hab einen sehr guten Berater ;)
Allerdings hab ich das auch nur grob berechnet, da ich nicht genau sagen kann gerade, was mein Freund an kosten hat.
Ich zahle für meinen Sohn und mich keine 30€ monatlich.


melden

Warum für 1500 Euro arbeiten?

14.02.2013 um 01:21
so ich arbeite für knapp 1600 beim gelben Riesen aus Schweden, meine Freundin für 700 ich fünf Tage sie an den anderen beiden Tagen und haben eine Tochter... ein Jahr alt... wir sehen uns kaum zahlen unsere Wohnung ab, also knapp 900 und dann Nebenkosten, Internet, Handys, Auto, Versicherungen, Essen... so am Ende bleiben dann knapp 100 Euro für Kleidung oder auf Urlaub sparen.... so sieht es aus... bin gelernter mediengestalter und finde nix gescheites...


melden
Anzeige

Warum für 1500 Euro arbeiten?

14.02.2013 um 01:22
immer nur befristet


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden