weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen,batteriebetrieben?

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonne, Akku, Wärme
Seite 1 von 1

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:08
Ihr wisst ja,dass wir auch wärme ausstrahlen ich glaube ca. 36 Grad..

Und alles elektronische wird ja von Strom/Batterie/Akku betrieben..

Und wie funktioniert das bei uns? d.h. Woher kommt unsere Kraft morgens aufzustehen

Ich meine jetzt nicht psychologisch sondern physiologisch.


Die Sonne strahlt auch wärme ab und ist sowas wie eine Dockstation für uns
halt nur kabellos^^ Und wenn man so bisschen nachdenkt,wird einem klar,dass vll. die Sonne eine größere Atom ist und wir die kleineren
und alles samt zusammen (Universum) bildet vll. auch nur ein Atom.. Ich mein wie soll man das den kontrollieren können?!

Wir können das ganze ja nicht von außerhalb betrachten. Weil wir "mitten" drin sind,denken wir,das ist alles. Universum und dann fertig.
Kommt nix mehr.

Was mich fasziniert,ist dass wir aufwachen topfit sind und am Abend sind wir so müde,dass wir schlafen wollen. Aber am nächsten Tag sind wir wieder
fit. Mir ist klar,dass schlafen dabei den größten Faktor spielt. Aber da muss doch nochwas sein..?!


melden
Anzeige

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:09
SagopaKajmer schrieb:Was mich fasziniert,ist dass wir aufwachen topfit sind und am Abend sind wir so müde,dass wir schlafen wollen.
Also eigentlich bin ich morgens müde bis mittags und dann abends total aufgedreht. :D


melden

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:12
SagopaKajmer schrieb: die Sonne eine größere Atom ist und wir die kleineren
und alles samt zusammen (Universum) bildet vll. auch nur ein Atom.. Ich mein wie soll man das den kontrollieren können?!
Das ist so ne richtige Mindfuck geschichte, dazu ein Bild

gehirn-und-universum

Das Bild auf der linken Seite zeigt das neuronale Netzwerk einer Maus, das auf der rechten zeigt die Materie-Verteilung in einer zwei 2 Milliarden Lichtjahre durchmessenden Region im Universum. Eine beeindruckende Ähnlichkeit.


melden

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:18
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Ihr wisst ja,dass wir auch wärme ausstrahlen ich glaube ca. 36 Grad..

Und alles elektronische wird ja von Strom/Batterie/Akku betrieben..

Und wie funktioniert das bei uns? d.h. Woher kommt unsere Kraft morgens aufzustehen

Ich meine jetzt nicht psychologisch sondern physiologisch.
Also, dabei geht es im Wesentlichen um die Fähigkeit unserer Muskeln, chemisch gebundene Energie (in Form von ATP) in Bewegungsenergie umzuwandeln. Das funktioniert grundsätzlich so, dass...moment mal, ich lese erst mal den Beitrag zu Ende.
SagopaKajmer schrieb:Die Sonne strahlt auch wärme ab und ist sowas wie eine Dockstation für uns
halt nur kabellos^^ Und wenn man so bisschen nachdenkt,wird einem klar,dass vll. die Sonne eine größere Atom ist und wir die kleineren
und alles samt zusammen (Universum) bildet vll. auch nur ein Atom.. Ich mein wie soll man das den kontrollieren können?!

Wir können das ganze ja nicht von außerhalb betrachten. Weil wir "mitten" drin sind,denken wir,das ist alles. Universum und dann fertig.
Kommt nix mehr.
WHAT? THE? FRAK???

Was hat das jetzt damit zu tun??? Ich meine, Hä? Wie kommst du jetzt von "morgens aufstehen" zu "Kontrolle des Universums"??


melden

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:22
@Ciela
Ciela schrieb:Also eigentlich bin ich morgens müde bis mittags und dann abends total aufgedreht. :D
Ich muss zugeben,ich bin eigentlich auch so. Aber das spielt eine sekundäre Rolle bei meiner Frage :D


@phenix

Danke für das Bild. Genau das habe ich gemeint.

Mir tut es ziemlich Leid,dass wir außer theorien nichts handfestes haben oder überhaupt haben werden. Ich sag aber mal vorsichtig "Sag niemals nie^^"


@MareTranquil
MareTranquil schrieb:Also, dabei geht es im Wesentlichen um die Fähigkeit unserer Muskeln, chemisch gebundene Energie (in Form von ATP) in Bewegungsenergie umzuwandeln. Das funktioniert grundsätzlich so, dass...moment mal, ich lese erst mal den Beitrag zu Ende.
Ich würde gerne wissen,was nach dem "dass.." kommt :D
MareTranquil schrieb:WHAT? THE? FRAK???

Was hat das jetzt damit zu tun??? Ich meine, Hä? Wie kommst du jetzt von "morgens aufstehen" zu "Kontrolle des Universums"??
Das ist aber echt aus dem Zusammenhang gerissen :D

Ich meine wir sind Energiequellen und die Sonne ist unser "AKW" sag ich mal und wenn das so zusammenhängt (Energie;Wärme;etc. etc.) dann muss doch das ganze irgendwas anderes mit energie versorgen.

Ich meine,warum ist die Sonne so groß ? Uns würde auch eine sehr sehr viel kleinere Sonne reichen. Das muss dann heißen,die Sonne ist ein Organ von etwas anderem ?!

Ich stelle mir das so vor: Atome auf unserer Haut;Wir;Universum;Atom;Atom auf einer Haut von einer Affe;Affe;Universum 2;Atom; etc. etc. Das geht also immer so weiter...


melden

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:29
SagopaKajmer schrieb:Was mich fasziniert,ist dass wir aufwachen topfit sind und am Abend sind wir so müde,dass wir schlafen wollen. Aber am nächsten Tag sind wir wieder
fit. Mir ist klar,dass schlafen dabei den größten Faktor spielt. Aber da muss doch nochwas sein..?!
Dafür muss man die Abläufe im menschlichen Körper genau kennen und auch die Hormone die für die Regeneration im Schlaf zuständig sind.

In der sogenannten Zirbeldrüse wird ein Hormon produziert das sich Melatonin nennt und wichtig ist um müde zu werden und einzuschlafen.
Durch dieses Hormon wird der Körper quasi ruhiggestellt damit man einschlafen kann. Der Blutdruck sinkt und die Körpertemperatur auch ein kleines bischen. Atmung und Puls verlangsamen sich.
Du bist deshalb so ausgeruht nach dem Schlafen weil dein Körper im Schlaf Stoffwechselprodukte abbaut die er nicht gebrauchen kann und die einen halt erschöpfen. Sind die abgebaut gehts einem wieder besser.

Ist ne lange Geschichte und hat nicht das geringste mit deiner Vermutung zu tun, sorry :)


melden

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:33
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Ich würde gerne wissen,was nach dem "dass.." kommt
Ähem, der genaue Mechanismus liegt in der Biochemie, was schon ganz allein heißt dass es recht kompliziert ist, und ist nicht gerade mein Spezialgebiet. Siehe Wikipedia: Muskelkontraktion.
SagopaKajmer schrieb:Das ist aber echt aus dem Zusammenhang gerissen :D
Äh nein, in deinem Post stand nicht wirklich mehr drin :D
SagopaKajmer schrieb:Ich meine wir sind Energiequellen und die Sonne ist unser "AKW" sag ich mal und wenn das so zusammenhängt (Energie;Wärme;etc. etc.) dann muss doch das ganze irgendwas anderes mit energie versorgen.
Die Energie, die uns zur Verfügung steht, nehmen wir in chemischer Form durch die Nahrung auf. Diese chemische Energie entstammt den Pflanzen, die widerum mit einem Vorgang namens Photosyntehese Sonnenenergie in diese chemische Energie umgewandelt haben. Die Sonne widerum erzeugt ihre Strahlung durch Kernfusion, indem sie Energiereichen Wasserstoff in energieärmeres Helium umwandelt. Dann ist Schluss mit der Energiekette, wenn der Wasserstoff des Universums verbraucht ist wirds recht schnell bergab mit dem Universum gehen.

Bin nicht sicher, ob das jetzt deine Fragen beantwortet.
SagopaKajmer schrieb:Ich meine,warum ist die Sonne so groß ? Uns würde auch eine sehr sehr viel kleinere Sonne reichen. Das muss dann heißen,die Sonne ist ein Organ von etwas anderem ?!
Niemand hat die Sonne für uns dahin gebaut, deshalb ist es irrelevant, ob etwas kleineres für uns reichen würde.
Und nein, es ist sehr fraglich, ob etwas kleineres für uns reichen würde, denn kleinere Sterne haben gleich mal drastisch niedrigere Strahlungsleistungen. Z.B. wäre eine Gaskugel von der Größe des Jupiters nie ein Stern, sondern immer nur einfach ein Planet.
Wie du auf die Idee eines Organs kommst ist mir völlig schleierhaft.
SagopaKajmer schrieb:Ich stelle mir das so vor: Atome auf unserer Haut;Wir;Universum;Atom;Atom auf einer Haut von einer Affe;Affe;Universum 2;Atom; etc. etc. Das geht also immer so weiter...
?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:40
@SagopaKajmer
Wir werden u.a. durch Adenosintriphosphat betrieben... bzw. durch die Synthese und Spaltung davon. Thema beendet.


melden

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 18:50
@crusi

Ich glaub mit ADP-Rezeptoren braucht man hier garnicht erst anfangen ;)


melden
Anzeige

Menschen,batteriebetrieben?

07.12.2012 um 19:30
@SagopaKajmer

Wikipedia: Stoffwechsel


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

207 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden