weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschmacklos?

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschmacklos, Aufschrift Von Kleidung

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:01
@Lionmond
Gleichfalls.


melden
Anzeige

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:03
@Cockie
Also ganz ehrlich? Als ich deinen Eingangspost gelesen habe, war mein erster Gedanke, ob du denn wohl nichts besseres zu tun hattest als irgendso einen Nonsense-Thread zu eröffnen.
Denn ganz ehrlich: So eine Unterhose ist zwar ziehmlich bescheuert, aber das gleich (ernsthaft und nicht nur als blödes Kommentar nebenher) mit Pädophilie in Verbindung zu bringen, ist schon mehr als abwegig.

@purple_haze
purple_haze schrieb:wenn das aufn lätzchen stehn würde oder sowas kein problem
aber auf der unterwäsche ist das ziemlich geschmacklos, ja.
Hoffentlich gibt es keine Unterwäsche mit den Bremer Stadtmusikanten. Da ist ja schließlich ein Hahn (engl.: cock) dabei. Und auch auf deutsch haben die vier Viecher auf so einem Bild insgesamt vier Schwänze.
Gibt es eigentlich Felix-Unterwäsche? Mal ganz abgesehen davon, dass wir diesbezüglich aus der Klicksafe-Werbung aufgeklärt sind ("Komm, ich zeig' dir 'nen richtigen Hasen."), bedeutet 'felix' ja bekanntermaßen nicht nur 'glücklich' (wer soll denn da glücklich gemacht werden?), sondern kann auch 'fruchtbar' bedeuten. Und das auf der Unterwäsche eines Kindes, sowas...

Trösten tut mich eins: Nach diesen albernen Assoziationen musste ich extra suchen. Spontan sind sie mir nicht eingefallen und am allerwenigsten würde ich sie ernst meund selbst wenn, würde ich es nicht ernst meinen.


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:04
Cockie schrieb:Ich nicht! Es wurde bei uns darauf streng geachtet das wir nicht nackt waren. Auch wenn andere den DDR Leuten anderes unterjochen wollen. Es gibt auch keine Nacktbilder von mir oder meinen Geschwistern. Ich mache auch keine von meinen Kindern!
Das Posten von nackten Kindern oder auch mit diversen Anziehsachen ist eine Straftat selbst wenn es das eigene Kind ist. Und das ist meiner Meinung nach auch gut so.
Ich finde es toll, das du dich so sorgst und genau aufpasst. :) Ganz ehrlich.
Natürlich ist die Angst ein ständiger Begleiter, aber trotzdem sollte man aufpassen dass man die Kinder nicht zu sehr einengt.
Ich besitze Fotos von meinem Sohn, bei der Babymassage, oder auch in der Wanne. Das sind schöne Erinnerungen, und es gehört -für mich- einfach dazu. Auch von mir gibt es Bilder in der Wanne, als ich ein Kleiner Wurm war, ja sogar noch als ich 6,7 war und nackelig durch Omis Garten turnte. :)
Es sind Erinnerungsstücke, und man entscheidet als Mutter selbst, wem man sie zugänglich macht.
Ich lade diese Bilder natürlich auch nicht irgendwo hoch, aber sie sind hier im Familienalbum, wo sie immer wieder mal durchgeblättert und sich erinnert wird.
Später wird sich mein Sohn sicher auch darüber freuen.
Es ist ja nicht so dass die halbe Welt meinen Sohn nackig sieht. Aber mein Garten kann nicht wirklich eingesehen werden, und wenn er da im Hochsommer nackig in sein Plantschbecken springt, ist das okay für mich. Zumal eine Badehose ja auch nicht wirklich unter "Bekleidung" fällt.
Und auch in der Babymassage damals waren die Kinder alle nackig. Das ist halt so. Kleine Babys fühlen sich nackig wohl. :) Das heißt ja nicht, dass man sie der ganzen Welt so aussetzen soll :)
Wer meinen Sohn anfassen darf, bestimme immer noch ich. Und ich würd nicht zulassen dass jeder X-belibige mein Kind wickeln oder füttern darf.
Und das gibt mir die Sicherheit. Ich weiß immer wo mein Kind ist, und meist (außer im Kindergarten) bin ich dabei.
Und den Damen im Kindergarten vertraue ich voll und ganz, die rufen mich sogar an, wenn der kleine dreimal in einer Stunde hustet.
Und ich finde, jede Mutter, die den Leuten Vertraut, die ihr Kind betreut, (was der Fall sein sollte) dann geht das in Ordnung, dass das Kind eben auch mal solche Unterwäsche trägt. Niemand, der mich kennt würde da was böses denken.
Jeder weiß, ich würde keinen auf meinen Zwerg aufpassen lassen, den ich nicht oder wenig kenne, und dem ich nicht hundertprozentig vertraue. Und glaub mir dass sind sehr, sehr wenige. ;)


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:04
@mothwoman
Das Problem ist, "Daddy" hat einen Penis, und ist damit per default einer von den Bösen.


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:08
@KillingTime
Traurig, traurig...also...alle Männer sind demnach potenzielle Vergewaltiger, Pädos und sonstiges...
Ich hoffe nur, dass diejenigen mit den eigenartigen Assoziationen hier ihre Kinder nicht zu Männerhassern und Angsthasen erziehen.

Vorsicht ist immer gut, aber übertrieben kann das leicht zu Paranoia führen...


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:09
@KillingTime
KillingTime schrieb:Das Problem ist, "Daddy" hat einen Penis, und ist damit per default einer von den Bösen.
Als Mann läuft man halt immer und pauschal mit einem schönen, weißen Kreide-M auf dem Rücken herum.


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:09
<-- ich hab nix von Pädos geschrieben, nur das ich die U-Wäsche nicht pralle finde.


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:20
Es gibt Grenzen, das ist klar...
Aber man kann auch päpstlicher sein als der Papst selber.

Mein Kind hatte mal einige Tshirts auf denen stand "I love Mommy" und "I love Daddy".
Ähnliches stand auf Bodys.
Daran kann man nun wirklich nix aussetzen.



Zu der Unterhosenstory:
Naja, ich denke es ist reine Geschmackssache.
Ich persönlich achte weniger auf die Aufschrift von Kinderunterwäsche. Eher auf das Material, den Schnickschnack dran (manche haben ja auch mal Rüschen oder Spitze dran) und auf den Schnitt (es gibt auch Kinderunterhosen die äußerst schmal geschnitten sind... empfinde ich als unpraktisch und bei Kindern noch irgendwie unpassend).
Gut, ein Schriftzug ist mir in der Regel egal... aber wenn ich so darüber nachdenke würde ich meinem Kind auch keine Unterwäsche kaufen auf der "Sexy" oder ähnliches steht was eher Teenager tragen würden.
Naja bei uns eh kein Thema da ich in der Hauptsache auf Schnitt und Material achte und Mein Kind auf niedliche Tiermotive.

Naja, wie gesagt es gibt Grenzen des persönlichen Geschmackes.





Zum Thema "Freizügigkeit damals und heute":
Man kann heute nicht mehr unbedingt mit damals vergleichen.
Heute passiert zwar auch nicht viel mehr als früher, nur ist es eben heute in allen Köpfen verankert durch die Aufklärung der Gesellschaft und durch die Berichterstattung der Medien.
Dies ist gut, aber es hemmt auch im normalen Umgang mit den eigenen Kindern.

Sicherlich, die Gesellschaft reagiert pikiert auf gewisse Kleidung von Kindern und auf Nacktheit (im Hochsommer im eigenen Garten oder im Schwimbad beispielsweise). Aber das ist wohl heute noch genauso wie vor 20 oder 30 Jahren.

Ganz leicht abschweifendes Thema aufgrund des Ausgangsthemas:
Einerseits empfinde ich es als gut das die Gesellschaft genauer hinschaut, andererseits werden Väter dadurch auch extrem eingeschränkt und trauen sich unter Garantie teils garnicht mehr sich ganz normal mit ihrem Kind zu beschäftigen (besonders wenn es Mädchen sind) ... denn "es könnte ja sein das das Umfeld sonstwas denkt".
Früher ging ein Vater ohne Probleme (und ohne das irgendwer etwas böses vermutete) mit seinen Kindern draußen in die Natur oder tollte mit Tochter oder Sohn im Wasser herum. Früher war es auch nicht anstößig wenn Mama und oder Papa zusammen mit dem kleinen Nachwuchs badete.
Früher war "mit dem Papa balgen" auch völlig in Ordnung.
Heute ist dies alles auch noch möglich, dennoch hat man immer den Beigeschmack des "was denken die anderen Leute darüber".


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:22
@Cockie

Ich bitte aus rein erkennungsdienstlichen Zwecken um ein aussagekräftiges Bild der besagten Unterhose! Möglichst getragen! *sabber*


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 01:27
@Cockie

Unterstellst du damit nun generell, dass Väter Pädos sind, wenn ihre Kinder bekunden ihn zu lieben? Oder dass I love Daddy nun unausweichlich bedeutet, dass der Vater ein Pädo ist?

Wie geistesgestört und kaputtmanipuliert von der Hetzpresse muss man sein um zwanghaft solche Assoziationen herzustellen? Meine Fresse, man kanns mit der Paranoia echt übertreiben.


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 03:20
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Wie geistesgestört und kaputtmanipuliert von der Hetzpresse muss man sein um zwanghaft solche Assoziationen herzustellen? Meine Fresse, man kanns mit der Paranoia echt übertreiben.
Genau meine Meinung!
Diese Spinner haben doch alle ein Problem mit ihrer eigenen Sexualität!

Wo ist denn der Schrei der Entrüstung über die vielen Kindern, die aufgrund von Vernachlässigung verhungern und verdursten? Oder regelmäßig psychisch und physisch von ihren Eltern gefoltert werden?

Ich finde es absolut widerlich, dass diese Lynchaufrufe auf Facebook nur immer dann hochkochen, wenn eine Tat sexuell motiviert war, während Mütter oder Väter, die ihre Kinder z.B. absichtlich verbrühen oder dazu zwingen ihr eigenes Erbrochenes zu essen, anscheinend kein Schwein interessieren!

Für mich sagt das aber sehr viel über die kranken Hirne derer aus, die dazu aufrufen, irgendwelchen Leuten "den Schwanz abzuschneiden"!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

30.12.2012 um 03:32
nicht Geschmacklos, wenn du da was falsches hinein interpretierst ist das wohl leider dein Problem ..


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 07:11
@Cockie
Meine Frage: Findet ihr Kinderunterhosen mit der Aufschrift "I Love Daddy" Geschmacklos?
Welche Größe ?
Es gibt Strampler mit dem Aufdruck und T-Shirts, auch für Mädchen.
Schnuller, Fläschchen
Ich würde mir jetzt nichts dabei denken.

Geschmacklos ist es eher sich dabei etwas zu denken.
Wo kommen solche Fantasien her ?
Das ist nicht normal, das ist eher krankhaft


melden
hsintru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

30.12.2012 um 07:27
Wie ich immer sage: Es gibt keine verkommeneren Fantasien, als die Gedanken von Moralisten.


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 07:43
@Cockie
das steht auch auf Schnullern.....ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mir etwas verwerfliches dabei zu denken, weder bei Schlüppern, noch bei sonst etwas
http://www.spreadshirt.de/weiss-i-love-dad-de-unterwaesche-C4408A11168114
http://www.beaba.com/flash/#/de_DE/produkte/detail/12-25-Weiche+Schnuller-Schnuller+« I+love+dad »
die Schnuller vermeiden sogar Rötungen am Kindermund...da kann man dann gleich wieder hysterisch werden.......


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 08:46
Mir scheint, dass der eine oder andere hier mal etwas weniger fernsehen, und weniger "Zeitung" lesen sollte.
Man muss doch nicht aus jeder Mücke gleich einen Elefanten machen. Mir erscheint das doch stark übertrieben.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

30.12.2012 um 08:50
man kann aber auch über jedes Problem nen Fred öffnen.

Sicher liegt die interpretation in Richtung Pädophilie nahe aber man kann es auch übertreiben...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

30.12.2012 um 09:22
Das einzige was ich wirklich kritisiere ist, dass Kinder auch modisch keine Kinder mehr sein dürfen!

Was ich damit meine ist folgendes, ein Kind hat gewisse Bedürfnisse, wie und womit es seine Welt zu "begreiffen" beginnt, sprich es lernt seine Umwelt spielerisch kennen und im Spiel gehts häufig drunter und drüber und mitunter recht schmutzig zu (Matschepampe, der magische Magnet für ein Kleinkind!).

Was manchen ihren Kindern anziehen, das ist verdammt noch eines nicht kindgerecht, sie werden angezogen wie kleine Miniaturausgaben ihrer Eltern und in Klamotten gezwängt, die ein zwangloses Spielen überhaupt nicht mehr möglich machen, a) beschränken sie das Kind schon vom Schnitt her in der Beweglichkeit und b) darf da ja, ja kein "Dreck" rankommen.

Und das mit der Sexualisierung von Kindern, da hab ich auch meine Meinung zu, selbst wenn die viele für überzogen, spießig und verklemmt erachten. Kinder haben ihre altersbedingten Entwicklungsphasen in der verstärkt eine Prägung erfolgt, wir adulten Menschen sollten da schon einwenig darauf achten, dass Kinder nicht zu früh mit Dingen konfrontiert werden die ihnen auch in Punkto Selbstsicht ud Selbstachtung später mal schaden können!


melden

Geschmacklos?

30.12.2012 um 19:48
wenn ich die Wahl habe zwischen ner Unterhose und nem Hemdchen, nehme ich dann lieber das Hemdchen mit dem Spruch.

Würde ich nicht kaufen wollen.


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

31.12.2012 um 10:08
Ich wuerde es nicht kaufen.
Man ist nicht gleich hysterisch oder spießig, wenn einem dabei der Gedanke an Paedophilie kommt.
Das ist nicht ohne Grund so. Man ist heute sensibilisierter als frueher, und das ist sehr gut so.
Ich wuerde auf Unterhosen lieber gar nichts aufdrucken, denn egal was es ist ... :D


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden