weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschmacklos?

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschmacklos, Aufschrift Von Kleidung
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

31.12.2012 um 13:45
@Fenris

Wenn du nichts zum Thema beitragen kannst, bleib doch einfach mal weg.

@Tussinelda

Micky Maus ... von mir aus, aber auch da ... :D

Ich finde, es muss nicht sein.
Tussinelda schrieb:und ganz kleinen Kindern ist es scheissegal.
Richtig, im wahrsten Sinne des Wortes. Man könnte die Unterwäsche braun einfärben, aber selbst dann ... :D


melden
Anzeige

Geschmacklos?

31.12.2012 um 13:45
Als ich den Threadtitel gelesen habe, dachte ich an etwas Schlimmeres als Unterwäsche mit Aufschrift.

Wenn ich mich richtig erinnern kann, sind meine Geschwister und ich vor mehr als zwanzig Jahren (als wir ca 3 Jahre alt waren) mehr oder weniger nackt in Omas Garten herumgetollt waren. Soweit ich weiß, hat sich niemand aufgeregt oder die Polizei gerufen.


melden

Geschmacklos?

31.12.2012 um 13:48
@Pallas
deswegen sag ich ja, es artet alles in übertriebene Hysterie aus......wenn schon Menschen, die gar nicht pädophil sind, sofort solche Gedanken haben, dann frage ich mich warum, denn ich denke bei Kindern an gar nichts sexuelles, ich schau mir nicht die Wäsche an und wenn sie nackisch durch den Garten hüpfen, dann freue ich mich, dass sie das noch können ohne Anstoss zu erregen


melden

Geschmacklos?

31.12.2012 um 13:52
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:als gesunder Mensch ohne krankhafte sexuelle Präferenzen denke ich gar nichts, bei solchen Aufschriften, warum auch?
Genau das ist der springende Punkt.

Titus, Kapitel 1, Vers 15: "Den Reinen ist alles rein; den Unreinen aber und Ungläubigen ist nichts rein, sondern unrein ist beides, ihr Sinn und ihr Gewissen."


melden

Geschmacklos?

31.12.2012 um 13:53
@blue_
Srsly, was zu einem Thread beiträgt hast als aller letzter du zu entscheiden.

Meiner Meinung nach ist es eben sinnfrei sich über eine Aufschrift auf einer Unterhose aufzuregen.
Und ich denke damit steh ich nicht alleine da.
Was dich jetzt qualifiziert zu entscheiden was zu einem Thema beiträgt, das keines ist, bleibt mir verschlossen.
Und komm jetzt nicht mit deiner Opferstory, jeder hat das inzwischen mitbekommen.
Auch wenn einem nicht an den Schnippi gefasst wurde als Kind kann man trotzdem recht gut für sich urteilen was man überzogen findet.
Und für mich ist das überzogen.
Eher sollte man sich mal Gedanken machen, wenn man Kindern so permanent auf den Schritt schaut, dass einem so etwas überhaupt auffällt.
Mir würde es das nämlich nicht.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

31.12.2012 um 13:57
@Fenris

Ich entscheide es ja nicht. Es ist nur mein Eindruck.

Es bleibt jedem überlassen, das hier überzogen zu finden. Man diskutiert halt. Wo ist das Problem? Ich spreche keinem seine Meinung ab oder urteile über ihn, weil er diese oder jene Meinung vertritt.
Fenris schrieb:Eher sollte man sich mal Gedanken machen wenn man Kindern so permanent auf den Schritt schaut, dass einem so etwas überhaupt auffällt.
Mir würde es das nämlich nicht.
Du kannst den Heiligenschein wieder absetzen.


melden

Geschmacklos?

31.12.2012 um 14:02
@blue_
blue_ schrieb:Man kann auch in jeden Thread sinnlosen Scheiß posten.
Da ist das Problem.

Aber egal, passt sich schon.
Wollte eh keinen Roman schreiben weil der ursprüngliche Satz meine Meinung recht kurz, gut und prägnant getroffen hat.
Und die ist nach wie vor:
Fenris schrieb:Man kann sich auch über jeden scheiss sinnlos aufregen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

31.12.2012 um 14:05
Mir sind provozierende Einzeiler bei dir halt schon oft aufgefallen, aber egal, nicht so wichtig.
Fenris schrieb:Auch wenn einem nicht an den Schnippi gefasst wurde als Kind
Damit alleine hat es sich zwar nicht, und die Gesamtsituation ist keine einfache, aber du hast schon recht: Das muss man nicht breit treten.
Das Opferrollengehabe kann ich auch nicht ab. Danke für den Hinweis.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

01.01.2013 um 10:44
Ich würde jetzt "I Love Mummy" mit einbinden diesen Spruch fand ich aber nicht.
Na logo. Warum sollte ein Kind auch auf Mumien stehen? Das wäre ja noch schlimmer ^^


melden

Geschmacklos?

01.01.2013 um 10:48
Wen wundert das noch?

Schließlich werden ja auf manchen ,,Schönheitswettbewerben" schon dreijährige wie die Damen aus dem horizontalen Gewerbe ausstaffiert.

Natürlich wollen die Eltern ,,nur das beste für ihre süße, Kleine"...


melden

Geschmacklos?

01.01.2013 um 19:13
Allein schon das manche Leute "I love Daddy" mit Pädophilie in Assoziation bringen ist Krank.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

01.01.2013 um 20:20
@-ripper-
Finde ich auch seltsam.


melden

Geschmacklos?

02.01.2013 um 01:54
Offenbar tun das hier mindestensdie Hälfte, bei einer Unterwäsche wo im Schritt "I love daddy" steht.

Dass man das etwas unglücklich betrachtet halte ich nicht für aussergewöhnlich.

Recht zu geben scheint mir auch die Tatsache, dass sich das Angebot dieser Unterhose doch sehr in Grenzen hält.

Wer ist nun krank?


melden

Geschmacklos?

02.01.2013 um 04:16
Beitrag von Cockie, Seite 5

Ich denke, dieser Beitrag ist aussagekräftiger als die gesamte Diskussion. Das passiert, wenn Menschen überängstlich an der Schwelle zur Paranoia stehen, die kann man dann nichtmal mehr zum Wäschekauf schicken. Musste dabei an den Trickfilmeinspieler in Bowling for Columbine zum Thema Angst denken, denn so in etwa liest sich der Thread.


melden

Geschmacklos?

02.01.2013 um 08:13
ich glaube übrigens nicht, das man heutzutage sensibler ist als früher, man ist höchstens aufgehetzter, hysterischer, das fängt bei Klamottenaufschriften an und hört bei frühester Frühförderung auf. Die Kinder können nicht in Ruhe Kind sein. Wie soll ein Kind sich zu einem selbstbewussten, positiven Menschen entwickeln, wenn Eltern hinter Unterhosenaufschriften schon das Furchtbarste vermuten? Wenn alles als potentielle Gefahr empfunden wird? Wenn man von klein auf "das Beste" aus dem Kind rausholen will und dabei vergisst, dass das Beste ist, Kind sein zu dürfen, einen unschuldigen, unbedarften Blick auf die Welt haben zu können, keinen bekloppten Ansprüchen genügen zu müssen, Urvertrauen zu haben. Anstatt über Unterhosenaufdrucke sollte man lieber mal darüber nachdenken, wie man sein Kind wirklich beschützt, die Wahl der Unterhose ist dabei zu vernachlässigen....lieber in der nächsten Pfütze toben lassen, dreckig sein dürfen, Märchen erzählt und Lieder vorgesungen bekommen, zusammen backen, spielen, schmusen was auch immer, ZEIT haben fürs Kind und dessen Bedürfnisse und nicht die eigene verängstigte Weltsicht aufs Kind projezieren.

Geschmacklos ist nicht die Aufschrift, sondern die Denke einiger hier.


melden

Geschmacklos?

02.01.2013 um 11:48
Ich wusste gar nicht dass es um Angst geht.

Um Angst dass das Kind dann eher ,von wem auch immer, sexuell missbraucht werden könnte.

Dachte es ginge darum ob man diese Unterhose geschmacklos findet.

Und so recht überzeugt dass das völlig unbelastet ist, ist man in der Industrie wie gesagt auch nicht.

Denn ich konnte bis jetzt keine Kinderunterhose finden, wo das draufsteht.


melden

Geschmacklos?

02.01.2013 um 11:54
Jetzt wundert es mich auch nicht mehr, wieso alle Welt aufschreit, wenn Eltern mit ihren Babys oder Kleinkindern baden!


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

02.01.2013 um 11:59
Wie man sieht, ist es umstritten. Es gibt doch einige, die es als vorbelastet empfinden. Das kann man als Hysterie abtun, oder als krank, aber es kommt nicht ohne Grund zu so einer Sichtweise.

Ich schau Kindern schon nicht auf den Schritt, abgesehen davon, dass der Fall, welche in Unterhosen zu sehen recht selten eintritt.

Es kann jeder halten, wie er es will. Das Kind kann noch nichts wollen. Würde es das gut finden? Ab wann? Ab einem gewissen Alter oder ab einer gewissen Erfahrung?

Man kann doch die Botschaften der Erwachsenen, die sie in ihre Kinder gerne hineininterpretieren wollen, auch auf T-Shirts oder Schlafanzüge drucken.


melden

Geschmacklos?

02.01.2013 um 12:05
@blue_
was ist denn an "ich liebe Papi" bitte schön vorbelastet? Wer bitte kommt da auf Pädophilie, Inzest nicht zu vergessen.....wer bei dem simplen "I Herz Was auch immer dann folgt" an irgendetwas anderes denkt als einen simplen Spruch, der sagt ich liebe das und das, der übertreibt komplett, sorry. Dieses "i love" ist einfach modisch, deshalb wird es überall drauf gedruckt OHNE sexuelle Gedanken. Ein Kind würde sich ÜBERHAUPT NICHTS dabei denken, weil es auf so etwas in Verbindung mit etwas Sexuellem gar nicht käme. Was ist daran sexuell, irgendwo stehen zu haben, dass man Papi liebt?


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschmacklos?

02.01.2013 um 12:09
@Tussinelda

Aber du siehst doch schon hier im Thread, dass es vorbelastet ist, sonst gäbe es die Diskussion nicht.
Tussinelda schrieb:Was ist daran sexuell, irgendwo stehen zu haben, dass man Papi liebt?
Es muss nicht sexuell sein, aber eben, auf der Unterhose? Ein Erwachsener kann sein I love tragen, wo er will.

Ich meine ja nur, dass es nicht sein muss.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alt und Klug30 Beiträge
Anzeigen ausblenden