weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frühsexualisierung

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sex, Früh

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 17:50
@natü

In einer Sache stimme ich Dir zu: Man muss nicht rechtfertigen, selbst wenn das Opfer zustimmt.

Ansonsten kämen einige potentielle Straftäter auf ganz absurde Ideen.

Jedoch braucht man auch zur Argumentation nicht gleich Verhalten diverser Personen auf die selbe Ebene zu stellen.

Ich sehe da doch Unterschiede, ob Kinder etwas imitieren, was sie mitbekommen, ohne es jedoch zu verstehen, oder ob man sich bewusst zu etwas unrechtmäßigem hinreißen lässt.


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 17:51
@vincentwillem
Ich denke in der Regel über meine Aussagen nach, bevor ich sie niederschreibe. Jetzt hast du sie mich nochmal lesen lassen. Richtig, so habe ich es gemeint.

Wenn du was dagegen hast, her mit den Argumenten! Sprechen! Schreiben!


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 17:57
@Wolfinee

Wikipedia: Lina_Medina

Das ist die jüngste Mutter der Welt.

Ich glaub die jüngste Deutschlands ist 13.

@Konfus

Also ich hatte in der 3. Klasse Sexualkunde,und dann in der 8-9 nochmal.
Meine Mutter hat mich auch aufgeklärt.Vorallem als ich in der 3. Klasse schon den Unterricht hatte,war ich total neugierig,war ich immer, :)
Und mir wurde das kindgerecht erklärt.
Und trozdem war ich nicht "Frühsexualisiert" ... klar,ich wusste worums geht,hatte aber keine Interressen daran.

Und das Mädchen schon mit 10 über ihre Figur nachdenken,..naja,.... ist auch nicht so unnormal.
In der Schule wird es immer einen geben der gehänselt wird aufgrund seines Gewichts,ist halt so.
Auch wenns echt gemein ist,aber das gehört zum großwerden dazu.
Natürlich sollten die Lehrer darauf achten das es nicht zu viel wird,aber so ganz abschalten geht nicht,denk ich.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 17:58
natü schrieb:Bei dem, was die Jungen den Mädchen antaten, handelte es sich um "Unzucht".
Wie alt sind die beiden eigentlich und was ist genau geschehen? Und kann es vom Alter wirklich strafrechtlich relevant sein? Gibt es jemanden, der sich da auskennt? Würde mich interessieren


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:01
@jerry142
O. K.
Aber es muss schon gravierend gewesen sein, was die Jungen sich erlaubt haben. Ich will da nicht so drin rumrühren. Ist sowieso ein ekelhaftes Thema.

Die Bekannte erwähnte auch ausdrücklich diese Kinder aus einem anderen Kulturkreis. Ich denke, es war einer, wo die Frau z. T. nur Ware ist. Dies darf man natürlich nicht einer Nation oder Religion generell anlasten. Ich sprach nur eben von dem konkreten Einzelfall. Was bei uns besondere Verrohung wäre, ist woanders an der Tagesordnung.

Eben das haben wir ja gerade von Indien gehört.
Vergleichen heißt auch nicht gleichstellen. Aber wenn man ein Verhalten theoretisch zu Ende denkt, kommt man vielleicht über die schreckliche Konsequenz ins Grübeln...

Ich trenne auch zwischen kindlichem Nachahmen und bewusstem Tun. Obwohl auch durch bloßes Kopieren Verbrechen geschehen.
Und ich sehe auch in Kindern die Möglichkeit zu großen Verbrechen. Kinder sind keine Engel und von Natur aus so wenig gut wie Erwachsene...


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:05
Bei mir hats nicht funktioniert, fand erst mit 15 überhaupt Mädchen interessant.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:06
@natü
„Frühsexualisierung ist der Versuch von Erwachsenen, Kinder mit 2-3 künstlich zu sexualisieren.“
>> Unterstellung, Behauptung. Bitte belegen…
„Die Sexualität ist beim Kind vorhanden, aber noch latent. Man darf sie nicht wecken.“
Wiederspruch. Siehe oben. Wenn sie schon vorhanden, sollte man sie unterdrücken? So liest sich einiges bei dir...

„Verbaler Exhibitionismus selbst in den Kindersendungen im Radio: Kaum eine Sendung, in der die Kinder nicht mit Anzüglichkeiten behelligt werden: kein Schlaflied mehr ohne suggestive Kuschelaufforderung und aufdringliche, permanente Erörterung vermeintlich interessanter Körperteile;
widerliches Ausfragen von Schulkindern über Liebeserlebnisse durch gewissenlose, neugierige Redakteure.“

Quellen für deine „Verschwörungstheorie“!
Außerdem >> Pauschalisierung!

„weil sie die Unzucht nicht mehr mitansehen konnte, die die kleinen Türkenjungen in den Ecken mit den Mädchen trieben.“

Erstens Pauschalisierung. Zweitens, was für eine Relevanz hat die Nationalität der Kinder? Waren es überhaupt Türken? Woher weißt du das? Kannte die Lehrerin die Staatsangehörigkeit?

Erst mal nur soweit, han gerade zu tun...


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:07
@Pallas
Grundschule: ca 5 bis 10 Jahre alt. Wer, wieviele, was genau weiß ich nicht. Möchte ich auch nicht wissen.
Man hört ja genug, auch von Kindern, die ihre Geschwister nach dem "Sexualerziehungsunterricht" 'spielerisch' vergewaltigen. Unfassbare Verbrechen. Früher hat man nie von verbrecherischen Kindern gehört.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:07
@natü
natü schrieb:Früher hat man nie von verbrecherischen Kindern gehört.
Ah Lösung des Problems steckt am Ende dieses Satzes.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:14
natü schrieb:Grundschule: ca 5 bis 10 Jahre alt. Wer, wieviele, was genau weiß ich nicht. Möchte ich auch nicht wissen.
natü schrieb:Die Bekannte erwähnte auch ausdrücklich diese Kinder aus einem anderen Kulturkreis. Ich denke, es war einer, wo die Frau z. T. nur Ware ist.
Du weisst gar nicht was für ein kulturellen Background die Kinder hatten. Du weisst auch nicht, was sie eigentlich getan haben... und redest hier von "Türkenjungen" die Unzucht betreiben, redest weiter von einer Straftat und führst völlig naiv irgendwelche Gedankengänge ohne hand und fuss bis zu der Vergewaltigung in Indien...
jaja "Es ist ein Argument ad extremum"


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:23
@vincentwillem
Danke für die Nachfragen. Ich bin mit diesen Problemen nicht befasst, höre , lese nur immer davon und kriege einiges in den Kinder-Rundfunksendungen nebenbei mit.
Pauschalisierung: Damit, dass es nicht immer und überall so läuft - was ich ja nicht behaupte - sind aber die Störungen nicht aus der Welt.

Bei dem zitierten Einzelfall scheidet eine Pauschalisierung meinerseits sowieso aus. Meinetwegen mögen es woanders andere Länderabstammungen sein.

Dass die Lehrerin die Herkunftsländer wusste, habe ich bereits gesagt. Sowas weiß man als Grundschullehrerin.
...Ich habe nicht nachgefragt. Ich weiß nur noch - es ist Jahre her - dass sie die Nationalität eigens erwähnte, und dies beruhte auf deutlichen Erfahrungen.
Ich will damit auch nichts über letztere sagen, ich erwähne es nur ebenfalls.

So, hab nun auch noch zu tun.

@Cesair
Oh nein. Vor Jahrzehnten waren Kinder Kinder. Es gab das Prädikat "jugendfrei" für Sendungen.
Heute wäre ich froh, man würde mal eine Jugendsendung "erwachsenenfrei" deklarieren.

Widerliche Ausdrücke, mit denen Jugendliche Erwachsene grundlos beschimpfen, waren diesen früher gar nicht bekannt.

Warum heute? Weil sie die threaderwähnte Art der "Aufklärung" bis ins heranwachsende Alter nicht verkraften konnten!


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:24
@natü
ne, ich bezweifle, dass die Jugend heut zu Tage im verhältnis schlimmer ist als früher.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:25
Man weiß nie, wohin Kinder mal ihr Weg führen wird.

Und die Argumentation hinsichtlich eines Kulturkreises könnte doch nur fälschlicherweise dahingehend verstanden werden, dass es doch eigentlich normal sei, dumm nur, dass es diesmal Zeugen gab. Denn den Beschuldigten droht jetzt die Todesstrafe. Wofür? Für normalen Alltag?

Aber einfach wegschauen? Oder weglaufen? Halte ich von einem Pädagogen auch nicht für die richtige Einstellung. Das zu diesem geschilderten Fall.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:26
natü schrieb:Man hört ja genug, auch von Kindern, die ihre Geschwister
Ich habe auch schon genug gehört, insbesondere, dass in Internetforen viel dummes Zeug geschrieben wird, wenn der Tag lang ist.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:28
@KillingTime
Stimmt das etwa nicht?


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:30
@natü
Das weiß ich nicht, persönlich habe ich von einem derartigen Fall noch nicht gehört.

Wenn du vielleicht mit ein paar Links auf Nachrichtenseiten beikommen würdest, wo relevante Informationen dazu zu finden ist (Referenzfälle), hätte deine Argumentation eine Grundlage.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 18:36
@Alari
Also ich war mit zehn schon aufgeklaert.
Klar und du wusstest was eine Votze ist.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 19:03
@natü
Freud zu zitieren ist nonsens, da seine Erkenntnisse über die Psychologie genauso veraltet sind wie der Äther. Der Mann wusste wahrscheinlich noch nicht mal über die kulturell unterschiedlichen Privatsphäreblasen bescheiden. Und deine Ansicht über die angeblichen Unterschiede zwischen Kindern heute und damals *prust* ja klar, damals wusste natürlich kein Kind schlimme Worte und die hat man seinen Eltern auch nicht an den Latz geknallt, die waren gaaanz brav. Und überhaupt natürlich war das Fernsehen ganz viel besser, wo die Kinder noch für aus Glas gehalten wurden, weshalb man ihnen ja nix zumuten konnte.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 19:17
@KillingTime
Wie gesagt, bin damit nicht befasst, habe nur Einzelfälle aus den Nachrichten in schauriger Erinnerung.
Kannst du aber alles genausogut wie ich ergooglen:
Stichwort "Jugendkriminalität".
Da ist auch gleich das Buch der heldenhaften Kirsten Heisig erwähnt. Wenn dich der Aspekt des Ausländeranteils interessiert.

Migration ist nicht die Ursache der höheren Jugendkriminalität. Es könnte aber bei einigen der Übergang von einer Rechts- und Moralordnung zur anderen der Grund für ein Straucheln sein.
Ist aber eigentlich hier gar nicht mein Thema und OT.


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 19:25
@SethSteiner
Warum soll Freud nicht Bescheid gewusst haben, und was tut Kulturwissen zur allgemeinen Psychologie? Dass jedes Volk sich anders schämt, kann man sich doch als Nicht-Wissenschaftler schon denken.
Ich glaube auch nicht, dass alles veraltet ist, was er schrieb. Kein Wissenschaftler der Geschichte forschte doch umsonst!

Aber du scheinst Fachfrau zu sein. Dann bring uns was bei!


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden