weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frühsexualisierung

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sex, Früh

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:05
Wenn man sich nackt am Strand präsentiert, fehlt einem natürlich in diesem Fall die Scham. Es gäbe kein FKK, gäbe es nicht eine Schamgrenze, die bei FKKlern eben fehlt.

@threadkiller
Für mich nicht, Erfahrungen machen ist völlig normal.


melden
Anzeige

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:08
SethSteiner schrieb:Wenn man sich nackt am Strand präsentiert, fehlt einem natürlich in diesem Fall die Scham.
Nochmal: wenn ich nackt auf meinem Strandtuch lümmele, dann präsentiere ich nicht anderen meine Genitalien, sondern lasse letztere mit Licht, Luft und Sonne bescheinen. Und es gibt niemandem, vor dem man sich schämen müsste, wenn alle anderen ebenfalls nackt sind.

Was hast du für ein Problem mit der Nacktheit? Ziehst du dir zum Duschen eine Burka an? :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:10
@SethSteiner
SethSteiner schrieb:Erfahrungen machen ist völlig normal.
Ich weiss nicht ob ich dir das glauben soll, aber egal, jedenfalls diese Erfahrung möchte ich nicht machen.
Eher würde ich sagen, alles zu seiner Zeit.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:11
@jerry142
Ich weiß nicht genau, was Kulturschock ist. Bei einem Schuljungen in der 3. Generation Auswanderer dürfte er nicht mehr vorliegen. Trotzdem könnten noch Anpassungsfehler vorhanden sein.
Ich will damit moralisch falsches Verhalten von Kindern nicht rechtfertigen, nur beweisen, dass ich nicht rassistisch voreingenommen bin, weil man auch hier den Druck der "p. C" zu spüren bekommt.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:17
@KillingTime
Wenn du dich nicht schämst in der Öffentlichkeit nackt zusein, bist du schamlos. Ich hab kein Problem mit Nacktheit aber Scham ist doch kein Wort über dessen Definition man diskutieren müsste.

@threadkiller
Es gibt zwei Fehler die man bei Kindern und Jugendlichen machen kann, der erste ist ihre Fragen nicht zu beantworten und der zweite ihre Sexualität übermäßig zu regeln.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:20
@vincentwillem
Wieso ein seltsamer Eindruck? Ich kann mein Freud-Zitat mit allen anderen Aussagen verbinden.
Für den FKKler begänne Freuds "Verlust der Scham", wenn er sich außerhalb des Geländes genauso präsentierte, für den Prüden bei der Arztvisite, für den Arbeitsscheuen bei der öffentlich sichtbaren nützlichen Betätigung.

Der "Verlust" wäre jeweils individuell und für den Psychiater ein Grund, die Behandlung aufzunehmen.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:24
Ach und der Arbeitsscheue..., der Prüde..., der FKK... haben dann erste Zeichen von Schwachsinn?
@natü


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:27
@natü

Politisch korrekt? Ist mir egal.

Das können sich Leute erlauben, die meinen es gäbe gute Vorurteile.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:27
@vincentwillem
Laut Freud ja. Also wenn sie jeweils ihre Normen brechen. Ich verstehe ihn so.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:30
@jerry142

? Ich denke, politisch unkorrekt könne sich kaum einer erlauben. Gute Vorurteile erlaube ich mir allerdings auch.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:30
Was laut Freud wäre, ist mir relativ egal.
Wie ist es denn deiner Meinung nach? Du hast ihn ja schließlich zitiert... @natü


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:39
@natü

Wenn Du Deinen ersten Beitrag anders formuliert hättest, wären wir jetzt vielleicht nicht auf so einem Nebenkriegsschauplatz.

Ich kann Vorurteilen allgemein nichts abgewinnen. Gibt es sowas wie gute Vorurteile? Irgendjemand fällt dabei doch hinten runter.
Ist hier - glaube ich - OT.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:47
@vincentwillem
Ich kann da nicht viel zu sagen. Ich finde den Ausspruch nur gut und denke, dass da was dran ist. Zum Beispiel kleine Kinder und geistig Gestörte haben ja kein Selbstbewusstsein und darum auch die Scham noch nicht oder nicht mehr.
Wenn man irgendwann mitten im Leben schamlos handelt, könnte man daran erkennen, dass etwas mit einem nicht stimmt.
Auch im Rausch fallen ja die Schamgrenzen, und der ist auch etwas Schädliches.

In dem mittelhochdeutschen Epos "Parzival" wird der junge Held ermahnt: "Seht zu, dass Ihr nie von der Scham lasst! Ein Mensch, der sich nicht mehr schämen kann, ist wie ein Falke, der in der Mauser alle edlen Federn verliert, und er geht den Weg zu Hölle."

Mir geben solche Sprüche was.

@jerry142
Da hast du recht. Sicher OT. Aber trotzdem interessant für mich. Vielleicht besser: vorläufige Urteile fällen?...


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 20:55
natü schrieb:Zum Beispiel kleine Kinder und geistig Gestörte haben ja kein Selbstbewusstsein und darum auch die Scham noch nicht oder nicht mehr.
Aber du würdest jetzt doch auch nicht so weit gehen und Kinder als Schwachsinnige bezeichnen. Psychisch gestörte Menschen können genauso wie sie ein niedrige oder gar keine Schamgrenze haben, eine übermäßige und damit auch gestörte haben...
Generell würde ich nicht behaupten, dass Scham und Schwachsinn in irgendeinem kausalem Zusammenhang stehen. Möglich, dass extremes Schamgefühl ein Symptom für einige Störunge ist...
aber in welchem Zusammenhang das in diesem Threas stehen soll ist mir nicht ganz klar..


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 21:15
@natü

Man kann offen auf Leute zugehen, ihnen zuhören, sie ausreden lassen. Ich glaube auch nicht, dass es nur einen Menschen gibt, der zu 100% vorurteilsfrei ist. Ich im übrigen auch nicht. Man kann es sich eingestehen, vielleicht versuchen zu fragen: "Warum?"
Man muss halt bereit sein, sein vorläufiges Urteil zu prüfen. Was kann man sonst tun? Wir sind halt geprägt von Erfahrungen, Zwängen, (vermeintlichen) Lehreffekten, falschen kausalen Verknüpfungen...

Glaube, das reicht dazu. Bevor noch jemand meckert.

Ich habe mich hier eingeklinkt, weil ich in meiner Biographie einen ganz anderen Standpunkt habe als meine Kinder und deren Klassenkameraden.

Es verwundert mich halt schon, dass es bei den Kindern und Jugendlichen schon zum Teil zum guten Ton gehört, mit der Freundin oder dem Freund aufwarten zu können, sich auf Internetseiten mit mehr oder weniger altersgemäßen Inhalt aufzuhalten.

Warum sind 10-14jährige bereits bei Partnerschaftsvermittlungen oder Erotikseiten unterwegs, wenn sie aber zum Thema Sexualkunde -im hiesigen Bundesland ab der 3. Klasse - sagen: "Das ist ja eklig!"

Wenn ich dann mitbekomme, dass in Jugendfilmen- bzw. serien neuerer Jahrgänge kaum ein Protagonist ohne die große Liebe auskommt, dann stelle ich mir halt die Frage: Wird das nur von den "Erwachsenenfilmen" abgekupfert? Oder welche Sehnsüchte sollen da herangezüchtet werden.

Also gerne weiter im Text.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 21:16
@vincentwillem
Nagle mich bitte nicht darauf fest, ob dieses Freud-Zitat die absolute Wahrheit ist oder wo sie gilt. so wissenschaftlich wollte ich das gar nicht aufziehen, zumal ich nicht einmal den Zusammenhang des Ausspruchs dieses Gelehrten kenne.
Übertriebene Scham könnte - richtig - auch ein psychisches Krankheitszeichen sein.

Bei noch schamfreien Säuglingen kann man sowieso nicht von einem "Verlust der Scham" sprechen, da sie diese ja erst erwerben müssen. Also meinte er bewusste Erwachsene.
Die bezeichnete Reaktion gehört einfach zu jeder gesunden Persönlichkeit, meinte er wohl.

Und deshalb schloss ich, dass es gefährlich ist, Kindern das Sich-Schämen abzugewöhnen, und wer es versucht, dem misstraue ich.
Die Frühsexualisierung zerstört nun offenbar die frühkindlich sich entwickelnde Scham. Hinter dieser Zerstörung können daher mM nur üble Absichten stecken.

Ein Kind, das "entschämt" wird, wird so gegen seine Natur manipuliert, dass es - das ist meine These - augenblicklich beginnt, zu Roheit und Gewalt zu tendieren...

Ich glaube, die Jugendpsychologin Christa Meves hat in ihren Büchern ebenfalls einiges darüber aufgedeckt.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 21:22
@jerry142
Dann würde ich es wohl ähnlich sehen wie du, aber du bekommst es offenbar hautnah bei den Kindern mit.

Ich vermute eine große Manipulation im Hintergrund, die sogar aus noch mehr besteht als nur Geschäft...

Denn in Wirklichkeit haben Kinder und Jugendliche bestimmt auch heute andere Interessen, und vor Sex kommt bestimmt auch für sie lange erst mal Liebe.


melden

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 21:23
natü schrieb:Und deshalb schloss ich, dass es gefährlich ist, Kindern das Sich-Schämen abzugewöhnen, und wer es versucht, dem misstraue ich.
Es ist doch aber genau das Gegenteil der Fall?! Den Kindern wird eine "künstliche" Scham anerzogen...
Wie die eigenen Entwicklung der Scham aussehen würde bzw. ist eigentlich das interessantere und sollte begleitet bzw. unterstützt werden.
Wenn ein Kind sieht, dass alle anderen Menschen mit Kleidung rumlaufen, wird es dieses auch wollen.. aber man sollte halt genauso wenig wie das Abgwöhnen des Sich-Schämen auch nicht das Angewöhnen des Sich-Schämens unterstützen...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 21:25
Ich lehne diese Perversionen grundsaetzlich ab, wer Kinder in irgendeiner weise sexualisiert ist ein gestoerter Paedo!


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

08.01.2013 um 21:28
Müsste verboten werden sowas. Werden da nicht die Füße des Kindes geschändid?

y2jn236tcovo


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden