weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frühsexualisierung

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Sex, Früh
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 14:33
@lightshot
Nunja woher bekommt man denn sonst so eine Meinung/Einstellung ?
Kann doch nur von religiösen Spinnern kommen . Und ja das sind für mich alles Sekten ;-)
Oder man hat stocksteife Eltern und Familie.


melden
Anzeige

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 15:18
@Kronprinz Meine Aufklärung war recht allumfassend. Da meine Eltern auch homosexuelle Paare im Freundeskreis hatten, war es für mich alltäglich. Meine Ma ist sehr tolerant und offen, mein Dad ist da etwas zurück haltender. Trotzdem bin ich sehr, sagen wir, altmodisch was meine eigene Beziehungsgestaltung angeht :D. Bin monogam, steh auf die Ehe und hatte und hab keinerlei Bedürfnis mich 'auszutoben'. Finde es aber interessant wie individuell Sexualität jeweils gelebt wird und bin froh, wenn jemand genau sein Ding durch zieht und damit glücklich ist :).


melden
LibanonGirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 16:25
@Konfus

6bb200 IMG-20130105-WA0000

Kann ich dir damit behilflich sein??


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 16:57
@LibanonGirl
Magst du mal erklären, was an den von dir geposteten Bildern "sexuell" sein soll?


melden
LibanonGirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 17:02
@KillingTime

Die Positionen/Stellungen^^
Das sieht man doch auf den ersten Blick!


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 17:54
@LibanonGirl
LibanonGirl schrieb:Das sieht man doch auf den ersten Blick!
Nein, sorry.

Ich sehe einen Löwen, der sein Junges putzt, ich sehe He-Man mit einer anderen Figur auf dem Schoß, ich sehe eine Schildkröte mit heraushängender Zunge und eine andere Figur auf dem Boden...

Kann es sein, dass du dort etwas zu viel reininterpretierst?


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 18:18
@LibanonGirl

Also das Bild aus Samurai X ist schon übel. :D


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 19:36
@Fidaii
@LibanonGirl
Ich könnte mir vorstellen, dass ihr zum Thema "Aufklärung durch die Eltern" ein paar neue Gesichtspunkte beitragen könnt. Also...? ;)


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 20:10
Kronprinz schrieb:Ich habe da meine ganz eigene Theorie entwickelt. Ich denke es gibt eine biologische Basis, die es möglich macht und dann einen gewissen erzieherischen Teil der dazu beiträgt das sich das vorhandene Gen in diese Richtung entwickelt.
Man hat quasi die Veranlagung, aber die Ausprägung ist dann wieder eine Sache des sozialen Umfelds.
Ich meinte damit, dass die Studie logischerweise nur bekennende Homosexuelle erfasst. Und da ist halt die Frage, ob die untersuchten Familien nicht vielleicht deswegen über eine statistische Häufung von Homosexuellen verfügt, weil diese einen liberaleren Umgang mit Sexualität pflegen und die Mitglieder eher geneigt sind ihre Homosexualität öffentlich auszuleben.

Ich meine, wenn ich nach Zahlen schaue, werde ich vermutlich in sehr religiösen oder sonstwie homophob geprägten Gesellschaften weniger Homosexuelle finden, als in offeneren Gesellschaften. Was aber wohl eher an den Outing-Möglichkeiten liegt, als daran, dass es in diesen Gesellschaften tatsächlich weniger Homosexualität gibt.

Ich gehe derzeit davon aus, dass es keine biologische Präferenz gibt, sondern es dem Trieb zunächst völlig egal ist, wo er sich entlädt. Homosexuelle Handlungen von ansonsten heterosexuellen Menschen unter gewissen Bedingungen sind ein oft beschriebenes Phänomen.

Also kurz -die erzkonservativen mögen sich die Augen zu halten- wenn es eine biologische Präferenz gäbe, warum stecken dann Hetero-Knackis gern mal beim Kollegen hinten drin, wenn dieses Subjekt sie eigentlich sexuell so anspricht, wie ein Teebeutel?

Ich gehe da viel mehr davon aus, dass der Mensch einerseits diesen Trieb hat und davon völlig unabhängig ein Bindungsbedürfnis. Erst die Verquickung von beidem ergibt so etwas wie eine Sexualpräferenz, wobei alle Menschen grundsätzlich sexuell nicht festgelegt sind.

Ist aber nur meine persönliche These, die möglicherweise bereits durch die Forschung widerlegt sein kann. Ich hab da nicht den Überblick über den Stand der Forschung.


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 20:14
Fidaii schrieb:Also das Bild aus Samurai X ist schon übel. :D
Vielleicht ist das in Wirklichkeit "Samurai XXX" :D


melden
mastergeorge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 20:17
Für mich ist Sex ohne die Aussicht auf Nachwuchs reine Energieverschwendung...


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 20:31
Echt? Du machst es nur, wenn Du n Kind willst? :O


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 20:38
KillingTime schrieb:Ich sehe einen Löwen, der sein Junges putzt, ich sehe He-Man mit einer anderen Figur auf dem Schoß, ich sehe eine Schildkröte mit heraushängender Zunge und eine andere Figur auf dem Boden...

Kann es sein, dass du dort etwas zu viel reininterpretierst?
Ich sehe He-Man wie er die andere Figur von hinten nimmt.

Dann seh ich ne Schildkröte die sabbernd und gierig mit ausgestreckter Zunge den Intimbereich eines Mädchens ansieht, das offenbar schon nen Schritt weiter ist und vor Ekstase stöhnt.


Über den Sumoringer der sich oral befriedigen lässt und das Homopärchen ganz unten rechts möchte ich gar nicht sprechen.

Beim Löwen gebe ich allerdings zu , dass es zweideutig ist. Die könnte das Kleine wirklich nur putzen wollen.


melden
mastergeorge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:10
@LivingElvis

Jain, aber bevor ich unnötig Energie verschwende bleibe ich lieber der Herr über meine Triebe.

Jedes Lebewesen hat ungefähr die gleiche Menge Energie zum Leben, ob nun die Galapagos Schildkröte oder die Eintagsfliege. Fortpflanzung ist immer ein Verbauch von Lebensenergie um neues Leben zu ermöglichen!


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:16
@mastergeorge
Wie kommst Du denn auf diese krude Theorie?


melden
mastergeorge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:21
@LivingElvis

Diese "krude" Theorie ist das Ergebniss der nötigen Fortpflanzugsenergie zur Arterhaltung.


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:30
mastergeorge schrieb:Diese "krude" Theorie ist das Ergebniss der nötigen Fortpflanzugsenergie zur Arterhaltung.
Das
mastergeorge schrieb:Jain, aber bevor ich unnötig Energie verschwende bleibe ich lieber der Herr über meine Triebe.

Jedes Lebewesen hat ungefähr die gleiche Menge Energie zum Leben, ob nun die Galapagos Schildkröte oder die Eintagsfliege. Fortpflanzung ist immer ein Verbauch von Lebensenergie um neues Leben zu ermöglichen!
ist als das "Ergebnis der nötigen Fortpflanzungsenergie zur Arterhaltung"?


Check ich net ganz, aber es sei Dir gesagt: Die Erhaltung der Art "Mensch" ist nicht gefährdet, Du kannst also pimpern und musst Dir nix aufheben. Viel Spaß!


melden
mastergeorge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:32
@LivingElvis

Ich habe schon genug gefickt ohne Nachwuchs zu bekommen, glaub mir ich weiß wovon ich rede...


melden

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:37
@mastergeorge
Sieht nicht so aus.

Und dass "ficken" Wissen vermehrt, wäre mir auch gänzlich neu. Bedeutet das, dass Sexualwissenschaftler sehr viel Sex haben? Und wenn ja, sterben die dann früher?


melden
Anzeige

Frühsexualisierung

05.01.2013 um 21:39
@LibanonGirl
Ich denke die Bilder wirken nur sexualisiert, weil sie es in dem Kontext dieses Gesprächs auf uns so wirken wollen/sollen, aber im Grunde sind sie aus ihrem Kontext heraus gerissen und können alles mögliche bedeuten.
Ich zum Beispiel kenne Pokemon aus meiner Kindheit und weiß das die "Schildkröte immer so rumläuft und da keine sexuellen Hintergedanken im Spiel sind.
In dem Fall "wollen" die Leute einen sexuellen Kontext hineininterpretieren.
Genau so ist es doch bei den Harry Potter Synchros von Coldmirror auf YouTube. Wir haben zum Beispiel Harry in einem Teil sich schwitzend in seinem Bett herumwerfen, weil er einen Alptraum hat, während er sich in der Synchro in dem Moment selbstbefriedigt.
Genau wie dieser Bilder in unserem Kontext sexualisiert werden, wird in der Synchro die besagte Szene sexualisiert.
Ich denke aber nicht das sich diese Bilder (wenn man sie sexuell interpretiert) so sehr auf Kinder auswirken, das man es als Frühsexualisierung beschreiben kann.

@LivingElvis
Ich weiß schon was du meinst ^_^ Das ganze war auch eher allgemein gemeint.
Jeder Homosexuelle fragt sich im Laufe seines Lebens einmal warum er so ist und warum es sowas gibt und naja das war meine Idee. Man wird sie nie belegen können, aber ich denke in der Hinsicht wird man eh nie genaue Ergebnisse finden.

Aber
LivingElvis schrieb:Also kurz -die erzkonservativen mögen sich die Augen zu halten- wenn es eine biologische Präferenz gäbe, warum stecken dann Hetero-Knackis gern mal beim Kollegen hinten drin, wenn dieses Subjekt sie eigentlich sexuell so anspricht, wie ein Teebeutel?
ich denke das hat eher was mit Macht und mangelnder sexuellen Auswahl zu tun, oder ums vulgärer zu formulieren: Die wollen abspritzen und gegebenenfalls noch den anderen Demütigen. Das hat nichts mit ihrer Sexualität zu tun, außer wir sind vllt im Grunde alle Bisexuell, aber das halte ich dann eher für Unsinn.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden