weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Großeltern, Verpflichtung, Enkelkind

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:15
Kenn auch genug Paare, die sich bewusst gegen Kinder entschieden haben. Die sind auch immer ganz genervt, wenn sie von allein Seiten mit dem Thema zu gesülzt werden.
Nicht bei jeder Frau tickt automatisch die Innere Uhr. Einige wollen schlicht und einfach nicht und das ist dann auch ihr gutes Recht.

@feallai
A propos Enkelkind für deine Mutter:
http://www.ebay.de/itm/Rebornbaby-Peter-/251209515555?pt=DE_allesf%C3%BCrsKind_spielzeug_puppen&hash=item3a7d410223

:D :D :D


melden
Anzeige
feallai
Diskussionsleiter
Profil von feallai
anwesend
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:15
@Doors
im moment leb ich nur so vor mir her...

ich bin immer viel unter druck gesetzt worden von zuhause:
sei gut in der schule, mach dein abi, iss nicht zu viel, sonst wirst du fett, widme dich mehr dem reittraining, sonst hast du nie erfolg, geh studieren, zieh aus, halte deinen haushalt sauber...

also man kann sehr wohl sagen, dass ich gesteuert worden bin. sehr lange sogar. meine mutter hat mir mitunter so viel angst gemacht, dass ich nicht mal hinterfragt habe, was sie mir vorgab.

und im moment befinde ich mich in einer phase, in der ich mache was ich will. mehr oder weniger. darunter leidet meine figur genauso wie das studium...


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:17
@feallai

Irgendwann im Leben kommt der Zeitpunkt, an dem man sich von seinen Eltern abnabeln muss. Deine Figur und Dein Studium werden dann nicht mehr "leiden", wenn Du es selbst willst - und nicht andere.
Jeder Mensch muss für sich erkennen, was für ihn das Beste ist. Das ist das Einfache im Leben, das so schwer zu machen ist. Aber das ist Leben. Alles andere ist gelebt werden.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:21
@Daenerys
Daenerys schrieb: Ich finds traurig, dass sich das Umfeld erdreistet, alles besser zu wissen. Mit 9 musste ich mir auch Vorträge zu meinem Vegetarismus anhören: Das ist nur eine Phase, das hört wieder auf. Nein, hat es nicht^^
Will nicht erdreisten! Kenne auch eine alte Frau, die keine Kinder hat und es besser so findet. Manchmal denke ich selber, ob es überhaupt recht wäre Kinder in diese Welt zu setzen. Sie fragt schließlich keiner. Trotzdem fehlt mir eben was.


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:21
@feallai
Hi fea.
Bist du dir sicher, dass du keine Kinder willst, oder hast du nur Angst, du könntest eine "schlechte" Mutter sein, bzw. du könntest der Aufgabe nicht gewachsen sein.


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:21
@ Blackpony: : Die Antwort genügt mir ;).

@feallai: Es ist in Ordnung keine Kinder zu bekommen. Es ist in Ordnung Kinder zu bekommen. Aber lass dich nicht emotional unter Druck setzen. Ich kenne das Gefühl und das Nachdenken, ob es ins Leben passt. Sag doch: Vielleicht irgendwann, im Moment passt es nicht. Damit lässt du das Thema offen. Zu Bekannten und Arbeitskollegen sage ich einfach, das es in unsere Ehe nicht möglich ist, Kinder zu bekommen. Da hört die Fragerei meistens schon auf, weil die Meisten auf Unfruchtbarkeit von einem von uns beiden tippen ;)

Mach dich frei, du bist erwachsen, versuche dich mal abzugrenzen, bei mir sah es ähnlich aus: "Geh mal ins Sonnenstudio, du bist so blass, warum trägst du immer dunkle Farben? Warum hörst du so seltsame Musik?" Ich kann dir sagen, fang einfach damit an, dich selber zu definieren, dein Leben zu leben. Irgendwann wird deine Mutter es akzeptieren. Bei mir hat es Jahre gedauert und wenn es mir zu viel wurde, habe ich mich eine Weile distanziert. Nabel dich ab. Geh mal in dich und versuche heraus zu finden, was du selber willst und womit du dich gut fühlst und unterlasse jede Selbstverletzung, alles, was sich nicht gut anfühlt und sich gegen deine Person und Einstellung richtet.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:22
@lohe
solange du zufrieden bist...


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:22
@fr.trollinger

Ob man ein schlechter "Elter" ist, merkt man dummerweise erst, wenn man die Gören schon hat.


melden
feallai
Diskussionsleiter
Profil von feallai
anwesend
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:23
@Doors
seit jahren versuche ich mein leben auf die reihe zu bekommen... ich hoffe sehr, dass es mir irgendwann gelingt...
und du hast recht, ich kann und will mich nicht leben lassen!


@fr.trollinger
hallo du liebe...
hmm... ich weiß nicht. ich find kinder ja auch toll. solange es nicht meine sind. ich habe ein patenkind, dass ich sehr liebe und zwei neffen, mit denen ich sehr gut klar komme.
und ich habe einfach wahnsinnige angst, eine schlechte mutter zu sein. das will ich keinem kind zumuten!


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:25
@Bernddasbrot
Das war auch mehr auf meine Verwandten bezogen, bei denen ist es ja wie eine Schallplatte, die icih schon 20 Mal gehört hab. Sich zu fragen, ob die Welt zu hässlich für Kinder ist, fragen sich viele. Die Frage wird aber sehr schnell unwichtig, wenn man den Wunsch nach Kindern hat, der ist dann stärker. Dir fehlt was und mir fehlt es nicht. Menschen sind so unterschiedlich ;)


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:27
@Doors
Wenn man die Fehler der eigenen Eltern nicht wiederholt und sich vor Augen hält, wie die eigene Kindheit und Jugend war, macht man bei weitem weniger Fehler. Nur aus Fehlern kann man lernen und es verbessern.


melden
feallai
Diskussionsleiter
Profil von feallai
anwesend
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:29
ich danke euch für die vielen tollen antworten und tipps bisher. ich muss leider ins bett. morgen um 3 muss ich wieder aufstehen.
ich werde mir morgen nach der arbeit aber auf jeden fall alle weiteren antworten durchlesen und diese auch beantworten!
gute nacht euch allen!


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:29
blackpony schrieb:Es kommt ein tag, wo du dir ein Kind wünscht, auch wenn das jetzt unvorstellbar ist...
oder auch nicht ... und dass ist auch gut

wieso versuchen hier eigentlich einige unbedingt einzureden, dass @feallai sich kinder 'wünschen' soll ?
so liest sich dass nämlich ...

akzeptiert doch einfach mal, dass sie es nicht will .

@feallai
zumindest hast du dir schonmal gedanken gemacht, wie du als mutter so 'sein könntest' ...


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:30
@azrael
du willst auch keine kinder haben?


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:31
@feallai
Für mich sieht das so aus, als wenn du dir gar nicht so sicher bist.
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass meistens die, die eine eigene schlechte Kindheit hatten, die "besseren" Eltern sind. Sie wissen, wie man´s nicht macht und gehen mehr auf die Kinder ein.
Ich spreche aus eigener Erfahrung. Ich wollte viele Kinder und ich habe 5.


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:32
@feallai
Gute Nacht, schlaf gut und träum was schönes.
Bis bald


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:33
@feallai: Schlaf gut :)

@azrael: Ja, und das zeichnet sie mit einer gewissen Intelligenz aus, sie denkt.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:34
@feallai
schlaf gut und träum fein... mach dir kein so großen kopf es wird alles besser werden :)


melden

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:34
@feallai

Gute Nacht - und lass' Dich nicht fertig machen!


melden
Anzeige

Kann ich meinen Eltern die Enkelkinder vorenthalten?

11.01.2013 um 21:36
@feallai

manche leute sind halt stur was den "verlezten stolz" angeht...
und wie du selbst zugegeben hast war deine mutter auch nicht das gelbe vom ei...
...

ich mein wenn ich an der stelle deiner schwägerin wäre würde ich auch so reagieren...
bzw ich hab den kontakt zu meinen großeltern ebenfalls abgebrochen...
und was die davon halten ist mir reichlich egal...
da sie mehr als einmal gezeigt haben das ich weniger wert bin als mein bruder...
dann sollen die damit glücklich werden...


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden