weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eifersucht, was tun?

241 Beiträge, Schlüsselwörter: Eifersucht, Hintergangen

Eifersucht, was tun?

16.01.2013 um 23:07
@BarbieUndKen
Waaas? Na da solltest du dich jetzt aber furchtbar schämen!


melden
Anzeige

Eifersucht, was tun?

16.01.2013 um 23:07
@Latebrae
Nee, bin eher froh nicht solche Ansichten zu haben ;)


melden

Eifersucht, was tun?

16.01.2013 um 23:11
@BarbieUndKen
Ach, ich teile schon manchmal seine Meinung. Zumindest teilweise.
Aber nur, weil er alt ist muss man ihn hier ja nicht als Gott betrachten. Klar, alte Menschen haben viel erlebt und haben einfach mehr Erfahrung.. aber das heißt ja nicht, dass ihre Meinung die einzig Wahre ist.

Aber sollte es dieses Forum noch geben, wenn ich mal steinalt bin, dann bin ich hier Chef und ihr meine Jünger. Das wird ein Spaß!


melden

Eifersucht, was tun?

16.01.2013 um 23:13
@Latebrae
Für mich war jetzt von seinen Meinungen persönlich noch gar nix dabei.

Aber du hast Recht, nur weil jemand alt ist, bedeutet das noch lange nicht, dass er immer Recht hat.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 05:11
Der Grundsatz einer Beziehung bedeutet: Klarheit und Gemeinsamkeit in den wesentlich Fragen. Dazu bedarf es einer Menge Diskussionen und Kompromisse. Wenn sich beide Partner entschliessen, eifersüchtig zu sein, dann ist das ebenso in Ordnung, wie es in Ordnung ist, wenn sie beide auf Eifersucht verzichten. Sonst ist es keine gleichberechtigte Beziehung, sondern sie hat einfach einen Interessenskonflikt und ein Machtgefälle. Das ist dann schlecht für alle Beteiligten.das

Klarheit, genau mein lieber Doors.. das ist für mich das Ausschlaggebende.

Ich bezweifle das bei @morgaine85 und ihrem Mann momentan dies besteht. Für mich geht es hier auch keinswegs um gekränkte Eitelkeit.
Die Frage doch ist was der Mann eigentlich möchte. Gefällt es ihm der Hahn im Korb zu sein ?
Wäre er gerne Vater? Hätte er gerne Kinder? Was genau verbindet ihn mit dieser anderen Frau?

Nun ich unterstelle diesem Mann sicher nicht das er fremd geht. Doch wer weiß denn nun genau was sich da gerade entwickelt. Ehrlichkeit steht an erster Stelle. Ich glaube nicht das er momentan genau weiß was er möchte, zu feige vielleicht auch ... die Wahrheit zu sagen.. und auf jeden Fall doch egoistisch genug.. er schließlich dieses Spiel ohne Rücksicht weiter betreibt.

@BarbieUndKen
@Latebrae

vielleicht sollte ihr hier weiter machen.^^

Diskussion: Neid und Missgunst


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 07:16
Wenn ich mir 100prozentig sicher bin in einer Beziehung, also davon ausgehe, dass nichts und niemand uns trennen kann, dann kann ich auch nicht eifersüchtig sein.
Also ist Eifersucht doch eine Art von Unsicherheit...

Fände das zuzugeben jetzt auch gar nicht mal so schlimm, also verstehe ich den Wind nicht, der hier darum gemacht wird. ;)

Vorallem weil doch tatsächlich bei den meisten Menschen ein kleines Quantum Unsicherheit immer bleibt, weil einem bewusst ist, dass eben durchaus etwas passieren könnte, mit dem man eben nicht rechnet.

Noch dazu, dass hier jetzt über einen User diskutiert und hergezogen wird. Spricht auch nicht gerade von Reife...


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 07:23
Kältezeit schrieb:Wenn ich mir 100prozentig sicher bin in einer Beziehung, also davon ausgehe, dass nichts und niemand uns trennen kann, dann kann ich auch nicht eifersüchtig sein.
Und gerade fuer solche Leute kommt oft das boese Erwachen!

@morgaine85
Ich wuerde trotz gemeinsamer Aktivitaeten darauf bestehen, bei diesen Treffen dabeizusein. Wenn die andere das nicht will, wird sie wohl auf Deinen Mann verzichten muessen. Du musst da keine Ruecksicht nehmen.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 07:26
@Alari

Eben... und ich gehe nicht davon aus, dass das viele Menschen betrifft. Ich denke, die meisten sind eifersüchtig - der eine mehr, der andere weniger, eben weil unsicher. Vollständige, uneingeschränkte Sicherheit gibt es nunmal nicht.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 07:38
Kältezeit schrieb:Vollständige, uneingeschränkte Sicherheit gibt es nunmal nicht.
Eben! Und das liegt auch keineswegs an dem Partner, der nicht betrogen wird! Wie oft hoere ich, der Grund fuer's Fremdgehen war einfach "Der Reiz des Neuen, Lust auf fremde Haut". Das kann man in einer langjaehrigen Beziehung schlicht und ergreifend niemals bieten.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 08:40
Wenn da wirklich nichts läuft, sollte er in der Lage sein, die Nachrichten die sie miteinander schreiben @morgaine85 offen zu zeigen. Wenn er schon sein Handy wegpackt und versteckt, sollten schon die Alarmglocken läuten.

@morgaine85, ich weiß es ist einfacher gesagt als getan, versuch dich emotional von der Sache zu distanzieren und geh aus, ohne deinen Mann und Ehering, lerne neue Leute kennen. Wer weiß, vielleicht lernst du einen neuen Mann kennen, oder einen der dich anbetet. Du musst nicht gleich was mit ihm haben, aber vielleicht kann sich dein Mann in dich hineinversetzen, wenn er in eine vergleichbare Situation kommt.

Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:33
@morgaine85

Ich finde es toll das ihr nach Lösungen sucht. Gemeinsame Aktivitäten steigern das "Teamgefühl". Je mehr Team ihr seid, umso weniger kann eine externe Person euch in irgendeiner Art euch trennen. Ich schlage euch vor, Aktivitäten zu machen, die EUCH BEIDEN gefallen, damit beide Spass haben.

Ich wünsche euch viel Mut zur Tat. Ihr kriegt das wieder hin und diese Eifersucht wird schwinden.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:37
king_ragnar schrieb:Ihr kriegt das wieder hin und diese Eifersucht wird schwinden
Ich finde ja, dass die Eifersucht hier nicht wirklich das Problem ist.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:40
@Alari
Da hast Du völlig Recht, sie ist zwar nachvollziehbar, aber das Problem ist ein anderes........und das löst sich auch nicht, wenn man nicht mehr Eifersüchtig wäre........


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:48
@Alari
king_ragnar schrieb:Ihr kriegt das wieder hin und diese Eifersucht wird schwinden.
Ihr kriegt das wieder hin UND DIE EIFERSUCHT WIRD SCHWINDEN.

Ich habe nie behauptet, dass diese Eifersucht ein Teil des Problems ist. Ich verstehe sogar, dass Sie eifersüchtig ist. Jedoch, wenn mein letzter Post gelesen worden ist, sollte ja der Zusammenhang mit dem letzten Satz klar sein.

Sie werden durch diese Aktivitäten mehr Zeit für sich aufwenden, sie werden GEMEINSAM neue Erlebnisse haben etc. und somit wird sich diese Eifersucht lösen. Ich nämlich, habe das Gefühl, dass auch sie an dieser Eifersucht leidet. Sie war ja nie Eifersüchtig, so wie sie es geschildert hat.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:53
king_ragnar schrieb:Sie werden durch diese Aktivitäten mehr Zeit für sich aufwenden, sie werden GEMEINSAM neue Erlebnisse haben etc. und somit wird sich diese Eifersucht lösen
Die Eifersucht kann sich nur dann loesen, wenn ihr Mann den Kontakt zu der anderen Frau knickt oder sie in den Kontakt einbezieht. Jede andere Vorgehensweise loest das Problem nicht!


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:58
@Alari

Wie @morgaine85 schon geschrieben hat, sie liebt ihn sehr, er will diese "Freundschaft" nicht auflösen, jedoch durch diese gemeinsame Zeit wird er weniger Zeit haben, um sich mit ihr zu treffen und diese Vorgehensweise finde ich gut.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 09:59
@king_ragnar
king_ragnar schrieb:Sie werden durch diese Aktivitäten mehr Zeit für sich aufwenden, sie werden GEMEINSAM neue Erlebnisse haben etc. und somit wird sich diese Eifersucht lösen. Ich nämlich, habe das Gefühl, dass auch sie an dieser Eifersucht leidet. Sie war ja nie Eifersüchtig, so wie sie es geschildert hat.
Da wird das bestehende Problem an ganz falscher Stelle versucht zu lösen. Nur weil beide nun mehr Zeit miteinander verbringen, heisst es nicht, dass das Interesse ihres Mannes an der anderen Frau oder deren Kind auch gleichermaßen schwindet.
Hier wird nur versucht ein Loch zu füllen, aber das Loch an sich ist doch das Problem...


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 10:11
king_ragnar schrieb:sie liebt ihn sehr, er will diese "Freundschaft" nicht auflösen
Anscheinend liebt sie ihn mehr als er sie! Zumindest waere es nicht zuviel verlangt, dass er sie mitnimmt wenn er zu dieser Frau geht.


melden

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 10:13
@Kältezeit

Jeder Mensch hat eine andere Ansicht. Was auch sehr gut ist. Ich mache jetzt ein Beispiel von mir.
Ich hatte diverse Beziehungen, auch langjährige. Ich bin der Typ Mensch, der sich nie etwas verbieten lässt, auch wenn es gewünscht wurde. Niemand hat das Recht mir etwas zu verbieten, sei es meine Freundin, meine Eltern, Geschäftspartner, Obere Chefetage etc. Es gibt Menschen, wenn, man denen etwas verbietet, machen sie es bewusst noch mehr. Verbieten ist keine gute Idee.

Er fühlt sich ja dem Kind auf irgendeine Art verpflichtet (weiss leider nicht genau wieso) --> Wurzel des Problems meiner Meinung nach. Es stimmt, das Problem wird nicht gelöst, aber es wird drauf reagiert. Ob diese Weise nun korrekt ist oder nicht, dass kann keiner jetzt voraussagen. Diese Reaktion kann sehr vieles bewegen. Vielleicht öffnet Er sich ihr gegenüber und verrät dann vielleicht, warum er sich diesem Kind verpflichtet fühlt?

Ich teile die Meinung von dir, das Problem muss man an der Wurzel gepackt werden. Solche Erlebnisse sind auch toll für die Zukunft und die Stärkung der Beziehung. Auch eine 12-jährige Beziehung braucht "Innovation" :)

Probleme die man ignoriert, werden immer grösser.


melden
Anzeige

Eifersucht, was tun?

17.01.2013 um 10:17
@Alari

Ändern kannst du es nicht. Es ist fast in jeder Beziehung so, dass eine Person den anderen mehr liebt als die andere Person. Ich kann das nicht beurteilen, vor allem nicht aus SEINER Sicht.
Audiatur et altera pars - "Auch die andere Seite soll angehört werden."


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden